Autor: Billie-Jana
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
whenmoments (anonymer Benutzer)
28.03.2014 | 06:25 Uhr
zu Kapitel 5
Hey
Eine heftige Story, die du uns da bietest und leider nicht unrealistisch. Wir alle wisseb wie weit manche Leute aus ähnlichen Gründen schon gegangen sind.
Schön ist es nicht...dieser Selbsthass und diese Ohnmacht.
Und doch mag ich die Story, denn sie ist gut erzählt.
Ich hoffe er wird glücklich
Lg
mafura-spoon (anonymer Benutzer)
29.07.2013 | 20:49 Uhr
zu Kapitel 2
Danke, dass du das übersetzt!
Die Story ist echt gut geschrieben. Tiefgründig und unterhaltend zugleich.
Danke!

Liebe Grüße

-Dora-chan-san
09.06.2012 | 16:52 Uhr
zu Kapitel 8
Ich hoffe das mit dem DNA-Test passiert nie, das würde Taiki wohl nur noch mehr aufregen.
Das Taiki so denkt macht mich depressiv o__q
Was mich etwas stört is, dass Mutter und Vater merkwürdig agieren.
Sie lieben Taiki oder nicht. Es wird nie klar gesagt und ich weiß bis jetzt nicht, ob sie lügen oder nicht...
Ich will Taiki ein Geschenk in die Hand drücken! Warum kann ich bloß nicht? =___=
Hat jeder seinen Geburtstag vergessen? .___.
Warum kann er nicht aufhören >____<
Ich hasse es, dass er sich selbst so sieht o__q
Nein, nein, nein! Bring dich nicht um!!! Q___Q
Grrr, ich hasse es, wenn die Kapitel an so spannenden Stellen enden!
Ich möchte unbedigt weiter lesen!

~Koneko~
03.06.2012 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend :3
Ich muss echt sagen, ich bin GESCHOCKT, dass ich das ERSTE Review hinterlasse!
Ich finde die Fanfiktion sowohl als Text als auch als Idee gelungen!
Ich finde Taiki wurde gut rüber gebracht und obwohl mich das ganze traurig stimmt, find ich es faszinierend geschrieben!
Meiner Meinung nach, ist Taiki zwar nicht so verhasst bei allen und wirkt auf mich eher freudiger, auch wenn ihn wgen seiner Gabe viele piesacken, etc.
Außerdem kommt mir seine Ausdrucksweise befremdlich vor, aber das kann auch nur Einbildung sein.
Nichts desto trotz find ich es klasse mal aus Sicht von Taiki zu schreiben und ihn etwas, ich sag mal "verlorener" wirken zu lassen.
Auch deine Übersetzung find ich wirklich gelungen, ich entdecke nämlich kaum Unstimmigkeiten im Text!
Ich hab wirklich Lust ihn in die Arme zu schließen und ihm zu helfen!
Er is mir nicht egal und ich wünschte es geh mehr Menschen wie ihn! >__<
Zu Kapitel 7: "frage ich, mein Handy aus der Tasche fischend." Ich bin mir ziemlich sicher, er hatte es zuvor in den Fluss geworfen, oder irre ich mich da?

Ich frag mich, wie es weiter gehen wird.
Helfen ihm die Jungs, kommt vielleicht ein bisschen Romanze mit rein oder gibt's ein Sad End.
(Ich bitte dich, bitte nicht bei meinem geliebten Taiki! >__>)
Jedenfalls noch viel Spaß beim Schreiben/Übersetzen und schönen Abend noch :3
P.S.: Beim Kapitel "Numb"... wurde da etwa Linkin Park zitiert? Am Ende, hab ich Recht?
Wegen dem Rating; Da es schon in gewisser Weise um Gewalt geht(Ritzen) würde ich persönlich es doch lieber auf P16 einstufen, aber das ist nur ein Vorschlag, bevor sich jemand beschwert.

~Koneko~