Autor: CaVen
Reviews 1 bis 25 (von 38 insgesamt):
Skyrimstar (anonymer Benutzer)
08.06.2019 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 33
Hey endlich geht es weiter ich habe schon einmal deine Geschichte gelesen. Ich habe Jahre darauf gewartet das es weiter geht, bin gespannt wie es weiter geht. Bitte schreib schnell weiter.

Antwort von CaVen am 14.06.2019 | 16:38:13 Uhr
Hallo Skyrimstar,

ich muss demnächst mal einen Extreme Dinosaurs Marathon einlegen (wer braucht schon Schlaf und so??) und dann wird die Geschichte weitergehen.
Habe schon einige Ideen dazu notiert, die ich nur noch in Schriftform umsetzen muss. Und glaube mir: Das wird noch ECHT gut!

Liebe Grüße
CaVen
08.08.2016 | 05:10 Uhr
zu Kapitel 32
Es ist wirklich sehr schade, daß du diese schöne Geschichte abgebrochen hast und scheinbar nicht mehr weiterschreiben willst. Bitte denke doch mal an die traurigen Leser.

Andromeda
04.07.2015 | 17:02 Uhr
zu Kapitel 1
Wenn man sich das so durch liest , könnte es echt ärger mit den Eltern später geben , wobei ich ehr die Raubis meine .
19.09.2014 | 21:12 Uhr
zu Kapitel 30
Tja, lernen ist schwer und da würden die Eltern nur stören und den Schüler vom Ziel ablenken. Jedenfalls hat er einen sehr guten Lehrer. Bin gespannt, wie lange es dauert, bis er leidliche Lernerfolge zeigt.

Was gibt's eigentlich bei den Raubsauriern?

LG, Andromeda
06.08.2014 | 17:41 Uhr
zu Kapitel 6
:O Wow! Das war toll! Ich habe richtig mit gefiebert!!!! War ja wirklich knapp bei Lucy!!! Zum Glück war ihr Retter in der Not schon zur Stelle und half ihr! :) Echt schön!!!
Der letzte Satz klingt ja spannend! Was wohl als nächstes passieren wird? ;)
06.08.2014 | 17:37 Uhr
zu Kapitel 5
Hi!
Entschuldige! Ich weiss, es hat etwas lange gedauert! :) Ich war noch im Urlaub und vor den Ferien war noch so einiges los bei der Arbeit, so dass ich FF.de ziemlich vernachlässigt habe. Tut mir leid!
Hört sich aber echt spannend an! Sie ist schwanger! Und er ist an ihrem Kind interessiert!!! :O Für was er es wohl gebrauchen wird?
Bin gespannt!
LG Titziana
26.06.2014 | 07:08 Uhr
zu Kapitel 29
Klasse, endlich ist die lange Wartezeit vorbei und das neue Kapitel ist da.

Tja, das war doch klar, daß der Junior seine Eltern so lange nerven wird, bis sie ihm erlauben, richtig kämpfen zu lernen. Doch der ist sich garantiert nicht darüber klar, was die Ausbildung bei diesem Sensei für ihn bedeutet. Der wird sich garantiert sehr überrascht umsehen, denn das bedeutet eisenharte Disziplin und ziemliche Entbehrungen für den jungen Saurier.

Dann überrasche uns doch mal, wie Du diese Ausbildung geplant hast und was der Kleine dabei alles erlebt.

Bitte laß uns nicht wieder so lange auf das neue Kapitel warten.

Ach so, was sagst Du denn zu meiner Nachwuchsidee und meinem Liebesvorschlag im Kommie zu Kapitel 28? Bad Rap könnte doch auf die ersehnte Sauna-Erde verzichten und sich im Tropical Island in Brandenburg, südlich von Berlin, ansiedeln. *g*

LG, Andromeda
29.05.2014 | 05:16 Uhr
zu Kapitel 28
Prima, es geht weiter. Sorry, daß mein Kommie so spät kommt.

Jedenfalls ist es doch prima, daß die Supersaurier jetzt auch so einen kräftigen Kämpferzuwachs bekommen haben. Daß er dann noch seinen Eltern klar macht, daß sie endlich dafür sorgen sollen, daß er kein Einzelkind bleiben wird, das hat bei denen hoffendlich die Hemmungen abgebaut, diesbezüglich daran zu "arbeiten". *g*

Dann sei bitte fleißig und erfreue uns demnächst wieder mit einem weiteren, schönen Kapitel.

Wie wäre es denn, wenn es bei beiden Sauriergruppen kräftig Nachwuchs gibt, dieser bei Bad Rap aber garnicht nach dessen Geschmack kommt, sondern sich die Kids in einander verlieben und dann den Eltern klar machen, daß nur die Liebe eine wahre Zukunft hat, auch wenn es keine Sauna-Erde für Bad Rap geben wird.

LG, Andromeda
17.03.2014 | 11:08 Uhr
zu Kapitel 4
Hi!
Nach langem Warten habe ich nun endlich auch einmal wieder Zeit dir ein Review zu hinterlassen und ein Kapitel zu lesen. :)
Wow das geht ja echt ab in dieser Arena! :D Aber Stegs ist echt süss, wie er sich um sie kümmert! :)
Bin gespannt wie es weiter geht!
LG Titziana
16.02.2014 | 12:01 Uhr
zu Kapitel 3
Hi!
( Ich sollte echt diese Folge kucken) XD
Du beschreibst die Kampfszenen echt gut! Mir gefällt dein Schreibstyle!
Bin gespannt wohin sie dieser Durchgang führen wird.
Alles liebe Titziana
16.02.2014 | 11:57 Uhr
zu Kapitel 2
Hi!
Ein aufregender Kampf!!! Ich hatte richtig Kopfkino!!! :D
Super geschrieben!!!
Ach und Stegz war ja sooo süss! XD Ich mag ihn echt gerne.
Freue mich auf mehr!
LG Titziana
16.02.2014 | 11:52 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
So ich hatte etwas Zeit zum lesen. :)
Wow die Geschichte beginnt ja voll spannend!
Entführt durch ein Raumschiff! Ja die Folge kenne ich. Hab sie aber schon lange nicht mehr gesehen. ( Sollte ich nachholen)
Die "neu dazu gekommenen" Weibchen finde ich echt super!!! ( Ich mag Eigenkreationen ) :)
Bin gespannt auf mehr!
LG Titziana
15.02.2014 | 11:18 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Wie du sicher bemerkt hast, hab ich deine Geschichte zu meinen Favoriten hinzugefügt. :) Leider habe ich zurzeit wenig Zeit zum lesen. Aber ich werde dir zu jedem Kapitel eines da lassen. ;)
( Lese nicht gerne ohne auch zu Reviewen.)
Sei mir also nicht böse, wenn es noch etwas dauert. :)
Die Idee deiner Geschichte fand ich aber sehr gut!!!! :D Bleib auf jeden Fall dran! :)
LG Titziana
17.11.2013 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 26
Tja, die lieben Kleinen. Die können einen ganz schön auf Trab halten und die Raubsaurier haben 7 davon ...

Ist doch klar, daß Falcem sich nicht daran hält und den Eltern folgt. War auch gut, denn so konnte er schnell mal einen Säureangriff verhindern.

Doch wie geht es jetzt weiter? Hoffendlich passiert Lucy nichts und sie kann rechtzeitig Hilfe bekommen.

Dann mal auf zur nächsten Fortsetzung.

LG, Andromeda
09.11.2013 | 16:03 Uhr
zu Kapitel 25
Endlich wieder ein schönes Kapitel. Allerdings finde ich es unfair, daß Du das Kräfteverhältnis des Nachwuchs auf 7 : 1, zu Gunsten der Raubsaurier, gelegt hast. Wie sollen sich denn da die Supersaurier in Zukunft behaupten und die Erde davor beschützen, in eine feucht-heiße Raubsaurierbrutfarm gewandelt zu werden? Selbst wenn 5 von denen nicht gerade nach heranwachsenden Kampfmaschinen aussehen, schon das ungleiche Kräfteverhältnis dürfte da einiges wett machen.

Außerdem hätte der Kleine von Lucy zumindestens ein Geschwisterchen verdient, mit dem er spielen kann.

Mal sehen, was es im nächsten Kapitel gibt.

LG, Andromeda
04.10.2013 | 23:08 Uhr
zu Kapitel 24
Das ist doch wieder ein schönes Kapitel, das mich sehr erfreut hat. Durch das Foto wurde endlich die Familie zusammen geführt, auch wenn Tochter und Enkel nicht menschlich sind. Jedenfalls dürfte das den Großvater über den Verlust seiner Tochter hinweg trösten.

Jetzt bin ich schon wieder aufs nächste Kapitel gespannt.

LG, Andromeda
15.09.2013 | 22:58 Uhr
zu Kapitel 1
Omg omg omg OO
Ich glaub es nicht das sich echt jemand wagt über die Tolle Serie ne FF zu schreiben einfach Awsome!! *.*
Ich habe diese Serie als Kind geliebt und bin noch immer Fan und auch bei mir sind die Folgen Befreiung von Krat meine lieblings Fav in der Serie <3
Ich wollte schon länger mal eine Story über die Serie schreiben ebenfalls mit meinen Ocs den ich dazu habe, aber hat bisher nicht geklappt aber ich glaube das Interessiert hier gerade keinem. xD Aber super das ihr das gemacht habt. Ich lass ein Abo da. <3

LG.
04.09.2013 | 00:46 Uhr
zu Kapitel 23
Das ist ja mal ganz was neues, der Weihnachtsmann kündigt schon vorher an, was es zu Weihnachten gibt, auch wenn er selber es nicht bringt. *g*

Daß der Nachwuchs gesund raus gekommen ist, da ist doch prima, doch was ist jetzt mit Lucy? Ist wirklich nicht fair, genau da abzubrechen und uns rumraten zu lassen.

Hoffendlich geht es ihr gut. Wäre schließlich nicht gut für den Jungen, wenn er ohne Mutter aufwachsen müßte.

Jedenfalls waren es wieder 2 schöne Kpitel.

Dann mal ran an die Aufklärung, wie es jetzt weiter geht.

LG, Andromeda
27.08.2013 | 07:45 Uhr
zu Kapitel 21
Es ist doch immer wieder eine Freude, wenn ein neues Kapitel gemeldet wird.

Typisch, daß die liebe Lucy sich nicht zurück halten kann und sich stur ins Getümmel stürzen muß. Doch zum Glück ist ihr diesmal nichts großartiges passiert und die Raubsaurier mußten türmen.

Daß sie dann noch eingepudert wurde und versuchte, an einem Kaktus den Juckreiz zu bekämpfen, war doch ein großer Glücksfall. So konnte sich Stegz liebevoll als Krankenschwester betätigen. Jedenfalls hat er dann nachts die "Belohnung" bekommen und konnte sie ganz zärtlich auf Saurierart pflegen. *g*

Bin ja gespannt, was dabei rauskommen wird.

Die Ausrede, wo Stegz die Nacht verbrachte und was da gelaufen ist, war ja so leicht zu durchschauen, nur habe da die Saurierkollegen scheinbar überhaupt nicht nachgedacht. Doch Chedra ist natürlich gleich hellhörig geworden. Was wird sie wohl den Beiden alles erzählen?

Bitte laß uns nicht lange auf die Antwort zu dieser Frage warten.

LG, Andromeda
01.08.2013 | 22:26 Uhr
zu Kapitel 20
Das war ja wieder ein sehr schönes Kapitel.

Tja, wer nicht hören will, der bekommt Bauchschmerzen. *g* Doch zum Glück ist ja alles gut ausgegangen und sie hat jetzt genug Zeit, sich der Genesung zu widmen.

Endlich haben sie endgültig alle Hemmungen abgelegt und sich ihrer Liebe voll hingegeben. Bin gespannt, ob das Ergebnis ein Haufen "Ostereier" wird.

Dann mal auf zum nächsten Kapitel. Was Du uns da wohl schönes spendieren wirst?

LG, Andromeda
26.07.2013 | 14:24 Uhr
zu Kapitel 19
Das war ja nicht gerade erfreulich, was da passiert ist. Da kann ich nur hoffen, daß Lucy nicht zu schwer verletzt ist und recht schnell wieder gesundet. Allerdings hat sie ja noch Glück gehabt, daß das andere Raubsauriermädel so "ungeschickt" war und den Angriff von Spittor auf sie "versehendlich" verhinderte. In "" deshalb, weil ich vermute, daß das absichtlich geschah, sie das aber nicht offensichtlich erkennen lassen wollte.

Dann wollen wir doch mal sehen, was im nächsten Kapitel so alles passiert.

Vielleicht gibts ja noch Zuwachs bei den "Supies" in Form der netten Raubsaurierin.

LG, Andromeda
25.07.2013 | 09:30 Uhr
zu Kapitel 18
Das war doch wieder ein sehr schönes Kapitel voller Action. Angesichts der "Heilung" ihres Schatzes zeigt sich doch, daß die wahre Liebe fast alles besiegen kann, auch ein "verdrehtes" Sauriergehirn.

Was wirst Du uns wohl im nächsten Kapitel spendieren? Vielleicht, daß das "nette" Sauriermädchen, das sich noch bei den Raubsauriern befindet, auch die Seiten wechselt und sich den Supersauriern anschließt? Oder ist eines der Mädels dabei, ein paar Eier zu legen und dann auszubrüten?

Bin schon wieder ganz heiß auf die Fortsetzung.

LG, Andromeda
24.07.2013 | 19:02 Uhr
zu Kapitel 17
Na bitte, endlich sind sich beide näher gekommen und haben sich gegenseitig ihre Gefühle gestanden. Wurde aber auch langsam Zeit. Jetzt kann ich nur hoffen, daß sie diese auch glücklich ausleben können, ohne daß ihnen die Raubsaurier dazwischen kommen.

Aber ist doch interessant, was die Freunde dazu sagen. Wie werden sie reagieren?

Bin schon wieder gespannt, was das nächste Kapitel bringt und wie lange es bis dahin dauert.

LG, Andromeda
05.07.2013 | 13:54 Uhr
zu Kapitel 16
So so, jetzt hat sie ihr eigenes Zimmer und fängt auch gleich mit der Renovierung an. Wie wäre es denn, wenn Du uns mal an den Bildern Teil haben läßt?

Jedenfalls hat sie eine Hilfe, die sich dabei gleich mal daran gewöhnen kann, wie das Zimmer aussehen wird. Schließlich sieht es so aus, als wenn die Beiden sich näher kommen.

Bin spannt, wie lange es dauert, bis die Beiden so richtig zusammen kommen. *g*

Dann auf zum nächsten Kapel. Es darf auch ruhig viiiiiiel länger werden.

LG, Andromeda
29.06.2013 | 22:53 Uhr
zu Kapitel 15
Das waren ja wieder zwei schöne Kapitel. Endlich hat sich Lucy dazu aufgerafft, sich richtig zu entscheiden und dabei auch das Leben der Geiseln gerettet.

Doch wie wird es weiter gehen? Gibts ne schöne Hochzeit für Lucy? Hoffendlich dauert es bis zum nächsten Kapitel nicht so lange,

LG, Andromeda