Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
07.10.2012 | 12:18 Uhr
hallo

habe mir grad deinen os durchgelesen und was soll ich sagen?
erstmal zur story, du hast robins verzweiflung wirklich gut ausgedrückt. ich leide richtig mit ihm.
schön finde ich deine vergleich mit der wüste und dem tristen wald, vergangenes und zukunkt.
zu deinem schreibstil kann ich nicht viel sagen, das machst du wirklich toll. mir sind keine holprigen formulierungen oder rechtschreibfehler aufgefallen.
ich mag deine kurzen aber prägnanten sätze. du drückst mit ganz wenigen worten sehr viel aus.
also ich würde gern mehr von dir lesen, bin nur keine freund davon die original pairings so komplett abzuändern.
aber "sonnenfinsternis" finde ich mehr als gelungen.

lieben gruß SeaWolf
09.08.2012 | 13:19 Uhr
oh mein Gott!
Wow! Du hast einen wunderbaren Schreibstil! Mir wäre im Leben nicht so viel eingefallen, was man auflisten könnte!
Der arme Robin, er tut mir so Leid! Man kann sich echt gut in ihn hineinversetzen und irgendwie wünsche ich ihm im Moment denm Tod, damit er erlöst wird. Ich weiß, das klingt dumm, aber es ist so. Ich wünsche ihm von ganzem herzen, dass er wieder mit Marian zusammensein kann.
Das hast du echt wunderschön geschrieben!
LG Emilia ♥
20.07.2012 | 17:48 Uhr
Wow...
Ich habe erst letztens angefangen Robin Hood zu schauen
und mir sofort alle drei Staffeln auf Englisch gekauft.
Das Ende der 2. Staffel fand ich schrecklich!
Marian war mein Lieblingscharakter gewesen..
du kannst dir vor stellen wie ich geheult habe!
Und dann lese ich deine Story...

Zu all erst möchte ich sagen, dass du ein wunderschönen Schreibstil hast!
Mach weiter so!
du hast wirklich sehr gut rüber gebracht wie
Robin sich gefühlt haben muss.
Fast genau so habe ich es mir vorgestellt ;)
Ich hatte so viele Tränen in den Augen, dass ich mir deine Story noch einmal durch lesen musste!
Danke!!! Direkt mal zu meinen Favoriten hinzugefügt!
Mach Weiter so!!!
Liebe Grüße
Clara :)
RobinHood4ever (anonymer Benutzer)
25.05.2012 | 20:15 Uhr
Hey.
Ich bin grad eein bisschen positiv geychockt.
Ich kannte das finale.der zweiten stafgel zwar schon,aber jetzt sind mit trotudem erneut die traenen in die augen gestiegen.
Ich muss ehrlich sein: ich konnte marian nicht ausstehen. Sie hat irgendwie nicht zu robin gepasst,aber man soll ja nicht ieber eine tote jerziehen.
Trotzdem haette bbc das nicht tin sollen.
Robin tut mir richtig leid. Er hat das echt nicht verdient.
Aber man kann es ja nicht aendern.
Warum schreibst du immer geshichten mit einer man.man.relationship?
Die hier finde ich um einiges besser.
Aber wenn du alle pairings durchhast,kannst du ja nur noch solche scjreiben.
Woe waere es denn mit vaisey und gisbourne?
Lg der groeßte robin hood fan der welt xD
23.05.2012 | 14:12 Uhr
Hey!
Ich hab sie schon gesehen, du kannst mich nicht schocken =)
Oh, der Ärmste! Ich kann seinen Schmerz nachvollziehen, es muss
wirklich unerträglich sein jemanden, den man derartig geliebt hat wie Robin
Marian zu verlieren. Allerdings kenne ich die Umstände ihres Todes und muss sagen,
sie hat es provoziert. Man schreit einem Mann der einen liebt nicht solche Dinge ins Gesicht wenn
er ein riesiges Schwert in den Händen hält =) Trotzdem sehr gut gelungen,
Schmerzlich und dramatisch zwar, aber dennoch ein lesenswerter Oneshot.
LG deine
Zu
may (anonymer Benutzer)
23.05.2012 | 10:41 Uhr
Mist, bei der zweiten Staffel bin ich noch nicht :(
kann man die Staffel denn schon auf deutsch oder wenigstens mit deutschen Untertiteln im Internet gucken ?
Oder guckst du die alle auf Englisch ? Naja hätte die Geschichte natürlich gerne gelesen :D, aber dann muss ich noch ein bisschen warten.
Lg May
Nagini (anonymer Benutzer)
22.05.2012 | 19:32 Uhr
Hey,
ich bin der erste. XD.
Finde es echt toll das du so schnell weiter geschrieben hast. Ganz großes Dankeschön.
Die Geschichte war echt traurig. Mir tut Robin so leid. Man leidet richtig mit im.
Du könnest doch eine Fortsetzung schreiben in der er Marian wiedersieht.
Damit er nicht so leiden muss. Biiiiitttteee (Chibiaugen bekomm). XD.
Du hättest die Geschichte in Drama und Trauer einstufen können anstatt Angst. Hätte vielleicht besser gepasst.
Aber ansonsten ist die Geschichte dir gut gelungen. Du bist echt jemand für den rechtschreibfehler ein Fremdwort ist. XD.
Alles wie immer richtig. Du kannst stolz drauf sein.
Bitte schreib noch ganz viele Geschichten.
Das wär super schön.

GLG
Nagini.