Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: elektra121
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
25.06.2012 | 17:25 Uhr
Hallo,

na, ich fand deine andere Story ja schon gut, aber die gefällt mir noch besser^^

Elphies Gedanken zu den Rubinen kann ich gut nachvollziehen, wenn jemand seine Kindheit damit verbracht hat, zuzusehen, wie Leute wegen roten Steinen abgemurkst werden, freut man sich bestimmt nicht so sehr, wenn die beste Freundin die Steine dann an den Ohren hängen hat.

Allerdings würde ich NIEMALS jemand anderem (oder mir selbst^^) Ohrlöcher stechen... *panikattacke*

Mit einer STOPFNADEL??? O.o

Na, dass das dann wehtut, hätte ich dir aber gleich sagen können... Meine Mum hat Nelkenöl bei uns immer genommen, um kranke Guppys zu betäuben, bevor sie sie getötet hat... Aber ein Ohrläppchen ist doch kein Minifisch! Und spätestens nach Ohr eins hätte ich sowas von aufgehört. Ich hätte galinda gesagt, sie soll irgendwas von der bösen Elphaba erzählen, die das Ohrläppchen für einen magischen Trank abschneiden will oder so xD wargh.

Ach je, arme Elphie... Das kommt dabei raus, wenn man Galinda einen Gefallen tut, hm?

Supersüße Geschichte, würd mich sehr über noch ein paar Kapis mehr freuen, auch wenn da "ENDE" steht... Ja?

GLG Niki
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast