Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
29.07.2012 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)

Schöner OS, wenn auch leider viel zu kurz.
Ich fand den Anfang sehr gut, und manchmal gleichen die Avengers wirklich einem übergroßen Kindergarten, zumindest kann man es sich gut vorstellen. ;) Außerdem geht es sofort humorvoll los, wodurch man als Leser sofort und gerne weiter liest, das ist gut. Ich bin kein Fan von langatmigen Anfängen. =_=

Ich find's gut, dass du über Steves Abneigung gegen Schnee geschrieben hast, generell war Steve sehr IC, ebenso Tony. Du hast beide wirklich gut getroffen, auch was die Dialoge betrifft.
Das Steve zur Abwechslung mal in ein Fettnäpfchen tritt, find ich auch ganz nett...und ich wäre höchst wahrscheinlich in genau dasselbe Fettnäpfchen getreten. >D
Aber schön, dass letztlich trotzdem alles gut zwischen den beiden war.

Und Clint macht ein Foto von den beiden Schlafenden...ich glaube, dass ist echt so 'ne typische Clint-Aktion. ;)

Ansonsten...der OS ist toll, du hast einen angenehmen Schreibstil und es wäre schön, wenn du mehr zu den Beiden oder den Avengers allgemein schreiben würdest, ich würde mich auf jeden Fall freuen. :3

Grüße~
Stripper
25.05.2012 | 00:07 Uhr
zu Kapitel 1
Awwwwww hnnng pfftssss hnnng KEYSMASH omg WHAT IS EVEN MY LIFE

Ok. Stop.
Puuh.
Dauert noch nen Moment. Jetzt. Ich glaub ich hab mich gerade beim Lesen dieser Story in ein kleines, klebriges Pfützchen Fangirl-Emotionen verwandelt, denn GOTT, wie süß ist das bitte? Ich glaub, ich krieg Karies... Oh Gott.
Shhh, ich versuche gerade, ein ernstzunehmendes und konstruktives Review zu verfassen aber... ohhh. Meeeeehr.
Gibt's von dir noch mehr Avengers? Oder wichtiger: Mehr Tony/Steve? Weil weil... reasons!

Ok. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich keine Kritik für dich hätte, also einmal anschnallen, durchlesen, und gleich wieder vergessen :)
Du bist sehr geübt im Schreiben, das merkt man. Dein Ausdruck ist sehr komplex, und du neigst zu Schachtelsätzen - was nicht immer gut geht. Manchmal sind tatsächliche Fehler drin (hast du jemanden, der betat?), manchmal liegt es einfach nur daran, daß du dich in deinem Schachtelsatz so verzettelst, daß man ihn mehrfach lesen muss, um ihn zu verstehen. Aber ein verzwickter Satz zeigt nicht immer zwangsweise von Können - ich sehe, daß du toll und kompliziert formulieren KANNST, aber an einigen Stellen ist es etwas dick aufgetragen. Dann unterbricht es den Lesefluß und stört. Ich neige selbst dazu, in der Hinsicht ein bißchen showy-offy zu werden, also... manchmal gehört Mut dazu, einen Satz knapper und einfacher zu formulieren. Ist echt nur ein Tipp, aber versuchs mal.
Was mich schrecklich gestört hat war der Satz
"...die Schultern des Jüngeren Schrägstrich Älteren – je nach Definition – ergriff..."
Insbesondere der Einschub hat mich so aus der Story geschmissen, daß ich erstmal wieder reinfinden mußte, und grad so nah am Ende fand ich das... na ja, störend eben. Der Satz transportiert auch überhaupt keine Information, jedenfalls keine, die du nicht voraussetzen könntest bzw. eh schon gegeben hättest. Auch das Wort "Schrägstrich" finde ich im Textfluss nicht gut. Das kann man mal in Ausnahmefällen machen, aber hier paßt es einfach nicht zur ganzen Mentalität der Story und auch nicht zum Satz. Ich bin sicher, du könntest das glatter formulieren und den Einschub ganz weglassen, und es wäre schöner zu lesen.

Das wars schon :3 Und damit zurück zu awwwwwwwww ich liebe diese Story und ich will mehr davon *hundeblick*
Danke hierfür und hoffentlich schon bald mehr Steve/Tony? :D
15.05.2012 | 16:40 Uhr
zu Kapitel 1
jeeeiiii wo bleibt das nächste kapitel bitte :D
Süß wie Du beschreibst dass sie alle im Schnee herumtollen. Würde mir wünschen Du schreibst weiter (hab eh gesehen dass die Geschichte fertiggestellt ist)
lg, Hulk
26.03.2012 | 00:08 Uhr
zu Kapitel 1
Hi du ^^
Ich hab neulich erst die Serie entdeckt und musste gleich mal nachsehen, ob es FF`s dazu gibt
Und ja, ich wurde fündig
Danke ^^
Es war zwar nur andeutung, aber due hast es wirklich super beschrieben. Und ich hoffe, dass du noch mehr zu dem Thema schreibst.

Bye ^^
28.12.2011 | 11:22 Uhr
zu Kapitel 1
Hey
du hast für deine Arbeit noch gar kein Review bekommen und das wollte ich mal ändern.
Mir gefällt die Geschichte sehr gut, vorallem wie du die Charaktere einbindest und auch die Gefühle und Denkweisen darstellst. Steves Angst vor dem Eis und dem Winter im Allgemeinen ist ziemlich logisch und gut beschrieben.
Diese Beziehung zu Tony finde ich ein bisschen mysteriös, weil man nicht genau weiß wie die beiden jetzt genau zueinander stehen. Aber so wie du es beschrieben hast, fande ich es sehr süß.
Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen, vorallem weil ich sonst auch keine Avengers Geschichten gefunden habe und deine Story sehr gut ist.
Liebe Grüße
Skye