Autor: LydiaFairy
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
11.05.2014 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 1
Ich finde du hast die Bücherdiebin echt gut in einem Gedicht beschrieben und machst weiter so!
Klein Moriarty (anonymer Benutzer)
30.01.2014 | 16:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ich lese gerage die Bücherdiebin und
finde es einfach wunderbar.
Hut ab!!!
Du hast es geschaft aus dem 586 Seitenbuch ein Gedicht,
ein wirklich gutes Gedicht zu machen.
13.10.2013 | 13:46 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
ich habe die Bücherdiebin ebenfalls gelesen und liebe dieses Buch einfach! Deshalb habe ich mich auch so gefreut, dass du ein Gedicht dazu verfasst hast.
Ich bin der Meinung, dass du die Geschichte sehr gut getroffen hast und auch Das Handbuch für Totengräber gut mit einbezogen hast, schließlich spielt es eine wichtige Rolle.
Allerdings habe ich ein kleines Problem von der Logik her. Das Rot am Ende verstehe ich nicht ganz. Die Farben, de der Tod sieht, als er die Bücherdiebin trifft sind Rot, weiß und schwarz. Aber Rot kam nicht zuletzt, wenn ich mich recht erinnere!
LG Claire
28.10.2012 | 17:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Ich habe das Buch "Die Bücherdiebin" vor einigen Jahren gelesen und fand es wirklich berührend. Es gefällt mir so gut, dass das Buch aus der Sicht des Todes geschrieben ist, das ist mal was neues. ;)
Aber jetzt mal zu deinem Gedicht: Abgesehen davon, dass sich einige Rechtschreibfehler darin verstecken und es sich so gegen das Ende nicht mehr so richtig reimt, gefällt mir dein Gedicht gut. Du hast die wichtigsten Stellen erwähnt und dadurch konnte ich mich gut wieder an eben diese Stellen im Buch erinnern. Ist ja doch schon eine Weile her, seit ich es gelesen habe!
lg, Helena