Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: fiirvogel
Reviews 51 bis 75 (von 106 insgesamt):
heaven (anonymer Benutzer)
28.11.2011 | 19:50 Uhr
Hi, klasse Kapitel! Du hast gut beschrieben, welche Zweifel Severus hat, als er Melody
vorgeschlagen hat in seiner Wohnung zu bleiben, um sich um sie zu kümmern. Auch das
Gespräch mit Remus war gut und McGonagall war ja mal klasse ;-)
Tja, da hat Severus sie wohl das erste Mal in ihrem Leben zum Frühstück eingeladen.
LG
heaven (anonymer Benutzer)
23.11.2011 | 16:38 Uhr
Das Kapitel war klasse, das Gesprächt hast du super hinbekommen. Wir haben
uns zu Recht darauf gefreut gehabt! Severus war ja super nett zu Melody
und hat dann in den "bösen Snape-Modus" umgeschaltet als Hermine und Dumbledore
dazu gekommen sind. Mal sehen, ob sie es schaffen, das geheim zu halten ;-)
Freue mich schon auf das nächste Kapitel!
LG
23.11.2011 | 14:51 Uhr
das kapitel hat mir sehr gut gefallen. das gespräch zwischen ihr und snape fand ich auch schön.
bin gespannt wie es weiter geht :)
22.11.2011 | 21:21 Uhr
Halloooo....

ja, das erste Gespräch ist dir sehr gut gelungen.
Ich fand es sehr süß, dass er ihr das Marmeladenbrot geschmiert hat.
Und was mir auch richtig gut gefällt ist, dass sie Severus "Papa" nennt.
Find ich irgendwie gefühlvoller, als dieses Daddy. Das hatte ich ja für meine
Geschichte gewählt und mich hinterher geärgert.
Schön, dass du dich für die deutsche Variante entschieden hast.

Natürlich bin ich immer noch dabei, falls du mich schon vermisst haben solltest *grins*
Allerbeste Grüße
ZauBaerin

Antwort von fiirvogel am 26.11.2011 | 19:10 Uhr
Schön bist du noch dabei!
Da bin ich aber froh, dass dir das "Papa" gefällt. Ich dachte zuerst auch an "Daddy", habe es dann aber fallen gelassen, weil es ein deutschsprachiger Text ist. Eine Weile dachte ich noch über "Papi" nach, aber da hatte ich dann doch starke Zweifel, ob das ausserhalb der Schweiz überhaupt jemand sagt :D
Liebe Grüsse
fiirvogel
susie b (anonymer Benutzer)
22.11.2011 | 20:15 Uhr
ooh endlich (:
ich hab mich wirklich gefreut auf das kapitel & nicht zu unrecht, es ist natürlich spitze..^^
ich frage mich bloß, ob melody, unter den vielen fragen die grade in ihrem kopf
rumschwirren, nicht auch wissen will, warum jemand sie töten wollte?
wahrscheinlich bin ich einfach zu voreilig ^^
lg,
susie

Antwort von fiirvogel am 26.11.2011 | 19:07 Uhr
Hallo Susie,
danke für den Review. Ich denke, Melody weiss, wer sie töten wollte. Remus hat ihr ja geschrieben, dass Bellatrix von ihrer Mutter gefasst worden war und dass sie Rache an allen geschworen hatte, die sie nach Azkaban gebracht hatten. Melody weiss von Hermine auch, dass Bellatrix Dracos Tante ist. Sie wird wohl schon die richtigen Schlüsse ziehen, dachte ich mir. Aber ich überlege mir das noch einmal. Vielleicht sollte ich bei einer Überarbeitung der Geschichte etwas genauer darauf eingehen ... Danke für den Hinweis!
LG fiirvogel
Lufa (anonymer Benutzer)
22.11.2011 | 15:20 Uhr
Melody muss mit SIcherheit ihren Vater noch mal löchern ich kann mir nciht vorstellen da das alles gewesen sein oll - und ehrlich gesagt wird es nicht einfach sein das auf Dauer zu verbergen!


LG lufa
susie b (anonymer Benutzer)
21.11.2011 | 17:03 Uhr
tolles kapitel! (: den wendepunkt hast du super beschrieben, snape hat ja mit einem mal mitbekommen, wieviel ihm seine tochter tatsächlich bedeutet! ^^ es ist auch nicht zu kitschig geworden, was ich erst geglaubt hatte als melody da von der schlange gebissen wurde..
jedenfalls finde ich deine geschichte bisher richtig gut (: verfolge sie also weiterhin..
lg, susie
19.11.2011 | 11:37 Uhr
wunderschönes kapitel da kann man sehen wie viele sorgen er sich um melody macht.
des weiteren konnte man sehen das hermine offenbar schon lange weiß dass
snape melodys vater ist.
klasse kapitel!
heaven (anonymer Benutzer)
18.11.2011 | 20:25 Uhr
Ich fand das Kapitel total gut geschrieben, und gott sei Dank hat Severus seiner Tochter geholfen und ist wieder aufgewacht.
Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel ! ;-)
Lufa (anonymer Benutzer)
18.11.2011 | 18:49 Uhr
Ich kann das nachvollziehen! Ich finde das Kapitel wunderschön!!!

LG LUFa
18.11.2011 | 18:00 Uhr
Also da mit dem Abstand halten wir ja wohl jetzt ganz bestimmt nicht mehr .
das kapitel war wirklich klasse geschrieben und totall spannend . lg lis
Lufa (anonymer Benutzer)
14.11.2011 | 17:06 Uhr
Gelesen und etwas aufwühlend das Severusd da so ein Theater rausmacht, ich meine er versucht seine Tochter wieder auf Abstand zu halten und das wird wohl nicht auf Dauer gehen oder?

LG LUfa

Antwort von fiirvogel am 15.11.2011 | 20:17 Uhr
Nein, wahrscheinlich nicht. Aber versuchen kann man es ja ;o)
Severus ist offensichtlich der Ansicht, dass es so für alle am sichersten ist, besonders für ihn. Schülern gegenüber unfreundlich sein: das ist sein Terrain, da kennt er sich aus!
Aber keine Sorge, damit kommt er nicht mehr lange durch!! :D

LG fiirvogel
heaven (anonymer Benutzer)
14.11.2011 | 14:48 Uhr
Ich hätte nicht gedacht, dass Severus nach dem Tag in Bawburgh auf Abstand geht...aber er gibt ja nach einigem Drängen doch wieder Zusatzstunden in Zaubertränke für Melody. Irgendwie werde ich auch das Gefühl nicht los, das Hermine genau weiß wer der Vater von Melody ist. Mal sehen, ob sie Melody davon erzählt. Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel!

Antwort von fiirvogel am 15.11.2011 | 20:20 Uhr
Ja, unsere liebe Hermine :o) Die cleverste Hexe ihres Jahrgangs, mindestens!

LG fiirvogel
Lufa (anonymer Benutzer)
10.11.2011 | 17:08 Uhr
Ich habe einfach damit gerechnet, Daß Severus ihr gesagt hätte das er ihr Vater ist und das meiner Meinung nach Patrick weiß das Severus (Remus *gg*) der Vater ist.


LG LUfa

Antwort von fiirvogel am 10.11.2011 | 19:15 Uhr
Tja, ganz so weit ist unser Severus noch nicht. Ausserdem sollte ja niemand wissen, dass sie seine Tochter ist, weil es sonst gefährlich wird für Melody (und Severus). Also, ein bisschen Geduld müssen wir noch haben, aber es lohnt sich, finde ich :o)
LG fiirvogel
09.11.2011 | 15:20 Uhr
ich liebe diese ironische seite an snape allein das "Boden oder Bett" hat mich zum schmunzeln gebracht ;D
wirklich schönes kapitel. und schön weiter schreiben!
susie b (anonymer Benutzer)
06.11.2011 | 16:47 Uhr
hey,
erstmal möchte ich sagen, dass ich es total super finde, dass du immer so schnell weiterschreibst & trz
es so schön geschrieben ist, im jeden kapitel. das neue is auch toll, ich habe mich wirklich mit melody
gefreut! bin schon gespannt wie's weiter geht (;
lg
heaven (anonymer Benutzer)
06.11.2011 | 13:14 Uhr
Hi,
das war ja mal witzig. Severus verschließt erstmal alle Fenster, damit sie nicht die geringste Möglichkeit hat, hinauszukommen, obwohl das wirklich dumm von Melody war einfach zu verschwinden. Und jetzt erlebt Severus einen entspannten Familienabend mit singen... Und anschließend schläft Melody mit "Onkel Remus" auch noch in einem Bett. Tja, wenn das Harry wüsste ;-)
LG
06.11.2011 | 11:23 Uhr
Hallo.....

So, so, Severus stört es also, wie Melody sich anzieht?! – Typisch Vater. Ein Wunder, dass er ihr keine Hosenträger herbei gezaubert hat. ;))
Aber natürlich war das eine riesengroße Dummheit von ihr, einfach so zu verschwinden. Und jetzt hat sie Snape an der Backe. Aber es ist schön, dass sie trotzdem das Weihnachtsfest bei ihrer „Familie“ genossen hat.

Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag.
GLG ZauBaerin
Lufa (anonymer Benutzer)
06.11.2011 | 11:13 Uhr
Irgendwie war das dann doch ein richtig schönes Wéihnachten auch wenn sich Melody das so nicht vorgestellt hat.

LG LUfa
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 13:51 Uhr
Oh hola, da hat aber einer eine Riesendummheit gemacht! Okax gut das Severus sie gefunden hat. Bin mal gespannt wie es weiter geht!

LG LUfa

Antwort von fiirvogel am 04.11.2011 | 15:05 Uhr
Hallo Lufa,
willkommen im Team! Schön, dass es dir gefällt. Ja, warten wir mal ab, wie die Standpauke aussieht, die Melody von Severus zu hören bekommt.

Bis bald fiirvogel
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 13:30 Uhr
Da hat Melody sich aber was vorgenommen, echt ! Hut ab ! Severus zu fragen hatte sie wohl nicht die richtige Traute aber dann ist sie wohl dich noch über ihren Schatten
gesprungen. Von diesem Stunden werden beide wohl profitieren.

LG LUfa
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 12:44 Uhr
Da kommt dan so langsam was wie eine Annäherung zwischend en beiden oder? Nur schade das Melody das nicht wissen darf das Seveus ihr Vater ist, und ganz ehrlich? Ich glaube momentan ist das auch ganz gut so!

LG Lufa
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 12:37 Uhr
Also Umbridge wrid nicht der Birnger werden, da tut Melody mir heute schon leid!
Draco ist bescheuert, aber was will man anderes von einem verzogenen Frettchen erwarten?

LG Lufa
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 12:32 Uhr
Wow, ich glaube dei nächsten Zusammentreffen mit Severus werden noch sehr interesant werden!

LG LUFa
Lufa (anonymer Benutzer)
04.11.2011 | 12:27 Uhr
Oha, jetzt auf einmal will Severus Remus erzählen das er seine Tochter in Ruhe lassen soll? Was soll das denn?

LG LUfa
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast