Autor: Alyeskah
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
22.02.2013 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 1
und noch einmal Hallo Amaterasa

wie angekündigt hier auch mein Review zu diesem Projekt.
(Hätte ich es vor dem anderen Projekt lesen müssen?, nä oder?)

Auch hier finde ich es echt toll geschrieben, gerade weil du es aus Gesprächen entnommen hast.
Tolle Arbeit - hat mir sehr gefallen

Weiter so
LG
Sina

Antwort von Alyeskah am 24.02.2013 | 11:29:31 Uhr
Hi!
Danke für Deine Reviews!
Nein, die Reihenfolge ist eigentlich egal. Logischerweise haben die einen vor den anderen stattgefunden,
aber die Projekte hängen ja nicht zusammen.
Dankeschön! ^-^

LG San
23.04.2012 | 14:56 Uhr
zu Kapitel 1
ich muss erlich sein, das prinzieb dieser callenge (?) verstehe ich nich so ganz. . . . aber die conversationen die du in diesem os geschrieben oder auch beschrieben hast finde ich sehr emotional, wircklich alle sind echt ergreifend und einige haben mich auf eine art und weiße glücklich gemacht andere hingegen etwas deprimiert. aber jede aussagen haben bei mir etwas gemeinsam: ich erkenne mich darin^^
ich konnte das alles sehr schnell und flüssig lesen, auch wenn es nicht zusammenhängent ist
es fasziniert mich wirklich was und wie du geschrieben hast oder besser gesagt welche worte über eure lippen kamen
ich werde jetz mit sicherheit öfters mal als reviewerin bei dir vorkommen : D
glg
10.02.2012 | 22:00 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend Sanari!
Mensch, wenn du wüsstest... diese Review ist längst überfällig, schließlich lese ich deine Geschichten/Fanfiktions schon ziemlich lange... Schande über mich. u__u
Vor allem deine Mstings - die ja mittlerweile gesperrt sind, weil...? - habe ich damals regelrecht verschlungen und immer wieder aufs neue gelesen. Einen sehr guten Humor hast du, ich habe Tränen gelacht!
Aber jetzt zu der Geschichte, die ich hiermit ja reviewe - dein Beitrag zu "20 Worte mit denen es begann". Ich habe ja mit diesen ganzen... wie nennt man sie... Challenges/Challengen? nicht viel am Hut, weil ich mich mit diesen noch nie beschäftigt habe... aber wenn ich hier deine Version lese, bekomme ich gerade wirklich Lust darauf. Vorab: Ich LIEBE deinen Schreibstil. Du schreibst so punktgenau und schön, so präzise und dabei doch leichtfüßig... einfach sehr gut zu lesen!
Nun, okay, das Schreibstil-Lob wirkt jtz bei dieser Geschichte bzw. "Ansammlung" von wirklich schönen Dialogen irgendwie deplatziert, aber ich musste es einfach mal loswerden. Sagen wir so: Deine Slash-Geschichte wird auch nicht von mir verschont bleiben. ;D

So, jtz aber mal mein Lieblingsdialog, mit Abstand:

„Kein Mensch kann allein überleben.”
„Ich weiß. Aber manch einer stirbt lieber, als von anderen zerstört zu werden.“
„Ich nicht.“

Woah, ich weiß ja nicht, aber irgendwie Gänsehaut. Schon sehr toll... wirklich. Diese drei Sätze inspirieren mich ganz schön... klingt wahrscheinlich seltsam, ist aber so. :P
Nun... die anderen Dialoge genau so herzerwärmend und toll. Faszinierend, was du so mit anderen Leuten verbal erlebt hast! Wirklich spannend!

So, damit du nicht im Lob ertrinkst und ich zu schleimig rüberkomme, beende ich an diesem Punkt die Review.
Wünsche dir einen wunderschönen Tag, wann immer du das hier liest!
Liebste Grüße,
Iunos