Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Corbinian
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
03.01.2014 | 03:10 Uhr
Hi,

das ist die sehr gut gelungen. Es liest sich flüssig und reimt sich.

Caio,

Sky Ridder
30.05.2013 | 09:00 Uhr
Hi du,

das gefällt mir richtig gut.
Die Reime sind passend und es liest sich dadurch fließend.
Das hast du klasse hinbekommen.

Schönen Tag wünsche ich,
Elayne

Antwort von Corbinian am 30.05.2013 | 18:15 Uhr
Hi du,

deine Worte haben mich sehr gefreut.
Schön, dass dir die Reime gefallen, inzwischen finde ich sie teils etwas holprig.

Liebe Grüße, Corin
29.05.2013 | 21:00 Uhr
Eine Zwiesprache
und eine gelungene Interpretation des D.G.-Themas.
Hast du gut gedichtet.
Herzlichst.
R ♡

Antwort von Corbinian am 30.05.2013 | 18:13 Uhr
Hallo,

danke für deine lobenden Worte und die gute Kritik.
Es ist schön zu lesen, dass dir mein Gedicht gefällt und man die Verbindung zu DG merkt.

Liebste Grüße, Corin
18.07.2012 | 14:50 Uhr
Wow - nie kam ich auf die Idee, nachzusehen, ob es Sachen zu Dorian Gray gibt, was für ein Glück, dass ich beim Favolisten-Stalken über dieses Gedicht gestolpert bin! *.*
Das Zitat habe ich als als Oscar-Fanatikerin natürlich sofort erkennt: "Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht." :D Sehr schön eingebracht!
Im Allgemeinen gefiel mir das Gedicht sehr, doch vielleicht hättest du dich entschließen sollen, es ganz ohne Reime zu machen? So wirken sie ja doch manchmal sehr erzwungen.
Aber deine bildreiche Sprache finde ich sehr schön und auch, dass der Leser direkt angesprochen wird, so verleitet das noch mehr zum Nachdenken.

Liebe Grüße =)

Antwort von Corbinian am 18.07.2012 | 16:39 Uhr
Hallo,
danke schön für dein großes Lob und die Kritik =)
Schön zu lesen, dass es doch noch Wilde-Fans da draußen gibt und ich mit meiner Faszination nicht allein da stehe ;-) Und endlich jemand, der das Zitat erkannt hat.
Im Nachinein finde ich manche Stellen auch 'erzwungen', aber als ich es geschrieben habe, hat es mir gefallen und nun... na ja :-)
Liebe Grüße, Corin
26.03.2012 | 14:41 Uhr
Ich schaue gerade zufällig in die Kategorie Sonstige Bücher und was sehe ich da, ein neues Gedicht zu 'Das Bildnis des Dorian Gray' von dir ;)
Habe mich auf jedem Fall darüber gefreut :)
Zitat? .... Schwierig... Vielleicht :'Dein Bild scheint sich zu verändern, auch wenn ich es nicht glauben will'
Könnte vielleicht Basil gesagt haben... Ach, ich weiß es nicht. Welches war es denn?
Hat mir auf jedem Fall wieder super gefallen :)
Sehr gut geschrieben
Freue mich auf mehr
Bis dahin,
Weltendichter

Antwort von Corbinian am 26.03.2012 | 19:41 Uhr
Hey,
danke für dein großes Lob, da werde ich glatt rot :)
Das Zitat ist meines Wissens nach nicht aus dem Buch - wenn dann ist es sehr abgewandelt:
"Allem kannst du [ich] widerstehen, nur der Versuchung nicht."
Oft von Oscar Wilde zitiert und ich fand es einfach passend.
Im Buch gibt es allerdings ein änliches:
"Der einfachste Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist, ihr nachzugeben" (Lord Henry Wotton irgendwo am Anfang)
Umso schöner zu hören, dass du einen meiner Verse als eines Zitates würdig empfindest ;-)
Liebe Grüße, Fairy
24.03.2012 | 21:42 Uhr
Hallöchen Schwester!

"Bildnis des Dorian Gray"?
Schönes Gedicht =)
Es ist irgendwie ziemlich aussagekräftig, sorry, aber ein besseres Wort fällt mir
nicht ein.

LG

Antwort von Corbinian am 24.03.2012 | 22:16 Uhr
'n Abend schwester!

Jap, genau das.
Freut mich, wenn es dir gefällt.
Und aussagekräftig ist ein schönes Wort dafür :-)
LG F
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast