Autor: EveningRise
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
30.07.2017 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 1
Oh, das war wirklich schön, du hast einen sehr ordentlichen Schreibstil! Die Charaktere sind auch gut getroffen, ich liebe diesen inneren Konflikt von Toby wenn er immer hin und hergerissen ist zwischen "Elizabeth ist verdammt irre" und "irgendwie mag ich sie omg" :D Ich fand immer das Toby und Elizabeth gut zusammenpassen, hab neulich die Serie auf Youtube gefunden und nach Jahren mal wieder angeschaut - ich war richtig enttäuscht dass es so ein offenes Ende gab! Da hat mir das zu Lesen wirklich gut getan, danke schön <3 <3 <3

Aber mal was ganz anderes, bei 'Sabeth' muss ich bloß an Homo Faber denken, den Horror meiner Schulzeit ;-;
17.01.2012 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 1
Hi !!
Toller One Shot ;)
Gut, dass du noch mal den "Klappentext" vorne hingeschrieben hast !!
Ich würde mich freuen, mehr OS von dir zu lesen,
LG Destina

Antwort von EveningRise am 18.01.2012 | 12:45:42 Uhr
Hey,

danke für dein Review!
Freut mich, dass es dir gefällt.
:D

lgz

-lg-
04.01.2012 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 1
Angenehme Überraschung :-)
Ich selbst habe die Serie erst neulich „wiederentdeckt“ nachdem ich mal eine Folge der ersten Staffel gesehen hatte, als ich jünger war. Die zweite Staffel ist eigentlich ganz amüsant…
Weißt du, dass es zu ’Total Genial’ zwei Fanfic auf english, eine auf spanisch und vier auf deutsch gibt? Ich habe echt alles nachgeschaut und nur auf Fanfiktion.de hat man eine eigene Kategorie für die Serie.
Nun ja, ich weiche vom Thema ab…

Ich finde die Geschichte klasse. Dein Schreibstil ist gut und nicht langweilig, die Charaktere handeln nachvollziehbar. Hätte gerne noch etwas länger sein dürfen, aber die Handlung hätte in diesem Fall nicht viel mehr Raum beanspruchen können.
Alles in allem habe ich es genossen deine Story zu lesen und von denen auf Fanfiktion.de ist sie eindeutig die beste. Liegt bei den anderen 3 viel mehr am Aussehen. Du hast es gut geschafft deine Geschichte optisch ansprechend zu gestalten. Bei endlosen Blocksätzen ohne Absatz (wie in anderen Fanfics) bekomme ich Augenkrebs und verrutsche in der Zeile.
Eine Sache die mir aufgefallen ist: Du musst darauf achten nach wörtlicher Rede ein Komma zu setzen, wenn du anschließend schreibst, wer was wie sagt. Das sieht dann einfach schöner aus

’Sabeth’ als Abkürzung für Elizabeth klingt komisch. Beth, Eliza/Elisa oder meinet wegen auch Eli klingen besser. (Ich würde gerne das Gesicht sehen von Elizabeth, wenn man sie Eli ruft *grins*)
Und jep, Jack ist der Bruder von Nikki und noch fieser als Elizabeth (in der 2. Staffel wirkt die mehr verplant und krankhaft eifersüchtig als fies. In der 1. war sie echt gruselig.)

Ich hoffe der Kommentar hilft dir irgendwie,
KyaStern

Antwort von EveningRise am 04.01.2012 | 23:29:33 Uhr
Die angenehme Überraschung beruht auf beiden Seiten. Danke für deine recht ausführliche Rückmeldung.
Dass es dazu FFs auf Englisch gibt wusste ich, spanisch kann ich nicht, ist mir bisher aber auch noch nicht aufgefallen.

Zu den anderen drei Geschichten kann ich nicht viel sagen, denn ich versuche nichts aus einer Kategorie zu lesen, in der ich selbst schreibe, weil ich mich immer ein klein wenig beeinflussen lasse.

Die Sache mit den Absätzen habe ich ebenfalls schon oft bemerkt. Daher versuche ich halbwegs, ein Vorbild zu sein.
Kommas....ja, nach wörtlicher Rede kommen welche....ich weiß...kann sein, dass ich diese Regel etwas ignoriere.

Sabeth klingt in der Tat komisch. In dem Buch, welches ich kurz zuvor gelesen habe ist Sabeth die einzige Abkürzung für Elizabeth. Zuerst fand ich diese Abkürzung furchtbar, aber am Ende, habe ich selbst eine Bekannte (ausversehen) Sabeth genannt. Bei Ellie/Eli muss ich immer an Ice Age denken.

In dem Sinn, denke ich, hat mir dein Kommentar geholfen.

lg
27.11.2011 | 16:45 Uhr
zu Kapitel 1
oh man, ich wusste gar nicht, dass es hier total genial gibt...oh kacke, hab ich das lange nicht mehr gesehn... :)*lachflash* sorry, aber ich mag die unsinnigsten serien imme am meisten...xD
ist gut geworden(ratter, ratter, wer war jack?) tobs und elizabeth sind treffend beschrieben...
obwohl ich sie als paar nich so doll finde, sie ist so fies, so elizabeth-mäßig... aber ist trzdm gut geworden...

lg,
aliandra

Antwort von EveningRise am 27.11.2011 | 17:51:39 Uhr
danke für dein Review,
:)
ich habe es auch erst gestern Abend entdeckt. Mh....unsinnige Serien sind einfach leichter zu verstehen.
Wer war Jack? Gute Frage, weiß ich selber nicht. Ich glaube, Nikkis Bruder...(ich habe selbst nur auf Wikipedia nachgesehen)
Ich mag Elizabeth, wahrscheinlich gerade weil sie eigentlich einen so...fiesen Charakter haben soll.

lgz
londongirl