Autor: bellka
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
Anomar (anonymer Benutzer)
20.01.2013 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 2
Hi, endlich hat meine Such ein Ende gefunden! Ich glaubte schon, hier keine halbwegs ordentliche FanFiktion zu Stolz und Vorurteil zu finden bzw. die guten kannte ich alle schon. Alle anderen Schreiberlinge mögen mir verzeihen. Aber von J.A. inspiriert haben sich meine Ansprüche entsprechend "verändert". Du schreibst fantastisch. Es macht mir Freude deiner Sprachgewandheit und deinem Wortwitz zu folgen. Ich vermute, dass du noch relativ jung bist. Umso erfreulicher finde ich deine Künste. Ich kann dir nur sagen: Weiter so!
Die Storry fand ich gut aufgebaut. Seine Ängste und Gefühle, seine Sicht der Dinge finde ich auch faszinierend. Insofern freue ich mich auf das nächste Kapitel

Bis bald

Antwort von bellka am 11.07.2013 | 19:33:14 Uhr
Danke! Es dauert immer ein Weilchen bis ich antworte, aber das heißt nicht dass ich mich weniger über dein Review gefreut hab! Vielen, vielen Dank :)
05.11.2012 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 3
Hey ( :
Dein Schreibstil gefällt mir absolut gut. Vorallen das 2.Kapitel fand ich richtig gut, weil ich finde im Original hat Mr. Darcy nie richtig seine Gefühle gezeigt und das hat mir halt gefällt. Ich komm garnicht aus den Schwärmen vom 2. Kapitel raus. ; )
Echt schade das du nicht weiter schreibst. Ich hoffe und wünsche mir das du vielleicht iwann mal weite schreibst. Ich würde mich sehr freuen.

Antwort von bellka am 11.07.2013 | 19:36:03 Uhr
Stimmt, und deshalb fand ich es sei höchste Zeit dass er das mal tut!
Danke für dein liebes Review, es ist immer schön zu wissen dass Leute das lesen, was man schreibt. Jaaa :) ihr habt es geschafft, ich schreib weiter! Zumindest, wenn meine Inspiration aus ihrem Jahresurlaub zurück ist...
Kat (anonymer Benutzer)
25.10.2012 | 21:25 Uhr
zu Kapitel 3
Schade, daß du die Story abgebrochen hast - sie ist super. Dein Stil gefällt mir und die Idee auf jeden Fall auch. Ich habe im Original immer bedauert, wie wenig man von Darcys glühender Liebe erfährt. Dein Ansatz klang da sehr viel versprechend.
Kann man dich irgendwie zum Weiterschreiben bewegen?
20.03.2012 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo! :)
Zuerst einmal: Das Thema deiner FF ist sehr gut gewählt und du hast einen wunderschönen Schreibstil, was man nicht von allen Geschichten hier behaupten kann. Ich hoffe, du schreibst mal wieder ein neues Kapitel, denn ich habe mit Bedauern festgestellt, dass dein letzter Upload einige Monate her ist und ich gerne eine Fortsetzung deiner spannend beginnenden Geschichte hören würde :)

Lg
Lizzie

Antwort von bellka am 11.07.2013 | 19:37:52 Uhr
Fortsetung ist so eine Sache, ich wollte eigentlich nicht so gerne eine eigenständige Geschichte daraus machen, mehr eine Ansammlung von Briefen und inneren Monologen, die quasi über Pride and Prejudice hinausreichen. Aber weiterschreiben tu ich jetzt! Danke!
Georgiana Darcy (anonymer Benutzer)
07.01.2012 | 13:22 Uhr
zu Kapitel 3
Bitte UNBEDINGT weiterschreiben!!!
Ich bin sehr gespannt, wie sich alles entwickeln wird ! :D
Mayflowers (anonymer Benutzer)
03.01.2012 | 00:17 Uhr
zu Kapitel 3
Haahh Mr. Darcy und Elizabeth!
Ein Traumpaar, oder?
Deine FF ist echt toll, ich freu mich schon auf Mr. Darcys Gesicht, wenn er den Brief in die Finger bekommt^^
Jetzt hast du wohl eine Leserin mehr ;)
Schreib doch bald weiter!
May ;)

Antwort von bellka am 03.01.2012 | 21:50:48 Uhr
Hi,
Dankeschön!!
Hab zwar noch keine Ahnung wie, aber ich brauch halt Leute, die mich ans Weiterschreiben erinnern...
Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass es dir gefällt!
lg
27.12.2011 | 16:13 Uhr
zu Kapitel 3
Ich finde deine Geschichte wunderschön, vor allem die Art und Weise wie du die Gefühle der
Protagonisten beschreibst!
Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung! :D
glg Schokoladefan

Antwort von bellka am 03.01.2012 | 21:53:01 Uhr
Danke!!!
Ich finds toll wenns dir gefällt!
lg,
bellka
haasi (anonymer Benutzer)
18.11.2011 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 2
Hi ! Wieder ich !

Ein sehr neues schönes Kapitel. Mr. Darcy so verzweifelt zu sehen würde wohl jede(!) Frau zum Schmelzen bringen.
Ich würde mich wenn es unbedingt notwendig :-) ist dafür bereit erklären ihn zu trösten
Nein Scherz beiseite. Sehr gut und stimmig geschrieben.
Alle die schon mal Liebeskummer der schlimmern Art hatten können sich durch deinen Schreibstil sehr gut hineinversetzte.
Und das sich bei seiner kleinen Schwester der Beschützerinstinkt rührt ist verständlch und ebenso sehr leibevoll von dir beschrieben.
Ich bin wirklich sehr gespannt wie du diese verfahrene Situation der beiden zu einem (guten????) Ende bringen wirst.
Freu mich auf ein neues Kapitel !!!

Alles Liebe haasi

Antwort von bellka am 29.12.2011 | 10:27:02 Uhr
Hallo!
würdest du? Soso, dann weiß ich ja was ich demnächst so schreiben werde :D
Das mit dem guten ende muss ich mir noch überlegen... n bisschen leiden müssen die beiden bestimmt noch!
Aber es freut mich auf jeden Fall sehr, dass es dir gefällt!
Vielen Dank & lg
Bellka
haasi (anonymer Benutzer)
10.11.2011 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 1
HI !
Deinen Geschichte fängt sehr schön an.
Ich bin leider keine sehr gute Reviewschreiberin . Ich kann Dir nur sagen das Dein Stil sehr schön ist und auch total in diese Zeitepoche passt.
Man kann sich gut vorstellen das Elisabeth sich so fühlt.
Bin sehr gespannt wie Du weiter vorgehst.
Freu mich auf weiter Kapitel.
Alles Liebe haasi

Antwort von bellka am 13.11.2011 | 19:11:11 Uhr
Vielen dank!
es freut mich sehr, dass dir meine Geschichte gefällt!!! (Hoffentlich merkt man nicht was für eine grottige antwortschreiberin ich bin :) )
Es kann zwar noch ne Woche oder vllt auch ein bisschen mehr dauern, bis ich das nächste kap. poste...
aber auf jeden Fall schonmal: DANKE, DANKE, DANKE!!