Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Palomina
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
11.04.2021 | 22:25 Uhr
Ich hab den Film mittlerweile schon so oft gesehen und Holmes' "Tod" trifft mich jedes Mal ^^
Wirklich schön geschrieben! Ein interessanter und emotionaler Einblick in Holmes' Gedanken.
14.05.2020 | 13:39 Uhr
Ultra Cool! Schön erzählt! Sherlocks Gedanken wurden gut erzählt! Ich kann deine Geschichte nur empfehlen!
27.02.2020 | 00:14 Uhr
Nein Holmes spring nicht auch wen es ein Weg ist Moriarty zu vernichten Watson braucht dich. Verlass deinen BFF nicht.
Auch wen er mit Irene wieder vereint ist die Trennung von Watson ist schmerzhafter als jeder Sturz.
04.06.2014 | 23:00 Uhr
Kurze, fesselnde FF. Ich habs immer noch nicht verkraftet, dass Holmes tot ist. (nicht) Aber ich finde es auch toll, dass es nicht so eine John x Sherlock Lovestory ist. :) Schreib weiter so *däumchen hoch* ;)
Lg Mary

Antwort von Palomina am 14.06.2014 | 10:12 Uhr
Vielen Dank:)
Ich bin froh dass es noch ein paar ausser mir gibt, die der Meinung sind das Holmes und Watson auch ohne Slash geht;)
Lg Palomina
04.02.2014 | 18:57 Uhr
BOOOAR! War ich fasziniert! Da sitzt man echt und kann einfach nur auf den Bildschirm glotzen. (Selbst wenn man den Film kennt und weiß, wie's weitergeht)
Außerdem ist das mal eine sehr nette Abwechslung zu den ganzen Johnlock Lovestories und so...
Ich würd' sagen das ist einfach kurz und knackig. Du solltest wirklich mehr in dieser Richtung schreiben.
Beim Lesen deines Profils (Okay, ich hab's nur überflogen) ist mir aufgefallen, dass du generell nicht so aktiv bist auf der Seite hier. Das ist echt schade, denn dann geht an dir echt eine Sherlock-FanFiction-ohne-Slash-Geschichten-Dings... ähm... Autorin (natürlich) verloren gegangen ;-) ne... warte... ach egal (Du weißt, was ich meine)
Ich würde mich echt freuen, mehr von dir zu lesen... zu Sherlock... ohne Slash... (Ich glaube, ich erwähnte es bereits)

LG AbgefackelT

Antwort von Palomina am 10.02.2014 | 19:03 Uhr
Boooah, jetzt bin ich erst mal Baff:)
Allsooo vielen Dank erst mal für... Puuh, such dir ein Kompliment aus;) Kaum zu glauben dass tatsächlich jemand noch diese Geschichte gefundrn und gelesen hat. Dabei ist sie ja wirklich schon uralt!
Vielleicht setzte ich mich wirklich mal an so ne Non-Slash geschichte. Johnlock ist eben nicht so mein Ding:p
LG Palomina
12.05.2013 | 23:33 Uhr
Hallo,
ich habe mir gerade deine Story durchgelesen. Du hättest mich jetzt sehen müssen. Ich saß wie gespannt da, hatte meine Hände an mein Kinn gelegt und las mit Spannung deine Fanfiktion. Auch wenn ich wusste, wie es enden würde, konnte ich nicht aufhören zu lesen. Du hast einen wunderbaren flüssigen Schreibstil und schreibst so, dass der Leser die Emotionen von unserem Detektiv richtig gut nachvollziehen konnte. Ich habe hier absolut nichts zu meckern und kann auch nicht sagen, was du besser machen kannst, da ich alles perfekt fand. :) Es wäre schön, wenn du noch etwas mehr in dieser Richtung schreiben würdest.

LG,
Chironade
17.02.2013 | 11:25 Uhr
Eine traurige Sache ... ja ...
Du hast aber all die Gedanken drin, die er nicht ausgesprochen hat,
aber sicher noch hätte sagen wollen!
Moriarty hätte es so wie so nie verstanden, was es heißt, sich
selbst für jemanden zu opfern - das hatte Holmes ihm vorrraus!
Hätte ich nicht gewusst, dass er es überleben wird, hätte ich jetzt
sicher geweint, weil man es in deiner Geschichte so gut nachvollziehen kann!!!

LG Bonny
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast