Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 101:
15.09.2013 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 101
Hey Ho zurück an euch :-)

WOW - ich dürfte dieses Jahr zusammen mit Mikey Way meinen Geburtstag (nach)feiern?!? Das glaubt mir ja kein Mensch :-D Was für eine Party! Und einen Blog gibt's diesmal auch, uiuiui - awesome!!!!

Jaja, so lange sind Brian und Zacky dann ja doch noch kein Paar - und mal abgesehen davon, dass Zacky anscheinend eh ganz gern so manche Sorge in sich reinfrisst, hat er ja auch nicht gerade viel Erfahrung, seine Ängste mit jemandem zu teilen, und Brian ist ja dann doch erst vor recht kurzer Zeit in die Reihen der vielleicht-Vetrauenswürdigen avanciert. Da wird's auch in Zukunft noch eine Menge zu bereden, einzugestehen und zu verarbeiten geben - aber dafür haben sie dann ja auch noch das ganze Sequel über Zeit, zusammen mit den neuen Problemen, die darin auftauchen dürften ...

Na schön, mit Kunst und Musik hätte ich jetzt auch gerechnet, eventuell auch noch mit Kochen - aber was Zacky so für Vorstellungen hat ... Hm, könnte mir nämlich denken, dass sein mangelndes Selbstvertrauen ihn daran hindert, irgendwelche Wünsche zu hegen oder nach den Sternen zu greifen, da er sich eh nicht zutrauen würde, je sein Ziel zu erreichen.

Die Idee mit dem Kreuz finde ich übrigens sehr schön! Auch wenn ich selbst da nicht drauf gekommen bin :-) Aber ich mag so kleine nette Gesten und Details, die man dann so schön einbauen kann. Wer sie nicht versteht, kann dennoch die ganze Geschichte genießen, aber wenn man dann Bescheid weiß, ist das wieder so ein kleiner Moment zum Lächeln :-)

"Shirtinator"? Hm, wer könnte denn Hemden auf dem Gewissen haben? Ich würde so aus dem Bauch heraus auf Jimmy tippen - aber vielleicht ist damit ja auch ganz was anderes gemeint. Und sie essen Calamari? Soso, na, dann mal schauen, was da noch so passiert, am Valentinstag ...

Fein, mit Pommes den Tisch verschmieren kann Jimmy als auch noch ;-) Jaja, dem gehen wohl auch nie die (bescheuerten) Ideen aus - aber warum kann Zacky Vic denn nicht zumindest das Gästebett anbieten? Sie würde ihn ganz sicher doch nicht stören ... Oder hat er Angst, sich nicht konzentrieren zu können, wenn sie nebenan ist? *seufz* Immerhin ist es total schön zu lesen, wie prima sich Vic nach wie vor mit Johnny versteht. Einer, der halbwegs vernünfitg zu sein scheint, inmitten dem Haufen von Bandchaoten.

Aw, Brian macht das also so komplett auf die Überraschungstour (Was machen denn eigentlich die anderen beiden am Valentinstag? Oder gerade aktuell eher wieder Flaute? - Jimmy, beeil Dich!) und will ja nichts im Vorfeld verraten *grins* Das ist aber niedlich von ihm, vor allem da gerade ihm das wohl sehr schwer fallen muss ... Aber bis jetzt klappt's ja, nicht :-)

Ha, das war mal eindeutig eine Stelle, wo wieder diese gewisse Parallele zwischen Vic und Brian hervorschaut! Ich dachte anfangs echt, der Spruch käme von Brian - rosa Matsch, der Lieblingsbettwäsche versaut :-) Jaja, der Zacky sucht sich schon immer die mit den wildesten Phantasievorstellungen raus ...

Ist ja aber mal klar, dass Brian das Auto zum Chips-(und Jack Daniel's)-Einkauf benötigt, wozu denn auch sonst? Aber hat Zacky denn momentan so gar keine Sorgen, die Beziehung könne in die Brüche gehen, wenn Brian, wo auch immer er angenommen wurde, studiert, und er daheim bleibt oder sonst wo ein Stipendium erhalten sollte? Nicht, dass ich ihm da noch mehr Ängste einreden möchte, aber passen würde es zu ihm, sich darüber auch noch den Kopf zu zerbrechen, nicht? Oder kann er momentan einfach nicht weiter als bis zu den Prüfungen denken?

Aber mal ganz ehrlich, man merkt es Brian gar nicht an, dass er ursprünglich gar keinen Plan hatte - er macht das ganz hervorragend, wie er dann direkt wieder bei Zacky (aw, der rot wird) mit Blume (aus eigenem Anbau!) in der Hand klingelt, Brian Elwin Shirtinator, Junior :-)

Manchmal müssen so kleine schwarzhaarige Individuen eben überrumpelt werden - dann klappt's auch mit dem romantischen Date :-) Und er verblubbert sich! Neues Lieblingswort, eindeutig - "verblubbern" :-D Muss ich mir merken ...

Jetzt dürfen nur keine anderen aus der High School ebenfalls den Weg nach Costa Mesa angetreten haben - oder mit jemandem von dort ein Date haben ... Wollen ihnen doch zumindest den einen perfekten zweisamen Tag gönnen, fernab aller Befürchtungen, entdeckt zu werden. Na, dann lass' ich die beiden mal ihre Calamari vertilgen :-)

Aber jetzt kommt es - BLOGEXKURS: HURRA!!! Ui, das ist toll - und ich lag gar nicht mal so schlecht, waren nur drei bei, die ich nicht kenne, und zwei, bei denen ich eigentlich an einen anderen Song gedacht habe! Aber so im Durchschnitt doch immer brav mitgedacht :-) Und ein toller Anlass, das ein oder andere Lied dann direkt mal anzumachen - let's go!

Ich geh' dann schon mal Richtung Ampel :-)

Außerdem bin ich ja mal auf das Ergebnis Deiner Zeichenkünste gespannt!
Viele, viele ganz liebe Grüße und bis zum nächsten Mal :-)
Pixie