Autor: mango-melone
Reviews 1 bis 25 (von 79 insgesamt):
Simancha (anonymer Benutzer)
30.06.2013 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 27
Ok, hi dass ich mich nal melde
eigentlich empfinde ich es als unnötig einer fertiggestellten geschichte ein review dazu lassen aber.... egal
jedenfalls, bevor ich dieses kap lese; die Überschrift heißt :"Trolololo"

Deine Geschichte allen.im allen mag ich ^^

LG Honigherz
Eiswind (anonymer Benutzer)
03.08.2012 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 38
NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN. Doch nicht Malte und Mäusescreck, bitte nicht, nicht die beiden, was wird denn jetzt aus der kleinen Möwe, ja ok Grillenschweif wird sich sicher um sie kümmern, aber verdammt nochmal, es sind Malte und Mäuseschreck, die dürfen doch nicht einfach sterben, man ich fang gleich an zu heulen. Deswegen gibts auch keine Grabrede, obwohl die beiden, genau wie Narbenbein, eine hammermäßige Rede verdient hätten. Ich hock mich einfach zu Möwe und heule mit ihr im Chor. Ach manno und Narbenbein auch noch, das kannst du ihr doch nicht antun, sie wollte gar nicht beim Clan bleiben, sie hätte doch noch so viel erleben können und jetzt ist sie tot *heul* Na gut ich hab mich abreagiert. Ach es gibt noch so vieles zu erwähnen, ich mach das mal in der Kurzfassung. YAY Schlitzohr, Dornenläufer, Mozart, Alt Fettbauch, Tobi, Schattenstern und viele andere leben noch, richtig klasse. YAY Schleicher und Honigstreif sind endlich zurück. OH NEIN ernsthaft Schattenstern, du Volltrottel, hättest du nicht noch einbisschen warten können, bevor du dich an Rosalba ranmachst. Schlechtes Timing Alter.
Danke noch einmal für eine so wundervolle, spannende mit so mega coolen Charakteren gefüllten Story. Ich freu mich auch schon riesig auf den letzten Teil der Cats-Trilogie.
LG Eiswind
Eiswind (anonymer Benutzer)
03.08.2012 | 21:48 Uhr
zu Kapitel 36
SIEG, HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA nimm das Schmutzfell, du miese Ratte. *räusper* ein tolles Kapitel, man da hat man mal eine Woche kein Internet, schon gibts drei neue Kapitel. Mozart ist doch nicht tot oder? Bitte nicht, bitte bitte nicht. Die Stelle als Schlitzohr Fleckenfell angesteckt hat...ach was der ganze Abschnitt mit Schlitzohr war so dermaßen super, richtig geil.
LG Eiswind
02.08.2012 | 12:47 Uhr
zu Kapitel 38
NEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNN!!!!
Jetzt ist es echt vorbei! *schluchz*
Aber ich hab deine präsi gelesen und gesehen, das das nächste schon grob steht und Cats-Krieger heißt! ^^
Oh, ich fände es so grässlich, wenn schattenstern udn honigstreif nicht wieder zusammen kommen! Ich mein was soll das! Sie war doch zuerst seine gefährtin udn da sind dann ja auch noch seine jungen! Ò.Ó
Grauauge hat ein comeback!^^
Hab mich eh schon die ganze zeit gefragt wo die sich hin verkrochen hat!
Noch ein gebet an mango-melone:
BIIIIIIITTTTTTTTTTEEE!!!!
Die beidne müssen sich wieder finden! Sonst... sonst lese ich deine story nicht mehr udn schreibe nur noch schöne kreative negative kommentare! *dir droh mit einem riesen messer in der hand* Ò.Ó
Ja, ich weiß, man darf autoren zu nichts zwingen.... aber bittttttttee!!!
*anfang zu heul*
Kann man euch autoren denn wenigstens etwas beeinflussen?
Kan rosalbva denn nicht gottverdammt mit schlitzohr zusammenkommen? für mich ist HonigstreifxSchattenstern immernoch das dream-paring!
LG PFefferminz
PS. Und schreib bloß schnell dasw neue buch! xD (mist, ich droh dir schon wieder.... bbiiiiiiiiiiittttttttttteeee! xD )
02.08.2012 | 12:39 Uhr
zu Kapitel 37
JAAAA!!! Mozart lebt noch!
NEEEEEIN!! Mäuseschreck und Malte sind tot! *heul, heul,heul*
Jaaa!!! Wenigstens leben die anderne noch!
NEEIN! Außer natürlich narbeinbein!
Jaaaa!! Honigstreif ist wieder da!
Neiinn!! Schattenstern du dähmliche niedte! xD
Neeein!! Das war schon das ende! :´(
Oke, das negative nein war in der überzahl... aber war schön geschrieben!
LG Pfefferminz
30.07.2012 | 11:54 Uhr
zu Kapitel 1
Kein Honigstreif Teil? :´(
Ne, aber nicht das schlimmste!
NEEEIIIIIIIIINNNNNNNNN!!!! Der arme Mozart, ich hab ihn so gemocht.... und was ist mit rosalba? Naja, FALLS sie tot ist, wäre das honigstreif/Rosalba problem gelöst....
Und was ist mit Mäuseschreck? Ich mag sie so! Und silberstreif? die mag ich auch!
Das erinnert mich an das mit Geißel.... geißel tot, band vernichtet.... fleckenfell tot, band vernichtet.... ^^
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
26.07.2012 | 22:17 Uhr
zu Kapitel 35
Nein ich hatte eigentlich nicht auf eine Romanze zwischen Schlitzohr und Narbenbein gehofft :D Es hatte mich einfach nur ineressiert, weil immer erwähnt wurde, dass sie älter ist. Da wollte ich einfach mal wissen wie weit die beiden denn nun auseinander sind. Ich bin heute etwas schreibfaul, also wird dieses Review etwas kurz, aber du drafst dir sicher sein, dass ich das Kapitel richtig super fand. Besonders einige Dialoge waren wirklich schön. Und dann natürlich BAMM spannendes Ende. Der Kampf beginnt. 8DDD
LG Eiswind
24.07.2012 | 14:29 Uhr
zu Kapitel 34
Oh man, das ist so sweet... Schleicher und Fuchs... eifnach niedlich!^^
Ohje... ich glaub honigstreif zerfetzt rosalb wenn sie das wüsste...
Oder sie ertränkt sie, oder schlitzt sich die kehle auf oder begeht auf andere weise selbstmord.... nachdem sie rosalba gekillt hat... und villeicht auch schattenstern masakriert hat....
Soviel zu meinen friedlichen vorstellungen....
Oh, ich mag die jungen...
Und möwenjunges finde ich auch toll! Ich hoffe möwenjunges behält die blauen Augen!^^
Und nacht auch... aber grün weäre auch toll... nur bei fuchs fänd ich ja gelb oder grün schöner!^^
LG Pfefferminz
24.07.2012 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 33
Oh man, du lässt mir gar keine zeit! xD
Kaum will ich reviewen, daa war schon das nächste kap da...naja, jetzt kommt erstmal das review fürs letzte Kap!^^
Oha, eine vorstellungsrunde!^^ Und alt Fettbach schien ja seehhhhr kurz angebunden!^^
Aha... daher kanneten sic halso Schleicher und nachtschatten.....
Ja, das nachtschattengespräch war auch interessant....
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
24.07.2012 | 01:06 Uhr
zu Kapitel 34
Ich wusste es, ich wusste es, ich wusste sie nennt ihn Fuchs. Na gut ich hatte es geahnt bzw. gehofft, war mit aber nicht so sicher ob die gute Honigstreif das dann doch tatsächlich tun würde. Oh Mann ich find das echt so toll. Wie unerwartet gefühlvoll von Honigstreif Schleicher zu bitten nicht zu gehen. Stimmt schon, sie hätte etwas dankbarer sein können. Wenn ich daran zurückdenke was für ne riesen Angst Schleicher im ersten Teil vor Motte und den andern Jungen hatte, dann ist sein bisheriger Umgang mit den Jungen wirklich beeindruckend. Mir hat in diesem Kapitel auch Dornenläufer sehr gefallen. Er ist ja richtig clever, was das ganze Kampfzeugs angeht. Dornenläufer ist auch einer meiner Lieblingscharaktere in der Geschichte. Er ist schwerer einzuschätzen als die anderen, nicht dass ich darin besonders gut wäre. Dornenläufer hat durch seine kühle und etwas ruppige Art schon fast was faszierendes. Man möchte so gerne wissen was sich unter der harten Schale versteckt. Mir hat auch sehr gefallen wie Narbenbein und Mäuseschreck in diesem Kapitel mal einbisschen Zeit im Rampenlicht bekommen haben. Wie alt sind Narbenbein und Schlitzohr eigentlich?
LG Eiswind
Eiswind (anonymer Benutzer)
22.07.2012 | 23:46 Uhr
zu Kapitel 33
Du schaffst es doch immer wieder mich zu überraschen. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass Nachtschatten und Schleicher sich schon vorher kannten, also von der kurzen Begegnung vor einigen Kapiteln mal abgesehen. Da denkt man, man kennt die Geschichte des Fuchses bereits und dann kommt sowas. Über ihre erste Begegnung würde ich gerne mehr erfahren. Ich immer mit meinen blöden Fragen. Wenn ich mir das jetzt so überlege, hätte ich mir auch selber denken können, warum Dreifuß seine Meinung geändert hat. Leider hab ich gleich nochmal ne dumme Frage, ich will nur sichergehen, dass ich das jetzt auch richtig verstanden habe. Nachtschatten ist also nachdem er den SchattenClan verlassen hat um Hilfe zu holen auch nicht mehr zum SchattenClan zurück gekommen und war also schon zu diesem Zeitpunkt ein Ausgestoßener? Er wurde also "verbannt" weil er den Clan überhaupterst verlassen hat? Entschuldige wenn ich mit dieser ganzen Fragerei nerve und du dir jetzt denkst "Mann hat sie das Kapitel überhaupt gelesen, ich hab doch alles genau erklärt". Freu mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel. War der Urlaub denn schön?
LG Eiswind
04.07.2012 | 14:25 Uhr
zu Kapitel 32
Wie cool!^^
Honigstreif will Schleier killen, jey! xD
Also Tommy? xD Wie heißt er dann bloß später? Neugierig!^^
Wer hat das schleicher schon mal gesagt?
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
03.07.2012 | 21:36 Uhr
zu Kapitel 32
OHa Honigstreif und Schleicher sind also schon bei Todesdrohungen angekommen, das musste ja so kommen, wenn die beiden tagtäglich aufeinander hocken. Und schon wieder tut der Fuchs mir leid. Der Arme macht grad wirklich ne Kriese durch. Er soll nicht verschwinden, wir haben ihn doch alle so wahnsinnig lieb. <3 Jetzt ist Schattenstern also auch noch Anführer eines "richtigen" Clans. Das Gespräch zwischen Nachtschatten und den andern SchattenClan Katzen hat mir sehr gefallen. Wieso genau wurde Nachtschatten denn jetzt eigentlich verbannt? Weil er weggegangen ist und ohne Hilfe wieder kam? Ich bin ja sehr gespannt wie es nach dem Kampf gegen die Hechler, weiter geht. Wen Schattenstern wohl zu seinem zweiten Anführer ernnen wird? Ich halte mich mit Spekulationen mal zurück ;) Das erste Kapitel hatte bei mir ja einige Fragen aufgeworfen, die meisten wurden dann ja auch schon in Dreifuß' Erinnerung beantwortet. Was ich jetzt aber immer noch nicht so ganz verstehe ist, warum ausgerechnet jetzt? Dreifuß hat Schleicher damit beauftragt Nachtschatten zu finden, kurz bevor er gestorben ist, aber woher wusste er denn jetzt da aufeinmal, dass der Clan jetzt bereit ist? Das verstehe ich immer noch nicht so ganz. OK ich hoffe mal wir kriegen noch ein Kapitel bevor du in den Urlaub abhaust. Wie auch immer ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß.
LG Eiswind
27.06.2012 | 08:04 Uhr
zu Kapitel 31
Meine güte, da ist ja hammerviel vom SchattenClan übrig geblieben...
Naja, aber jetzt ist der Clan ja da... irgendwie hab ich mir gedacht das Feuerpfote dafür ist... sie ist jetzt ja recht in ordnung.....
und dornenläufer habe ich mir auch gedacht....
Jay, Nachtschatten!^^ <3
Ein gaaannnz tolles Freibad! xD
Das wird ja noch lol werden!
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
27.06.2012 | 00:32 Uhr
zu Kapitel 30
OK was schreib ich denn jetzt, gutes Kapitel würde ich mal sagen. Endlich, endlich haben sie den SchattenClan gefunden. Naja zumindest was davon noch übrig ist....der Clan hat wirklich ne Menge von seiner Größe eingebüßt. Mir hat sehr der Dialog zwischen Schattenstern und den SchattenClan Katzen gefallen. Er hat seine Worte gut gewählt, Schattenstern hat das wirklich gut drauf. Ich bin sehr überrascht, dass Dornenläufer sich gegen den Clan entschieden hat und auch ein wenig enttäuscht. Ich denke aus ihm würde ein sehr guter Krieger werden. Und jetzt ist Nachtschatten auch endlich wieder da, klasse. Oh ich will wissen wie es jezt weiter geht. Ich will es unbedingt.
Eiswind (anonymer Benutzer)
20.06.2012 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 29
Oh das war mal wieder ein richtig gutes Kapitel. Der Traum war das absolute Highlight. Einfach fantastisch. Er hat mir richtig gut gefallen. Ich mochte die Neun-Leben-Zeremonie auch in den Büchern total gerne und deine Version steht der in nichts nach. Wirklich richtig gut. Ich mag Rotfuß total gerne und durch die verschiedenen Katzen mehr über ihr Leben zu erfahren war echt toll. Hier zeigt sich mal wieder, dass du es wirklich drauf hast, spannende und lebendige Charactere zu entwickeln. Ich mag sehr diese kleine Freundschaft, die sich zwischen Rotfuß, ich meine Rotstern und Schattenstern entwickelt hat. Und dass sie am Ende das neunte Leben von ihm bekommen hat fand ich richtig toll. Mir haben auch sehr Schattensterns Worte gefallen, die er zu Rotstern gesagt hat als er ihr das Leben gegeben hat. Und Honigstreif und Schleicher waren mal wieder sehr amüsant. Niedlich er fängt doch tatsächlich an das Junge zu mögen, er macht große Fortschritte ^^
LG Eiswind
20.06.2012 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 29
Juhu! Deutschland soll gewinnen! (Auch wenn ich komplett unparteiisch bin....)
Ohhhh, schleicher mag das junge! Voll sweet! <3
Uh, rotfuß bekam einleben von schattenstern... paradox!^^
LG pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
17.06.2012 | 22:06 Uhr
zu Kapitel 28
Ich fasse es nicht. OK das mit Schleichers Mutter war auf jeden Fall total falsch XD Mein zweiter Gedanke war ja Schnees Grab gewesen, aber das ist ja noch viel viel viel besser. Er besucht das Grab eines Zweibeiners, das ist irrgendwie so unglaublich. Ich find diese Idee gerade echt richtig toll. Ich bin wirklich begeistert, ich glaub ich fang gleich an zu weinen. Es ist einerseits echt traurig und andereseits total schön. Jetzt wissen wir also endlich woher Schleicher sein Wissen hat, oder zumindest einen großen Teil davon. Wahnsinn. Wie er davon erzählt hat.........ach ich find das wirklich richtig toll. Es ist kaum zu glauben, dass das überhaupt möglich ist, aber ich fange an Schleicher noch mehr zu mögen, als ohnehin schon. Also ich muss dir wirklich nochmal ein echt großes Lob aussprechen. Du hast dir da einen wahnsinns Charakter ausgedacht. Wirklich einfach mega super giga fantastisch. Ich mochte Schleicher ja schon im ersten Teil, aber jetzt liebe ich ihn einfach. Also wirklich, was du dir da alles ausgedacht hast zu Schleicher, seine ganze Geschichte.......einfach richtig richtig gut. Also ich weiß jetzt auch gar nicht was ich noch alles dazu sagen soll. Schleicher ist einfach ein verdammt guter Charakter, wirklich verdammt gut. Ein echter Wunderfuchs. Jetzt müssen wir eigentlich nur noch erfahren wie Schleicher Schnee kennen gelernt hat und wie sie zusammen gekommen sind, und was er so alles in der Zeit zwischen dem Tot seines Freundes und dem Zeitpunkt als er Schattenstern getroffen hat getrieben hat und dann haben wir so ziemlich seine ganze Lebensgeschichte. ^^ OK ich freu mich riesig auf das nächste Kapitel.
LG Eiswind
17.06.2012 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 28
Aha, jetzt kennen wir also Schleichers ganze Lebensgeschichte!^^
Wunderfuchs.... wie süß....
Schleicher tut mir voll leid... und nacht!^^
Freu mich voll!^^ Aber hey, nicht düster!
Warum nur... weil england gewonnen hat? ^^ xD
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
14.06.2012 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 27
Oh nein Regentänzer, wie schade, dass er gestroben ist. Na gut wirklich überraschend kam das jetzt nicht, es ging ihm ja zunehmend schlechter. Auch wenn ich doch gedacht hatte, dass ihn die Krankheit ausradieren würde und kein Fuchs. Das wird traurig sein, wenn Schattenstern das erfährt. Aber es gibt ja glücklicherweise auch Grund zur Freude. Sie haben den SchattenClan gefunden, YAY. Also fast. Sie sind auf jeden Fall ganz nah dran. Da bin ich ja mal gespannt was sie da vorfinden werden. Ich fürchte das wird nichts gutes sein. Ich genieße die Abschnitte mit Schleicher und Honigstreif immer sehr. Die beiden zusammen, dass ist einfach schön zu lesen. Darf ich mal raten wen Schleicher besuchen will? Ich tippe auf seine Mutter.
OK da wieder jemand dran glauben musste, wird es auch wieder Zeit für eine Grabrede ^^ Ich muss zugeben, ich stand Regentänzer nicht besonders nahe, aber ich geb mein Bestes.
LG Eiswind

R.I.P. Regentänzer
Dein Körper mag gestorben sein, doch deine Seele lebt weiter. In unseren Herzen und in jedem Tropfen Regen, der auf die Erde fällt. Du hast den Regen als Geschenk gesehen und so verdient es keiner mehr als du seinen Namen zu tragen. Denn was der Regen für dich war, warst du für deinen Clan. Ein wahres Geschenk.
14.06.2012 | 18:36 Uhr
zu Kapitel 27
Neiiiiiiiiiiinnnnnnnnnn, Regentänzer!!!
Wie traurig.... Jetzt ist gar niemand von Schattensterns Verwandschaft zurückgeblieben, bis auf die Jungen....
Oh, ich hoffe, dass der kleine Kater nicht wierklcih bleibend gelämt ist! Honigstreif hat ja schon ein junegs verloren.... aber wenn noch eisn draufgehen muss, dann würd ich mir wünschne, das Nacht übrig bleibt.... weiß nicht wieso, warscheinlich, wiel ich sie mir auch wie nachtschweif vorstelle....
LG Pfefferminz
14.06.2012 | 17:56 Uhr
zu Kapitel 27
oke, weiß, das das review spät kommt, aber ich hoffe, besser las gar nichts!^^ Aha, eins ist also ein mädchen udn rotbraun...
OMG, schleicher hat es hochgehoben!!
ich freu mcih schon aufs nächste!
LG Pfefferminz
Eiswind (anonymer Benutzer)
13.06.2012 | 22:15 Uhr
zu Kapitel 26
OMG Schleicher hat ein Junges hochgehoben, ich kanns kaum glauben. Ich bin so stolz auf ihn, wie man auf eine erfundene Figur nur sein kann. Go Schleicher, go Schleicher XD
Ich hab wirklich richtig mit ihm mitgefiebert. Ich finde Honigstreif könnte ruhig etwas sanfter mit ihm umgehen. Er hat schließlich wirklich richtig Angst vor den Jungen. Aber gut, dann
wären ihre Unterhaltungen auch nur halb so lustig. Vielleicht braucht Schleicher ja auch mal jemanden, der ihm in den Arsch tritt. So melancholisch wie er in letzter Zeit drauf ist ^^
Es ist schon lustig zu lesen, wie Schleicher das Junge beschreibt. Da fällt es einem etwas schwer es süß zu finden. Ich hoffe dass die Priester uns noch eine ganze Weile erhalten
bleiben. Vorallem Strumkralle finde ich irrgendwie interessant. Zum Glück sind sie doch der anderen Spur gefolgt und nicht Dornenläufers falscher Fährte. Hoffentlich finden sie den
Clan schnell wieder und ich freu mich auch schon sehr mehr von Schleicher und Honigstreif zu lesen.
LG Eiswind
Eisherz (anonymer Benutzer)
13.06.2012 | 06:22 Uhr
zu Kapitel 26
( Sorry konnte nicht schreiben, viele Arbeiten zurzeit )
Hi Erstmal will ich sagen das diser Kommi für Kap. 25 und 26 ist.
Langsam wird spannung kaum zum aushalten! Mäuseschrecks Junges ist da, es ist suuper niedlich! Das Mozart so schlau ist. Naja egal! Schleicher hat ein Junges hochgehoben! Oh Gott! Da hat Honigstreif recht, die Reise wird spaßig! Eher für sie als den Fuchs.
LG Eisherz
Eiswind (anonymer Benutzer)
10.06.2012 | 23:08 Uhr
zu Kapitel 25
Der Anfang hat mich ziemlich verwirrt, weil du da glaub ich häufig Namen verwechselt hast. Dornenläufers Plan gefällt mir. Klingt gut. Könnte funktionieren. Die Stelle als Regentänzer mit Schlitzohr spricht hat mir richtig gut gefallen. Das hätte Schleicher mal hören sollen. Ach ja Schleicher. Sein Abschnitt hat mir auch sehr gefallen. Ich staune immer wieder über sein Wissen. Der Fuchs ist wirklich schlau. Wäre die Cats Reihe ein Film, würde Schleicher irrgendwann seinen eigenen Film kriegen ^^ So wie der gestifelte Kater aus Shrek. Ich weiche vom Thema ab. Auf was hat der Fuchs sich da nur eingelassen. Mir hat die Unterhaltung zwischen Honigstreif und ihm sehr gut gefallen, war einfach klasse. Ist ziemlich interessant die beiden zusammen zustecken. In Verräter hatten die beiden zwar auch schon gemeinsame......wie nenne ich das jetzt............sagen wir mal Screentime ^^ Aber da war ja auch immer bzw meistens Schattenstern mit dabei. Aber jetzt hocken die beiden Tag und Nacht aufeinander. Das kann ja heiter werden. Freu mich schon darauf mehr zu lesen.
LG Eiswind