Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Masceradegirl
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
28.02.2012 | 17:56 Uhr
eine kurzgeschichte ist aber eine geschichte mit wenigen kapitel, nicht mit besonders kurzen. und gerade weil sie wenig kapitel haben, sollte man gut beschreiben.

so, wie du bis jetzt geschrieben hast, könntest du alles in ein kapitel packen. und selbst das wäre noch ziemlich kurz.

du solltest wirklich noch mehr ausschmücken, dann kann man sich alles besser vorstellen und es wirkt glaubhafter. und ich habe auch einige Logikfehler entdeckt. du solltest noch mal drüberlesen.

glg

Antwort von Masceradegirl am 29.02.2012 | 18:42 Uhr
Grrrr. Es ist aber auch keine kurzgeschichte mehr wen ich so ewig lange kapis mach wie in "Drachen Brut".
Wenste das Buch kenst.
Vieleicht ham wir einfach was kurzgeschichte angeht ferschidene auffasungen.
Na ja ich wünsch dir aber noch viel spas mit der Storry.
Ach und wen du ne lange geschichte lesen wilst dan lies Annas und Meine Aka storry.
Mitlerweile glaubich 57 Kapis oben. Und wir sin immer nonich fertig.^^°°°
Lg MG
18.02.2012 | 09:37 Uhr
Hy
Es ist schön beschrieben doch etwas kuz du lebtest noch mehr ausschmuecken z.b die wiesen waren uebersaet von roten und und weißen Blumen das Gras erstrahlte in einem warmen freundlichen grün ect .
GLG Cat

Antwort von Masceradegirl am 24.02.2012 | 15:44 Uhr
Jupp ich weis. Ich werde diese storry aber nicht so lange schreiben. Sprich es ist ehr ne kurtz geschichte.
Aber danke.
16.01.2012 | 20:59 Uhr
hey, hast recht, die rechschreibe is jetz wirklich besser. aber es ist immer noch etwas kurz. du solltest vllt. das erste kapi noch etwas verlängern.
glg

Antwort von Masceradegirl am 17.01.2012 | 18:12 Uhr
Wie gesagt weis nich. Eigendlich hab ich keine wirklich lust eine Größere Storry momentan zu schreiben.
Zumal ich soweiso bereits mehrere große angefangen hab.
14.01.2012 | 18:09 Uhr
die geschichte klingt bis jetzt ziemlich langweilig. klingt mir eher wie eine weiderholung von spirits geschichte. das mit den wahren namen der pferde finde ich ist quatsch, aber gut wenn du meinst... nur würde mich dann die bedeutung der namen interessieren. dass die pferde sprechen ist auch ok, auch wenn ich davon eig. kein fan bin. aber die rechtschreibe, boah... da wird mir gleich ganz anders.
wenn du einen betaleser suchst, frag mich ruhig.

du solltest die geschichte etwas verlängern und ausführlicher schreiben. gab es vielleicht prägende erlebnisse in ihrer kindheit? oder hatte sie freunde?

ich hoffe du beachtest meine tipps, dann könnte aus der story noch was werden
glg

Antwort von Masceradegirl am 15.01.2012 | 18:17 Uhr
Hm weis nich. Mir is die Idee nur mal gekommen als ich Spirit gekuckt hab. Na ja evtl. Mach ich mal nen rückblick. Ich fersuch auch einwenig von der Storry abzuweichen aber sie soll an orten aus dem Film sein und ein wenig zu ferstehn was ihr Vater so getrieben hat. Ich will das aber eigendlich garnich so lang schreiben. Also nich mehr als 10 Kapies wen überhaubt. Ich hab eigendlich schon ne Beta leserin aber na ja ich weis ez nich wie gut die is. Da meine Rechtschreibung eigendlich noch mieserabler is.
Lg Mg.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast