Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Servala
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
Kafrine (anonymer Benutzer)
01.01.2018 | 03:17 Uhr
J'ai commencé à lire "Dark Effect" sur DevianArt et j'étais triste de ne pas pouvoir lire la suite, et j'ai découvert que vous étiez ici et je suis très heureuse de pouvoir continuer à lire vos histoires !!
Nordhalan (anonymer Benutzer)
28.03.2014 | 13:06 Uhr
Sevus

Eine sau geie storry die ich jedem empfelen kann wennver sich nicht an rechtschreibfehlern stört.

Danke für diese story und freue mich, das ich weitrrlesen kann

Antwort von Servala am 28.03.2014 | 13:10 Uhr
Danke

ach bei 140142 Wörtern können schon mal ein paar Fehler passieren. Wie ja bei Feedback eben auch mal ;)
22.01.2014 | 05:48 Uhr
Wahnsinn! Ich bin mir nicht sicher ob du das noch liest, aber ich habe jetzt fast die ganze Nacht damit verbracht, die Story zu Ende zu lesen.

Bei Dark Effect 1 und Zwischen den Jahren habe ich mir mit diesem düsteren Paralelluniversum schwer getan. Alle sind irgendwie Schurken. Alles ist düsterer. Aber dieser Teil zeigt wohin die Reise geht. Leute können sich ändern und aus Schurken können Helden werden. Das sieht man auch an Shepard. Am schwersten tat ich mir mit dieser kalten und berechnenden Liara. Aber nach längerem lesen ist sie gar nicht so kalt. Sie ist intrigant und tötet, weil sie nichts anderes gelernt hat, aber sie hat eigentlich ein gutes Herz. Genau wie Aria. Dieses Paar hast du echt toll hinbekommen. Teilweiße hatte ich Tränen in den Augen, teilweise wurde mir richtig heiß. Liara hat wirklich ihre eigene Familie aufgebaut. Und genau darin liegt die Hoffnung, dass sich auch in dieser düsteren Galaxie die Dinge zum besseren wenden. Nur traurig, dass Shepard außen vor ist. Ich kann ihre Wut verstehen. Aber sie sieht nur die berechnende schauspielernde Liara und ihre ergebenen Agenten. Sie weiß nicht wie Liara und ihre Familie wirklich sind. Ich hoffe sie erkennt das noch und ich würde mir wünschen sie könnte zu dieser Familie dazugehören statt die ahnungslose Marionette spielen zu müssen.
Benezia eignet sich wirklich perfekt als Oberbösewicht und dass die Protheaner die Galaxie überfallen ist auch ein interessanter Gedanke, zumal ihre Zeitgenossen im "echten" ME-Universum wohl ähnlich über sie gedacht haben.
Ich bin gespannt wie der sprichwörtliche Flitzebogen auf den dritten Teil und werde ihn so bald wie möglich in Angriff nehmen. Ich bin irgendwie froh, dass ich erst so spät lese, denn so weiß ich jetzt, dass Liara und Aria noch leben. Ich freue mich darauf und wenn ich endlich alles aufgeholt habe, melde ich mich wieder. Bis dahin alles Gute!

Grüße!
Drachenritter
09.12.2012 | 18:39 Uhr
Hey ho..
Also ich lese immer hier, nur mach ich selten Reviews, da ich auch im GGP-Forum aktiv bin. Bitte poste weiter deine Geschichten sie sind wirklich toll geschrieben.
Zum Kapitel an sich: Sehr interessant geschrieben, obwohl ich ja schon im Forum geschrieben habe das Grunt und Jack nicht so meins sind. Das ändert aber nichts an der Qualität deiner story!!
Schade das es sich jetzt dem Ende zu neigt.
Lg ferestor

PS: Lass dich nicht davon entmutigen das kaum einer reviewt! Bei meinen Stories habe ich das selbe Problem. Hoffe du schreibst weiter und postete es auch. ;)
25.09.2012 | 14:31 Uhr
Hallo Storyqueen!

Heute gibt es einmal hier einen Kommentar von mir! :)

Hurra! Endlich geht es weiter! Sehr schöne Fortsetzung der Pragia-Mission! Vor allem die beiden "Asari-Katzen" gefallen mir! *Miau*

Sie erinnern mich so ein bischen an "Cat" aus W. Hohlbeins "Anders". Bloß als Asari. Mal sehen, ob sie Normandy-Crew noch aufmischen werden?

Und ich hoffe doch, meiner "Anzugratte" ist nichts Schlimmes passiert? :)

Bin gespannt auf die nächste Geschichte! :)
15.08.2012 | 18:05 Uhr
Etappe 2 Kapittel 20

Egal wie ich es drehe und wende und aus verschiedenen Perspektiven betrachte, die Verbindung Aria und Liara passt mir einfach nicht.
Dafür mag ich Liara zu sehr und Aria zu wenig.
Liara an sich als manipulativer und hinterhäliger Shadow Broker find ich gut sogar manchma verdammt cool, aber Aria war mir schon im
Spiel nie wirklich sympatisch. Innerlich hoffe ich immer noch das Liara sie verarscht... auch wenn das mit ziehmlicher sicherheit nicht
passieren wird. *seufzt schwer*

Den ganzen Rest finde ich nach wie vor sehr genial.
Besonders Grunt rekrotierung ^^ da hat nach meinem Geschmack noch sowas wie ein Duell zwischen Shepard und Grunt gefehlt,
dass er sie als Kampfmeister anerkennt.

Zweifelsohne amüsant war auch das Wiedersehen von Shepard und Liara, traurig auf jedenfall aber wegen Aethyta doch sehr lustig.

Antwort von Servala am 15.08.2012 | 18:32 Uhr
:) danke dir, aber ich fürchte von wegen Aria/ LIara, das wird nicht besser werden
mir gefällt das Paar einfach in meinem alternativen Universum und kommt auch richtig gut, vor allem mit dem was ich noch vorhabe ...

zu grunt: kommt noch... später, bei seiner quasi loyalitätsmission

udn schau: sie sehen doch soooo süß zusammen aus:

http://servala.deviantart.com/#/d5aycag
:)
21.07.2012 | 02:34 Uhr
Also die Story ist zweifellos genial
...und genau so grausam.

Aria erinnert mehr und mehr an Rusinen, ich mag sie nicht, von ihnen wird mir schlecht trotzdem ess ich sie andauernt.
Ich hab Mitleid mit ihr, wegen allem was sie ertragen musste, habe Respekt von der bewiesenen Stärke,
aber leider fehlt ihr die Größe, sonst wäre sie eine perfekte Heldin. So ist und bleibt sie ein Opfer, frei ohne frei zu sein.

Jetzt weis ich wieder warum ich Benezia schon von Anfang an töten wollte, seit ich Liara getroffen hab, bei ihr reicht schütteln
einfach nicht mehr. Eigentlich müsste man ihr genau das antuen was sie anderen angetan hat, in Ketten legen, Messer durch
ders Herz rammen und schön mit Elektrizität braten.

Und Shepard muss wieder ihre vergangene Größe beweisen. Wenigstens ist Garrus bei ihr, das ist wenigstens ein Trost, wenn
schon Liara meint sich verstecken und einen auf Superböse machen zu müssen...
Entweder ist das verdammt Clever oder höllisch Dumm. Shepard wird es herrausfinden und dann... tja dann wird irgendetwas in Luft gehn.

Antwort von Servala am 21.07.2012 | 08:52 Uhr
:) wenn ich richtig gesehen habe, warst du bei Kapitel 10?
danke bis dahin, schön das dir die Gechichte bis dahin gefällt, aber es passiert noch sehr viel ^^

Aria ist ja in DE anders, nicht ganz wie in Mass Effect udn wie alle anderen darf sie sich auch noch entwickeln, muß ja die 200 Jahre auch erst verdauen.
und ansonsten ist es noch ein sehr, sehr weiter weg

Garrus ist leider ein char, von dem ich weiß, er kommt zu kurz, weswegen ich da nen Gastautor mitreingenommen habe ^^
bin gespannt, was du weiterhin von hälst, glaube bin jetztauf Haestrom in Kapitel 30...
goddess ist das viel geworden schon lol
Battlemaster (anonymer Benutzer)
17.10.2012 | 21:42 Uhr
Cool dass es hier weitergeht.
Wird sicher eine tolle geburtstagsfeier und ich freue ich sehr auf Arias geschenk. Ist sicher was versautes.
Auch die sache mit den katzenaugen. Dachte diese Katzenasari hast du nur aus Spaß erschaffen, aber die haben ja sogar Sinn, da hast du dir was feines ausgedacht. Super.
Auch das Benezia sich in die menschliche Vorgeschichte eingeschlichen hat. Aber wie hat sie das denn gemacht?
Ist das Massenportal in DE nicht gefroren. Wenn nicht hätte die menscheit es doch schon früh entdeckt.

Antwort von Servala am 17.10.2012 | 22:09 Uhr
:) Danke
aber is nicht Mass Effect ^^ was nicht ganz passt, wird passend gemacht hrhr
das das SOL Portal gefroren war hat Deemonef mir erst erzählt als es zu spät war *lach* ich wusste es gar nicht ;)
Battlemaster (anonymer Benutzer)
03.10.2012 | 14:13 Uhr
Bisher sehr gut. Setzt Dark Effect fantastisch fort.
Viele neue Rätsel und tolle Charakterentwicklung.
Freue mich auf mehr

Antwort von Servala am 03.10.2012 | 14:29 Uhr
Danke
Mehr ist in Arbeit und DE3 ist angeplant. Solange leute es lesen wollen... wird es auch weitergehen ;) Ideen hab ich genug
12.12.2012 | 20:47 Uhr
Wow! Was für eine Geschichte! Was für ein Ende!

Überraschend...bitter...und grandios! Hätte damit nicht gerechnet, aber es mach wirkich Lust auf mehr! *ein kleiner Wink*

Ich bin immer noch hin und weg und ich hoffe, dein versprochenes DE-3 kommt!

Vielen Dank für diese tolle Geschichte und die schönen Stunden, die ich mit ihr verbringen durfte!

LG
Carlos
MassEffectler (anonymer Benutzer)
12.12.2012 | 20:05 Uhr
Hallo, bin ein stiller Leser. Lese mir alle deine Geschichten durch und man kann mich sicherlich als Fan bezeichnen. Ich finde die Dark Effect Geschichte einfach geulngen und ich finde es ist ein super FanFic. Ich schreibe vor allem deswegen, weil ich nach dem letzten Kapitel ein wenig Angst habe, dass DE jetzt endet. Hatte sehr mit einem dritten Teil gerechnet. Ich hoffe der kommt, denn deine FanFic sind die Besten.
Grüße, Tina
Battlemaster (anonymer Benutzer)
12.12.2012 | 18:21 Uhr
Was eine Story!

Dark Effect, ist echt mit das beste, was es im ME FanFic Bereich gibt.
Das ist einfach mal ein super Abschluss gewesen. Kam überraschend und war genial.
Das hast du super gemacht. habe noch nie ein FF mit so viel freude gelesen.

Ich hoffe sehr du machst DE3. Ich würde mich freuen

Antwort von Servala am 12.12.2012 | 19:02 Uhr
:) Dankeschön, freut mich das ich mit dem Ende überraschen konnte :)
26.07.2012 | 09:40 Uhr
Da ist das meine absolute Lieblings-ME-FF-Story und ich habe nich nicht einmal kommentiert.

Was du heir geschaffen hast ist ein absoluter Meilenstein.
Etwas vollkommen Neues und so dermaßen spannendes.
Trotz der eigenen Story verlässt du nie ME vollkommen, das macht es zu etwas Bekannten und das ist super.

Eine derbe Liara...alleine das ist schön herrlich und ein grund zum lesen.

Dein Universum gefällt mir mitunter echt besser als das Orginale

Mach um Himmelswillen weiter so, und das dir nie die Ideen ausgehen.
Mc Effect 1992 (anonymer Benutzer)
19.07.2012 | 11:04 Uhr
Abolut geniale Geschichte.
Echt ein cooles Mass Effect Universum, gefällt mir mitunter besser als das echte :)

Super Charaktere und eine geile Story. Das ist mal was vollkommen neues, nicht immer nur diese NAcherzählungen. Doch trotzdem verfälscht du nichts.

Bitte mach schnell weiter. Es macht so einen Spaß das zu lesen.
08.07.2012 | 13:02 Uhr
Mit der Geschichte ist dir wirklich etwas besonderes gelungen.
Mir gefällt was du aus den Charakteren machst.
Ich hoffe es geht bald weiter :)
Darklord23 (anonymer Benutzer)
11.06.2012 | 18:23 Uhr
bis jetzt klasse.freut mich, dass es weiter geht!! ......
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast