Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Morlon
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
14.04.2016 | 00:06 Uhr
*mit dem finger auf die Beat 'em up magazine zeig in denen groß prangert "Bloß nicht gegen Menschen anwenden!"*
30.12.2011 | 09:21 Uhr
Hallo^^
Also. Ich find deine OS wirklich gut^^ nur hab ich bissel was zu meckern.
Ich finde dein Squall ist etwas OOC geraten. Der würde Xell nicht mal ansprechen und vor allem nicht zurück halten. Die restlichen Chars hast du echt gut getroffen ^^
Vor allem Raijin und Fujin. Ich hätte an deine Stelle die anderen Chars auch etwas beschrieben auch wenn man sie kennen sollte ist dies immer schön ^^
Das Kampfgeschehen hätte ich auch etwas ausführlicher beschrieben und auch…..anders.
Aber trotzdem eine wirklich schöner Einblick in Xells Schultag.
Was schönes für Zwischendurch zum Schmunzeln.
Gibt trotzdem Daumen hoch ;)

Gruß Nene
20.12.2011 | 14:10 Uhr
Hallo :D

Also ich fande deinen OS echt gut.
Hat aber auch was deprimierendes . . da Xell sozusagen
Mental (nennt man das so :/ ?) immer gegen Cifer verliert.
Ganz liebe Grüße deine
Garnet ♥
24.10.2011 | 03:27 Uhr
Niedliche, kleine Geschichte. Nett geschrieben, flüssig zu lesen. Ich denke, du hast Xells aufbrausenden Charakter ganz treffend dargestellt.
Einmal hast du die unteren Anführungszeichen vergessen, und auch ansonsten gibt es nur kleine Fehlerchen, die nicht weiter ins Gewicht fallen. Ich finde allerdings, dass die Sätze etwas zu lang, beziehungsweise für ihre Länge etwas zu wenig unterglidert sind. Man bekommt relativ wenige Pausen zwischen dem Lesen (was bei einer so kurzen Geschichte natürlich nicht ausbleibt), weil alle wichtigen Informationen in so wenig Zeilen "gequetscht" worden sind. Es hätte gut getan, die Sätze ein wenig zu verkürzen, bzw. zwischenzeitlich einige Belanglosigkeiten einzustreuen, einfach um dem Leser etwas mehr "Luft" zu lassen, und ihn nicht von Satz zu Satz zu scheuchen. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.
Was mir allerdings fehlt ist ein genauer... Sinn. Ich sehe zwar, dss es ein One Shot mit dem Tag "Humor" ist, aber ich finde, es wäre eher eine Grundlage für eine längere Geschichte. So bekommen wir nur einen kleinen Einblick in Xells alltägliches Leben als "Raufbold" - Aber eher ohne Spannungsbogen oder irgendwelche Entwicklung.
Natürlich finde ich das ok - Aber selbst für einen One Shot halte ich dieses Kapitel für ziemlich kurz. Mir würde es gefallen, wenn mehr One Shots (vielleicht zu anderen Charakteren aus dem FF8-Universum) folgen würden, wenn es denn schon nicht auf eine längere Geschichte hinausläuft. Als Einzelwerk finde ich, steht es etwas zu wackelig da.
Nichtsdestotrotz ein hübscher One Shot, der zu den Besseren hier gehört. Kein "Out of Character", kein übertriebenes Geplänkel oder irgendwelche blöden Änderungen. Einfach eine kleine Geschichte. Nur vielleicht etwas zu klein. ; )

LG,
PKA
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast