Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Vorovell
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
DarkPastel (anonymer Benutzer)
10.04.2020 | 17:28 Uhr
Geil!

mir hat deine Story sehr gut gefallen,vor allem das du es mit eingebaut hast das das Negaduck Black Metal hört fand ich super!
hätte es schon irgendwie Cool gefunden wenn es weiter gehen würde,aber es ist ja auch schon etwas länger her wo du das Geschrieben hast,
dennoch hat es mir sehr gut gefallen.
15.07.2014 | 12:55 Uhr
Das war EPISCH!
Ich meine, wie kann man Fieso Duck nur so genial gut wiedergeben?
Früher hab ich ihn geliebt, weil er fies war.
Aber bis zum heutigen Tage hab ich das Gefühl verloren, was diese "Liebe" ausmachte und jetzt, nachdem ich DAS gelesen habe, weis ich wieder was das für ein Gefühl war *breit Grins*

Man bekommt zwar Lust nach mehr, aber ich finde es ganz gut, das es mit dem einen Kapitel erzählt und beendet ist, nicht, dass man das Gefühl "zerkaut"
Interessant fand ich auch, dass du von alles Figuren die Originalnamen genommen hast (z.B. Launchpad).
Wenn man es nicht weis, wer gemeint ist verwirrt es etwas, aber ich hab mich zum Glück schon mit den Originalnamen beschäftigt XD

Ich danke dir dafür, dass du dieses Werk geschrieben hast und es veröffentlicht hast, so, dass ich heute die Gelegenheit hatte dieses finstere Meisterwerk zu lesen.
*verneig*
Meine Hochachtung!

LG SilverLunic
09.06.2012 | 18:25 Uhr
echt supi geschrieben ^^
ehrlich aber ich fand es hätte noch weiter gehen können xD
31.03.2012 | 23:39 Uhr
Ja ja unser Fisoduck wie wir ihn kennen ^^
Es wurde glaub ich nicht erklärt wie Kiki zu Fisoduck kam oder?
Geschweigedenn warum es sie behielt.
Deswegen fand ich diese Szene bei dir auch etwas verwirrend.
Aber vielleicht will er wirklich nur einen Nachfolger -.-

Schöne FF
Da sieht man mal wie unterschiedlich die beiden sind

Bye ^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast