Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mizero
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
NoxFortuna (anonymer Benutzer)
30.09.2012 | 12:16 Uhr
Mir gefallen deine Haiku sehr gut, gerade weil du zumeist Natur bezogene Themen behandelst, was ja auch im Ursprung dieser Gedichtform so war. Leider bist du aber auch nur ein Mensch und Menschen machen Fehler.
In deinem ersten Haiku müsste es "stets" heißen, du hast dort allerdings "stehts" geschrieben, was vom Verb stehen abgeleitet ist, nichts aber mit der Stetigkeit einer Handlung oder Begebenheit zu tun hat. Ich würde dich bitten das zu verbessern.
DIe düstere Stimmung die du hier durch den grauen Himmel erzeugst, gefällt mir sehr gut.
Dann das zweite. Wieder so eine düstere Stimmung, die du sprachlich wirklich gut umgesetzt hast.
Unsere Unwissenheit über die Natur, aber auch auf eine Art das Gefühl der Verlorenheit - wenn man sich so wie ich mit einem der Raben identifiziert - bringst du hier sehr schön herüber. Zudem wirfst du Fragen auf. Warum ist der Himmel schwarz? Durch die Überzahl an Raben, oder gibt es einen ganz anderen Grund? Das lässt viel Raum zum interpretieren und dafür sind Gedichte schließlich da, von daher, sehr schön gemacht.
Weiter im Takt. Das dritte. Du benutzt gerne Farben um eine gewisse Stimmung herzustellen, kann das sein?
Da das hier auch wieder so ist, kommt es mir zumindest so vor. Zudem greifst du hier eines meiner Lieblingsthemen, die Vergänglichkeit, auf.
Der Winter muss kommen, der Tod - den er bringt - muss das Leben der grünen Blätter beenden. Ein schöner Ansatz.
Nun, machen wir mal weiter.
(Solltest du dich gerade Fragen: "Will der Idiot JEDES der Haiku einzeln abhaken?", so lautet die Antwort ja. Ja, das habe ich vor.)
Im vierten Haiku kommt zur Abwechslung eine sehr positive Stimmung auf. Es gelingt dir mit wenigen Worten das Gefühl zu beschreiben, das man hat, wenn man in einer derart wundervollen Landschaft ist
Das fünfte hingegen, drückt wieder eine negative Stimmung - strahlt aber auch Ruhe und Gelassenheit - aus.
Das verleiht diesem Haiku eine sehr subtile Antithetik, die mir sehr gut gefällt.
Das sechste berührt mich sehr. Der Himmel weint. Eine treffende Beschreibung, des Gefühls, das einen manchmal überkommt, wenn man an einem regnerischen Tag nach draußen sieht. Ein einzelner Tropfen fließt weg - wie eine Träne also.
Wieder eine ziemlich deprimierende Stimmung, aber auf eine Art wunderschön.
"Mondnacht". Dein Vergleich des Mondes mit einer Blume, die eine Weile braucht um sich zu entfalten, uns dann aber in vollkommene Ehrfurcht versetzt, gefällt mir. Sogar mehr als das. Das Bild das man dabei im Kopf hat, ist wirklich unbeschreiblich.
Diese Wirkung von unerreichter Schönheit wird durch die Sterne und den See - der das Mondlicht ja spiegelt - nur mehr verstärkt.
Das achte gefällt mir nun ehrlich gesagt nicht wirklich, auch wenn es sprachlich ebenfalls gut umgesetzt ist. Könnte aber am Thema liegen.
Für mich ist Sylvester einfach nur Lärm und Gestank. Ein ziemlich lästiges Übel also..
"Stille" vermittelt wiederum so eine erdrückende Wirkung, dass ich das mit Leichtigkeit vergessen kann. Manchmal kommen einem Menschenmassen grausam vor, aber wenn man einmal eine derartige Stille verspürt, sehnt man sich regelrecht danach und verschmäht die Ruhe und Einsamkeit, die man sich in anderen Momenten wünscht.
(Anbei frage ich mich gerade, ob du das zu Ende lesen wirst und ob ich es zu Ende schreiben werde..)
Das zehnte Haiku ist ... unglaublich. Anfangs konnte ich es gar nicht interpretieren, weil es so widersprüchlich scheint. Dabei scheint es mir jetzt so offensichtlich, dass es sich um Sternschnuppen handelt. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob du dir dabei das Selbe gedacht hast.
Wirklich eines der Besten bisher..
Am elften Haiku habe ich dann doch wieder etwas auszusetzen. Es ist nämlich KEIN Haiku.
Du hast die SIlbenzahl im zweiten Vers nicht eingehalten, es sind hier nur 6, statt 7 Silben.
Wirklich schade, in Anbetracht dessen, dass du auch hier ein kleines Meisterwerk geschaffen hast.
"Neuanfang" ist wieder sehr mitreißend für mich, da du wieder die Vergänglichkeit als Motiv aufgreifst, gleichzeitig aber aufzeigst, das das Ende oftmals bloß ein Anfang ist.
Zum dreizehnten habe ich nicht viel zu sagen. Die Thematik die du gewählt hast, hast du gut beschrieben, aber es löst bei mir selbst kein Gefühl aus, hat auch nicht viel Raum für Interpretation. Ist aber dennoch sehr schön zu lesen.
"Erster Flug" gefällt mir hingegen wieder sehr gut. Schließlich träumen alle Menschen davon, die Arme auszubreiten und sich in die Luft zu erheben. Zu schade, dass wir keine Flügel besitzen. Manchmal sehnt man sich danach, es wie die Vögel zu halten, loszufliegen und alles einfach hinter sich zu lassen..
Noch 40 Haiku die vor mir liegen. An dieser Stelle ein großes Lob an dich als Autorin. Ein wirklich gelungenes Werk.
Das fünfzehnte gehört zu den wenigen, die ich nicht mag, auch wenn es gut umgesetzt ist. Deshalb sage ich hierzu mal nichts weiter.
"Wechsel" knüpft für mich hingegen direkt an "Winter" an und vollendet den Kreislauf den du dort begonnen hast. Der Tod muss kommen, muss dem Leben seinen Platz nehmen, muss für dessen Rückkehr aber wieder weichen. Du hast es allerdings auch geschafft, dem Winter - den ich nunmal unvermeidlich mit dem Tod verbinde - seinen Schrecken zu nehmen, indem du uns zeigst, dass auch er schön sein kann.
Uff ... erst 16 Haiku. Auch wenn ich mir vorgenommen habe zu jedem etwas zu schreiben, mache ich hier eine Pause.
Sonst werde ich noch verrückt oder meine Internetverbindung frisst dieses Review.
Ich denke allerdings nicht, dass du mir das übel nimmst, zumal du bald wieder von mir hören wirst.

Im übrigen musst du bei Gott nicht alles was ich hier geschrieben habe kommentieren, oder auf jede Frage eingehen. Nur grade auf die wenigen .. ich glaube zwei .. Fehler die ich entdeckt habe, könntest du eingehen. Alles andere ist ohnehin nur Lob.^^

Lg NoxFortuna
26.09.2012 | 09:41 Uhr
Hallöchen :))

ich hab jetzt schonmal die ersten 23 Haikus gelesen und mir ist
aufgefallen, dass du viel über die Natur schreibst x))
Und das gefällt mir sehr 8)
Besonders das Zweite gleich mit den Raben war toll - man könnte
es auch auf einen Menschen übertragen, der nicht weiß, wohin sein
Leben ihn führen soll *gg*

Liebste Grüße
LaFleur

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 22:48 Uhr
Hallo :)

Da traditionelle Haikus von der Natur und auch Naturphänomenen handeln ist es im Grunde nur normal, wenn Haikus davon handeln. Ich habe zwar auch welche mit anderen Themen, doch gefällt mir Natur bei Haikus am besten.
Ein interessanter Gedanken, dass man das mit den Raben so deuten kann. Gefällt mir wirklich sehr. ^_^

Liebe Grüße,
Miz
22.08.2012 | 12:47 Uhr
Wie immer ein grosses Lob von mir!
Mach weiter so, deine Haikus bewegen mich!!!
lg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 20:08 Uhr
Danke für dein ganzes Lob!
Ich versuche immer mal wieder Haikus zu schreiben, wobei sie nur noch vereinzelt kommen.
Schön zu hören das dich meine Haikus bewegen, das finde ich toll. X3

Liebe Grüße,
Miz
15.07.2012 | 10:52 Uhr
Hi
DIe Haikus sind echt der Hammer.
Mach weiter so :D
Ich freu mich schon auf das nächste Haiku.

lg
Fantasy-Zone

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 20:07 Uhr
Hi ;)
Danke für dein Lob.
Ich versuche natürlich noch ein paar mehr Haikus zu schreiben, wobei mich dafür die Inspiration treffen muss.

Liebe Grüße,
Miz
26.06.2012 | 22:33 Uhr
Hey :)
Zu deinem neuen Kapitel:
Schön. Hat Spaß gemacht, das zu lesen.
Die Frage habe ich mir auch schon so oft gestellt...

Freu mich wie immer auf mehr. :3

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 20:06 Uhr
Hey :)
Schön zu hören, dass es dir gefallen hat.
Die Frage hat mich selbst auch schon öfter beschäftigt, wenngleich die Definition von Normal klar ist. Normal ist dass, was am weitesten verbreitet ist und als konventionell gilt - selbst, wenn das zu Problemen führen kann.

Liebe Grüße,
Miz
19.06.2012 | 20:43 Uhr
Hi!
Sry, dass ich lange nicht geschrieben hab.
Am besten finde ich von den neuen "Stiller Schmerz", "Katzen", "Wahn"... naja, eigentlich gefallen mir alle :D
gggglg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 19:54 Uhr
Hey!
Na ja, jeder hat ja nicht immer Zeit, so wie auch ich erst jetzt die Reviews beantworte. ^_^;
Die drei, die du genannt hast sind mir denke ich auch wirklich gut gelungen. Und danke für dein Lob. :)

Liebe Grüße,
Miz
10.06.2012 | 19:01 Uhr
Da bin ich nen halben Tag nicht online & zackbäääm - gleich 5 neue Haikus! :o
Wieder wundertoll. Am besten gefällt mir von den neuen das über den Träumer & den Wahn.

Weiter so! :3

Antwort von Mizero am 10.06.2012 | 19:17 Uhr
Tja und weißt du was, die 5 habe ich alle in weniger als 10 Minuten geschrieben. Ich hab auch nicht die geringste Ahnung wie ich das geschafft habe.
Dankeschön, ich mag die beiden auch sehr gern *.*
Mach ich ;3
31.05.2012 | 11:45 Uhr
Ich liebe sie alle!
Auch von "Katzen" bin ich sehr begeistert.
Wo du Recht hast, hast du Recht.

Deine Art, wie du all die Themen beschreibst, mag ich sehr.

Mach weiter so! :)

Antwort von Mizero am 31.05.2012 | 23:05 Uhr
Wow, ist schön zu hören^^
Vielen Dank für dein Lob.
Tatsachen sind nun Mal Tatsachen.

Gut zu hören das es dir gefällt wie ich alles beschreibe.
Ich tue mein bestes :)
unbekannt (anonymer Benutzer)
24.05.2012 | 12:18 Uhr
da hast du völlig recht, find ich auch.
gruß unbekannt

Antwort von Mizero am 24.05.2012 | 16:23 Uhr
Ist halt eine Tatsache.
Lg Brooke
22.04.2012 | 17:20 Uhr
X3 Cool x3
Da brauch ich für ein paar Wochen nicht da zu sein und ZACKBÄMM! - sind unendlich viele Haikus da^^
Weiter so!
glg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 22.04.2012 | 17:48 Uhr
Hey Danke! :D
Bei der nächsten Idee kommt bei mir das nächste Haiku.
Mal sehen wann es so weit ist.
glg Brooke :3
20.02.2012 | 19:52 Uhr
Sehr schön^^ Mal wieder!
Viel mehr muss ich wohl nicht dazu sagen, oder?

glg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 19.09.2013 | 19:53 Uhr
Eigentlich ist mir mehr zwar lieber, doch danke ich dir für dein Review. ^^

Liebe Grüße,
Miz
Sahna (anonymer Benutzer)
18.02.2012 | 20:53 Uhr
ich finde deine haikus, sehr gut.
Ich hab schon so viele heute gelesen, aber diese stechen echt heraus.
lg sahne

Antwort von Mizero am 18.02.2012 | 23:42 Uhr
Oh vielen dank das ist echt lieb! :)
Ich hoffe sie stoßen auf gute weise aus der Menge hervor.
Lg Brooke
17.02.2012 | 17:58 Uhr
Mir gefällt diene Sammlung auch besonders das mit den Raben fand ich klasse.

Antwort von Mizero am 18.02.2012 | 22:15 Uhr
Dankeschön! Das ist echt nett!
Tja als ich das mit den Raben geschrieben habe war der Himmel wirklich voll mit diesen schönen unverstandenen Tieren.
Jetzt ist es raus ich mag dies Vögel sehr.
Nochmal vielen dank für das Review! :)
Lg Brooke
13.02.2012 | 20:29 Uhr
Ist eine echt gute Sammlung; freu mich schon wies weiter geht.
Hatte echt Glück, dass ich darauf gestoßen bin ;)

lg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 13.02.2012 | 23:14 Uhr
Ich freu mich das es dir gefällt! :)
Es geht weiter sobald ich eine neue Idee hab.
lg Brooke ;3
13.02.2012 | 16:13 Uhr
heii (:
Einige deiner Haiku sind echt super!
Du hast definitiv Talent und solltest auch weiter an Haiku arbeiten, aber ich würde dir empfehlen etwas mehr mit Symbolik zu arbeiten. Ich persönlich finde ein Haiku über das ich nachdenken muss schöner, als eines, das alles beim Namen nennt. Das liegt natürlich im Auge des Betrachters.
>Regen< gefällt mir besonders gut!

lg

Antwort von Mizero am 13.02.2012 | 18:40 Uhr
Danke :)
Also ich werde versuchen deinen Rat zu beherzigen und nochmal Danke für deinen Tipp.
Die meisten Haikus sind mir spontan eingefallen wenn ich entweder wirklich glücklich oder total niedergeschlagen war.
Ich habe deswegen wohl nicht so viel nachgedacht über die Symbolik und dergleichen, wird sich aber hoffentlich bessern.
Lg Brooke
30.01.2012 | 19:11 Uhr
Wow... Du hast echt Talent!
Ich finde Haikus ja super, hab bisher zwar nur englische gesehen und bin zu dumm, selbst welche zu schreiben, aber trotzdem...
Werd´ es auf jeden Fall weiterempfehlen!!!

lg, CherryLuxtra

Antwort von Mizero am 30.01.2012 | 19:43 Uhr
Danke ich dachte schon das ich hierfür gar keine Reviews bekommen würde.
Mir fallen nicht so oft gute ein also kann es eine ganze Weile dauern bis ich wieder etwas habe.
Danke für das Review das baut auf!
Lg Brooke ;3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast