Autor: Lillikatze
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
03.04.2012 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 2
Toll, das Ende ist natürlich viel viel besser als das Original ....

Antwort von Lillikatze am 01.07.2012 | 10:03 Uhr
Hi Avada,

auch hier noch ein ganz dickes Dankeschön und eine Entschuldigung meinerseits,
wegen der verspäteten Antwort.
Ich hab mich sehr darüber gefreut, hier noch ein Review bekommen zu haben. *drück dich*

liebe Grüße und vielen Dank

Lilli
05.10.2011 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 2
Also damit bin ich nicht einverstanden, da kann man noch weiter schreiben.
Schade das jetzt die letzte aktive GSG9 Story zu Ende geht.
Ich hoffe du änderst noch mal deine Meinung und hast bald eine neue Idee.
Danke für deine Story, danke das du sie und die anderen (ich hoffe ich täusche mich nicht) abgeschlossen hast und uns nicht im unklaren lässt, wie viele andere hier.
Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn du doch noch mal eine Story schreibst!
GLG

Antwort von Lillikatze am 19.10.2011 | 21:13 Uhr
Liebe chrisy,
auch dir sag ich von ganzem Herzen *DANKE*
Für deine Begleitung und die schönen Revs von dir.
Ich habe jetzt wirklich alle Geschichten abgeschlossen, es gibt keine offenen von mir.
Das war auch ein Grundsatz von mir, weil ich unvollendete Geschichten nicht mag.
Leider hab ich im Moment überhaupt keine Ideen mehr und auch keine Lust.
Deshalb lasse ich es jetzt erst mal bleiben.
Ich sag noch ein letztes Mal liebevoll Danke und verabschiede mich
herzlichst
deine Lilli
05.10.2011 | 15:38 Uhr
zu Kapitel 2
Mein liebes Kätzchen !
Nein, ich weigere mich, dich ein letztes Mal öffentlich so zu nennen.
Aber ich glaube sowieso nicht dran. Du machst mal eine laaange Pause – und dann juckt es dich irgendwann sowieso wieder. Spätestens mit dem neuen Laptop ;-)

Nun, wo wir uns „in echt“ auch kennen, mache ich mir zwar keine Sorgen, dass wir uns verlieren (ich denke immer noch oft an die schöne gemeinsame Woche in Wien),
aber ich will dich auch hier auf FF.de nicht missen, egal in welchem Fandom mal. Es gibt Autoren, die sind schon so lange hier und gehören für mich "zum Inventar".

Nun zum leider letzten Kapitel dieses Two-Shots:
Diese Rettungsmission war perfekt ausgeklügelt und hatte genau den gewünschten Effekt:
Demir gerettet und der Kriegsverbrecher zum Tribunal.

Und der perfekte Zeitpunkt für ein Outing.
Eindeutig im TV eine ‚Missing Scene‘ ;-P

Qualitativ wie immer bestens,
zum hoffentlich nicht letzten Mal lobe ich Stil, deine gute Rechtschreibung und Grammatik (und das wär’s auch ohne Beta),
deine Einfälle, die jeder Geschichte ein anderes Grundthema zuordneten. Viel Hurt/Comfort immer, außerdem bist du eine mutige Slasherin, wo es passt.

Du lieferst all das, was deine Leserinnen von dir erwarten.
Und enttäuscht nie (und das darfst du durchaus zweideutig verstehen – als Autorin und als Freundin).

Die besten Wünsche und liebsten Grüße an dich, die es überhaupt gibt !
Ich danke dir für alles und deine seit 2008 stetig gewachsene treue Freundschaft !
Aber: „Sag niemals nie“ !
Dein Spätzchen aus Wien.
R ♫

Antwort von Lillikatze am 19.10.2011 | 21:10 Uhr
Liebes Spätzchen,
das Kätzchen verbeugt sich ein letztes Mal vor dir und deinen tollen Reviews, die mir sehr fehlen werden.
Den neuen Laptop hab ich inzwischen zwar, aber ich möchte dieses Mal nicht, dass wieder die buchstaben vor lauter tippen nicht mehr zu erkennen sind.
Ich werde ihn auf jeden Fall mehr schonen, eine neue Idee hab ich leider noch nicht. Auch die Lust etwas zu schreiben fehlt mir.
Danke dir für die lange Treue und die vielen wunderbaren Reviews, die mir das weiterschreiben immer versüßt haben.
Zum Glück bleiben wir uns ja in unseren Mails erhalten.
Ein letztes Mal drück ich dich hier von ganzem Herzen und sag *danke*
ganz, ganz liebe Grüße
deine Lilli
05.10.2011 | 11:22 Uhr
zu Kapitel 2
Hey

echt schade, dass diese Story schon zu Ende ist. =(
Du hast echt ein tollen Abschluss geschaffen. Am Besten gefällt mir der Abschlusssatz: " Was ist ?? Noch nie zwei küssende Männer gesehn?!"
Ich konnte mir die Szene richtig gut vorstellen.

Ich finde es total schade, das du keine Storys mehr in dieser Kategorie schreibst. Aber du liest sie doch noch, oder?

Als Dankeschön, für deine vielen Storys hier, überreiche ich dir hiermit einen Blumenstrauß mit deinen Lieblingsblumen.

Lg Engel

Antwort von Lillikatze am 19.10.2011 | 21:04 Uhr
Liebes Engelchen

ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für deine Begleitung durch diverse storys.
Für deine Reviews, die du mir geschenkt hast.
Danke schön für den virtuellen blumenstrauß, leider inzwischen verwelkt, weil ich mir so viel Zeit
für die Beantwortung gelassen habe.
Dachte, es würde vielleicht noch ein Review dazu kommen, aber das war wohl nichts.

Ich bin leider nicht mehr so viel hier zugange, aber klar schaue ich ab und zu wieder hier rein.
ganz liebe Grüße von
dem
Lillikätzchen *fühl dich zum Abschied noch mal ganz herzlich umarmt*
22.09.2011 | 07:20 Uhr
zu Kapitel 1
Liebes Kätzchen !
Ich denke, du bist die Hauptautorin dieses Fandoms. Hat jemand schon so viele FFs hier geschrieben wie du ?
Wieder eine ganz andere - eher seltene - Facette von dir: Die von vielen Autoren so ungeliebte Ich-Form.
Gleich in den ersten Sätzen weiß man, wer der Erzähler ist: Konny.

Demir war in dieser Folge in großer Gefahr und vor allem auf sich allein gestellt.
Gut gefallen hat mir, wie du ausführst, wie Konny zur Nummer 2 wurde über Demir hinweg, der schon länger dabei war.

Einen Kameraden zurück lassen ist doch das schlimmste, was überhaupt passieren kann. Weil nur diese 1 unabdingbare Regel: *Wir lassen niemand zurück* ALLEN im Notfall die Sicherheit gibt und die Kraft, um durchzuhalten… in dem Wissen, dass jemand zur Rettung kommen wird.

Ansonsten wie immer gewohnt gute Lillikatze-Qualität (eigentluch brauchst du gar keinen Beta-Leser) und damit nichts zu meckern.
Hat mir sehr gut gefallen !
Alles Liebe vom Spätzchen ! R (❀◠‿◠)

Antwort von Lillikatze am 30.09.2011 | 09:37 Uhr
Hi Spätzchen,
ich hab ehrlich gesagt, keine Ahnung, was deine Frage angeht. Da müsste ich mal die Autoren durchgehen.
Für mich ist es uninteressant, aber ich liebe nun einmal die GSG 9 einfach total.
Ich habe mich ja auch sehr schwer getan, an dieser Ich-Form. Ich bin mir auch einfach nicht sicher,
ob es immer so richtig mit den Zeiten ist. Ich schreibe es einfach so, wie es mir gefällt.
Grammatik hin oder her, das interessiert mich nicht. *gg*
Darin war ich noch nie gut in der Schule.
Danke schön für deine Aufmunterung und Unterstützung.
Für das Review hier ja sowieso ... da kriegst du einen ganz fetten Drücker. *knuddel*
alles Liebe und danke
Lilli
21.09.2011 | 12:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

die Story fängt ja gut an.
Hast echt toll seine Gedanken umgesetzt.
Auch die einzelnen Szenen aus der Folge hast du echt klasse mit einfließen lassen.
Was ist das für ein Geheimnis zwischen Konny und Demir ? Ich kann es mir zwar schon denken, aber ich warte noch
das nächste Kap ab.

Freue mich schon auf das nächste Kap.

Lg Engel

Antwort von Lillikatze am 30.09.2011 | 09:33 Uhr
Hi Engelchen,
tja, so ein großes Geheimnis kann es ja nicht sein, nicht wahr?
Immerhin steht es ja schon fest, wenn ich Slash ankreuze, *gg*
Danke dir ganz, ganz herzlich für dein Review und dass du dir den Zeiteiler auch antust. *gg*
liebe Grüße

Lilli

Ach ja, wenn nichts dazwischen kommt, poste ich am MIttwoch den letzten Teil
21.09.2011 | 11:48 Uhr
zu Kapitel 1
Wie oft guckst du eigentlich die Folgen um sie so gut umzusetzen?
Ganz toll geschrieben, aber von dir erwarte ich nichts anderes,
dein Händchen dafür ist Klasse.
Freue mich auf den zweiten Teil.
GLG

Antwort von Lillikatze am 30.09.2011 | 09:31 Uhr
Hi chrisy, schön dich hier zu begrüßen.
Na gut, die hab ich am PC schon fast in zeitlupe geschaut, bis ich den Text abgeschrieben hatte.
Wollte das ja eins zu eins niederschreiben und nur den Rest dazu dichten.
Freu mich sehr, dass es dir gefällt.
Mittwoch kommt der letzte Teil.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für dein Interesse und dein Review. *knuddel*
vlg
Lilli