Reviews 1 bis 25 (von 34 insgesamt):
FromAnotherWorld (anonymer Benutzer)
15.02.2013 | 15:22 Uhr
zu Kapitel 10
Ginny Pig, hat wirklich einen lustigen sehr passenden Namen. Schon allein deswegen hoffe ich irgendwie, dass sie auch noch später in der Geschichte eine Rolle spielt. Die Tantanida werden mir immer unsympathischer. Ich hoffe sie sterben aus; hätten sie wirklich verdient mit iherer 'der Stamm geht über alles' Philosophie.
Das ist zwar jetzt wieder einmal sehr pedantisch von mir, aber Leon ist genauso wenig ein Leguan wie Wolf ein Schaf oder ein Kaninchen ist. Leon ist ein Chameleon, deshalb auch der Name. Leon, sind die letzten beiden Silben von Chameleon. Natürlich bezieht sich sein Name nicht auf den deutschen Namen seiner Art, aber 'Chameleon' ist eben auf Englisch auch 'chameleon'.

Antwort von Treulose tomate am 15.02.2013 | 17:19:56 Uhr
Uups...okay, mein Fehler ^^ (mein wievielter bis jetzt?) Äh...na ja, ich sollte mal ne Liste führen, was ich nachher bei der Überarbeitung alles verbessern muss...(wird ja immer peinlicher. Aber du hast recht, Leon ist kein Leguan!!!)
FromAnotherWorld (anonymer Benutzer)
15.02.2013 | 13:40 Uhr
zu Kapitel 8
Sorry, aber dieses Kapittel klang doch ein wenig unwahrscheinlich. Wieviele von diesen Tantidea, oder wie die heißen gibt es? 1000, ein paar tausend? Egal, solange diese Zahl einigermaßen stimmt, reicht die Anzahl nicht um mehrere Planeten zu erobern. Okay, sie haben diese Kampfroboter von Andross, es ist bloß nicht ganz klar woher sie die so schnell haben. Als die Drei auf Venom waren, hast du geschrieben, dass sie dort lediglich Schrott vorgefunden haben, der einmal diese Roboter war. Seit diesem Zeitpunkt und dem Angriff kann nicht viel Zeit vergangen sein. Wie haben sie in Ruinen in derart kurzer Zeit eine so große Menge an Robotern und vielleicht anderen Sachen repariert, dass sie mehrere Planeten erobern konnten, noch dazu innerhalb von... wie lange? Einem Tag? Zwei Tagen? Für mich ergibt das alles nicht sehr viel Sinn, oder ist jedenfalls in keiner Weise hinreichend erklärt, um plausiebel zu klingen.

Antwort von Treulose tomate am 15.02.2013 | 14:32:22 Uhr
Mich freut es sehr, dass du die Geschichte liest und mir viele Hinweise gibst ^^
Was die Fehler angeht, ich weiß von einigen aber ich habe mir gedacht, die Geschichte zu überarbeiten wenn sie fertig ist. Wenn ich es mittendrin mache, bekomme ich sie nicht fertiggestellt und das ist mir momentan am wichtigsten.
Ich habe mir auch gedacht, dass dieses Kapi sehr unrealistisch ist und es werden da sicherlich noch mehr Ungereimtheiten geben, aber auch da finde ich es toll, dass du mich drauf hinweist.
Wenn ich es schaffe, die Geschichte zuende zu bringen, werde ich sie (wenn ich genug Zeit habe) überarbeiten und sie mit berücksichtigen.
FromAnotherWorld (anonymer Benutzer)
15.02.2013 | 11:42 Uhr
zu Kapitel 6
Ganz interessante Geschichte.
Was ich nicht so genau verstanden habe, ist, weshalb es notwendig ist die Tantandiden(oder wie auch immer die heißen) auf verschiedene Planeten aufzuteilen, oder wesshalb überhaupt die Besorgniss aufgekommen ist, es könnten zu viele sein. So weit ich das mitgekriegt habe, sind es doch wirklich nur diese ungefähr 1000 Personen, die zusammen mit dem StarFox-Team auf Corneria angekommen sind. 1000 Pesonen sind für einen gesammten Planeten fast nichts, es sei denn vielleicht, wenn nur ein ganz kleiner Teil des Planeten bewohnbar wäre, oder er im allgemeinen eine äußerst geringe Einwohnerzahl hätte, allerdings deutet darauf nichts hin.
Abgesehen davon kann ich nicht wirklich etwas sagen, was ich nicht schon zuvor so ungefähr gesagt habe; bislang gut geplante und struckturierte Handlung, leicht lesbar durch die vielen Absätze und stiellistisch recht gut geschrieben.
Soweit sind in jedem Kapittel zwar einige Rechtschreibfehler, größtenteils Adjective, die fälschlicherweise groß geschrieben sind, und ein paar Satze, die gramatikalisch inkorrekt sind, oder jedenfalls eigenartig klingen, aber nicht in groß genuger Anzahl, um beim Lesen zu stören.
FromAnotherWorld (anonymer Benutzer)
14.02.2013 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 2
Nicht so amüsant wie das erste Kapittel, aber wieder ganz gut. Jetzt geht die Handlung also wirklich los.
Es sind zwar wieder einige Fehler vorhanden, größtenteils wahrscheinlich schlicht und einfach Tippfehler, aber abgesehen davon gibt es nichts zu bemängeln.
Ich werde jetzt aber trotzdem einige davon auflisten:
Auch wenn es in letzter Zeit keine Probleme gab, wer(war) es besser vorbereitet zu sein.
dies bezüglich (diesbezüglich; glaube ich jedenfalls), die Frische(f) Luft... halt die Sachen die das Rechtschreibprogramm nicht anzeigt
Noch aber habe ich keinen meine Ideen berichtet. (habe ich keinem von meinen Ideen berichtet)
... und ließ sein(seinen) Blick über das raue Wasser schweifen
Dichte Wolken verdeckten den Himmel über der Hauptstadt von Corneria, die irrwitziger weise den selben Namen wie von dem Planeten trug (den selben namen wie der Planet hatte; den selben Namen wie der Planet trug)
Der Hase aber schüttelte mit dem Kopf(schüttelte den Kopf)
und zwei das/dass-Fehler, oder so
Abgesehen von diesen gramatikalischen Sachen ist mir nur eine weitere Kleinigkeit aufgefallen und zwar in dem Satz:
Alle Sieben, also Fox, Falco, Slippy, Peppy, Krystal und Katt...; das sind aber nur sechs, also entweder die Zahl stimmt nicht, oder Amanda fehlt in der Aufzählung und ist eigentlich auch dabei.
FromAnotherWorld (anonymer Benutzer)
14.02.2013 | 22:44 Uhr
zu Kapitel 1
Ich habe zwar erst das erste Kapittel gelesen, aber bislang ist deine Geschichte ganz amüsant und in einem recht lebendigem Stiel geschrieben, der garantiert, dass einem beim Lesen nicht langweilig wird. Dein Fanfic ist gut struckturiert, übersichtlich und leicht verständlich, obgleich mir der erste Absatz durch die Aneinanderreihung so vieler derart kurzer Sätze etwas abgehackt klingend vorgekommen ist.
Es sind zwar in ein paar Sätzen Fehler, allerdings nicht so viele, dass sie wirklich stören würde.
z.B: 'Lächelnd griff er die Weingläser vom hölzernen Brett und stellte es vor den beiden Füchsen. (und stellte sie vor die beiden Füchse)
"Okay... du erinnerst dich doch noch an der (an die) wundervolle Nacht am Sonntag vor zwei Wochen."
"Schon, aber ich wollte einfach mal zu euch, ist es denn so Verkehrt (verkehrt)?"

Nebenbei, den Character von Falco in deinem Fanfic finde ich einfach nur großartig. Das ist einfach so passend.
18.11.2012 | 13:59 Uhr
zu Kapitel 32
Sie... hat... den.... GENERAL ERSCHOSSEN????
Och nö :(((
Aber ein weiteres Kapitel^^ ein Stück näher am Finaaaleee^^
Wirke ich jetzt verrückt? O.o
Naaaa, egaaal :DD
Lg FMFF-Lover112

Antwort von Treulose tomate am 18.11.2012 | 14:48:41 Uhr
Ich weiß, war nicht besonders nett von mir ^^
Ja, ja. Das Finale kommt immer näher...
Jetzt wird es aber sehr schwer für mich. Solche puren Action Szenen zu schreiben ist nicht unbedingt so leicht.
Aber ich gebe mir viel mühe und vielen Dank noch mal für dein Kommi ^^
06.11.2012 | 17:17 Uhr
zu Kapitel 31
Ach du liebe Güte, schon wieder ein neues Kapitel^^
Ich hab gar nicht damit gerechnet :o ;DD
Najaaaa, war aber wirklich schööön :)
Nur... jetzt geht der Kampf los...
Hach je... ich freue mich darauf, aber ich habe auch ein wenig Angst...
Also nicht so, dass ich mir in die Hose machen würde, aber ich will nur nicht, dass irgendwer stirbt...
Aber Spannung MUSS sein!!
Naja, freu mich trotzdem^^
lg FMFF-Lover112
06.11.2012 | 17:16 Uhr
zu Kapitel 31
Ach du liebe Güte, schon wieder ein neues Kapitel^^
Ich hab gar nicht damit gerechnet :o ;DD
Najaaaa, war aber wirklich schööön :)
Nur... jetzt geht der Kampf los...
Hach je... ich freue mich darauf, aber ich habe auch ein wenig Angst...
Also nicht so, dass ich mir in die Hose machen würde, aber ich will nur nicht, dass irgendwer stirbt...
Aber Spannung MUSS sein!!
Naja, freu mich trotzdem^^
lg FMF-FLover112
02.11.2012 | 17:48 Uhr
zu Kapitel 30
Hehe, schon wieder ein neues Kapitel^^
Man, ich freu mich immer so tiereisch, wenn du weiterschreibst :D
Ich bin schon so gespannt auf die Schlacht :o
Und ehrlich gesagt... nichts gegen dich, aber ich trau dir zu, dass du dann ziemlich gemeine Cliffhänger machst und irgendwen tolles sterben lässt!
Hm... aber das mahst du doch nicht?! Oder? :(
Najaaaa, ich freu mich drauf^^
Also... nicht, wenn jemand stirbt... ich meine, auch dann... also...
Aaaach, du verstehst mich schon, oder?
Lg FMF-FLover112

Antwort von Treulose tomate am 02.11.2012 | 21:22:35 Uhr
Tja...wer weiß wer weiß.
Die Schlacht werde ich versuchen, so gut wie möglich zu beschreiben. Sie wird auch einige Kapitel in Anspruch nehmen.
Und ob jemand sterben wird?
Hm...ich schreibe nichts.
Lass dich einfach überraschen ^^
(ich werde versuchen, dass Wochenende zu nutzen um mit der Geschichte schnell weiter zu kommen, da ich innerhal der nächsten Woche nicht viel Zeit dazu haben werde)
29.10.2012 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 29
Uuuuund wieder ein neues Kapitel^^
Wow... schön *-*
Naja... irgendwie :D
Aber... du verstehst mich schon, oder? :)
Ehrlich gesgat... ich freue mich auf den Kampf...
Auch wenn dabei vermutlich einige sterben werden...
oder?
Najaaa... Spannung muss sein :D
Lg FMFF-Lover112

Antwort von Treulose tomate am 29.10.2012 | 21:53:01 Uhr
Ja, Spannung muss sein ^^
Ich bin so glücklich, dass es dir noch weiter gefällt.
Nur ich entschuldige mich schon im Vorraus, falls es jetzt mit den weiteren Kapitel vielleicht noch länger dauern könnte.
Okay, das nächste ist wieder fast fertig.
Also darauf kannst du dich ja schon freuen ^^
Ich versuche noch diese Woche es hochzuladen.
06.10.2012 | 12:55 Uhr
zu Kapitel 28
Wow, und schon wieder ein neues Kapitel :o
Wow... das... ist echt hart... Man, sind die gemein... und... brutal...
menno...
jetzt weiß ich nicht, ob sie den Kampf überleben werden, weil du ja auch schon einen OS geschrieben hast, in dem alle gestorben sind...
Also, irgendwie würde ich es dir zutrauen.. aber ich freu mich so unglaublich auf die nächsten Kapitel, und ich freu mich schon darauf zu erfahren, ob sie den Kampf gewinnen oder nicht...
Lg FMFF-Lover112

Antwort von Treulose tomate am 06.10.2012 | 15:48:54 Uhr
Tja...ich weiß. Ich habs wirklich sehr brutal gemacht.
Aber das war auch so gedacht.
Hm...und ob es ihnen gelingen wird?
Das steht noch in den Sternen.
Ich bin auf jdenfall froh, dass es dir so weit gefallen hat und du dich auf die nächsten Kapis freust.
Ich versuche trotz Zeitmangel schnell voran zu kommen.
Ein Kapitel ist ja schon so gut wie fertig...
Lass dich einfach überraschen ^^
11.09.2012 | 07:53 Uhr
zu Kapitel 25
Hey, wow, du hast schon weiter geschrieben?
Freut mich totaaal :D
War ein schönes Kapitel... irgendwie...
Ich bin schon super gespannt auf den Kampf und die nächsten Kapitel^^
Lg FMFF-Lover112

Antwort von Treulose tomate am 11.09.2012 | 17:42:23 Uhr
Hey, vielen Dank ^^
Ich habe schon einige Kapis im Vorraus geschrieben, ich werde also recht schnell voran kommen.
Und wenn ich mit dieser Story fertig bin, was ja hoffentlich nicht all zu lange dauern wird, werde ich mit der anderen anfangen.
Du kannst dich also schon mal darauf freuen ^^
06.05.2012 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 20
Woho.
Was für ein epischer Kampf.
Ich haoofe nur, dass Krystal nicht anfängt,
Gefühle für Panther zu entwickeln.
Sonst könnte die story so enden, wie mein OS. (Kleiner Witz am Rande.)
Back to roots...tolles Kapi, wie immer ganu beschrieben.
Ich freue mich schon auf den Endkampf.
18.03.2012 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 18
Klingt intereesant.
Wenigstens wissen wir jetzt, wie das Wasser gefriert.
Ginny ist echt nett, dass sie sich um den armen Sam kümmert.
Sie scheint ihn ja echt zu mögen...
sweet.
13.03.2012 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 17
Yay Slippy lebt noch.
Und ja, die Arwings können auf der Stelle schweben.
Wozu gibt es die G-Diffuser?
Aber zurück zum Thema.
Alles wieder detailliert und genau.
Hier und da ein Rechtschreibfehler, aber who cares?
Weiter so.
19.02.2012 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 16
OMFG
Slippy ist tot..oder nicht?
Ich hasse Falco. Wäre er ein wahrer Freund gewesen, wäre er mit Slippy gestorben.
Aber ich bin gespannt, was da kommt, wmit keiner rechnet...
16.02.2012 | 20:02 Uhr
zu Kapitel 15
Respekt.
Sehr gut und detailliert beschrieben.
Das Spinnen-dings hat mir echt Angst gemacht.
Oh nein, was ist nur mit Slippy passiert?
Hoffentlich ist er nicht tot...
14.02.2012 | 19:37 Uhr
zu Kapitel 14
Ich melde mich mal wieder.
Die letzten beiden Kapiten waren super.
Dein Schreibstil ist nach wie vor sehr gut.
Wie mein Vorposter schon geschrieben hatte,
war vorallem die Misson auf Aquas sehr gut beschrieben.
Jetzt ist der Planet sogar vereist. o.o
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie es weitergeht.

Gruß

Mario-Master
11.02.2012 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 14
Neue Kapitel, endlich.
Opherle steckt hinter allem, interessant.
Die Mission auf Aquas war sehr spannend beschreiben, konnte es mir bildlich vor Augen führen
Vor allem, dass ganz Aquas vereist ist, da hab ich erst gedacht: What the hell?!
Naja, mal sehen, wie es weitergeht.
17.11.2011 | 21:19 Uhr
zu Kapitel 12
Tolles Kapitel. Wieder sehr spannend geschrieben.
Zumindest ist Corneria erstmal sicher.
Ich bin schon gespannt, wie das Star Fox Team und das Star Wolf Team es anstellen wollen,
das gesamte Lylat System zu retten? Immerhin kriegen sie noch zusätliche Unterstützung von
Bill und Myu Lynx. Bin schon sehr gespannt, wie es im nächsten Kapitel weitergeht.
Mach nur weiter so.
15.11.2011 | 13:33 Uhr
zu Kapitel 12
Hurra, Corneria ist gerettet.
Sehr schöne Beschreibung der Kämpfe.
Bin jetzt darauf gespqnnt, wie sie die anderen Planeten retten wollen.
11.11.2011 | 22:52 Uhr
zu Kapitel 11
HEILIGES KANONENROHR!!!
Was um alles im Universum bringt Amlyra zu so etwas?
Warum ist ihr ihr Volk wichtiger als Sam?!
Gut, jetzt ist sie tot, hat sie verdient! *Die Arme verschränk*
Wiedeer sehr gutes Kappi, und Peppy sei Dank lebt Sam noch
Wäre traurig, wenn er tot wäre.

Lagiacrus
09.11.2011 | 20:36 Uhr
zu Kapitel 11
Ich hatte mir die letzten beiden Kapis durchgelesen und fand sie mehr als spannend.
Peppy kam im letzten Moment noch rechtzeitig und rettete Sam vor dem Tod.
Desweiteren bin ich gespannt wie es weitergeht.
Bisher sind mir keine Fehler aufgefallen und dein Schreibstil war auch wieder super.
Ich bin schon gespannt, was im nächsten Kapitel passiert.
06.11.2011 | 23:44 Uhr
zu Kapitel 10
COOL! NEUES KAPPI!
Sam und Amlyra...
die sind ja schon ein gutes Paar...
hoffe, dass Sam noch lebt, ich mag den Jungen total.
Wolf, Panther, Leon- ihr seid Angeber!

Naja schönes Kappi, weiter so.

Lagiacrus aka NLP1993
29.10.2011 | 20:46 Uhr
zu Kapitel 9
Ein sehr spannendes und cooles Kapitel. Es war toll, es zu lesen. Jetzt kommt auch noch das Star Wolf Team zur Hilfe. War mir irgendwie klar.^^
Wenn Wolf eines nicht leiden kann, dann ist es, wenn jemand anderes Versucht, Fox das Fell zu verbrennen. Auf jeden Fall war es wieder sehr gut geschrieben und ich freue mich schon auf das nächste Kapitel.