Autor: Pavica
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
21.08.2012 | 01:38 Uhr
zu Kapitel 4
Huhu,

klare Worte!
Aber ich finde du hast es toll umgesetzt. Vorallem der Brief an die Eltern gefiel mir wirklich sehr gut.
Du hast da einfach den Nerv der Zeit getroffen, da es LEIDER immer noch genug Menschen gibt, die so reagieren wie seine Eltern. Traurig aber wahr. >.<

Ich bin sehr auf die weiteren Briefe gespannt und hoffe das die Pause bald vorbei ist. :)

Viele liebe Grüße Ratte1904
Locaya (anonymer Benutzer)
19.11.2011 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,
der Brief an Bene gefällt mir auch sehr gut.
ich kann verstehen, dass er einbisschen sauer auf Marcel ist, da er es Mats einfach gesagt. Aber wenn es wirklich so ist wie Marcel gesagt hat, und Bene es Mats nie gesagt hätte, dann ist das doch irgendwie okay, nicht?
Ich glaube auch nicht, dass Mats das Bene und Marcel jemals verzeihen wird. Das Vertrauen ist schließlich weg und kann man in dem Fall bestimmt auch nicht mehr herstellen. Es sei denn, Mats hätte Bene nie wirklich geliebt, aber das ist ja nicht der Fall.

Ich freue mich auf die nächsten Briefe.

Lg Linda
teffi (anonymer Benutzer)
14.11.2011 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 2
marcel und bene <3
ich find den anfang schonmal sehr vielversprechend :)
immer weiter
lg teffi
Locaya (anonymer Benutzer)
13.11.2011 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
also die Personen sind schon mal super.
Auch wenn Bene und Mats eigentlich für mich zusammen gehören und Marcel sie somit auseinander gebracht hat.
Gefällt mir aber :D

Bin mal gespannt, was noch draus wird.

Lg Linda
13.11.2011 | 19:19 Uhr
zu Kapitel 2
Hey du :)

Man kann ja noch nicht viel sagen,
aber der Anfang ist wirklich gut gelungen,
bin sehr gespannt wie du die Story weiter aufziehen
willst... :)
Ich bleib dabei ;)

Liebe Grüße,
Glück auf,
ViviLoveBene