Reviews 1 bis 25 (von 108 insgesamt):
Saphira (anonymer Benutzer)
11.03.2017 | 19:00 Uhr
zu Kapitel 48
Bitte schreib schnell weiter dieses Ff ist absolut top^^ also darfst du gar nicht aufhören. Das wäre FOLTER! Schreib also so bald es geht weiter. Bitteeeeeee
Saphira (anonymer Benutzer)
15.01.2017 | 08:46 Uhr
zu Kapitel 48
Bitte schreib schnell weiter. Weißt du was ich so richtig abgefahren fände? Wenn Alice sich Erik anschließt nur um Charls und die anderen zu beschützen! deine Ff ist der absolute Hammer!
Saphira (anonymer Benutzer)
15.01.2017 | 08:02 Uhr
zu Kapitel 43
Ob sie wirklich hellsehen kann? Das Kapitel ist richtig gut.
Saphira (anonymer Benutzer)
14.01.2017 | 07:33 Uhr
zu Kapitel 15
Dieses Kapitel war so berührend. Das ist das perfekte Wort.
Saphira (anonymer Benutzer)
14.01.2017 | 06:53 Uhr
zu Kapitel 11
Ich finde es schön das du noch ein Bild rein genommen hast. Es macht richtig Spaß diese Ff zu lesen.
Saphira (anonymer Benutzer)
13.01.2017 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 6
Ich finde du hast dieses Kapitel absolut hinbekommen es ist richtig schön zu lesen mach weiter!
anonym (anonymer Benutzer)
03.07.2016 | 20:00 Uhr
zu Kapitel 1
ich vertrete die selbe Meinung wie Ciko (anonymer Benutzer)!!!!!!BITTE SCHREIB WEITER!!!!!!!!!
Ciko (anonymer Benutzer)
26.06.2016 | 19:12 Uhr
zu Kapitel 48
Bitte bitte schreibe weiter!!! Die Story ist soo der hammer und muss fortgesetzt werden!!
18.04.2014 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 48
Ich hab grad meine Favi-Liste durchgesehen und gesehen das hier echt lang nichts mehr gepostet wurde..
Find ich schade .ö.
<3
Deine Sotry ist dder Hammer und ich würde mich so sehr überr n neues Chap freuen :3

Lg. Xenia
11.04.2014 | 15:16 Uhr
zu Kapitel 48
Hey ich finde deine Geschichte verdammt gut und hoffe das du bald weiter schreibst.

LG schattenbringer
02.02.2014 | 14:58 Uhr
zu Kapitel 48
Hi!
Ich finde die Geschichte echt super! Du hat alle vom Charakter her sehr gut rübergebracht, und ich will unbedingt weiterlesen! Ich glaub, meine Mutter hält mich für verrückt, weil ich gestern noch bis 3 Uhr nachts gelesen hab, (das ist einfach so eine gute Story, das fesselt einen voll) und dann ist sie in mein Zimmer gekommen, und hat gefragt warum ich so grinse (Da hab ich mir grad gedacht, wie gern ich mit Alice tauschen würde...) Also bitte schreib bald weiter,

Lg,
BR
marie (anonymer Benutzer)
05.08.2013 | 09:52 Uhr
zu Kapitel 48
hey,
jetzt bin ich also am Ende. Ich hoffe, du schreibst bald weiter. ich kann kaum noch erwarten zu erfahren, wie es weitergeht !
marie (anonymer Benutzer)
03.08.2013 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 4
hi, die story gefällt mir, soweit ich bis jetzt gelesen habe, sehr gut. ich freue mich schon auf die folgenden Kapitel.
Gruß
04.07.2013 | 09:05 Uhr
zu Kapitel 48
Hey,
ich habe gestern Abend deine Geschichte hier entdeckt und habe sie innerhalb von 2 Std. durchgelesen.
Sie hat mich von Anfang an total gefesselt. Es ist nur schade, dass du sie pausieren lässt. Es würde mich nämlich riesig interessieren, wie es zwischen allen Beteiligten weiter geht und ob die Beziehung zwischen Alice und Charles eine rosige Zukunft hat.

Übrigens hast du einen super Schreibstil. Ich finde es auch witzig, dass du manche Teile in Klammern setzt, wenn du etwas nicht richtig schreiben kannst. Ich kenne das selber von mir. Es ist bei manchen Dingen richtig schwierig, sie in Worte zu fassen.

Liebe Grüße
die Melie♥

Antwort von Thalia Eledhwen am 04.07.2013 | 09:29:46 Uhr
Hey Melie! :D

Vielen Dank für dein tolles Review!
Ich freue mich natürlich sehr, dass dir meine Story gefällt. :)
Ich arbeite bereits an einem neuen Kapitel.
Das Problem ist nur, dass ich mir gaaaaanz viele Gedanken um das Ende mache.
Es ist schwierig, dass in Worte zu fassen und es dann auch noch so authentsich zu gestalten, ohne dass es von den Filmen kopiert wirkt. :/
Naja, es geht auf jeden Fall weiter, auch wenn die Updates ne Weile brauchen.
Ja, das mit den Klammern.
Tatsächlich ist das so ne Ausdrucksfrage. XD
Aber irgendwie find ichs auch witzig. ^^

Liebe Grüße
Alice Xavier
25.04.2013 | 01:06 Uhr
zu Kapitel 48
Wahnsinnig cool :)!
hAB die story jetzt zum gefühltren 10. mal gelesen und find sie immer wieder toll *-*
Schade nur das du zZ nicht weiter schreibst ûu w+rde echt gerne weiter lesen <3
lg Xeni

Antwort von Thalia Eledhwen am 19.05.2013 | 12:21:45 Uhr
Hallo! :)

Ja, zur Zeit arbeite ich zwar an einem neuen Kap, aber ich bin mir noch nicht sicher, wie sich die Story weiter entwickeln soll.
Ich hab zwar ein paar Szenarien im Kopf, aber wie ichs aufs Papier krieg, ist fraglich. :(
Es ist trotzdem toll zu hören, dass du den bisherigen Lesestoff treu bist. :)

Liebe Grüße
Alice Xavier
13.02.2013 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 48
Doppelpost ;) Ich hab deine Geschichte inzwischen wieder bis hierher gelesen, und lechze nach einem neuen Kapitel.
Aber ich will dich nicht unter Druck setzen. Du schreibst natürlich, wann du Zeit und Lust hast.
Hoffentlich hattest du eine schöne Faschingszeit! Gestern war ich beim Umzug^^
30.01.2013 | 11:45 Uhr
zu Kapitel 48
Hier ist Erik wirklich ein seltsames Persönchen :) Im letzten Kapitel hat er noch abgelehnt, dass Charles sein Freund ist, und hier spricht er ihn trotzdem so an. Ich hab ja kürzlich eine FF gelesen, in der diese Problematik hineinspielt: der Rest der Bruderschaft ist radikal drauf, auch Charles gegenüber, während Erik bei ihm Grenzen hat. Aber in deiner Geschichte passt es besser, dass Erik keine Skrupel kennt. Und wer weiß, vielleicht kommt er doch noch zur Vernunft ^^
Du hast gut eingebaut, wie und warum Alice erst jetzt von Cerebro erfahren hat. Jetzt wirkt für mich alles vollständig.
Und ich kann mir vorstellen, dass Charles gerade nach dieser Szene mit Erik wirklich merkt, was er an Alice hat. (Dafür war das Zusammentreffen mit der Bruderschaft wenigstens gut *g*). Ein kleiner Tippfehler deinerseits hat mich aber zum Schmunzeln gebracht: "Den Wunsch erfüllte ich ihm mit FreuNden." *versautes kopfkino ausschalt, bei dem alice noch jane und elisabeth mitbringt* Ist natürlich nicht so tragisch :)
Wieder einmal sieht man, wie brav dein Charles im Vergleich zum Film-Charles ist. Tee trinken, anstatt sich ein paar Drinks hinter die Binde zu kippen ;) Aber er weiß, was er will. Und du schaffst es, da mit wenigen Sätzen eine Menge rüberzubringen!
Dass sich Alice die Zunge verbrannt hat, sticht positiv heraus - auch wenn ich ihr natürlich keine Schmerzen wünsche^^ Ich meine nur, dass sie das "normal" macht, von einer MarySue wegbewegt. Ich halte sie eh schon für zu vielschichtig und menschlich dafür. Es gab nur ein paar kleine Sachen in deiner Geschichte, die da etwas anders waren: z.B., dass Alex sich schnell in sie verknallt. Aber du steuerst erfolgreich um diese Untiefen herum, finde ich, und schaffst es, dass Alice sympathisch rüberkommt und nicht zum Star der Welt wird :)
Du bist wirklich wieder in einen Schreibfluss reingekommen, scheint mir. Übrigens habe ich mir an dir ein Beispiel genommen und schreibe wieder an einer FF weiter, die seit dem Sommer stillstand. Danke.
Auf das nächste Kapitel freu ich mich schon!

Antwort von Thalia Eledhwen am 03.02.2013 | 22:06:02 Uhr
Erik kann auch aus seiner Haut nicht raus.
Das Charles ihm nicht gefolgt ist, macht ihn wütend, aber er ist auch enttäuscht.
Natürlich waren sie Freunde und werden es vermutlich immer irgendwie bleiben.
Dass merkt man ja gut an der X-Men- Trilogie.
Da spricht er ihn ja auch mit 'mein alter Freund' an (wenn ich mich recht erinnere, habe die Filme lang nicht mehr gesehen).

Ja, ich dachte das mit Cerebro wäre eine halbwegs gute Erklräung.
Schön, dass es plausibel klingt.^^

XD Herrlich! Den Fehler hätte ich so schnell nicht gefunden! :D
Danke dafür, aber ziemlich lustig ist es in der Tat.
Der Gedanke, dass Elisabeth und Jane zu ihrem Techtelmechtel dazustoßen, ist irgendwie seltsam. XD
Dein Kopfkino hatr sich zurecht eingeschalten. :D
Trotzdem habe ich den Fehler gleich korrigiert.

Auch ein Charles Xavier muss mal sein Playboy- Image ablegen und erwachsen werden.
Außerdem ist er Leiter einer Schule und muss ein positives Vorbild für seine Schüler darstellen.
Ich meine, ich könnte keinen Professor ernst nehmen, der regelmäßig in den Bars die Chicks abschleppt und sich besäuft. ^^
Und so wie es im Moment läuft, gibt es ja eh nur die eine Frau in seinem Leben.

Ich hoffe immer, dass sie nicht wie eine Mary Sue rüber kommt.
Nichts ist schlimmer als eine perfekte Barbie, die alles kann und alles weiß und überhaupt immer alles richtig macht.
Das wäre echt langweilig und zugegebener Maßen auch echt nervig.
Solche kleinen Sachen, wie sich am Tee die Zunge verbrennen, soll da Abhilfe schaffen.
Obwohl ich auch sagen muss, dass sie schon von ihrem Charakter her wneig zur Mary Sue geeignet ist, weil sie oft unsicher und tollpatschig auftritt.^^
Was aber positiv zu sehen ist.

Zu Alex, ich musste ihm diese kleine Schmachterei gönnen.
Er saß längere Zeit in Einzelhaft, schottete sich vermutlich wegen seiner Mutation von anderen Menschen ab und deshalb kam mir der Gedanke, als wäre er schon sehr einsam.
Dann kam Alice, die im Gegensatz der Schüler an Xaviers Schule eher seinem Alter entsprach.
Die beiden freundeten sich an, waren sofort auf der selben Wellenlänge und ich denke daher nicht, dass es so abwegig ist, dass man sich schnell verknallt.
Aber das ist von Charakter zu Charakter unterschiedlich.
Es gibt Menschen die verlieben sich auf den ersten Blick unsterblich, andere brauchen sehr viel Zeit.

Vielen Dank für dein Review und Respekt, wenn du mein ganzes Gelaber durchgelesen hast :D
Liebe Grüße
Alice Xavier :)
28.01.2013 | 17:26 Uhr
zu Kapitel 48
„Ich wollte dich einfach nur bei mir haben.“
Gott wie süß das aus seinem Mund klingen mag... *___*
Ich bleibe selbstverständlich deiner Story treu.. wie könnt ich auch anders? :D

Das letzte Kapitel hat mir wirklich sehr gefallen. Ich will nicht sagen das der "Sex" und die "Körperlichen Komponente" in deiner Story gefehlt haben... Nein ganz und gar nicht ;)
Aber es ist auf jeden Fall mal eine andere Seite der Story. Und vor allem der Charaktere.

Lange Rede kurzer Sinn -> Super Kapitel und tolle Autorin :D

XOXO Linda

Antwort von Thalia Eledhwen am 28.01.2013 | 20:44:16 Uhr
Hey! :D

Ich werd ja ganz rot von den vielen Komplimenten. :D
Danke! :)
Nein, es würde nicht weiter auffallen, wenn ich die körperlichen Sachen auslassen würde.
Trotzdem gehört es irgendwie dazu.
Man muss ja keine Hardcore- Szenen draus machen (da wäre auch das Rating zu niedrig, habe aber nicht vor dieses zu ändern). XD

Hoffe, dass es mit dem nächsten Kap nicht zu lang dauert.
Liebe Grüße
Alice Xavier :)
27.01.2013 | 23:14 Uhr
zu Kapitel 48
Na ullala da geht aber einer richtig ran.

Weiterhin schön geschrieben :) ich freu mich auf die fortsetzung

Zu meinem letzten rev und deiner antwort DANKEEEE ICH HAB DICH LIIIIIEB

so...

Weiter so :)

LG nina

Antwort von Thalia Eledhwen am 28.01.2013 | 16:33:47 Uhr
Hallöchen! :D

Tja, soweit musste es ja mal kommen.
Die beiden waren bisher ja lammfromm. ;D
Vielen Dank.
Ich beeile mich mit dem nächsten Kap, aber zuerst ist mal eine andere FF von mir an der Reihe.
Da muss ich schließlich auch mal weiter schreiben. ^^

Liebe Grüße
Alice Xavier
26.01.2013 | 12:11 Uhr
zu Kapitel 47
Sehr schön :P

Willst du mir einen persönlichen gefallen tun??? Kann Sabretooth schon bei der bruderschaft sein??
Und schreib schnell weiter, bisher ist die story genial!

LG Nina :)

P.S.: oO Azazel und Sabretooth DAS gibt streit

Antwort von Thalia Eledhwen am 26.01.2013 | 18:38:42 Uhr
Hey Nina! :)

Vielen Dank für dein Review! :)
Das neue Kapitel ists chon in Arbeit und dürfte nicht mehr ange auf sich warten lassen.
Wenn du möchtest, dann kann ich Sabretooth gern erscheinen lassen.
Brauche sowieso noch ein paar Charaktere, die dann im Kampf gegen die X-Men antreten. :)

Liebe Grüße
Alice Xavier :)
23.01.2013 | 22:30 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hab deine Story Anfang September noch als "Anonymer Nutzer" gefunden und in einer Nacht verschlungen...Kapitel für Kapitel wie eine Droge :D
Und heute knapp 4 Monate später genau die selbe Situation.
Ein großes Kompliment an dich !
Dein Schreibstil und die Idee deiner Geschichte ... einfach grandios (:

XOXO Linda

Antwort von Thalia Eledhwen am 23.01.2013 | 22:33:42 Uhr
Hallo Linda! :)

Vielen lieben Dank für dein Review! :)
Ich werd ja fast rot. XD
Es würde mich sehr freuen, wenn du auch weiterhin dabei bleibst, auch wenn es mit den Updates mal etwas länger dauern sollte. :)
Lässt sich leider manchmal nicht vermeiden.

Liebe Grüße
Alice Xavier :)
23.01.2013 | 21:29 Uhr
zu Kapitel 47
Ach du, ich hab mich dermaßen über dein Update gefreut!! :)
Ich kann mir vorstellen, wie schwierig es ist, nach längerer Zeit wieder in eine Geschichte hineinzufinden.
Also gleich zu Beginn mein Kompliment, dass du es geschafft hast!
Es ist ein Genuss, hier wieder weiterlesen zu können. Ich hab es vermisst.
Ja, etwas anderes als Spionage blieb den Armen wohl wirklich nicht übrig.
Aber die Bruderschaft ist wirklich radikal drauf! Die müssen irgendwie gestoppt werden, nur wie?
Erik lässt sich komplett von seiner Vergangenheit lenken, und will weder auf Charles noch auf Alice hören *seufz*
Mir haben die Dialoge gefallen, und der komplette Aufbau des Kapitels. Außerdem, wie Alice Charles´ Hand nimmt. So süß, wie sie aneinander hängen^^ Und er kann froh sein, sie zu haben. Wenn ich daran denke, wie er im Film am Ende eigentlich niemanden mehr hat, der ihm richtig nahe steht...
Eine kleine Sache ist mir aber aufgefallen: Wann genau hat Alice von Cerebro erfahren? Bei ihrer Entführung wusste sie ja nichts davon, und seither wurde es ihr nicht gezeigt, oder? Kann natürlich sein, dass ich was vergessen habe. Es kam mir nur so vor, dass sie hier Cerebro als ganz normal hinnimmt. Vielleicht könntest du das in einem der folgenden Kapitel kurz erwähnen. Nur, wenn du es nicht schon gemacht hast, natürlich :)
Auf die Fortsetzung bin ich schon sehr gespannt! Zum Beispiel, wie Erik es ohne Cerebro geschafft haben will, seine Bruderschaft aufzustocken. Und ich hoffe wirklich, dass dir die Ideen nie mehr ausgehen :)

Antwort von Thalia Eledhwen am 23.01.2013 | 22:30:24 Uhr
Hey! :)

Schön, dass du dich wieder hergefunden hast!
Der Weg war ja schon ein wenig eingestaubt. ^^
Ja, Erik hat einen Anfall von Größenwahn, er hat seine Leute zusammen gerottet und strebt aktuell die Weltherrschafft an.
Ich meine, wer will das nicht? ^^
Das er dabei echt brutal drauf ist, stört unsere Helden doch ziemlich.
Wenn sie aus diesem Schlamassel wieder rauskommen, stecken sie ja schon wieder im nächsten.
Wie verklickert man es dem Präsidenten, der die Mutanten am liebsten loswerden will, dass er in Gefahr ist und sich eben von diesen Mutanten retten lassen muss?
Eine Mammutaufgabe, aber nichts ist unmöglich. ;)
Es wird zwar nicht gleich im nächsten Kap dazu kommen, aber definitv bald.
Danke übrigens für die Info mit Cerebro!
Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht.
Alice wusste ja lange Zeit nichts von Cerebro, aber ich werde im nächsten Kap etwas dazu schreiben.
Ja, ich hoffe auch inständig darauf, dass es nicht mehr so schleppend voran geht.

Liebe Grüße
Alice Xavier :D
Linn (anonymer Benutzer)
04.09.2012 | 01:29 Uhr
zu Kapitel 43
Ich finde dich Story wunderschön und kann man dir das ganze richtig vorstellen wie einen Film ^.^
Ich hab die Story förmlich verschlungen *____*

Vielen Dank für die Mühe die in der Geschichte steckt :)

Antwort von Thalia Eledhwen am 23.01.2013 | 22:31:21 Uhr
Danke Danke! :)
Schön, dass die FF so viel Anklang bei dir findet.
Vielleicht bleibst du ja dabei, auch wenn es etwas länger dauern sollte.

Liebe Grüße
Alice Xavier :3
10.08.2012 | 14:55 Uhr
zu Kapitel 46
Ich muss sagen, du hast mich mit allem gefesselt und ich bin gespannt wann und vorallem wie es weiter gehen wird >.<!

Ich finde das du die Charas so gut getroffen hast und das du bald weiter schreiben solltest, denn ich bin gespannt darauf :)!

Lg Butter+

Antwort von Thalia Eledhwen am 10.08.2012 | 22:55:49 Uhr
Danke erstmal für dein Review! :)
Es freut mich, dass es noch Leute gibt, die die Story trotz des Status lesen und sich die Mühe machen, ein kurzes Review dazulassen.
Zur Zeit stecke ich etwas in der Klemme mit der Story, ich tue mich mit der Umsetzung der weiterführenden Ideen ziemlich schwer.
Bei meiner anderen FF die ich zur Zeit am Laufen habe, fließt es mir förmlich aus den Fingern.
Seltsam. >.<
Aber ich arbeite bereits wieder an einem neuen Kapitel, auch wenn es schleppend voran geht.
Ich verspreche also, das es bald weiter geht. :)

Liebe Grüße! :)
Alice Xavier
01.06.2012 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 29
*grins, grins* endlich der lang erwartete kuss und
ich versteh charles schon, wen man liebt, den will man schützen und
gleichzeitig doch bei sich haben .... hab meine lieblingszeile gefund: "wie ein rotes glühwürmchen leuchten"
ich hab mich fast nicht mehr eingekriegt, das bild in meinem kopf war sagenhaft ^-^
hoffe ich kann das tempo beibehalten, dann hab ich nämlich in kürzester zeit zum aktuellen kapitel
aufgeschlossen. weiter so mit der guten arbeit und noch ein tolles weekend,
lg VampiricCharms

Antwort von Thalia Eledhwen am 03.06.2012 | 20:44:49 Uhr
Danke für dein Review!
Ich finde es toll, dass du am Ball bleibst und auch regelmäßig ein Kommi hinterlässt! :)
Ich wollte die beiden nicht mehr zu lange warten lassen und ich fande, dass sie einander jetzt brauchen könnten.
Wie sagt man so schön: Geteiltes Leid ist halbes Leid.^^

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag- Abend! :)
Alice