Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Desii
Reviews 51 bis 75 (von 90 insgesamt):
16.04.2012 | 18:07 Uhr
Ich kann nur eins sagen: OMG! :D Man ich muss eigentlich jetzt gleich ins Training, aber ich muss das hier jetzt noch loswerden:
Das war wieder ein Wahnsinns Kapitel! :)
Also Brenner hat sich ja sowas von verändert das merkt man jetzt erst richtig. Er hat wirklich keine Angst mehr und zeigt das auch wann es nur geht! (das wäre bestimmt in der 4. Staffel auch so gewesen *heul* ) und dann immer wieder dieser Kellner arrghh :D

Leo ist ja noch etwas zurückhaltender, aber ich hoffe, dass sich das während des Abends (und vielleicht auch dem kleinen bisschen Alkohol) ändern wird.

Ich würde gern noch so viel mehr schreiben, aber ich muss jetzt wirklich los :(
Also schreib bitte weiter ich bin soo gespannt wie der Abend noch verläuft und vlt auch auf das was nach dem Essen kommt? :p
Noch eines: Du beschreibst das Restaurant echt super, warst du da schonmal? ;-)

LG LeoBrenner

PS. Da dir meine Geschichte so gut gefällt wirst du dich sicher freuen, dass es auch von mir ein neues Kapitel gibt :) warum erst so spät habe ich dort erklärt :)

Antwort von Desii am 16.04.2012 | 21:40 Uhr
Oh, danke, danke, danke!! :-) Ich freu mich so!

Ja, dieser Kellner. Ich fand das lustig. Wenn schon nicht Frings oder Eva wieder in der Nähe sind, dann muss halt diesmal jemand anders die beiden stören - ganz Countdown-like halt! :D Und ich kann dich beruhigen: Leo wird in meiner Geschichte noch auftauen! Aber nach allem, was so war, ist es ja klar, dass sie anfangs noch etwas zurückhaltender ist. ;-)

Ich bin auch schon gespannt, was nach dem Essen kommt... :-P Lasst euch überraschen!! Ich habe die Szenen alle schon vor Augen - und grinse mir einen ab!

Und nein, in dem Restaurant selber war ich noch nicht, habe aber mal davor gestanden. Keine Ahnung, ob es da wirklich so aussieht, aber ich fand's passend :-)

PS: Und jetzt werde ich deine Geschichte lesen! Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen!! :-)

LG,
Desi
16.04.2012 | 15:55 Uhr
schön geschrieben, aber Brenner wirkt auf mich immer noch nicht so nervös. Wie kann er in dieser Situation nur so ... cool bleiben. aber alles in allem gut. jetzt wirds aber langsam mal zeit für das gespräch ;-)

Antwort von Desii am 16.04.2012 | 21:42 Uhr
Hi Sabbi,

er WIRKT aber nur so. Glaube mir, auch Brenner wird an dem Abend noch Situationen haben, wo er nervös ist ;-) Ich freue mich schon, das zu schreiben!!

Und naja: Ein bisschen reden sie ja schon. Wobei meine Geschichte auch in den nächsten Kapiteln nicht ausschließlich nach dem Schema Leo sagt, Brenner sagt, Leo sagt, Brenner sagt...... bestehen wird. Ich finde, ein paar Gedanken und Gefühle gehören schon dazu! ;)

LG
Desi
15.04.2012 | 23:40 Uhr
Hach, schmacht und an einer schönen und spannenden Stelle hörst du auf. Also mal ehrlich.... Aber bis jetzt finde ich den Abend für Breo echt gut und super gelungen. Mal sehen wann der Ring zum Einsatz kommt und wie er ihr ihn überreicht. Bin super gespannt auf mehr

Antwort von Desii am 16.04.2012 | 00:01 Uhr
Vielen lieben Dank! :-)

Also, die Szene mit dem Ring habe ich schon ganz genau im Kopf. Ich muss jetzt schon grinsen, wenn ich daran denke!! :-) Aber mehr wird noch nicht verraten.... *g* Und zuerst müssen sie ja auch noch ein bisschen reden, sonst wäre der Ring deplatziert. Du musst dich also noch ein bisschen gedulden... ;-)

Liebe Grüße!
15.04.2012 | 16:30 Uhr
immer noch ich finde die FF so wundertoll ....:))...
du behältst die charaktereigenschaften so gut bei v.a. bei brenner ...:DD
dickes dickes lob:)
LG Bina:)

Antwort von Desii am 15.04.2012 | 21:42 Uhr
Hi Bina,

ich habe schon bei Luisa (Winster) gelesen, dass du meine Geschichte mit ihrer verwechselt hast? Das macht doch nix, ihre Geschichte ist super! :)

Danke auf jeden Fall für Dein Lob, ich freue mich sehr, dass es dir so gut gefällt und ich die Charaktereigenschaften treffe!

LG,
Desi
15.04.2012 | 15:13 Uhr
Juhu, ein neues Kapitel.....einfach nur toll, romantisch ohne Kitsch und mit der richtigen Portion an Breo Eigenschaften, ich kann mir die beiden richtig dabei vorstellen, echt, so realistisch^^ Gerade das Gespräch im vorherigen Kapitel am Auto...(hat mich sehr an "der Tag dannach erinnert", und das war mit Abstand eine der geilsten Folgen überhaupt^^^)...Auf jeden Fall ein Ende, was man gerne im Tv gesehen hätte......

Antwort von Desii am 15.04.2012 | 21:40 Uhr
Vielen, vielen Dank!

Ich hoffe jedesmal, dass es nicht kitschig wird, denn ist das Letzte, was ich will! Und wenn ihr mir dann sagt, dass es nicht so ist und ich es romantisch hinbekommen habe, aber nicht kitschig, freue ich mich immer total! :)

Und ja: "Der Tag danach" war im Hinblick auf Breo die beste Countdown-Folge überhaupt! Der Fall ist da zwar zur Nebensache geworden, aber die Breo-Szenen am Schluss - haaaaaach. Ich komme immer wieder ins Schwärmen! :) Wenn da nicht dieses bescheuerte Ende wäre... :( Deswegen habe ich das ja auch in meiner Geschichte komplett raus gelassen, da hätte ich gar nicht drüber schreiben können!

LG,
Desi
theprincessofyou (anonymer Benutzer)
15.04.2012 | 14:07 Uhr
Oh wie süß
:)

Und immer wieder diese Kellner....

Antwort von Desii am 15.04.2012 | 21:32 Uhr
Dankeschön! :)

Ja, Brenner und der Kellner. Ich musste beim Schreiben dieser Szene selber ziemlich grinsen. Konnte es mir so richtig gut vorstellen. Der Kellner war halt in dem Kapitel das, was sonst Eva und Frings mit ihren Störungen immer sind... ;)

LG,
Desi
15.04.2012 | 13:04 Uhr
Wow! Hab gerade alles durchgelesen.
Du beschreibst die Umgebung total detailliert und man kann sich richtig schön in die Geschichte rein denken.
Kommt auf jeden Fall zu meinen Favorieten und ich werde weiter lesen!
LG
Luisa alias Winster

Antwort von Desii am 15.04.2012 | 21:30 Uhr
Dankeschön, Luisa!

Ich freue mich sehr über dein Lob, zumal ich deine Geschichte einer vierten Staffel super finde! Die Rettung von Brenner durch Leo, das Knistern zwischen den beiden - haaaach ;)

Und ich freue mich natürlich, dass du mich zu deinen Favoriten hinzugefügt hast. Sowas motiviert ungemein.

Ich hoffe, wir lesen noch weiter voneinander... :)

LG
Lessy x3 (anonymer Benutzer)
15.04.2012 | 09:11 Uhr
Morgen! :D
Das Kapitel ist so süß, ich hatte beim lesen die ganze Zeit ein Grinsen auf dem Gesicht!!! ;)
Ich bin so begeistert von deinem Schreibstil und auch die Umgebung beschreibst du so toll, dass man alles bildlich vor Augen sehen kann! :D
Ahh, und Brenner hat sich mit dem Kellner verschworen- das ist cool! ;) Man merkt, dass sich Brenner verändert hat, aber er ist trotzdem noch Brenner!!! ;)
Wow, der letzte Satz war echt wunderschön!! :)
Lg :D

Antwort von Desii am 15.04.2012 | 21:27 Uhr
Hey,

danke für dein liebes Review! Ich freue mich immer so sehr, wenn ich die Leser mit meiner Geschichte begeistern kann.
Und die Umgebung hatte ich bewusst mit einbezogen in meine Beschreibungen. Ich finde, es hilft auch dem Leser, wenn er sich die Szenen bildlich vorstellen kann. :)

Jaaa, Brenner und der Kellner. Irgendwie fand ich das gut, damit Brenner immer noch so ein bisschen den Macho raus hängen lassen kann! ;)

Liebe Grüße und danke fürs aufmerksame Lesen! :)
12.04.2012 | 20:47 Uhr
Oh man, wie ich über Leos Tollpatschigkeit grinsen musste ;) Dabei lässt sie sich sonst nie aus der Fassung bringen - aber bei Brenner wird doch jeder schwach *-*
Schönes Kapitel, ich freue mich auf die nächsten - die hoffentlich ein wenig länger werden ;)

Liebe Grüße

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 21:52 Uhr
Ok, ich habe den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden... ;) Ich werde versuchen, die nächsten Kapitel länger zu machen. Aber es gibt ja so viel zu bereden, da sollte das hoffentlich gelingen... :)

Danke für dein Review und liebe Grüße!
12.04.2012 | 17:39 Uhr
okay, kapi 5 ist auch super. wie nervös leo da ist, irgendwie goldig. aber brenner wirkt wie immer. freu mich schon auf das, was sie zu besprechen haben.

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:30 Uhr
Danke!

Ja, in dieser Szene war es einfacher, Leo ein bisschen authentischer wirken zu lassen als Brenner. Brenner hat halt mal wieder auf cooler Macho gemacht. Aber glaube mir, auch Brenner ist unbeholfen.Davon gibts dann in den nächsten Kapiteln mehr... ;)
12.04.2012 | 17:34 Uhr
soooo, kapitel 4 ist schon mal total schön. musste fast die ganze zeit grinsen. echt gelungen

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:28 Uhr
Schön, dass ihr alle die ganze Zeit grinsen musstet! Genau DAS war meine Absicht! :)

LG,
Desi
x3sweet (anonymer Benutzer)
12.04.2012 | 16:31 Uhr
hey,
ich finde deine Idee richtig toll. So wäre das tragische Unglück nie passiert. Aber ich sage dir auch ehrlich meine Kretik. Also diese angespannte Situation zwischen Leo und Brenner ist schon nachvollziehbar, aber denk mal an die letzte Folge, als er seine Hand gehalten hat und sie das mit dem Essen sagte und als er am Auto stand und sagte er weiß nicht ob er für eine Beziehung gemacht ist oder als sie diesen Kerl mit dem Elektrozeugs festgenommen haben und dann geredet haben. Da waren sie auch nicht sooo doll nervös. Ich meine Leo ist eine imazipierte Frau und nicht so leicht einzuschüchtern, ein bisschen ist ja super, aber ich fande das war leicht zuviel. Und die Dialoge zwischen den Beiden sind auch zu kurz, da ist immer soviel nachdenken und so. Man will ja wissen was sie zueinander sagen und so. Aber sonst find ich sie gut. Nur halt das was ich geschrieben habe, würde ich mal bissle umänder.

ganz liebe Grüße
x3sweet

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:41 Uhr
Hey,

danke für dein Review.

Ich finde es gut, dass du mir deine Meinung so offen gesagt hast. Das zeigt, wie unterschiedlich Menschen bestimmte Dinge und Situationen wahrnehmen.

Ich hatte nämlich auch bei "Romeo und Julia" nicht das Gefühl, dass sie wirklich locker und offen sind - im Gegenteil. Sie haben zwar versucht, über ihre Beziehung zu reden, aber immer, wenn es dann in die Substanz ging, haben sie einen Rückzieher gemacht und sich wieder hinter dem Fall versteckt. Immer wenn die Beziehungsebene der beiden bei der letzten Folge zu stark wurde, sind sie wieder auf die Ebene des Falls zurück gekehrt. Ich erinnere mich nur an die Szene in der Soko, als Brenner meinte "Aber sicher sind wir uns nicht" und Leo ihn dann relativ verschüchtert anguckte und sie es auch da nicht hingekommen haben, darüber zu sprechen. Stattdessen wurde dann wieder der Fall vorgeschoben.

Und zum anderen denke ich, dass es in der Situation, wo es dann wirklich kein Zurück mehr gibt und endlich das Gespräch folgt, was schon lange Zeit vorher hätte stattfinden sollen, nochmal was anderes ist. Tagsüber waren sie mit dem Fall beschäftigt,aber bei diesem Essen stehen ja wirklich nur sie im Fokus und es gibt nichts mehr, wohinter sie sich verstecken könnten. Von daher bin ich eigentlich der Meinung, gerade Leos Verhalten authentisch dargestellt zu haben.

Und was die Länge meiner Dialoge betrifft: Ich habe mich bewusst gegen eine fast ausschließliche Auflistung von Gesprochenem entschieden, weil das, was man sagt, ot nicht das ist, was man wirklich denkt und fühlt - und gerade bei Breo war das sehr oft der Fall. Deswegen stehen für mich in meiner Geschichte auch vornehmlich ihre Gefühle im Vordergrund.

Aber keine Sorge: Sie werden noch genug bereden - allerdings in meiner Geschichte immer mit der Schilderung ihrer Gefühle im Hintergrund.

Ich hoffe, du liest trotzdem weiter... :)

LG
Desi
Hahefan11 (anonymer Benutzer)
12.04.2012 | 15:54 Uhr
Tolles Kapitel!
Voll süß wie beide ein bisschen unbeholfen wirken :D
Ich hatte die ganze Zeit ein Lächeln auf dem Gesicht!
Bitte schnell weiter!

LG Hahefan11

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:26 Uhr
Ach, freut mich, dass dich dir mit der Geschichte ein Lächeln aufs Gesicht zaubern konnte! Gerade mit dem Kapitel wollte ich auch ein paar witzige Sachen einbringen und das scheint mir ja gelungen zu sein... :) Und bald gibt's auch schon mehr, muss ein bisschen Kreativität tanken... ;)

Danke für dein nettes Review!

LG
Desi
12.04.2012 | 12:10 Uhr
Super!! :)
*schmacht schmacht* das Kapitel war wirklich eins der Süßesten, die ich bisher hier gelesen habe und nein damit meine ich nicht, dass es kitschig war! :))
Das mit der Autotür... ich musste so lachen genaus wie bei den Handschellen xD Hatte ich also mit meiner Vermutung recht, dass etwas Peinliches passiert :D
Du hast Leo echt super getroffen ich glaube, dass sie genauso gewesen wäre. Verlegen, etwas tollpatschig, aber immer darum bemüht locker zu wirken ;-) Und auch Brenner ist super getroffen!

Wie oft habe ich jetzt super geschrieben? Naja ka auf jeden Fall SUPER KAPITEL!! :D
Ich will mehr!!! :D

LG LeoBrenner

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:25 Uhr
Hi Alicia,

ich freue mich so sehr über dein SUPER :) Review - vor allem, da ich ja auch ein großer Fan deiner Geschichte bin!

Schön, dass du wegen der Autotür und den Handschellen lachen musstest! Ich habe beim Schreiben auch gelacht. Und ich hatte gehofft, dass ich genau das an Feedback erhalte - es war nämlich meine Absicht, euch damit zum Lachen zu bringen! :D Übrigens hatte ich dein Review mit dem Peinlichen erst gesehen, nachdem ich das Kapi schon eingestellt hatte - das fand ich dann witzig! :)

Ja, Leo - hehehe. Ich hab beim Schreiben die Szene bildlich vor Augen gesehen, wie sie da steht und nicht weiß, was sie sagen soll.... ;)

Und mehr wirst du bald bekommen - versprochen!!! :)

LG
Desi
Lessy x3 (anonymer Benutzer)
12.04.2012 | 11:57 Uhr
Hallöle!! ;)
Wow, wieder ein super Kapitel! :D
Die Breo Szenen beschreibst sooo gut- das ist echt wie in der Serie!! :) Ich finds auch gut, dass jetzt nicht alles so ernst ist und sie sich immer noch necken! ;)
Vor allem bei der Sache mit den Handschellen musste ich so lachen :D :D
Danke für diese tolle FF!!!!!!!!! :-)
Liebe Grüße! ;) :D

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:21 Uhr
Danke, danke, danke!

Ich find's so schön, dass ich es schaffe, das Ganze wie in der Serie wiederzugeben!
Und ja, die Sache mit den Handschellen fand ich auch super witzig. :D Das ist mir erst beim Schreiben selber eingefallen. Und ich hatte gehofft, dass sie für den ein oder anderen Lacher sorgt.

LG,
Desi
12.04.2012 | 11:45 Uhr
Du schreibst so Hammer des is wahnsinn
also ich mein brenner und leo sind genau so wie sie in der serie auch waren er mit seinen sprüchen und so
:DDD so hammer
behalt das ja bei :))
gefällt mir echt gut :DD
LG Bina

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 20:19 Uhr
Hi Bina,

ich freue mich so sehr, dass es dir so gut gefällt.
Schön, dass ich die Serie mit ihren Charakteren so gut treffe. Das war mir auch sehr wichtig!
Ich werde mich bemühen, das beizubehalten... ;)

LG,
Desi
11.04.2012 | 23:00 Uhr
Hey,
ich finds auch überhaupt nicht schlimm, dass du noch ein Kapitel dran gehängt hast, zumal es ja ein sehr gutes war! :)
"Ihr deutlich schneller schlagendes Herz schien sowieso bereits seit einigen Stunden der Normalzustand zu sein" das fand ich irgendwie am Besten :D weil ich mir das bei Leo richtig vorstellen kann. Immerhin wird sie endlich mal mit Brenner über alles reden!
Ich würde da glaube ich vor Aufregung sterben :D

Aber die beiden versuchen trotzdem locker miteinander zu sprechen und das denke ich hätten sie in echt auch gemacht, also noch mal ein Lob: Deine Geschichte ist sehr realistisch :-)
Vorallem, weil du versuchst Brenner immernoch einbisschen Macho sein zu lassen. Das dürfte sich glaube ich auch nicht ändern, denn das ist es ja eig. was Leo so an ihm liebt oder? ;-)

Und jetzt kommt ja endlich das Essen! :) Ich bin mal echt gespannt, wie es ablaufen wird. Ob was Peinliches passiert, oder die beiden doch wieder gestört werden (bitte nicht!! :D)
Die Gefühle die die beiden dabei haben interessieren mich auch sehr. Weil oft ist es ja so, dass man etwas sagt, dabei aber etwas ganz anderes denkt. Wäre also toll wenn du, wie du es ja bisher auch gemacht hast, die Gefühle der beiden wieder so super beschreibst!

Man was ein langer Text^^ :D

LG LeoBrenner :))

Antwort von Desii am 12.04.2012 | 01:19 Uhr
Hey,
danke für dein super liebes und langes Review!
Ich will mich nicht selber loben, aber ja, die Stelle fand ich auch gut gelungen. ;-)
Ich denke, die ersten 30 Minuten von Romeo und Julia haben gezeigt, dass Breo trotz der Ernsthaftigkeit ihrer Gefühle immer noch über sich selber und mit sich selbst lachen können - und ich hoffe, dass das auch in meiner Geschichte so rüberkommt.
Ob was Peinliches passiert? Ich denke, Kapitel 5 beantwortet das... ;-)
Und die Gefühle der beiden werde ich auch weiterhin beschreiben. Irgendwie liegt mir das, was ich auch selber beim Schreiben merke,
Danke nochmal!
LG
Desi
Lessy x3 (anonymer Benutzer)
10.04.2012 | 00:09 Uhr
Hey! :)
Wie schön, dass du alles noch rauszögerst, das macht es spannend und wir kriegen noch mehr von dir zu lesen! :) Das find ich echt toll, denn du schreibst so schön und scheinst dir echt Mühe zu geben. Die Gefühle kommen sehr gut rüber und passen auch zu den Charakteren und ich denke so wie lizzy, dass Brenners Charakter sich bei dir nicht total verändern wird und dass es nicht zu kitschig wird (das mag ich nämlich überhaupt nicht... :( ). Bisher finde ich aber alles sehr gut!!! :D
Liebe Grüße! :)

Antwort von Desii am 10.04.2012 | 00:35 Uhr
Hey Lessy,

schön, wieder einmal von dir zu lesen! Ich freue mich, dass meine Geschichte ja scheinbar doch einige treue Fans hat! :-)
Und ich bin froh, dass du verstehst, warum ich das mit dem Essen noch etwas raus gezögert habe. Aber wie ich bereits unten schrieb: Diese Thematik gibt soviel her, das will ich einfach auskosten.... :-)
Und nein, ich will Brenner nicht verbiegen, da hast du Recht. Ich denke, er wäre auch in einer vierten, fünften, sechsten... Staffel Countdown immer noch ein bisschen Macho geblieben, egal wie die Sache mit Leo ausgegangen wäre. Und ich hoffe, dass das auch weiterhin in meiner Geschichte so rüber kommen wird....

Liebe Grüße,
Desi
09.04.2012 | 23:51 Uhr
Ich wollte mit meinem ersten Review etwas warten, wie sich die Story entwickelt - und ich bin wirklich positiv überrascht!
Du hast einen sehr angenehmen Schreibstil mit Auge fürs Detail ;) Gefällt mir wirklich gut ;) Auch wenn ich normalerweise nicht der Fan von zuviel "Breo-Romantik" bin (Countdown ist für mich immer noch hauptsächlich ein Krimi und keine Lovestory ;) ) finde ich deine Version richtig gut. Das Kribbeln und Knistern sowie die Gedanken, Hoffnungen und Befürchtungen bringst du genau richtig rüber.
Und ich hoffe dass es so bleibt und nicht ins zu kitschige abschweift - ach, was mache ich mir Sorgen; muss ich ja gar nicht, denn ich glaube nicht dass es eine 08/15 Story wird bzw. Brenner charaktermäßig eine 180° Wendung macht ;)

Liebe Grüße ;)

Antwort von Desii am 10.04.2012 | 00:31 Uhr
Hey Lizzy,

du magst mir das vielleicht nicht glauben, aber genau das habe ich mir schon gedacht! ;-) Ich habe ja deine ganzen Geschichten hier in den letzten Wochen allesamt durchgelesen und anhand derer und deiner Kommentare dazu war mir schon klar, dass du es lieber ausgewogen zwischen Krimi und Romantik (bzw. eher mehr Krimi als Romantik) hast. Als ich dann mit meiner Geschichte anfing, habe ich unter anderem an dich gedacht und schon befürchtet, dass du die Hände über dem Kopf zusammen schlägst. Ob du's mir glaubst oder nicht, aber das war wirklich so. :-)

Umso mehr freue ich mich jetzt, dass es mir ja scheinbar ganz gut gelingt, meine Geschichte so zu gestalten, dass sie auch dir gefällt.

Ich hatte anfangs auch etwas Befürchtungen, dass ich zu kitschig werde. Das genau wollte ich nämlich nicht. Mit Kitsch und Schnulzenkram kann ich nicht besonders viel anfangen. Aber als ich dann mit dem Schreiben anfing, habe ich gemerkt, dass es auch ganz gut ohne Kitsch geht... ;-)

Und ja, mir ist es ganz wichtig, die Figuren nicht zu verbiegen. Gut, bei Leo kann man in dem Zusammenhang ja eigentlich nicht zuviel falsch machen, aber Brenner in diesem romantischen Kontext nicht ganz zu "verunstalten", ist da schon etwas schwieriger. Ich fand es auch teilweise in "Romeo & Julia" etwas too much. Das war meines Erachtens am Ende nicht unbedingt "Brenner-like". Von daher habe ich auch in meinem vierten Kapitel den Satz mit dem "Ich lasse sie nicht mehr verhungern" eingebaut. Diese Zweideutigkeit war bewusst von mir gewählt. Da kommt halt dann der Macho Brenner wieder durch, der er auch in meiner Geschichte - zumindest ausgewogen zum Rest - bleiben soll.

Ansonsten würde ich mir wünschen, dass ich nach dieser Geschichte auch mal etwas in Richtung Countdown-Krimi hinkriege. Aber da das meine erste FF überhaupt ist, wollte ich mich erstmal ein bisschen ausprobieren und schauen, was ich überhaupt so hinkriege. Von daher freue ich mich über jedes Lob - also danke dafür! :-)

Liebe Grüße,
Desi
Hahefan11 (anonymer Benutzer)
09.04.2012 | 23:17 Uhr
Wieder kann ich nur Wow sagen!
Du bringst die Spannung zwischen den beiden super rüber und ich bin gespannt, wie sich die beiden im Restaurant verhalten!
Und ich hab kein Problem damit, dass du das Abendessen ein bisschen hinausgezögert hast, im Gegenteil! Ich fand es echt toll! :)

LG Lena

Antwort von Desii am 10.04.2012 | 00:16 Uhr
Hi Lena,

wie immer freue ich mich über dein Lob!
Ich hatte echt Angst, dass ich "gesteinigt" werde ;), wenn das Essen immer noch nicht los geht, aber wie ich bereits sagte: Die ganze Geschichte gibt vom Inhalt soviel her, dass ich das nicht kurz abhandeln kann.
Aber wenn du schreibst, dass du dich darüber freust, bestätigt mich das ja... :)

LG
Desi
08.04.2012 | 21:52 Uhr
Ohhhh wieder super. Ich finde du schreibst wundervoll. Ich liebe Beschreibungen von Dingen, Gedanken und Gefühlen. Das unterscheidet eine geschriebene Geschichte von visuellen Geschichten (Film/Serie). Ich kann Brenner echt verstehen, wenn er traurig ist, dass ein "Freund" ihn hintergangen hat. Brenner hat nicht viele innige Freunde, könnte ich mir vorstellen, er ist ein Mann, der nicht vielen traut und wenn er einmal sein Vertrauen jemanden gegeben hat und dieses mißbraucht wird, dann stellt es sein Handeln in Frage. Super toll beschrieben.

Antwort von Desii am 08.04.2012 | 23:09 Uhr
Danke, Nicolle!

Ich freue mich, dass es genauso rüber gekommen ist, wie ich es rüber bringen wollte. Jetzt hoffe ich, dass ich die Beschreibung von dem Abendessen genauso gut hinbekomme... ;-)

Liebe Grüße,
Desi
08.04.2012 | 19:55 Uhr
Wow, ich liebe deine Story, absolut authentisch und überzeugend geschrieben, bin schon wahnsinnig gespannt auf das Gespräch der beiden;) schreib schnell weiter

Antwort von Desii am 08.04.2012 | 20:22 Uhr
Vielen lieben Dank! Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt!
Und ja, auf das Gespräch freue ich mich auch schon... :-)
LG
08.04.2012 | 16:22 Uhr
Hey gemein wie du uns auf die Folter spannst! :P

Ich finde den Schluss echt süß mit dem Ring ;-)
Das hab ich mich in der Folge die ganze Zeit gefragt, in welchen Situationen er an den Ring in seiner Tasche denkt, weil er meint ja, dass er ihn schon länger mit sich rumgetragen hat.
Ich wüsste natürlich auch gern, wann genau er ihn gekauft hat, aber das werden wir ja leider nie erfahren... oder?

Auf jeden Fall wieder schönes Kapitel und ich hoffe im nächsten kommt dann das Abendessen! :)

LG LeoBrenner

Antwort von Desii am 08.04.2012 | 19:26 Uhr
Ja, ich weiß, manchmal kann ich ganz schön gemein sein. Aber es ist ja nur zu eurem Besten! :-P

Da der Ring aber noch eine Rolle in meiner Geschichte spielen wird, musste ich den noch einbauen. Vielleicht baue ich noch ein Flashback zu dem Ringkauf ein. Muss ich mal schauen, ob es irgendwo rein passen wird...

Danke auf jeden Fall für dein liebes Feedback! :-)

LG, Desi
08.04.2012 | 16:05 Uhr
joar, was soll ich dazu sagen? ganz okay. aber ich freu mich schon riesig auf das abendessen. falls es überhaupt soweit kommt ;-) also falls sie nicht schon vorher übereinander herfallen ;-)

Antwort von Desii am 08.04.2012 | 19:23 Uhr
Ja, ich weiß, ihr könnt den Abend gar nicht mehr erwarten... ;-) Aber eins kann ich definitiv schon sagen: Es wird auf jeden Fall zum Essen kommen. Das mit dem Übereinander herfallen hebe ich mir vielleicht für danach auf... ;-)
08.04.2012 | 09:53 Uhr
Hey,
erstmal ein großes Kompliment für deinen tollen Schreibstil! Du schreibst wirklich abwechslungsreich und ansprechend! :)
Und die beiden letzten Kapitel waren wirklich gut. Ich finde es toll wie du auch die Beziehung von Brenner und Kettler ins Spiel gebracht hast, denn das habe ich bis jetzt in jeder Fortsetzungsgeschichte Vermisst, denn ich finde die Tatsache, dass Kettler ihn betrogen hat wichtig. Denn wie du so toll beschrieben hast: Brenner hatte nie enge Beziehungen und kennt daher diese Art von Vertrauensbruch nicht.
Jedenfalls richtig tolle Geschichte! :)

Liebe Grüße und frohe Ostern!

The Beauty of Words

Antwort von Desii am 08.04.2012 | 12:12 Uhr
Hey,

vielen lieben Dank für dein nettes Review! Ich freue mich wirklich sehr, dass es dir so gut gefällt! :-)

Ja, mir war es wichtig, die Sache mit Kettler einzubringen. Denn in "Romeo & Julia" war das auch meines Erachtens das, was letztendlich die Wendung zwischen L&B gebracht hat. Noch vorher am Auto und in der Soko meinte er ja, dass er FAST soweit sei und dass er nicht so genau wüsste: er und Beziehung. Und nachdem dann der Verrat durch Kettler offensichtlich wurde, änderte sich auch seine Einstellung (-> Szene vor dem Büro, die ich deswegen nochmal extra aufgegriffen habe). Da sagt er Leo ja ganz klar mit seinen eigenen Worten, dass er jetzt bereit für sie ist.
Und ich freue mich, dass ich das auch für meine Leser so verständlich rüber bringen konnte!

Ich wünsche Dir auch ein schönes Osterfest!

LG
Desi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast