Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 36 insgesamt) für Kapitel 1:
Lilith Malfoy (anonymer Benutzer)
20.09.2019 | 14:28 Uhr
Sooooooooooo schön du bist fantastisch danke das du so eine tolle Fanfiction schreibst

Antwort von Midnightflower am 20.09.2019 | 14:48 Uhr
Danke dir ♡
Sophia (anonymer Benutzer)
19.09.2019 | 20:45 Uhr
Omg diese Geschichte ist ja mal der absolute Hammer!!!!Ich hab sie von Readingbookschannel empfohlen bekommen und wow!Ich bin echt sprachlos obwohl es grade mal das erste Kapitel war♡♡♡

Antwort von Midnightflower am 20.09.2019 | 14:50 Uhr
Liebe Sophia,

hui, vielen lieben Dank für dieses Kompliment. Ich hoffe natürlich sehr, dass sie dir auch im weiteren Verlauf noch gefällt.

Alles Liebe,
Julia
HillaHolli (anonymer Benutzer)
17.09.2019 | 19:54 Uhr
Ich freue mich riesig diese Fanfiktion durch den ReadingBookChannel zu entdecken! Es fällt mir nach dem ersten Kapitel sehr schwer nicht weiterzulesen, doch ich will die Geschichte Stück für Stück mit der Comunity entdecken... Die Story beginnt auf jeden Fall schon mal sehr vielversprechend! Vielen Dank schonmal, dass du mir damit die nächsten Monate (der Kapitelanzahl zu folgern vielleicht sogar Jahre ;) verschönerst!

Antwort von Midnightflower am 17.09.2019 | 20:02 Uhr
Hallöchen HillaHolli,

es freut mich total, dass du über Melina und den ReadingBookChannel hier her bzw. zu meiner Geschichte gefunden hast. Ich hoffe, dir wird die Geschichte gefallen. :)

Liebe Grüße,
Julia
20.03.2019 | 08:46 Uhr
Dein Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und auch die Idee finde ich sehr interessant. ich würde mich darüber freuen wenn ich sie vertonen dürfte. hier ist der Link zu meinem YouTube Kanal falls du dir etwas von mir anhören möchtest: https://www.youtube.com/channel/UCPtUkumrhD07J1uUcxyIy9Q?view_as=subscriber
GLG Miss Honey
Andy Kortner (anonymer Benutzer)
06.12.2018 | 22:37 Uhr
Uiuiu, das war ja mal ein toller Start, freue mich schon den Rest zu lesen:-)
Rachel Berry (anonymer Benutzer)
19.11.2018 | 15:37 Uhr
Ich finde es sehr spannend besonderes das offene Ende dieses Kapitel
Sehr gut gelungen
Lg
27.09.2018 | 16:54 Uhr
Das erste Kapitel ist mega gut geworden!
Ich werde mich jetzt durch die Anderen lesen...

Kleine Anmerkung:
Die Holyhead Harpies sind eine Frauen-Quidditchmannschaft ;)

Ganz Liebe Grüße <3
Lisa (anonymer Benutzer)
02.08.2018 | 12:12 Uhr
Super Anfang !!! Werde aufjedenfall weiterlesen. Danke dass du dir die Mühe gemacht hast diese Geschichte zu verfassen <3
Sachura (anonymer Benutzer)
23.10.2017 | 15:57 Uhr
Ich habe die letzten Tage damit verbracht deine wunderschöne FF zu lesen und ich kann meine Begeisterung darüber kaum in Worte fassen...
Ich konnte mich kaum von der Geschichte lösen und war sofort schlecht gelaunt, wenn ich mit dem Lesen aufhören musste (essen, schlafen, duschen, arbeiten usw... wer braucht das schon, wenn man so schöne Storys lesen kann *ggg*). Ich würde deine FF sofort als Buch kaufen, wenn es das geben würde... Ich bin wirklich hin und weg, ich liebe DRAMIONE schon sehr lange und deine FF ist eine der Schönsten... Ich bin schon seit einiger Zeit im Netz unterwegs, immer auf der Suche nach schönen FFs zu meinem Lieblings Pärchen, aber ja... als ich deine dann gefunden hatte, war ich echt happy und hab bei allen Situationen mitgefiebert...

Ich danke Dir von Herzen für diese wunderschöne FF *___*

Antwort von Midnightflower am 24.10.2017 | 20:50 Uhr
Oh wow, ich freue mich wahnsinnig über dieses großartige Lob. Ich danke dir für deinen unfassbar lieben Kommentar! <3 :)

Liebe Grüße und bis hoffentlich bald,
Julia
29.01.2015 | 11:39 Uhr
Deine ff ist echt genial und es wäre mega schade wenn du aufhörst weiter zu schreiben. Vor allem dein schreib und erzähl Style gefällt mir total! Aber ich bitte dich: lass ginny,draco, Harry und Mine leben und schreib ein happy End.
24.10.2013 | 08:02 Uhr
Ich finde die FF wirklich genial! Hat mich sehr gefesselt das zu lesen!
Auch mag ich deinen Schreibstil gerne. Du schreibst übersichtlich und flüssig und absolut gar nicht langweilig! Gefällt mir sehr gut!
Ich hoffe sehr, dass du bald Zeit findest, weiter zu schreiben, da ich wirklich unheimlich gespannt bin, wie es weiter geht! Gerade nach diesem Cliffhänger :D

LG :)
12.10.2013 | 20:15 Uhr
So, alle 42 Kapitel durchgelesen und ich möchte unbedingt mehr *___*
Die Idee gefällt mir sehr gut und dein Schreibstil fesselt mich.
In jedem Kapitel spürt man die Spannung zwischen Hermine und Draco,
aber auch zwischen den Ereignissen mit den Todessern.

Harry ist jetzt wohl entführt worden und hoffentlich passiert nicht das,
was ich mir vorstelle. Ich habe ein schlechtes Gefühl :/

Die GEschichte ist aufjedenfall richtig toll und ich hoffe doch,
dass es bald weitergehen wird. Ich möchte unbedingt weiterlesen :)

mfg
Maju
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
14.08.2013 | 22:23 Uhr
Hallo! :)
"Er stolperte mehrmals, weil entweder Hermine oder Harry ihm in die Fersen traten, verkniff sich jedoch einen, der Situation eher unangebrachten, Spruch und führte sie zum Rande einer Lichtung."
"Hermine, die - unsinnigerweise, wie sie sofort bemerken musste - an Draco vorbei lugte, versuchte einige Sekunden, die Macht zu spüren, die Draco erkannte, doch schüttelte schließlich nur den Kopf."
"Als alle drei in Position gegangen waren, atmete Hermine noch einmal tief durch und nickte den Beiden zu, auch wenn diese kaum etwas davon mitbekamen."
"Hermine hatte schon fast angenommen, sie würde sich vor ihren Augen schließen, als sie von Harry nach vorne gestoßen wurde und stolpernd auf dem Gelände der Todesser zum Stehen kam. "Komm' sofort wieder hier runter, Malfoy", zischte Harry und zog den blonden Zauberer zurück unter den Tarnumhang. "Wenn sie dich gesehen haben, dann Gnade dir Merlin.""
"Er hielt sie mit starken Armen an sich gepresst und als Hermine mit einem Zischen ihre Arme um seinen Hals klammerte, musste er sogar ein wenig lächeln. "Ich lass' dich schon nicht fallen, Granger", flüsterte er und in seine Augen stahl sich ein Ausdruck von Belustigung, der Hermine ein Schnauben entlockte."
"Mit diesen Worten ließ er sie an sich herab auf den Boden gleiten, legte jedoch trotz allem besitzergreifend einen Arm um sie. "Potter, wie sieht es bei deinen sportlichen Künsten aus? Schaffst du es alleine oder muss ich dich auch tragen?", fragte Draco schließlich trocken, woraufhin ihm der zusammengeknüllte Tarnumhang durch die Öffnung entgegenflog. Er fing ihn mit einem Seufzen auf und wartete, bis zuerst Harrys Unter- und schließlich sein Oberkörper im Fenster erschien und er mit einem eher weniger anmutigen Plumpsen im Kellerraum erschien."
"Gerade, als er die Tür öffnen wollte, wurde er von Hermine grob zurückgezogen. "Komm' gefälligst unter den Tarnumhang, Malfoy", fuhr sie ihn an. Er wollte etwas erwidern, entdeckte im Schein seines Zauberstabs jedoch Harrys warnendes Gesicht, bevor er ebenfalls unter dem Tarnumhang verschwand und kapitulierte. Es würde nichts bringen, wenn er ihnen erklärte, dass es nun, da sie hier waren, sowieso keine Rolle spielte, ob sie unter dem Tarnumhang steckten oder nicht - sie saßen quasi so oder so in der Falle."
""Teilen wir uns auf oder gehen wir zusammen?", fragte Draco und heimste sich dafür ein Schnauben von sowohl Hermine, als auch Harry ein. "Das ist nicht dein Ernst, Malfoy? Wir sind zu dritt, sie sind zu...20. Solange wir nicht entdeckt werden, haben wir die ganze Nacht Zeit, um dieses Haus abzusuchen", argumentierte Harry mit einer Spur von Wut in der Stimme."
""Scheiße, wir haben sie gefunden", hauchte Harry, doch Draco legte ihm, noch bevor Harry etwas tun konnte, eine Hand auf die Schulter. "Öffne langsam die Tür, es könnte genauso gut ein Todesser sein, Potter", zischte er leise und deutete auf die Tür."
""Ich bringe ihn schon nicht um, Granger", zischte er mit gefährlich angespannter Stimme und widmete sich dem Todesser, den er mit einem Ganzkörperklammerfluch belegte. "Den wären wir los.""
"Bedächtig setzten sie ihren Weg die Treppe hoch fort, wobei Hermine penible darauf achtete, dass der Tarnumhang so wenig von ihnen zeigte, wie möglich."
""Malfoy, wenn du uns mit deiner Ungeduld verrätst...", zischte Harry warnend. "Willst du jedes einzelne Zimmer in jedem Raum überprüfen, Potter? Wir haben vier Stockwerke mit jeweils ungefähr 20 Zimmern. Wir schaffen es niemals, wenn wir uns von Raum zu Raum vorarbeiten. So wissen wir, dass wir den mittleren Gang weglassen können", entgegnete Draco mit leiser, jedoch fester Stimme."
"Draco, der deutlich nervöser und reizbarer wurde, richtete bei jedem kleinen Geräusch seinen Zauberstab auf unsichtbare Gegner. Hermine hatte sogar zwei Mal fast gedacht, er würde ein Wandportrait angreifen, was sich noch nicht mal bewegte, so gespannt war er."
""Granger, was-" Doch noch bevor er weitersprechen konnte, wirkte Hermine den Zauberspruch. "Expulso", flüsterte sie und mit einem lauten Knall brachen Stücke der Wand auseinander und die Fesseln lösten sich, sodass Dracos Mutter beinahe vornüber gekippt wäre, hätte Draco sie nicht aufgefangen. "Hermine, bist du wahnsinnig? Jetzt wissen sie, dass wir hier sind", fuhr Harry sie an, der jedoch im Begriff war, denselben Zauber auch bei Ginny durchzuführen."
Haha! :D
"Behutsam legte sie unter dem Tarnumhang eine Hand auf seinen Rücken."
"Hermine hörte die Anspannung in Harrys Stimme und legte ihm beruhigend eine Hand auf den Arm, bevor sie sich einen Schritt nach vorne machte."
""Jetzt lehn' dich zurück. Ich zieh' dich rein." Und mit diesen Worten umfasste er ihre Oberschenkel und zog sie immer näher an ihn, bis er ihren Oberkörper durch das kleine Kellerfenster schlüpfen sah. Er hielt sie mit starken Armen an sich gepresst und als Hermine mit einem Zischen ihre Arme um seinen Hals klammerte, musste er sogar ein wenig lächeln. "Ich lass' dich schon nicht fallen, Granger", flüsterte er und in seine Augen stahl sich ein Ausdruck von Belustigung, der Hermine ein Schnauben entlockte. "Du weißt, dass ich nie sonderlich sportlich war, Malfoy", entgegnete sie und Draco konnte nicht anders, als sie kurz zu küssen. "Dafür hast du es aber gut gemeistert." Mit diesen Worten ließ er sie an sich herab auf den Boden gleiten, legte jedoch trotz allem besitzergreifend einen Arm um sie."
""Draco", hauchte Hermine, die im flackernden Licht die Entschlossenheit und Wut in seinen Augen erkannt hatte."
""Mutter", hauchte Draco und ohne darüber nachzudenken, schlüpfte er unter dem Tarnumhang hervor und stolperte auf die niedergekommene Frau zu."
"Ihre Stimme war genauso angsterfüllt, wie ihr Blick, doch Draco ließ sich davon nicht beirren, sondern streichelte behutsam ihre Wange."
""Granger, was-" Doch noch bevor er weitersprechen konnte, wirkte Hermine den Zauberspruch. "Expulso", flüsterte sie und mit einem lauten Knall brachen Stücke der Wand auseinander und die Fesseln lösten sich, sodass Dracos Mutter beinahe vornüber gekippt wäre, hätte Draco sie nicht aufgefangen."
"Hermine umarmte ihre Freundin und streichelte ihre Wange, als sie, an Harry gelehnt, aufgestanden war. Diese nickte und erwiderte die Umarmung, so gut es mit den Fesseln ging."
"Hermine eilte an ihre freie Seite und packte sie bei den Hüften und gemeinsam verließen sie die Gefängniszelle."
"Auch Harry, der sich vor Ginny positioniert hatte, um ihren schwachen Körper zu schützen, tat es ihr gleich."
Süß! *---*
""Du weißt, dass ich nie sonderlich sportlich war, Malfoy", entgegnete sie und Draco konnte nicht anders, als sie kurz zu küssen."
Muss Hermine als Auror nicht extrem sportlich sein? o.O
"Sofort war Draco in Alarmbereitschaft übergangen und steuerte auf das Zimmer zu, während Hermine und Draco hinter ihm her stolperten."
Meintest du nicht eher Harry und Hermine? o.O
Mir ist aufgefallen, dass du "Sectumsembra", anstatt "Sectumsempra" geschrieben hast! o.O
Ich fand das Kapitel total spannend und gelungen! *---*
Vor allem, als die Drei im Haus waren und nach Narzissa und Ginny gesucht haben! *---*
Auch, wenn ich finde, dass das Eindringen ins Haus ein bisschen zu einfach war! o.O
Zwar sind die Todesser nicht die Hellsten, aber durch ein paar leichte Zauber, durch die Barriere zu kommen und dann durch die wirklich einfachen Zauber "Alohomora" und "Confringo" in das Haus zu gelangen, ist...naja...ist...ich dachte einfach, dass das Haus besser geschützt wäre! o.O
Und sind Harry und Hermine nicht Auroren? o.O
Sie kamen mir so ein bisschen hilflos vor und eigentlich war Draco derjenige, der die (richtigen) Anweisungen gab, wobei das eigentlich umgekehrt sein müsste! o.O
Der Plan ist echt in die Hose gegangen! :/
Zwar sind Narzissa und Ginny mehr oder weniger befreit (sie müssen ja noch aus dem Haus raus), aber Harry ist weg! -.-
Ein fieses Ende! :(
Böser Cliffhanger! :/
Ich bin gespannt, wie's weitergeht! :)
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)
30.04.2013 | 19:20 Uhr
Also ehrlich mal, deine Geschichte ist.... der HAMMER ! *-*
Es ist immer wieder total spannend und dauernd passiert etwas neues,
es wird nie langweilig.
Schreib bitte ganz, ganze schnell weiter.
Ich bin so gespannt, wie es weiter geht! *-*

Lg Goldwert
04.01.2013 | 12:36 Uhr
Hallo hab jetzt mal das erste Kapitel gelesen.
und ich fand es sehr gut.
Sehr intressanter Job.
Draco ist Ausgerechnet bei Rons Lieblingsmannschaft :)
Finde die Idee gut
LG Rocco
02.01.2013 | 13:30 Uhr
hey, deine geschichte ist wirklich gut, aber wann gehts weiter?
22.10.2012 | 11:41 Uhr
Hallöchen...
ich muss sagen, sehr tolle Geschichte!
Ich hab die ganzen Kapitel gestern Nacht (bis 4 Uhr früh) durchgelesen und war echt begeistert :))

Spiel, Spaß, Spannung, (Schokolade) - ähm, was ich damit sagen will :D - es ist alles vorhanden und man will gar nicht mehr aufhören zu lesen und es kommt selten vor dass ich einer Freundin gleich nach dem 3. Kapitel den Link zu einer Story schicke, damit sie diese liest!
Bin begeistert und freu mich wahnsinnig auf das nächste Kapitel!
Vorallem was sie jetzt aushecken und überhaupt wie das zw. Draco und Hermine weiter geht ^_^

Bis hoffentlich SEHR bald, liebe Grüße
Sunny :)

Antwort von Midnightflower am 23.10.2012 | 23:07 Uhr
Juhu-wieder eine neue Leserin :-)

Erstmal herzlich Willkommen zu meiner fanfiktion - es freut mich, dass du dich hier her verirrt hast.
Super, dass du die ff sogar weiter empfiehlst ;-)

Ich hoffe, ich kann deine Erwartungen auch mit den weiteren Kapiteln erfüllen.
Liebe Grüße :-)
16.10.2012 | 03:43 Uhr
Hab grade deine FF gefunden. Fängt ja schon super an.
Hermine als Auror, das paßt zu ihr. Und sie soll Draco beschützen?
Das klingt, als würde das ziemlich interessant werden *g*

lg
Meagan
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
01.10.2012 | 21:30 Uhr
Hallo! :)
Geiles Kapitel! *---*
Außer das Ende! -.-
Das war mies! :(
Ja...ähm ...äh...was soll ich denn noch sagen? o.O
Mir ist gerade aufgefallen, dass ich deine Geschichte echt klasse finde! :D
Ginny war ja mal sauer! -.-
Naja, ich kann sie verstehen! :)
Ich wäre auch total wütend! :(
Ich meine, meine beste Feundin wurde ausgenutzt und ich kümmere mich und tröste sie wochenlang und dann passiert so etwas! :/
Ich wäre auch nicht wirklich begeistert! -.-
Aber, andereseits kann ich auch Hermine verstehen! :)
Ich bin hin- und hergerissen! :D
Hoffentlich sagt er im nächsten Kapitel, dass er sie liebt! *---*
Das wäre so genial! :)
Ach, ich labber' zu viel! xD
Ich bin gespannt, wie's weitergeht! :)
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)
20.09.2012 | 23:30 Uhr
Mal wieder ein sehr tolles Kapitel! :) Leider viel zu kurz :P Bin gespannt wie jetztragiert wird =D
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
11.07.2012 | 22:01 Uhr
Hallo! :)
Willkommen zurück in Deutschland! :D
Wie war Amerika? o.O
Wieso hat Draco "Äh, Granger?" gesagt? o.O
Das war so unnötig! :(
Naja, wenigstens hatten sie ein schönes Weihnachtsfest! :)
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)

Antwort von Midnightflower am 11.07.2012 | 22:28 Uhr
Hey hey.
Danke, Amerika war wunderbar! Ich würde - hätte ich die Wahl - sofort wieder dort hin reisen ;)

Tja, Draco ist eben immer noch Draco, wäre doch langweilig wenn nicht.

Liebe Grüße :)
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
17.06.2012 | 16:17 Uhr
Hallo! :)
Schade, dass es das nächste Kapitel erst in drei Wochen gibt! :(
Ich bin nämlich echt gespannt, wie's weitergeht! :)
Viel Spaß in Amerika! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)

Antwort von Midnightflower am 17.06.2012 | 20:02 Uhr
Ja, ich weiß. Tut mir Leid :(
Ich hatte eig. gedacht, ich krieg sie vielleicht fertig - aber da habe ich mich ein wenig überschätzt.

Aber ich setze sie da fort :)

Danke. Liebe Grüße :)
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
13.06.2012 | 18:18 Uhr
Hallo! :)
Das Kapitel war mal wieder toll! :D
Aber schade, dass Hermine und Draco nicht mehr so viel Zeit miteinander verbringen werden, da Hermine jetzt bei Harry uhnd Ginny wohnt! -.-
Ach, ich lasse mich einfach mal überraschen! :)
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
29.05.2012 | 19:58 Uhr
Hallo! :)
Draco Malfoy in einem Muggelzelt in den österreichischen Alpen? o.O
Witzig! xD
Aber das Haus von Hermines Großeltern tut mir irgendwie leid! :(
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)
Alex-Ashley (anonymer Benutzer)
23.05.2012 | 22:31 Uhr
Hallo! :)
Irgendwie tut mir Hermine auch leid! :D
Ich mein', das ist bestimmt total peinlich für sie! :D
Ich bin mal gespannt, wie die Beiden jetzt zusammen in einem Haus leben werden! xD
Stelle ich mir witzig vor! xD
Schnell weiterschreiben! :D
Liebe Grüße, Alex-Ashley! :)

Antwort von Midnightflower am 23.05.2012 | 22:49 Uhr
Ach, die muss das verkraften!
Hehe, freu dich nicht zu früh. Das nächste Kapitel wird ... überraschend werden, so viel kann ich verraten :P

Liebe Grüße :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast