Autor: Jeuntex
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
31.03.2014 | 14:37 Uhr
Eine schöne und gleichzeitig rührende Kurzgeschichte. Was mich leider nur ein wenig stört, das du in dem kleinen kurzen Text viele Fehler reingebracht hast. Dadurch ist es etwas negativ. Bitte korrigiere diese, damit deine Geschichte perfekt ist.
19.08.2013 | 17:15 Uhr
Hey,
Ich bin grad dabei Metro 2033 zu lesen und hab mir gedacht, da Schau ich hier mal in der Abteilung vorbei (:
Hat sich echt gelohnt! Obwohl die Geschichte so kurz ist, ist sie einfach wunderschön und echt ausdrucksstark. Du kannst die Gefühle wirklich sehr hervorgehoben.
Beim Lesen trat bei mir die Frage nach dem Warum. Warum hat er das getan? Also entweder hab ich's überlesen^^ oder es steht wirklich nicht drin, was aber auch nicht so schlimm wäre, da das der Fantasie der Leser freien Lauf lässt - regt einfach zum Nachdenken an.
Wie gesagt, echt gut gemacht!

Liebe Grüße,
Lia
05.05.2012 | 19:01 Uhr
heyaa :V
dein schreibstil gefällt mir :) die idee ist auch gut - und rührend ^^ du solltest mehr zu metro schreiben ^^ wenig fehler enthalten. mach weiter so :D *pat pat*
- glg, Rook :B
18.04.2012 | 20:45 Uhr
Ich finde diese Geschichte einfach wunderschön. Dieser Schreibstil, diese
Mutlosigkeit und Erleichterung, die dann vermittelt wird... unglaublich.
Am Ende hast du ein paar mal die gleichen Satzanfänge und der ein oder
andere kleine Fehler ist drin, aber das tut der ganzen Sache keinen Abbruch.
LG und weiter so!

Antwort von Jeuntex am 26.04.2012 | 21:16 Uhr
Danke für dein Review :) Und vor allem danke für deine meinung :D ja, jetzt als dus erwähnt hast hab ich des mit den gleichen Satzanfängen auch gesehen. Bei Rechtschreibfehlern jeder art kann ich eigentlich nur sagen: wer sie findet darf sie behalten xD
is eh doof bei mir...xD schreib gern aber hab ne rechtschreibschwäche^^

und wenn dir die geschichte gefallen hat kannst du ja ruhig mal bei meinen kleinen texten, gedichten ect. vorbeischaun :) würd mich freun :D
nochmal danke :D