Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -C-R-A
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
02.11.2011 | 12:12 Uhr
Auch wenn man schon ahnt, wie es endet und obwohl das Thema nicht neu ist, hast du es doch wunderbar umgesetzt.
Die Story hat Stil, Spannung und man ist mittendrin.
PS: Ich kenn das Gefühl, wenn jedes knacken und knarzen im Haus allmählich zu Paranoia führt...-vor allem wenn man Abends allein ist.
LG,
Mika*
issachar (anonymer Benutzer)
15.10.2011 | 11:27 Uhr
Hi hi,

da bin ich mal wieder ;-) eigentlich wollte ich schon längst mit dem rad raus gefahren sein. nun hocke ich immer noch hier ... deine geschichte war spannend, unterhaltsam - turbulent, abwechslungsreich. dein guter - lockerer stil trug das seinige zum lesegenuss bei. dass das ende bereits in dem augenblick feststeht, da deine protagonistin das scharfe küchenmesser ihrer mutter in die hand nimmt ist klar, aber tut der geschichte keinen abbruch. die angst vor dem erwarteten lässt das erwartete erst eintreffen. schön auch die aussage, dass man sein schicksal nicht herausfordern soll. eine rundum gute geschichte.

bis bald,

bh
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast