Autor: RyoTheMole
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
13.11.2019 | 19:19 Uhr
zu Kapitel 1
Jo jo jo,

ziemlich interessante Geschichte und schön dass es wenigstens eine Geschichte in Ausnahme von meiner für den Anime gibt die nicht mit Yaoi endet xDD. Ich liebe dieses Ship und den Anime. Als Kritikpunkt muss ich aber sagen, dass du Kyon nicht soo gut charakterlich hinbekommen hast. Trotzdem nette Story
17.11.2012 | 10:55 Uhr
zu Kapitel 1
LOL
Gute Story. Suche Freunde für Partner FF
LG Mizuki chan
29.12.2011 | 09:55 Uhr
zu Kapitel 1
Ach ja, ach ja, da hast du mich vor eine schwierige Aufgabe gestellt, Ryo.
Nachdem ich den Manga/Anime nicht kenne, fällt es mir wirklich schwer ein Review zu schreiben. Ich habe im Internet mal ein bisschen recherchiert, damit ich wenigstens grob über die Rahmenhandlung Bescheid weiß. Ob die Charaktere in deiner FF IC sind oder nicht, kann ich aber trotzdem nur schwer beurteilen…

Daher kann ich mich in meinem Review eigentlich nur auf deinen Schreibstil konzentrieren.

Im Großen und Ganzen ist dein Stil ganz okay. Der Text ist flüssig und leicht lesbar. Hier und da gibt es ein paar Groß-, Kleinschreibungsfehler, aber das ist nicht weiter schlimm. Man kann eigentlich gut drüberlesen, ohne irgendwo besonders hängenzubleiben. Die Idee mit der Geschenksuche ist an und für sich ganz nett. Man merkt, dass der Protagonist sich viel Mühe gibt, ein passendes Präsent für dieses Mädchen zu finden. Anscheinend liegt ihm viel an ihr, auch wenn sie keine ganz einfache Person zu sein scheint. (Wie gesagt: Ich kenne den Anime und die Charaktere nicht.)

Was mir aufgefallen ist und du vielleicht ausbessern willst:

>>Dann könnte sie sich doch was tolles machen oder so, oder vielleicht ist sie auch etwas... „menschlich“?.<<
//Dann könnte sie sich doch etwas Tolles machen oder so. Oder vielleicht ist sie auch etwas... „menschlich"?//

>>Ich muss die anderen Fragen und frage als erstes Mikuru.<<
„frage(n)“ schreibt man hier beide Male klein. Allerdings ist es auch eine Wortwiederholung, so dass es vielleicht schöner wäre, wenn du eines der beiden „fragen“ durch ein anderes Wort ersetzen würdest. zB: //Ich muss die anderen fragen und wende mich als erstes Mikuru zu.//

>>Ich könnte ihr ein Alien schenken oder ein Portal, welches durch die Zeit wandern lässt.<<
In diesem Satz fehlt wahrscheinlich ein „sie“ => //[…], welches SIE durch die Zeit wandern lässt.//

>>Ich mein durch ihr ist mein ganzes Leben ziemlich seltsam und chaotisch geworden.<<
//Ich meine, durch SIE ist mein ganzes Leben […]//

>>Obwohl ich mag nicht pink von daher wäre es etwas nicht tolles, aber ich hol nichts für mich, sondern für sie.<<
Dieser Satz ist für wirklich sehr verworren. Man versteht zwar den Sinn, aber so richtig gut lesen kann man ihn nicht. Ich glaube, es wäre leichter, wenn du ihn umformulieren oder den Inhalt auf mehrere Sätze ausweiten würdest.

Alles in allem ist deine Geschichte ganz okay und was Nettes für zwischendurch.

LG, Femina

Antwort von RyoTheMole am 29.12.2011 | 13:30:10 Uhr
Vielen Dank für dein Review (Übrigends sowas versteh ich unter ein Review xD)
Joa, tut mir leid, dass es dir schwer ergangen ist :/
Hab es versucht in den Style zu schreiben, wie es in Anime vorkommt. (Aus sieht Kyons halt)
Du solltest dir den Anime anschauen, ich find ihn super!
Ich kann mich nur dafür bedanken, dass du dir trotzdem die Mühe gemacht hast, meine FF zu lesen :)
Ansonsten hoffe ich doch, dass du trotzdem die Geschichte genossen hast :)
Größte Kritik hab ich schon bekommen (von eine große Kritikerin!!!!!!)
Hoffe hast schön gefeiert und freust dich auf meine Arbeiten!! (Ironie aus kind of)

Und ich wünsche dir schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Lg, Ryo
P.S. Schau dir den Anime an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!