Autor: Akira pro
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
YuixHoran (anonymer Benutzer)
30.09.2014 | 07:45 Uhr
zur Geschichte
Ich bin der meinung, dass du Chiis Gedanken ziemlich gut übersetzt hast. Deine Geschichte ist wirklich anfangs ziemlich traurig, doch das es sich gebessert hat, seiht man ja. Ich mag Chobits, ob wohl ich erst 6 Episoden des Animes anggeschaut habe. Trotzdem. Ich schreibe auch eine Chobits FF und nehme mir dan ein Beispiel an dir. Aus Chiis Sicht zu schreiben ist sicher am Anfang ziemlich iritierent, aber so etwas werde ich in den Griff bekommen. Versprochen. LG LucyxCross
29.03.2013 | 22:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo;
Schön, dass ich mal auf die Idee gekommen bin etwas zu Chobits zu suchen,
denn ich muss sagen deine Geschichte gefällt mir sehr gut.
Ich finde die Gefühle von Chi hast du gut rübergebracht.

Spielt dass erste Kapitel deiner Story eigentlich vor dem achten Band, als sie ihn zum Menschen für sich allein erwählt?,
sonst müsste sie sich ja schon über ihre Gefühle im klaren sein oder?

Als einzigen negativen Punkt hätte ich, dass die geschichte auf abgebrochen steht, aber dass passiert ja nach einer weile
Automatisch und kann sich ja schnall weider ändern.

Würde mich auf Antwort, sowie weiterschreiben deiner Geschichte freuen. :D

GLG Fantasy Dragon
21.01.2012 | 18:48 Uhr
zu Kapitel 1
so mach ich mal das erste review;)
ich liebe chobits und finds schade dass es nur so wenig fanfiktions gibt wie ich grade gesehen hab... vlt änder ich das auch noch mal irgendwann (:
deine geschichte hat mich anfangs traurig gestimmt (und das meine ich jetzt als pluspunkt;)
du hast chiis gedanken gut wiedergegeben - dieses monotone, so hatte ich mir ihre gedanken auch immer vorgestellt
allerdings finde ich dieses sarkastische "na toll" total unpassend - vlt könntest du das verbessern;)
ich hoffe es gibt eine fortsetzung
ganz liebe grüße!