Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: evanescene
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
01.02.2012 | 08:21 Uhr
hallo,

ich habe bereits gestern die einführung und das erste kapitel gelesen und nun beim zweiten bin ich restlos verwirrt. ich hab ja prinzipiell nichts gegen die kreativität und eigenen ideen eines autors, aber basiert diese story auch nur ansatzweise auf recherchen oder wahren begebenheiten?
ich hab beim zweiten kapitel mittendrin eben aufgehört, weil ich einfach zu viele fragen habe bzw. mir eben einiges auffällt.
diese andere anne, die französin...meinst du damit anne of cleves? weil das war die einzige, andere anne, die es an henrys seite noch gab und die war nicht französin, sondern deutsche.
und dann frag ich mich in welcher zeit diese story jetzt spielt? zu henrys zeit oder danach?
vielleicht kannst du die ein oder andere frage ja beantworten.

lg
miya
Beautiful Beast (anonymer Benutzer)
25.01.2012 | 22:57 Uhr
Also diese Story muss man erstmal sacken lassen. Ich muss dazu sagen, dass ich lediglich die ersten zwei Kapitel gelesen habe, da es mich schon etwas abschreckt, gleich 17 Kapitel auf einen Schlag präsentiert zu bekommen. Hättest du vielleicht wohl dosiert hochladen sollen, statt alles auf einmal.
Aber kommen wir zu den zwei Kapiteln: Ich finde die ganze Story sehr verwirrend. Du schreibst ja scheinbar aus der Sicht der Anne Boleyn, nur gibt es da für mich immer wieder Ungereimtheiten, vielleicht kapiere ich deine FF aber auch einfach nicht.
Du schreibst einmal "mit dieser Gabe habe ich alle seine 4 Frauen töten lassen". Du meinst vermutlich die 4 nachfolgenden Ehefrauen von Henry VIII, die er nach Anne hatte, oder? Wobei wir beim nächsten unklaren Satz wären: "wegen mir starben 2 seiner 6 Frauen, eingeschlossen mir". Starben nun 2 Frauen, oder doch 4 Frauen? Das ist sehr unklar.
Welche Französin "Anne" heiratete Henry denn jemals? Meinst du damit wiederum Anne Boleyn? Also quasi Anne der Vampir (ist schon hart) erinnert sich an Anne Boleyn, oder wie?
Sollte das so gemeint sein, dann muss ich dir sagen, dass Anne Boleyn keine Französin war! Sie war lediglich für einige Zeit als Hofdame von Claude und Renée de France am französischen Königshof. Anne war Britin. Aber das ist eben auch eine Stelle, die ich beim besten Willen nicht kapiere.
Dann stimmt es ebenso nicht, dass Mary den Thron nach Henrys Tod bestieg, weil Edward zu jung war. Vielmehr musste der kleine Edward als 9 jähriger in die Königsrolle schlüpfen, und wurde zu König Edward VI. Er regierte, bis er mit nur 15 Jahren starb. Erst dann ging der Thron an Mary Tudor, Königin Mary I .
Vom Ausdruck her finde ich dich nicht schlecht. Zwar hast du einige Fehler reingehauen, aber nicht so viele, dass man sich stark daran stört.
Wie du siehst, ich habe diese zwei Kapitel, die ja nicht mal lang waren, wirklich nicht nachvollziehen können. Tut mir echt leid, ich habe mein Bestes versucht.
Ich mag die Tudors total gern und störe mich vielleicht auch deshalb, an diesen Fehlinformationen.
Ich versuche noch, mir bei Gelegenheit die anderen Kapitel durchzulesen. Bin gespannt, was mich da erwartet.
Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast