Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: ayascythe
Reviews 1 bis 25 (von 26 insgesamt):
06.08.2019 | 20:42 Uhr
Omg, die Geschichte ist voll schön. So viele Emotionen sind dort vorhanden und werden super dargestellt.
Echt toll.
LG Bloom
28.03.2018 | 11:07 Uhr
Diese Fanfiction ist wirklich unglaublich toll geschrieben. Ich hatte am Schluss Tränen in den Augen
29.09.2016 | 14:03 Uhr
Ich mag diese Geschichte echt. Sie gehört wie viele Bücher in meinen Schrank zu den Geschichten die ich gerne wieder lese.

Angenehm geschrieben, ein leicht humoriger Unterton und ein paar nette kleine Details zu den Charakteren die stimmig sind.

Danke für die Möglichkeit ein wenig kurz weil zu füllen ^^
30.08.2015 | 02:20 Uhr
Applaus ApplausApplausApplaus ApplausApplausApplaus ApplausApplausApplaus
26.11.2014 | 19:53 Uhr
Hey!
Das hier ist so toll! Nicht nur der Schreibstil und der Humor(britisch*grins*), auch die Idee ist genial.
Ohne JARVIS wäre Tony sowieso völlig verloren, da ist es schön, dass ihm auch einmal eine Geschichte gewidmet wird. Außerdem wissen wir ja eigentlich gar nichts über Tonys treuesten Freund. Du hast diese Wissenslücke geschickt geschlossen. *Daumen hoch*
Und das Ende, so schön. Eigentlich habe ich nix auszusetzen.
Lg Raven
DarkLightning (anonymer Benutzer)
29.05.2014 | 23:42 Uhr
Hallöle :3
Das war ein richtig toller One-Shot.
Wie sich die ganze Geschichte über die verschiedenste 'JARVIS' Ausführungen gezogen hat... grandios!

GGGGLG
DL
Lisi-Pisi (anonymer Benutzer)
01.05.2014 | 19:18 Uhr
Toll
Bester OS den Ich je gelesen habe:)
Das Ende war genial hat man gar nicht erwartet...
19.01.2014 | 13:36 Uhr
Wow, der OS ist echt genial *O*
Ich liebe die Idee, wie du Jarvis Entwicklung immer weiter beschreibst :3
Aber das Ende :(
Dass, sein Vater ihn einfach an seinem Geburtstag alleine lässt :(
Aber genau wegen dieser ganzen kleinen Details fin den den OS extrem gut :D
Lg: Anni :D
19.10.2013 | 14:51 Uhr
WOW!!!!
Die Geschichte ist sooo genial!!!
Ich liebe Jarvis und du hast seine Entstehungsgeschichte so wundervoll ausgearbeitet!
Es ist echt klasse zu lesen und man kann sich ohne Probleme vorstellen, dass es tatsächlich so passiert ist.
Vielen Dank dafür! Dass Jarvis und Tony so wichtig füreinander sind ist wahnsinnig süß!
(Mal ganz abgesehen von der allerletzten Szene... Ich könnt dich dafür knuddeln!!! :D )
LG LadyShinigami
Eiswind (anonymer Benutzer)
17.07.2013 | 01:17 Uhr
Wirklich sehr schöner OS, Ich liebe das Ende.

LG Eiswind
29.03.2013 | 20:27 Uhr
Wow, echt tolle Story.
Sie hat perfekt die Beziehung zwischen Tony und Jarvis wiedergespiegelt.
Respekt. Und vor allem das Ende war wirklich gut getroffen ;D
Man hat gemerkt, wie viel Jarvis Tony eigentlich bedeutet.
Und du hast einen wirklich grandiosen Schreibstil. ^^
Super FF!

GLG
Autor
01.01.2013 | 01:57 Uhr
Echt eine Faszinierende Geschichte. Traurig, tragisch aber echt Faszinierend und es ist wirklich so das es einem vorkommt als könnte es so oder so ähnlich passiert sein.
Und man merkt das du zum einem Jarves magst und dir einiges an Gedanken um ihn gemacht hast. Und schön wie Steven sich mit Tony anfreundet.
27.12.2012 | 19:56 Uhr
^__^ so einen JARVIS hätte ich nur also gerne ^__^ .
13.10.2012 | 22:08 Uhr
Das war echt unglaublich schön! diese nähe zwischen ihm und javis kommt echt super rüber, vorallem da man m schlus erfährt, dass tony ihn an seinem geburtstag geschrieben hat. einen geburtstag, den er wie anscheinend öfter, allein verbracht hatte... armer, armer tony.
ich kann auch steves schmerz verstehen. da muss er erkennen, dass der mann, der so vel für ihn getan hat, ihn immer unterstützt hat, dabei immer seinen sohn vernachlässigt hat. das ist schwer vereinbar...
19.09.2012 | 23:59 Uhr
Hey hey! *wink*

"CherryCat" hat mich auf deine kleine FF hier gebracht und dafür sollte ich mich zum Einen bei ihr ganz herzlich bedanken und zum Anderen definitiv bei dir. In diesem Sinne und ganz fromm vorne weg: DANKE!

Dein Schreibstil war sehr angenehm und flüssig zu lesen. Da gab es kein stolpern, stottern oder stutzen. Ich hatte wirklich meine helle Freude beim Lesen.
Die Wortwahl war schlicht grandios. Ich bin für gewöhnlich ein Freund von Metaphern, bildlicher Sprache ... eben all dem Kram und Zeug, was für Kopfkino verantwortlich ist (jedenfalls bei mir *smile*). Du hast dich dagegen eigentlich ... kurz und knapp gehalten. Nicht minimalitisch, aber blumig war`s ganz sicher nicht. Und genau das war richtig. Du hast es mit ... wie drücke ich das jetzt aus? ... ein paar pragmatischen Worten geschafft, die Stimmung und die Atmosphäre wunderbar einzufangen und widerzugeben. Ich kenne "nur" die entsprechenden Filme (sprich "Iron Man", "Iron Man 2","Avengeres" und zum Teil "Captain America") und kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich mich eben ohne Probleme in einem dieser Filme wiederfinden konnte. Was die Comics angeht ... da kann ich leider nichts dazu sagen, aber damit kann ich ganz gut leben. Ich fühle mich auch so pudelwohl. :-)
Die Absätze waren übersichtlich gegliedert.
Fehler sind mir gar keine aufgefallen.

Ich vergöttere ja so oder so Robert Downey Junior ... er als Iron Man hat es mir da natürlich auch sehr angetan. Und dass Tony Stark meine kleiner Avengeres-Liebling ist, ist daher natürlich für mich selbstverständlich. *g* Von daher hast du eh schon einen Pluspunkt, dass der POV Tony gehört.
JARVIS war mir schon in den Filmen sehr sympahtisch. Ich fand die KI immer sehr goldig ... und amüsant.
Was Captain America angeht ... nu ... sagen wir es so ... er ist mir nicht unsympathisch, aber das war`s dann auch. Was aber nicht bedeutet, dass er mir in deiner FF nicht gefallen hat. Im Gegenteil. Ich fand ihn regelrecht ... knuffig. Und muss gestehen ... dieses Pre-Slash-Ding steht den beiden Helden wirklich gut. Allerdings muss ich sagen, dass ich es auch nicht unbedingt als Pre-Slash gelesen/gesehen habe, sondern schlicht als Freundschaft. Was aber eigentlich egal ist ... du hast es so dargestellt, dass beide plausibel ist. Insofern sind mir alle beiden Varianten sehr recht. ;-)

Ich persönlich fand, dass du die Charaktere sehr gut getroffen hast. Großes Lob von mir!

Und dein Humor ist wirklich himmlisch. Ich musste ständig schmunzeln und ein paar mal wirklich lachen. Herrlich. Richtig herrlich!

Auch die Interaktionen der Charaktere hat mir richtig gut gefallen. Sowohl zwischen Tony und Steve, als auch zwischen Tony und Jarvis. Ich war total beeindruckt. Sehr gute Arbeit.

Dein One-Shot hat mir außerordentlich gut gefallen. Wandert sofort in meine Favo-Liste.

Herzlichen Dank für`s Lesenlassen!

Liebe Grüße, Katha
29.07.2012 | 21:28 Uhr
Hey :)

Also, ein echt toller OS. Er war wirklich schön zu lesen, du hast einen sehr angenehmen Schreibstil, der vollkommen ohne irgendwelche Metaphern auskommt. Den Aufbau fand ich auch sehr gut....es lief alles so ein bissche wie in einem Film an einem vorbei.
Die Charaktere hast du auch sehr gut getroffen, vor allem Steve, was mir persönlich am wichtigsten war. >D
JARVIS war einfach nur herrlich. Da fällt er Tony so eiskalt in den Rücken...Steves Begeisterung und Verwirrung über Tonys Können und JARVIS fand ich ebenso herrlich. Das hast du echt sehr gut geschrieben.
Was ich auch sehr gut finde: Wie sich alles langsam entwickelt, zum einen was JARVIS betrifft, aber auch die Beziehung zwischen Tony und Steve. Das ist dir trotz (oder gerade wegen?) der vielen Zeitsprünge wirklich gut gelungen, ich war begeistert. :D
>Vielleicht hatte er aber auch nur Angst, dass Rogers tatsächlich verstand.< Den Satz mochte ich sehr gerne.
Tonys Frustration/Aufregung/Besorgnis darüber, dass JARVIS einfach nicht mehr da ist, kam wirklich sehr gut und glaubhaft rüber.
Irgendwo hattest du dann von Steves 'Oh Tony...'-Stirnfalte geschrieben...ich hab gefeiert. >D Die bildliche Vorstellung ist einfach zu gut...;)
Die Szene, wo Steve Tony auf JARVIS-Erstellungsdatum anspricht, ist auch sehr gut geworden. Auch hierbei waren beide Charaktere vollkommen sie selbst, und ich mag es, wie Tony immer wieder abblockt. Tony halt.
Der letzte Abschnitt war dann auch toll. Obwohl JARVIS 'nur' eine KI ist, wirkt er bei dir sehr menschlich, und ich mochte diesen Moment, wo sich JARVIS und Tony zum Geburtstag gratulieren.

Also, alles in allem 'ne Klasse FF, ich hab das lesen sehr genossen. :)

Grüße~
Stripper

Antwort von ayascythe am 10.08.2012 | 12:20 Uhr
Ich mag Tony zusammen mit JARVIS einfach total, freut mich, dass es dir auch gefallen hat!
Danke für deinen lieben, ausführlichen Kommentar! :)
18.06.2012 | 02:34 Uhr
Hallo!

Wow!

Da habe ich ohne viel Hoffnung mal nach Avengers FFs gesucht (und fast nur mit den üblichen "Fangirlie-als-Avenger" und "Loki-ist-soooo-sweeeeet-Shipper" Zeugs gerechnet) und da stolpere ich über diese Perle! :-o

Nach den beiden Iron Man und dem Avengers Film bin ich ein absoluter Tony Stark Fan geworden und finde, dass du die Persönlichkeit perfekt wiedergegeben hast, das selbstverliebte, liebenswert neurotische mit allem was dazugehört. :-)

Ich finde es klasse, wie du an der Storyline "JARVIS" die Handlung hast entlang hangeln lassen, mit der Erinnerungen an seine Eltern, seiner Ausbildung, der Folter, ect.

Sprachlich habe ich die Geschichte auch absolut genossen. (Was selten ist auf FF.de ... ) Ich finde, du hast den Humor genau getroffen, oh, und ich schätze mal, du kennst auch die Comics, und nicht nur die Filme und hast mehr Hintergrundwissen als ich, aber dennoch hat mich deine Story absolut nahtlos in die Stimmung der Filme versetzt.

*Story auf die Favo-Liste pack*

Ich hoffe, zukünftig sind noch mehr Avenger-FFs von der Qualität (und mit Tony-Content *g*) von dir zu lesen?


LG
Rune

Antwort von ayascythe am 24.06.2012 | 21:52 Uhr
Oh, vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Tony hat auch mein Herz erobert und wenn ich Fanfic zu den Avengers schreibe (was durchaus noch eine Weile so sein wird ;)), dann bestimmt auch fast immer mit ihm. Ich hoffe, da wird dann auch wieder etwas für dich dabei sein. :)
07.06.2012 | 00:35 Uhr
Oh man ich lieebe diese "Geschichte"!!
Der absolute Wahnsinn! :D
wie machst du das bloß SO zu schreiben!? :)
ich hoffe es geht bald weiter!!
Und dass dir The Avengers das Leben ruiniert ist auch nicht schlimm...
meins wird nämlich auch runinert durch die SUCHT die dadurch entsteht! ;)
Tony Stark ist einfach der Wahnsinn! :D

LG Trasy1001

Antwort von ayascythe am 07.06.2012 | 11:29 Uhr
Uhm, ich weiß nicht. Ich schreibe einfach? Und ich lese tonnenweise Steve/Tony? XD
Aber freut mich, dass es dir gefällt. Eine Fortsetzung wird es davon aber nicht geben. Die Geschichte ist abgeschlossen.
24.05.2012 | 21:09 Uhr
Wie immer eine 1 mit Sternchen. Egal was Du schreibst, es ist einfach klasse. Liebe Grüsse Eumel

Antwort von ayascythe am 01.06.2012 | 21:27 Uhr
XDDD Danke für das Lob! *Knicks mach* Ich geb mir die größte Mühe.
22.05.2012 | 22:45 Uhr
Hey!:)
Is dir echt gut gelungen!!! Schreibstil super, Idee super, Umsetzung super... Einfach alles passt!!:)
Also Lob an dich!
xoxo

Antwort von ayascythe am 01.06.2012 | 21:28 Uhr
Hehe, Danke für den Kommentar und das Lob! :) Die Avengers haben einfach mein Hirn gefressen, schön dass das jetzt auch ins deutsche Fandom schwappt.
20.05.2012 | 21:38 Uhr
omfg du hast es endlich gepostet ♥ ich liebe Jarvis, Tony und die ganze Fic... die ich übrigens ausgedruckt und in meinem Ordner versteckt habe für regnerische Tage und ich etwas schönes brauche.

Ach ja. eh. ich bins. Hab endlich den Namen geändert xD Doch nur Romanoff ^^

Antwort von ayascythe am 21.05.2012 | 22:54 Uhr
Hehe, ja, gepostet! Nachdem so eine Welle Avengers Fic hier aufgetaucht ist, kann man ja mal anfangen, auch alles hier rüber zu bringen.
Und du bist irre! XD Für regnerische Tage gibt es doch weitaus tollere Fic. ;)

Und ♥ zu deinem neuen Namen, egal ob mit Zusatz oder ohne.
20.05.2012 | 13:03 Uhr
ich persönlich liebe ja jarvis
eines der besten teile der iron man filme (einfach das geplänkel der beiden is immer wieder herrlich)
wie du hier erzählst wie jarvis eigentlich entstanden ist (sein könnte) ist wirklich gut geworden
auch wie du es auflöst
also mit steve und tony
das steve zum schluss tony wirklich versteht
gefällt mir echt gut
mehr davon ^^

Antwort von ayascythe am 21.05.2012 | 22:55 Uhr
Jarvis ist auch einer meiner absoluten Lieblingscharaktere, die Art wie er Tony Paroli bietet und sich trotzdem immer um ihn kümmert. Einfach toll. <3
Freut mich, dass es dir gefallen hat!
19.05.2012 | 18:47 Uhr
Oh, Entdeckung! Richtig gute Idee, bisher hab ich noch keine einzige JARVIS-Fic gelesen. Dein Schreibstil ist tadellos und die Geschichte sehr angenehm zu lesen. Mehr davon!

Antwort von ayascythe am 20.05.2012 | 10:35 Uhr
Im englischen Fandom gibt es ein paar tolle Jarvis-Fics, aber allgemein, ja, leider immer noch zu wenig. ;)
Freut mich, dass es dir gefallen hat!
Jar (anonymer Benutzer)
13.05.2012 | 22:52 Uhr
Wow, also die Story ist echt ergreifend schön!
Ich liebe deinen Schreibstil!!! Du hast echt oft mein Herz berührt.
Ich finde Jarvis auch so wahnsinnig toll ^^
und das Ende ist PERFEKT! *_*

Bitte schreib noch weitere Texte über Tony/Jarvis ^^ <3

Grüße

Antwort von ayascythe am 20.05.2012 | 10:34 Uhr
Ich weiß noch nicht, ob ich weitere Stories schreiben werde, die von Jarvis im Speziellen handeln werden. Da er aber einer meiner Lieblings-Nebencharaktere ist, wird er auf jeden Fall immer wieder mal vorkommen. Danke für den Kommentar! :)
13.05.2012 | 21:50 Uhr
Sehrsehr gut. Die Sprüche und Interaktionen lesen sich sehr echt und in character. Eine wirklich gute Arbeit!
Und gerade, weil ich JARVIS so unglaublich cool finde, ist diese Geschichte doppelt super. :D

Klasse!

LG
Kate

Antwort von ayascythe am 20.05.2012 | 10:33 Uhr
Freut mich, dass es noch mehr Jarvis Fans gibt. ;) Und freut mich auch, dass dir die Geschichte gefällt. Danke!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast