Autor: misanthrop
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
Sakura-kun (anonymer Benutzer)
07.11.2015 | 18:13 Uhr
zu Kapitel 1
Wow.... ein tolles Gedicht.
Du kannst wirklich sehr schön schreiben... ich musste beim lesen anfangen zu weinen, weil es mich so berührt hat... der arme welpe :'(
Du hast wirklich eine Gabe... danke das du so viele schöne Geschichten für uns schreibst.
Lg Sakura
26.11.2012 | 21:26 Uhr
zu Kapitel 1
Oh.Mein.Gott!!!!!!!!!!!!!!
Das Ist ja mal so richtig genial!
Du hast die Stimmung der Wölfin gut aufgefangen. Ihre Verzweiflung. Die Liebe zu ihrem Welpen.
Und du hast auch gut beschrieben wie der Mensch sich verhält, der wie immer nur an sich denkt.
Die Nichtbeachtung, ja Verhöhnung eines anderen, LEBENSWERTEN Lebens.
Tagtäglich verhalten sich viele ignorante Menschen genau so.
Und sehen nicht, dass Menschen und Wölfe (die tollsten Tiere der Welt) sich so ähnlich sind.
Wirklich eines der besten Gedichte, die ich je gehört habe.
GLG,
Cobra
P.S: I <3 Wolves forever!

Antwort von misanthrop am 29.11.2012 | 18:35 Uhr
Ich danke dir so sehr für dein Review. ♥
Ich freue mich immer so wahnsinnig, wenn ich hier ein neues Gesicht entdecke. :]
Vielen, vielen dank für deine lieben Worte, es freut mich wirklich riesig, dass es dir so gut gefallen hat. (:
Ich bin genau deiner Meinung.
Wölfe sind die schönsten Lebewesen die es gibt und Menschen die dafür sorgen, dass diese wundervollen Wesen getötet werden gehören einfach weggesperrt.
Vielen Dank nochmal für dieses Lob, ich könnte nicht glücklicher sein. (:
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shinishi. ♥
27.08.2012 | 21:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hey Hey :)

Ich stoße erst jetzt auf deine Songfic, die wirklich ausgezeichnet zum Lied von Bruno Mars passt. Oder doch eher umgekehrt? ;-)
Sehr nette Idee, wirklich. Obwohl der Inhalt des Textes ja im Grunde alles andere als "nett" ist. Dafür wahr. Leider sehr wahr.
Und um auf den Punkt zu kommen: Mir gefällt deine Songfic richtig gut :)
Kurz, aber sehr aussagekräftig und auf das Wesentliche konzentriert.
Ich bin eine große Liebhaberin, der wunderschönen Geschöpfe (genannt: Wölfe) und kann deinem gefühlvollen, poetischen Text nur zustimmen!
Seit (leider noch gar nicht allzu langer Zeit *drop*) bin ich auch ein großer Fan der Serie Wolf's Rain.
Zwar hat deine Songfic hier nicht direkt mit Wolf's Rain zu tun (ich finde, es ist allgemein auf Wölfe bezogen), aber es passt durchaus auch in diese Kategorie. Denn in beiden Fällen geht es um bedrohte Tiere, die durch das Monster Mensch schonungslos gejagt und getötet werden. Weil sie die Tiere nicht verstehen und nicht darüber nachdenken. *Verständnislos den Kopf schüttel*
In den Worten deiner Songfic steckt so viel Wahres. Sehr schöne Zeilen.
Zeilen, die zeigen, dass so viel mehr als nur ein Leben auf dem Spiel steht oder zerstört werden kann. (Wie in diesem Fall auch das Leben des kleinen Welpen :'-( ).
Ich bin wirklich gerührt von deinen Worten, und irgendwie weiß ich nun grade nicht, wie ich noch ausdrücken soll, dass es mir gefällt :)
Aber ich glaube, das kam deutlich genug rüber, oder? ;-)
Jedenfalls bin ich schon ganz gespannt auf deine "Fortsetzung", die zweite Songfic :D

Liebe Grüße,
Strawberry

Antwort von misanthrop am 29.08.2012 | 20:34 Uhr
Hallöchen auch. :D Haha, das ist eine ausgezeichnete Frage. :D Die Geschichte, wie ich auf das Lied gekommen bin ist irgendwie komisch ... ich saß im Auto auf dem Weg zum Flughafen und nebenbei lief die Bruno Mars CD die mir schon lange zum Hals raus hing. Naja, dann kommt plötzlich Talking to the Moon und genau in dem Moment sind mir wirklich einzelne Textpassagen im Kopf herumgeschwirrt. :D Aber weil ich weder Stift noch Papier hatte musste ich mir die Idee und die Texte 12 Stunden lang merken, weil wir erst dann in unserem Ferienhaus ware. xD Das war ne Arbeit O_o
Tschuldigung, die Geschichte zur Geschichte wollte ich nur mal kurz los werden. :'D Danke für das große Lob und deine netten Worte. :) Freut mich riesig, dass es dir gefällt. (: Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, warum ich meine Songfics zu Wolf's Rain gepostet habe ... Aber ich glaube, dass was mich dazu ''verleitet'' hat, war genau das, was du hier aufgeschrieben hast. Das Wolf's Rain und dieser Text soviel gemeinsam haben. Du hast völlig recht, es ist einfach grausam, was manche Menschen machen ... *ebenfalls Kopf schüttel*
Ich danke dir nochmals für deine aufmunternden Worte und freue mich, dass es dir so gut gefallen hat. :)
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shınıshı ♡
Todesengel (anonymer Benutzer)
09.07.2012 | 01:23 Uhr
zur Geschichte
Auch bei dieser FF kann ich wieder nur Lob hinterlassen ...

sie ist echt schön geschrieben

ich habe soger ein paar tränen vergossen und ich bin eig. kein mensch der schnell tränen vergießt ...

diese FF und die mit dem Welpen passen perfekt zusammen ...
War eine gute idee das alles aus zwei verschiedenen sichten zu schreiben ...

danke dass du dir immer so viel mühe gibts ...



liebe grüße ...

Todesengel

Antwort von misanthrop am 09.07.2012 | 18:36 Uhr
Und schon wieder so eine superliebe Review :) Danke, danke, vielen Dank, Todesengel :) Es ehrt mich zu tiefst, dass dich meine Geschichte zu Tränen gerührt hat :) Das ist ein riesiges Lob für mich :) Es freut mich total, dass es dir so gut gefällt :) Ich gebe mir gerne so viel Mühe, ich möchte nämlich, dass sich meine Leser freuen können etwas neues zu lesen :) Es macht mich nichts glücklicher, als zu wissen, dass meine Geschichten von meinen Lesern gemocht werden :) Wow, nochmals vielen, vielen, vielen Dank für dein Lob :)
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
07.07.2012 | 17:54 Uhr
zu Kapitel 1
Konnichi wa Shinishi,
oh man du hast die Gefühle und Gedanken der Wölfin vor ihrem Tod so wunderbar und deutlich beschrieben, ich hab vor Traurigkeit einfach nur angefangen zu heulen T.T *immer noch Tränen in den Augen hab*.
Die arme Wölfin, was kann sie denn dafür, dass die Menschen so grausam sind, ja wir Menschen können einfach nur grausam sein!
Ich liebe Wölfe, sie sind wunderbare Geschöpfe und haben wie wir ein recht zu leben!
Und der arme Welpe, jetzt ist er ohne Mutter, wie soll er das weiter leben?
Einfach grausam und traurig, dazu hast du es einfach nur wundervoll beschrieben!
Großes Kompliment^^.
Sayonara:Luna

Antwort von misanthrop am 07.07.2012 | 19:58 Uhr
Hey Bara :*
Vielen, vielen Dank für deine Review :] ♥ Es ehrt mich, dass dich meine Geschichte zu Tränen gerührt hat. Es bedeutet mir sehr viel :) Ja, Menschen sind grausam. Grausame, herzlose Schweine. Erst kürzlich hab ich gelesen, dass ein Jäger hier in Deutschland einen Wolf erschossen hat. Einfach so. Ohne irgendeinen Grund. Wölfe wurden in Deutschland schon vor einem Jahrhundert ausgerottet, weil sie angeblich die Boten des Teufels waren. Gut, im 19. Jahrhundert, war man im Kopf nochlange nicht so weit wie jetzt, aber welchen verdammten Grund hat man den HEUTE noch, ein wunderschönes Wesen wie einen WOLF zu töten ? Wie kann man ein solches Geschöpf einfach auslöschen ? Es wird mir für immer ein Rätsel sein. Ich werde es einfach nie verstehen können. Der Jäger, der den Wolf erschossen hat, hat eine Geldstrafe bekommen. Toll. Das was dieser Scheißkerl gemacht hat, ist MORD ! Man kann doch nicht einfach ein GRUNDLOS ein Wesen auslöschen und mit ein paar Hundert Euro Strafe davon kommen ! Wenn ein Mensch erschossen wird, wird dass überall in den Medien breitgetreten. Es ist ein schreckliches, unmenschliches und grausames Verbrechen. Doch nach einem getöteten Wolf, kräht kein Hahn. Niemand interessiert sich, oder macht aufmerksam. Ich habe das alles satt. Ich habe diese beiden Songfices geschrieben um euch zu zeigen, wie das ist, wenn ein Wolf ausgelöscht wird. Ich versuche euch, dieses Thema nahe zu bringen. Ich hoffe, dass ich euch damit zeigen kann, was ein Wolf fühlt. Dass so viele - hunderte, sogar tausende - grundlos getötet werden. Es freut mich riesig, dass soviele meine Worte lesen und nun wissen, wie das Leben eines Wolfes ist, wenn er in den Gewehrlauf blickt. In meiner heute fertiggestellten Songfic habe ich dieses Szenario aus der Sicht eines Welpen geschrieben. Nur falls du interresse hast. Nochmals vielen, vielen Dank für deine Worte. Tut mir Leid, dass diese Antwort so Ernst und unerfreulich war ... ^_^'' Aber ich musste es einfach rauslassen, was ich denke. Ich hoffe, dass macht dir nichts aus :]
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
WolfAndFox (anonymer Benutzer)
31.05.2012 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, Mi hier :D
Ki ist zu Hause -.-
Aber das Gedicht ist SUPER *---------------------------------------------------------------------------*
Das ist mein voller ernst!
ES IST MEGAWUNDERSUPERTOLLIHÜBSCH *--------------------*
Wow....*seufz*

LG Wolf

Antwort von misanthrop am 31.05.2012 | 21:09 Uhr
Awww :)
Vielen, vielen Dank x3
Ich finde es so toll das dir und euch meine Geschichten
so gut gefallen :) Freut mich sehr x3
Und dann kannst du dich ja freuen, denn die ''Fortsetzung''
wird nicht mehr lange auf sich warten lassen ~ :)

Nochmals vielen Dank x3
GGGGLG
GEZ
Shinishi
RavensDarling (anonymer Benutzer)
12.05.2012 | 17:47 Uhr
zu Kapitel 1
Bruno Mars übersetzen^^ auch nich schlecht
aber endlich gibt´s hier mal ein Gedicht, das sieht man hier nich so oft^^
hört sich richtig schön an und geht ins herz <3
toll übersetzt ;D

Antwort von misanthrop am 14.05.2012 | 14:48 Uhr
Hey :D
Vielen dank für deine Review ♥
Ja, Bruno Mars ist schon ne Inspriation für mich ♥
Obwohl ich gar nicht sooo ein Fan von ihm bin :D
Ich habe in meinen kreativen 5 minuten sogar eine Art
forsetzung geschrieben :D
Ich mach noch etwas Werbung und werde es dann bald hochladen ;D
GGGGGLG
GEZ
Shinishi
23.04.2012 | 21:53 Uhr
zu Kapitel 1
Aaalso~
Ich hab mir mal Zeit genommen und den laptop geklaut. ;D
Weil Mum schläft und mir soooo langweilig war...
Da hab ich mir gedacht, ich könnte dir doch mal ne Review schreiben.
'kay.
Ich fand es echt super, wie du das formuliert hast! Ich war fast schon richtig gefesselt von deinem Schreibstil!
Das Lied ist auch klasse, es hat mir sehr gefallen.
Du solltest sowas öfters schreiben, es ist einfach... WOW!!!
Na gut, ich hab keine Ahnung, wie ich meine Gefühle beschreiben soll... es ist spitze. Einfach. Nur. Spitze!
Kel-chan~!

Antwort von misanthrop am 23.04.2012 | 22:08 Uhr
Oh Keramikos Vater, du bist der Hammer Mädchen :DD
Ich hatte mit allem Gerechnet aber nicht damit XDD
Danke!
Freut mich, wenn dir mein Schreibstil gefällt :D
Ich plane auch 'schon' eine Fortsetzung, bzw etwas ähnliches :D
Details sind geheim XD
Nochmals vielen Dank für deine Worte :D
GGGGGGGGGGGLG (kann jetzt nicht so viele schreiben, geht mit dem Handy schlecht XDDD)
GEZ
Shinishi
lilo (anonymer Benutzer)
07.12.2011 | 15:47 Uhr
zu Kapitel 1
Halli Hallo :)
Tut mir wirklich leid das ich erst sooooooooo spät ein Revie schreibe ( konnte nicht oft an meinen leppi oder besser gesagt garnicht) :)
Also ich fiende das es wirklich schön war und ich hoffe das du weiter so welche schreibst (bitte bitte bitte) :)
GLG lilo :) *Kekse hinstell* :)
05.11.2011 | 23:28 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen!
Das Gedicht hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen. Da sieht man mal wieder die Blödheit des Menschen.
Ich konnte mich gut in die Wölfin hineinversetzen, ihre Verzweiflung, ihre Trauer.
Gut geschrieben.
Was vielleicht auch noch schön wäre, wenn du ein Link zu dem Lied an den Anfang setzt, da das Lied jetzt auch nicht soooo bekannt ist (oder kenn nur ich das nicht? ^^°) und du auch nicht so viel Liedtext verwendet hast.
Ich muss es einfach nochmal sagen: Es hat mir wundertoll gefallen!
Mach weiter,
GLG Miss Magpie
Underworld (anonymer Benutzer)
05.11.2011 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 1
Uuhh!
Da ich jetzt schon seit ein paar
Tagen hier bin wollt ich im Wolf´s Rain-
Bereich mal rumschnüffeln und dann
stoß ich auch auf so etwas!
Du hast echt Talent, das muss man dir
lassen! Das Gedicht war so episch!
*Jaul* Der arme kleine Welpe und
die arme Wölfin! Blöder Mensch!
Du solltest mehr Gedichte schreiben!
Das kannst du wirklich gut! Dann werd
ich jetzt mal bei deiner Wolf´s Rain
Story ein Kommi da lassen! Okay!
LG, UW

Antwort von misanthrop am 05.11.2011 | 21:24 Uhr
*unschuldig umher geh* *plötzlich umdreh*

Hey! So sieht man sich wieder! Achhh wie KLEIN das INTERNET doch ist :DDD
Danke für deine Liebe Review!
Ich werd mal schauen was sich im bereich dichtung so machen lässt :)

GGLG
GEZ
Shinishi
05.11.2011 | 08:42 Uhr
zu Kapitel 1
AHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *.*
Das FF ist soo schöön <3
Es ist so poethisch! :D
ich habe mich in diesem FF wircklich gefangen gefühlt....
Die arme Mutter und ihr armer Welpe! D:
Warum müssen menschen nur so gemein sein?! :'''(
Ich kann die wölfin verstehen <<
Sie tut mir so leid!
Ich wünschte ich könnte ihr helfen...
Wircklich respekt Sinishi!
Ich hätte fast geweint! :'''(
(PS:hab meinen namen geändert in Amalia98)
Lg
Amalia~

Antwort von misanthrop am 05.11.2011 | 10:17 Uhr
Danke für diese Superliebe Review!
Schön wenn sie dir so gut gefallen hat.
Ich gucke mal das ich (wenn es nochmehr interessenten gibt)
noch mal versuchen ein solches "Gedicht" zu machen.
Schön, dass dir meine "Dicherische Seite" auch gefällt :)
Nochmals vielen Dank für deine Worte :)

GGLG
GEZ
Shinishi