Autor: misanthrop
Reviews 1 bis 25 (von 107 insgesamt):
05.03.2019 | 08:51 Uhr
zu Kapitel 23
Das ist eine sehr tolle und interesante Geschichten bei die Geschichte bleibt die Spannung

Antwort von misanthrop am 19.03.2019 | 16:08:04 Uhr
hallo und vielen dank für dein review! es freut mich, dass dir die geschichte gefällt. ich hoffe ich finde bald zeit das letzte kapitel zu schreiben.
gezeichnet,
misanthrop.
02.10.2018 | 21:58 Uhr
zu Kapitel 23
Hi,
Ich mag dieses Kapitel sehr ich freue mich auf mehr.
Dar wolf's rain der erste anime war den ich je gekukt habe, hatte ich ich viel spaß beim Lesen und bin ei bißchen in alte Zeiten eingetaucht.

LG lumie

Antwort von misanthrop am 15.10.2018 | 10:53:39 Uhr
hallo,
freut mich sehr zu hören, dass dir meine geschichte gefällt und vielen dank das du ein review geschrieben hast!
gezeichet,
misanthrop.
Htn37 (anonymer Benutzer)
25.09.2018 | 08:20 Uhr
zu Kapitel 23
Guten Tag

Wieder verdammt emotional geschrieben. Man kann sich die Szenerie diesen Übergang von Ödland zu Wald perfekt vorstellen. Auch die Jagd und ihr gezeichneter Körper ist fantastisch beschrieben.

Antwort von misanthrop am 25.09.2018 | 11:28:57 Uhr
hallöchen!
vielen dank für deine review und für das lob. es freut mich sehr, dass dir dieses kapitel gefällt!
gezeichnet,
misanthrop.
Htn37 (anonymer Benutzer)
18.09.2018 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 22
Guten Abend

Diese Ff ist verdammt emotional geschrieben. Die Gefühle des Hauptcharakters fallen einen an wie jagene Wölfe. Ein Os zu Tsume x Oc wäre schön interessant. Wobei ich mir das in der derzeitigen Situation nicht wirklich vorstellen kann. Favorisiert und empfohlen.

Antwort von misanthrop am 22.09.2018 | 11:01:19 Uhr
hallo!

ich hätte wirklich nicht gedacht, zu dieser geschichte noch eine review zu erhalten, umso mehr habe ich mich darüber gefreut. also an dieser stelle: vielen dank! es freut mich sehr, das dir meine geschichte gefällt und ich wünschte ich hätte die motivation die letzten 3 kapitel zu schreiben, dennoch hoffe ich das dies bald der fall sein wird.

gezeichnet
misanthrop
29.12.2016 | 13:17 Uhr
zu Kapitel 22
Oh, nein. Wie kannst du mir das antun und die Geschichte pausieren? ;)
Sehr schön geschrieben und spannend gemacht.
Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du wieder weiterschreiben würdest.

lg
eve

Antwort von misanthrop am 22.09.2018 | 11:02:31 Uhr
hallo,

ohje, ich hab überhaupt nicht damit gerechnet noch ein review zu erhalten und habe deines jetzt grade erst gesehen. an dieser stelle vielen dank für dein review und das lob! es freut mich sehr, dass dir diese geschichte gefällt.

gezeichnet
misanthrop.
Yumi (anonymer Benutzer)
12.07.2016 | 18:39 Uhr
zu Kapitel 1
hallo ich habe erst küezlich deine Geschichte gefunden und hab mich in sie verliebt dei schreibstill ist so gut und ich mag Tsume total und cih habe zwei bitten an dich bitte mach kein OneShot sonder ein paring bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte BITTE und zweitens las sie aufgarkeinen fall sterben ich musste wehrend der geschichte mehr fach heulen ich will nichr wissen wie lange ich da heulen muss und zu Tsume und Sheinishi (o gott schreibt, an das so) bitte mach ein paring denn wie heißt es so schön "Was sich Liebt das negt sich" also BBBBBBBBIIIIIIIIIIIIIIIIIITTTTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEE MACH EIN PAIRING ZWISCHEN DEN BEIDEN BIIIIIIIIIITTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE


LG : DEINE YUMI
06.09.2015 | 18:28 Uhr
zu Kapitel 11
Zack.
Um direkt Bezug auf mein letztes Review zu geben, es ist so, dass ich ganz zu Anfang durchaus registriert habe, dass sie überarbeitet wird, aber im Lesefluss ist mir das irgendwann einfach entfallen (und es war spät abends) :D
Resultat: Ich hab mir deine überarbeiteten Kaps einfach noch mal durchgelesen ^^
Kurz zur Rechtschreibung:
- In Kapitel 1 fehlt ein 'ich', das ich an deiner Stelle ergänzen würde ^^
- In Kapitel 2, wie schon im ersten Review erwähnt, schreibst du 'viel' statt 'fiel'

In den Kaps 3 - 5 sind hier und da Dinge klein geschrieben, die groß sein sollten, aber ich hab sie mir nicht alle rausgeschrieben. Aber du sagtest ja schon, dass du mit OO arbeitest. Wenn du das Kapitel hochlädst, kannst du versuchen, im Textfeld eine Rechtschreibkontrolle durch deinen Browser zu machen (je nachdem, welchen du benutzt, Chrome macht das zB)

Ansonsten bleib ich hier dabei. Dank deiner Erklärung geht das mit Cheza für mich schon klar (konnte den Char eh nie leiden), eine kurze Fußnote dazu für andere Leser wäre eventuell eine Überlegung wert. Da sich die Handlung an sich ja nicht ändern wird, hilft das dem ein oder anderen Kiba-Fan vielleicht, sich besser hineinzuversetzen in das Szenario. Dass es nur um deinen Charakter geht sollte übrigens keineswegs eine Kritik sein :o
Ich würde mich dennoch über ein kleines Kapitel freuen, in dem Shinishi die vier nach ihrer Vorgeschichte fragt, damit man sich als Leser einen Eindruck davon machen kann, wie deine erdachte Welt denn nun aussieht.

Das die neuen Kapitel sprachtechnisch besser sind, ist klar, mir gefällt die neue Version auch sehr gut. Aber ich sagte ja bereits in meinem ersten Rew., dass du dich (damals schon) sehr verbessert hast :)
Ich kann das übrigens voll und ganz nachvollziehen :D
Meine erste FF hab ich mit 13 geschrieben und habe ebenfalls im letzten Jahr begonnen, sie komplett umzuschreiben (und bis auf die Charaktere und eine grobe Grundidee auch alles zu ändern) Insofern - I feel you. Man liest das von früher und schämt sich in Grund und Boden für das, was man als Kind für total genial gehalten hat :')


LG,
Shiro

Antwort von misanthrop am 06.09.2015 | 20:55:35 Uhr
guten abend.
schön, nochmal etwas von dir zu hören, freut mich wirklich sehr ! :) wo befindet sich denn die stelle mit dem fehlenden 'ich'? ich kann leider keinen entdecken, oder ich lese nur stur daran vorbei. ^^ das einzige, wo man meinen könnte, dass ein 'ich' fehlt ist in diesem satz '[...] Mein falkengelbes Auge, noch halb geöffnet, blickte zum Mond empor.[...]' zugeben, jetzt wo ich es mit der intuition lese, dass da ein 'ich' fehlt, klingt es wirklich so. aber eigentlich, kommt der satz ohne das 'ich' aus, da es so gemeint ist, dass das auge dem mond entgegen blickt, deshalb habe ich das 'ich' da herausgelassen [wobei ich dann eigentlich den satzbau verändern müsste ...] aber es stimmt ... jetzt klingt es auch für mich seltsam. ich werde überlegen, ob ich das ändere. *headdesk*jetzt sehe ich auch endlich mal, wo dieser fehler 'viel' steht. ich hatte es immer mit 'fallen' [also runterfallen ^^] verbunden und dachte mir beim lesen nur 'hö, ick seh da nüscht', bis ich kapiert habe, das es um das 'schwer fallen' geht. ohje, man sieht zwar nicht mehr viel davon, aber ich bin ne naturblondine^^ habe es geändert. danke, für's drauf aufmerksam machen.

das mit dem groß- und kleinschreibfehlern kann man leider nie ganz ausschließen, aber ich werde versuchen es in zukunft mal auf ner website durch nen rechtschreibprogramm zu jagen. und das mit der chrome korrektur ist auch keine schlechte idee, der unterkringelt mir hier schon wieder alles rot, höhöhö.

bei dem punkt gebe ich dir auch recht, vielleicht packe ich direkt an den anfang oder ans ende des ersten kapitels eine anmerkung, dass es in dieser geschichte ausschließlich um meinen oc geht und keine cheza - übrigens schön, dass ich eine leidensgenossin gefunden habe, was sie betriff^^ - gibt und kiba nur eine nebenrolle spielt... währe eine überlegung wert. das mit dem zwischenkapitel wird allerdings eher schwerer sein, da ich das mitten rein bringen müsste. eher würde ich mich mal an den one shot setzen [tsume x shinishi, da mich einige danach gefragt hatten] und dann in diesem one shot mal das kennenlernen der 4 wölfe unterbringen, bzw eher die nachfrage bezüglich dessen von meinem oc. ob ich das machen werde bleibt zu überlegen, da auch einfach das interesse starkt zurück gegangen ist.

und ja, ich glaube fast ein jeder schämt sich für das, was er früher so fabriziert hat :D trotzdem schön zu hören, dass es nicht nur mir so geht. vielen dank für dein review, ich wünsche dir noch einen schönen abend.
gezeichnet
misanthrop.
29.08.2015 | 15:10 Uhr
zu Kapitel 22
Hai :P

Ich hab es im Übrigen geschafft die komplette FF zu Lesen jetzt in der Woche.
Und ich muss sagen....
Richtig gut geschrieben aber das wusste ich ja schon vorher das du so gut schreiben kannst.

Mir gefällt dein Schreibstil immer noch auch dein Humor gefällt mir :P

Lg

MFC

Ps: Glg HaI WiE GeHt Es DiR?

Antwort von misanthrop am 29.08.2015 | 15:23:47 Uhr
du hast es tatsächlich gemacht xD glückwunsch, du hast das hunderste review geschrieben!^^
dankeschön! :D
bis denne.
misanthrop.

MiR gEhT eS gAnZ gUt UnD dIr?
26.08.2015 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 22
Hey, hallo!

Ich habe hier beim Stöbern deine Fanfiction zu Wolf's Rain gefunden, und bin auch gleich einmal hängen geblieben.

Wie hier in den Reviews schon erwähnt wurde, hat sich dein Stil über die Zeit deutlich geändert, und das finde ich wirklich sensationell. Du hast dich wirklich hervorragend in deiner Sprache weiter entwickelt.

Mit gefällt auch gut, daß du die Anmerkungen am Ende der Kapitel bei der Überarbeitung entfernst - hin und wieder waren sie mir ein bißchen too much *lächel*.

Und nun zu deiner Geschichte... zu baust einen sehr schönen Charakter mit der Wölfin auf. Es paßt für mich sehr gut, daß einige Episoden aus ihrem Leben als Flash Backs erzählt werden.
Toboe ist ein wirklich süßes Wesen, und du fängst ihn sehr gut ein in deiner Geschichte. So nehme ich ihn dir voll und ganz ab.

Von Kiba ist mir persönlich zu wenig vorhanden, aber das tut dem Lesefluß deiner netten Geschichte keinen Abbruch, ist nur ein Gefühl.

Da mir in der ganzen Serie Tsume der Liebste war, komme ich nicht ganz damit klar, daß du ihn zeitweise richtig brutal darstellst. Aber dennoch, gefällt mir dein Tsume.

Das Ende deiner Geschichte läßt mich schon noch ein bißchen mehr erwarten. Ich denke sehr wohl, daß du da noch weiter schreiben könntest - ich würde auf jeden fall weiter lesen.
Alles in allem, danke für die feine Unterhaltung, die du mir mit deiner Geschichte bereitet hast.

Ich wünsche dir noch viele gute Ideen,
alles Liebe,
Anthea

Antwort von misanthrop am 26.08.2015 | 19:57:04 Uhr
hallöchen auch!
ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, dass sich doch noch ein paar für diese geschichte hier interessieren. ich danke dir für dein liebes review! :) vielen dank auch für das lob, ich muss auch sagen, dass mir mein jetziger schreibstil um einiges besser gefällt und auch meine sprache sich besser anhört. und ja, die anmerkungen waren echt furchtbar [ebenso wie die alten kapitel *hust*] deshalb hab ich sie rausgenommen... ich habe mich für mich selbst geschämt :D
es freut mich, dass dir mein charakter zusagt und auch, dass dir meine darstellung von toboe gefällt. kiba kommt deshalb so wenig vor, da ich ihn neben cheza am wenigsten leiden kann und ich ihm deshalb keine allzu große aufmerksamkeit zuteil kommen lassen will. tsume ist ebenfalls mein favorit und da mein charakter ihn ja gern einmal provoziert, ist es meiner meinung nach durchaus plausibel, dass er brutal wird, schön, wenn er dir trotzdem gefällt!
ich werde jetzt noch die restlichen überarbeiteten kapitel hochladen - damit hast du noch mehr zu lesen :D - und dann wird es noch 3 weitere kapitel geben, ehe diese geschichte beendet ist. ich weiß nicht, ob ich einen weiteren teil schreiben werde ... eine idee hätte ich zwar, aber ich möchte nicht, dass diese geschichte zu ausgeluscht wird. mal sehen. :)
nochmal vielen dank für dein liebes review, es freut mich sehr einen neuen leser zu haben!
ich wünsche dir noch einen schönen restlichen abend.
gezeichnet,
misanthrop.
puraido (anonymer Benutzer)
18.08.2015 | 23:46 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo :)
Ich habe gerade zum ersten mal in dieser Kategorie etwas gestöbert und deine Geschichte gefunden.
Du hast am Anfang ja geschrieben, dass du gerade dabei bist, alles zu überarbeiten, trotzdem hab ich mir alles durchgelesen und muss sagen, dass dein jetziger und dein damaliger
Schreibstil wirklich unterschiedlich wie Tag und Nacht sind! Damit will ich nicht sagen, dass du damals schlecht geschrieben hast, sondern einfach, wie schön und poetisch
du jetzt deine Umschreibungen formulierst. Gefällt mir wirklich sehr gut!
Ich freue mich schon auf die weiteren, überarbeiteten Kapitel und natürlich auch die neuen!
LG

Antwort von misanthrop am 23.08.2015 | 21:17:25 Uhr
hallöle
vielen dank für das review! also um ehrlich zu sein, finde ich, dass ich damals wirklich einen furchtbaren schreibstil hatte, dennoch vielen dank für das kompliment!
ich werde demnächst die weiteren kapitel hochladen, schön, dass sie dir so zusagen.
gezeichnet
misanthrop.
25.06.2015 | 00:02 Uhr
zu Kapitel 22
Halloooo ~
Da habe ich wohl tatsächlich eine noch aktive FF zu Wolfs Rain gefunden, das freut mich :) Ich hab mir den Abend heute damit vertrieben, sie durchzulesen. Da 22 Kapitel schon eine Menge sind, kann ich mir, mit Blick auf die Uhr, nicht die Zeit nehmen, auf jedes einzelne Kapitel einzugehen. Drum fasse ich einfach mal meine Lieblingsstellen zusammen.
Besonders schön fand ich deine Beschreibung von der sommerlichen Landschaft, als Shinishi (Oh Gott, hab ich das jetzt richtig geschrieben?) nach ihrem Kampf mit Tsume aufwacht. Das konnte ich mir richtig bildlich vorstellen (erinnerte mich übrigens ein bisschen an die Eröffnungsszene aus 'Spirit, der Wilde Mustang, falls du den Film kennst *instantly feeling old* Dazu hatte ich dann auch die Melodie im Kopf)
Und die weiße Wölfin, die Hüterin des Paradieses gefällt mir, die konnte ich auch vor mir sehen (und erinnert mich nebenbei an den Charakter einer guten Freundin :))
Besonders in den letzten Kapiteln gefielen mir auch die Beschreibungen ihrer Gefühlswelt besser und besser, zu Anfang fiel es mir etwas schwer, aber so ab Kapitel 10 macht dein Schreibstil einen Bruch und wird (mE) sehr viel besser und eingänglicher.

Außerdem finde ich, dass du die Charaktere der Wölfe schön einfängst - mit Ausnahme von Tsume, der mir, trotz seiner harten Seite, nie wirklich brutal vorkam - jedenfalls nicht in dem Ausmaß.
Kommen wir damit also zu meiner Kritik.
Zuallererst - bis Kapitel 10 solltest du noch einmal auf Groß- und Kleinschreibung achten, dringend. Da ist wirklich viel falsch.
Und in Kapitel 2 schreibst du 'viel' anstatt 'fiel' - also Vergangenheit von 'fallen' (Buah, das ist SO ein grausiger Fehler. Sorry D:)
Im ersten Kapitel fehlt ein Wort, welches kann ich dir jetzt aus dem Kopf nicht mehr sagen.
Und (auch so bis Kapitel 10) könntest du mE mit Anführungszeichen ein bisschen sparsamer umgehen - ja ich weiß, die sollen betonend wirken, aber - das ist mein persönliches Empfinden, sie stören meist nur den Schreibfluss und irritieren, da sie oft (ungewollt) ironisch wirken (zB. dass du 'Fennek' in Anführungszeichen setzt)
Ansonsten habe ich aber zum grammatikalischen nicht viel anzumerken - und das will bei mir echt was heißen :D Wie gesagt, so ab Kapitel 10 fiel mir eine relativ krasse Veränderung deines Stils auf, alles wurde 'runder' und wirkte nicht mehr so abgehakt.
(Ob man Tsume noch als Jungen bezeichnen kann, da mag man sich streiten, deshalb das nur in Klammern :D)

Und damit sind wir bei der Handlung.
Ich mag deinen Charakter. Ich mag dramatische Charaktere. Wirklich. Ein bisschen aufpassen, dass es nicht zuuu dramatisch wird, sollte man zwar, aber noch hält es sich im Rahmen. Auch wenn ich nicht glaube, dass sie Bushido noch schafft, wenn sie sich nicht ein bisschen beeilt, ihren Charakter zu ändern :'D
Ein GANZ wichtiger Punkt (für mich) ist aber der: die menschliche Gestalt der Wölfe ist nur ein Trugbild. Keine physische Verwandlung. Die Wölfe im WR-Universum sind alchemistisch 'begabt', wenn man so will (sie sind schließlich auch stärker als echte Wölfe;)) und können die Menschen damit täuschen - andere Tiere aber nicht.
Anyway - ich weiß, dass es schwer ist, das umzusetzen. Ich persönlich denke, wenn keine Menschen in der Nähe sind, gibt es keinen Grund für die Wölfe, dieses Trugbild anzunehmen. (in der Serie wurde das wohl vor allem als Augenschmaus gemacht)

Was mich ein bisschen verwirrt hat, ist dieser Kampf zwischen ihr und Tsume - sie reißen sich große Stücke Fleisch aus den Leibern und können danach weiterlaufen, als wäre nichts gewesen? Don't get me wrong, ich kann mir durchaus vorstellen, dass einem Tsume mal die Hand ausrutscht, aber so heftige Kämpfe legen doch selbst Wolf's Rain-Wölfe lahm. Für mich hatten diese Kampfszenen immer einen sehr überzeichneten Charakter - ein bisschen wie Fight Club, zu extrem für diese Geschichte, zu extrem für Tsume. (Und auch dass Kiba das wortlos hinnimmt. ) Dass ist für mich persönlich viiiiel zu sehr out of character. But just my 2 cents.

Zuletzt wundere ich mich ein wenig, dass sie nicht weiterziehen - sei es nun, um Cheza zu finden oder den Ort, an dem Shinishi gestorben ist. Nein, sie verweilen bei dieser Lichtung - wie kommt's?
Ah, generell - Toboes Reaktion kann ich mir gut vorstellen - dass Hige ihn begleitet vielleicht auch noch? Aber nienieniiiiiiemals würde Kiba von Cheza lassen, denn, wie sagt Quent? Der Wolf verlangt immer nach der Blume und die Blume verlangt immer nach dem Wolf.
Cheza ist der Schlüssel zum Paradies - ich glaube nicht, dass gerade und ausgerechnet Kiba je die Meinung annehmen könnte, dass es sinnlos ist, nach Cheza zu suchen - und dafür ein anderes, im Grunde genau so sinnloses Unterfangen anzugehen.
Insgesamt ist die Geschichte natürlich sehr auf deinen Charakter bezogen - ich meine, sie hat die 4 noch nie gefragt, wie sie zusammen gefunden haben - von Cheza weiß sie ja noch nicht einmal.

Das liest sich nach extrem viel Kritik, aber all in all gefällt mir deine Story sehr gut und ich würde mich freuen, wenn es hier weitergeht. Vielleicht versuche ich einfach, den Hintergrund, den Wolfs Rain vorgibt, ein bisschen auszublenden (ich bin da ein bisschen ins Detail verliebt, wie man merkt ^^).

LG,
Shiro

Antwort von misanthrop am 25.06.2015 | 16:49:49 Uhr
so hallo erstmal. :)
meine geschichte war jahrelang pausiert und ich habe die arbeiten an ihr erst vor circa einem halben jahr wieder aufgenommen. es freut mich einen neuen leser zu haben. auch freut es mich, dass dir meine geschichte gefällt - zu den kritikpunkten werde ich gleich kommen.
ja, ich muss gestehen, diese szene war wirklich von spirit inspiriert, da dieser seit dem ich denken kann mein lieblingsfilm ist.

nun zur kritik.
wie du vielleicht bereits gelesen hast, bin ich gerade dabei die neuen, überarbeiteten kapitel hochzuladen - und habe sogar dick und fett 'ÜBERARBEITET' über dieapitel geschrieben, die ich bereits fertig habe. momentan sind das erst die ersten zwei (oder drei, ich weiß es gerade nicht, um ehrlich zu sein). ich arbeite daran, die restlichen schnell hochzuladen, aber aufgrund meines full time jobs komme ich nicht dazu. demnach, da ich ja die kapitel überarbeite, bin ich mir meiner rechtschreibfehler und meines schrecklichen schreibstils mehr als bewusst. zu meiner verteidigung muss ich allerdings sagen, dass ich zum zeitpunkt, als diese geschichte hochgeladen und die ersten kapitel verfasst wurden 12 jahre alt war. ^^ ohje, ich schäme mich richtig, wenn ich die alten kapitel lese, deshalb wollte ich sie unbedingt überarbeiten, bevor ich weiterschreibe. gott, was ich für einen scheiß verfasst habe. vor allem die rechtscheibung - und ja genau diesen fehler, den du aufzeigst war der, der mich echt an meinem damaligen IQ hat zweifeln lassen. ich tröste mich damit, das es nur ein flüchtigkeitsfehler war.

ja, tsume kann man nicht mehr als 'jungen' bezeichnen, wie dir vielleicht aufgefallen ist, habe ich dies nach einiger zeit bemerkt und in den neueren kapiteln habe ich 'mann' geschrieben. in der überarbeiten version ist dies ebenfalls umgeschrieben.

zum thema dramatik - es gibt für mich nichts zu dramatisches. mich kotzen eher diese 'sterbender schwan' charaktere an und da ich nicht dazu fähig bin, etwas anderes als leid, hass, trauer und dramatik zu verfassen, handelt diese geschichte auch von nichts anderem.
- wobei wir direkt beim nächsten thema wären: ja, meine geschichte ist AUSSCHLIEßLICH auf meinen charakter (du hast den namen übrigens richtig geschrieben^^) bezogen. wie - meiner meinung nach - DEUTLICH hervorgeht (da ich sie ja nie mit einem wort erwähnt habe, ja das war absicht) exsistiert cheza in meiner geschichte nicht. darüber kann man sich natürlich aufregen, aber ich kann cheza absolut nicht ausstehen - genauso wenig wie kiba^^ - und wollte sie schlicht weg nicht in der story haben. demnach gibt es auch für kiba keinen grund ihr hinterher zuhecheln. damit sind wir beim nächten punkt - ich halte mich absichtlich nicht an die story von wolfs rain. die geschichte meines charakters ist einfach zu komplex, als das ich auch noch die 'eigentliche' wolfs rain story hineinquetschen könnte. demnach: keine cheza, keine mondblume, keine adeligen, kein grund cheza zu suchen, mein charakter + das rudel muss demnach nichts von cheza wissen.

was das thema tsume betrifft muss ich dir leider widersprechen. tsume ist an sich zwar aufbrausend, aber nicht direkt aggressiv - da gebe ich dir völlig recht. aber da mein charakter ihn immer wieder reizt, immer wieder herausfordert und ihn buchstäblich auf die palme bringt, ist es - meiner meinung nach - äußerst plausibel, dass er dieses verhalten nicht länger toleriert und sie in die schranken weist. ich meine, dies scheint mir eher plausibel, als ein tsume, der einfach alles mit 'ja und amen' hinnimmt.

gut, nun, ich hoffe ich konnte dich etwas über das aufklären, was ich mir bei dem ganzen schmarn damals gedacht habe. wie gesagt, ich war damals noch sehr jung und dies ist auch meine erste geschichte, das merkt man einfach ganz deutlich an rechtschreibung, das kann ich nicht leugnen. groß- und kleinschreibfehler habe ich versucht bei der überarbeitung zu vermeiden, allerdings kann ich diese leider auch nicht in der überarbeiteten version voll ausschließen, da ich mit openoffice und nicht mit word schreibe und openoffice mir groß- und kleinschreibfehler nicht anzeigt.

zum schluss kann ich nur nochmal sagen: danke für dein ausführliches review, es freut mich, dass dir die geschichte soweit gefällt. zu deinen kritikpunkten habe ich mich ja geäußert - alles hat seinen sinn, was ich schreibe, auch wenn man es nicht glauben mag^^. ich werde jetzt nach und nach die neuen, überarbeiteten kapitel hochladen - die sind nicht so ein haufen scheiße wie die ersten paar - man das ist ja peinlich, meine ausdrucksweise ... furchtbar^^.
wenn du möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn du dann, wenn alles fertig überarbeitet ist, diese geschichte nochmal liest. mein schreibstil - das kann ich mit stolz sagen - hat sich sehr verbessert und mir gefallen die überarbeiteten kapitel SO viel besser.

ich wünsche noch einen schönen nachmittag!
gez
shinishi.
Schattensterndrache (anonymer Benutzer)
23.05.2013 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 1
Tagchen!
Ich finde deine Story echt gut Gelungen und habe sie mir jetzt schon zum zweiten Mal durchgelesen, selbst dann, als ich noch nicht hier Gemeldet war!! ^_°
Solche Art von Geschichten liebe ich über alles!!! Daumen hoch!!! ^_^

Shinishi ist ein toller Charakter.... Eine schwarze Wölfin, mit einer traurigen Vergangenheit, aber sie mit Mut und Angst dem Leben Tapfer entgegen steht!
^^ Tsumes Charakter kommt perfekt rüber, genau wie in der Serie selbst... stolz und, wie immer, meist schlecht Gelaunt. XD
Aber auch Kiba, Hige und Toboe sind genauso, wie man sie kennt!

Mach weiter so, lieben Gruß, Schattensterndrache

Antwort von misanthrop am 23.05.2013 | 21:30:56 Uhr
vielen, vielen, vielen, vielen dank. ♥ ich könnte mir in den arsch beißen, dass ich momentan keine zeit zum schreiben habe. ich habe alles genau durchgeplant, aber ich komme einfach zu nichts. ach.
ich danke dir so sehr für dein review. ♥ ehrlich, vielen dank für diese wunderbare motivation! es freut mich so wahnsinnig, dass es immer noch leute gibt, die die geschichte gerne lesen. :3
ich hoffe, dass ich bald mal wieder zum schreiben komme - ich will euch nicht enttäuschen. :[

nochmals vielen dank für dein süßes review, naww, ich freu mich grade so sehr. :3
ganz liebe grüße,
gez
shinishi. ♥
05.01.2013 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 22
OMG deine Geschicht ist einfach fantastisch und unglaublich schön und traurig, einfach traurig schön. Musste mir sogar wirklich an manchen Stellen die Tränen verkneifen. Dein Schreibstill find ich auch einfach spitze, vor allem die kurzen (ich nenn sie mal) Gedicht. (...man, das hört sich ja an als ob ich dir Honig um's Maul schmieren würde. Aber das alles stimmt ja, also schreib ich ja nur die Wahrheit)

Ich weiss, bin villeicht ein bisschen spät dran mit meinen Review, aber ich bin erst vor kurzem auf Wolf's Rain aufmerksam geworden. Somit, besser ein zu spätes Review als gar keins.

Mal im ernst, die Story schreit ja förmlich nach einer Fortsetztung. Also, ich würd den 2.Teil auf jeden Fall lesen. Und das Pairing mit Tsume würd ich dir auch nicht abraten.

lg
Smaragd of Death

Antwort von misanthrop am 05.01.2013 | 23:05:25 Uhr
ach du meine güte, ein neues gesicht! :D ich danke dir aus tiefstem herzen für dein review. :3 wirklich, vielen, vielen, vielen dank. :D es freut mich echt wahnsinnig noch einen weiteren leser bei mir begrüßen zu dürfen. (: noch mehr freut mich, dass dir meine geschichten so gut gefallen. :) schmier mir ruhig honig ums maul, ich mag das. ;D
wow, du musstest dir die tränen verkneifen? das ist ja das größte kompliment, dass ein autor bekommen kann, vielen dank! ♥
du würdest den zweiten teil lesen? ich hab eine interessentin! :D ich schau mal, eigentlich hab ich schon alles geplant, aber erstmal muss ich diese geschichte zu ende bringen, dann frag ich nochmal nach und wenn dann immernoch nach einer fortsetzung verlangt wird, würde es mir kein größeres vergnügen sein, als diese zu schreiben. :3

ich danke dir nochmals inständig für dein super liebes feedback, du hast mir grade wirklich ein breites grinsen ins gesicht gezaubert, dass einfach nicht wieder verschwinden will. :3
ganz liebe grüße,
gez
shinishi. ♥
08.10.2012 | 13:38 Uhr
zu Kapitel 22
Kreisch, jetzt hab ich da bei zwei Kapiteln dieselbe Review abgegeben XD Keine Ahnung wieso!!!

Antwort von misanthrop am 08.10.2012 | 14:53:06 Uhr
haha, macht doch nichts. :D und ich grins immer noch so blöde. ~ :D
Shinishi ♥
08.10.2012 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 22
Hallöchen!
Also wirklich, Shinishi. Ich weiß nicht, was für ein Feedback ich schreiben soll. Ich kann nicht mehr sagen außer:
ICH BIN SPRACHLOS.

Schon alleine deine Wortwahl. Verglichen mit deiner lässt meine Wortwahl - meiner Meinung nach - zu Wünschen übrig. Manche Worte haben so ein gewissen Etwas an sich, und dieses Etwas hast du genau eingefangen. In jedem Kapitel hast du es mindestens einmal geschafft, einem Leser so richtig ins Herz zu schneiden/ einen Leser so richtig zu beeindrucken. MINDESTENS einmal. In so manchem Kapitel sogar 4 oder 5 Mal. Das ist das, was eine Geschichte unglaublich macht. Unglaublich traurig, unglaublich schön, unglaublich unglaublich.

Beim ersten Kapitel war ich ehrlichgesagt noch nicht darauf eingestellt, dass die Geschichte mehr wird als nur... ein One-Shot. Aber ich hab mir gedacht, wie ich Shinishi kenne, wird sie sich was einfallen lassen. Und ja, ich kenne dich nur zu gut, wie mir scheint! =D

Du hast beim ersten Kapitel mit deiner Wortwahl und deinen Beschreibungen eine Menge Spannung aufgebaut, damit sich der Leser auch fragt, was jetzt wohl mit dem Wolf passiert. Wenn man sowas nicht macht, wird die Geschichte ein FAIL. Man muss Spannung aufbauen. Und da jeder Mensch einen anderen Geschmack hat, was Geschichten angeht, ist das oft nicht leicht. Aber mir persönlich hat der Anfang sehr gut gefallen.

Ab Kapitel zwei ist es dann also schon an's Eingemachte gegangen. Ist ja recht flott gegangen bei dir. Ich brauche da immer eine Weile und mache ja auch ständig Cliffhanger, wie du weißt. Aber du gibst dir Mühe, die Kapitel wirklich anständig zu beenden und trotzdem noch Spannung da zu lassen.

Ich bin ja kein Fan von Wolfs Rain, nicht im Geringsten, aber das ist klasse. Einfach wundervoll. Es ist so unglaublich schwer zu beschreiben, was du dir da von der Seele geschrieben hast, mit mehr oder weniger Mühe.

Da ich auch keine sehr guten Reviews schreiben kann, lasse ich dir einfach ein dickes, fettes Daumen Hoch da und bitte dich, immer so weiter zu machen. Du hast viel Talent! =)
Ich lasse dir als Lob ein Lied da, das mich sehr stark an deine FF erinnert. Es ist zwar nicht damit vergleichbar, aber es erinnert mich an sie.
/watch?v=OCzr6vjYBL8&feature=player_detailpage
Kel-chan~!
08.10.2012 | 13:34 Uhr
zu Kapitel 20
Hallöchen!
Also wirklich, Shinishi. Ich weiß nicht, was für ein Feedback ich schreiben soll. Ich kann nicht mehr sagen außer:
ICH BIN SPRACHLOS.

Schon alleine deine Wortwahl. Verglichen mit deiner lässt meine Wortwahl - meiner Meinung nach - zu Wünschen übrig. Manche Worte haben so ein gewissen Etwas an sich, und dieses Etwas hast du genau eingefangen. In jedem Kapitel hast du es mindestens einmal geschafft, einem Leser so richtig ins Herz zu schneiden/ einen Leser so richtig zu beeindrucken. MINDESTENS einmal. In so manchem Kapitel sogar 4 oder 5 Mal. Das ist das, was eine Geschichte unglaublich macht. Unglaublich traurig, unglaublich schön, unglaublich unglaublich.

Beim ersten Kapitel war ich ehrlichgesagt noch nicht darauf eingestellt, dass die Geschichte mehr wird als nur... ein One-Shot. Aber ich hab mir gedacht, wie ich Shinishi kenne, wird sie sich was einfallen lassen. Und ja, ich kenne dich nur zu gut, wie mir scheint! =D

Du hast beim ersten Kapitel mit deiner Wortwahl und deinen Beschreibungen eine Menge Spannung aufgebaut, damit sich der Leser auch fragt, was jetzt wohl mit dem Wolf passiert. Wenn man sowas nicht macht, wird die Geschichte ein FAIL. Man muss Spannung aufbauen. Und da jeder Mensch einen anderen Geschmack hat, was Geschichten angeht, ist das oft nicht leicht. Aber mir persönlich hat der Anfang sehr gut gefallen.

Ab Kapitel zwei ist es dann also schon an's Eingemachte gegangen. Ist ja recht flott gegangen bei dir. Ich brauche da immer eine Weile und mache ja auch ständig Cliffhanger, wie du weißt. Aber du gibst dir Mühe, die Kapitel wirklich anständig zu beenden und trotzdem noch Spannung da zu lassen.

Ich bin ja kein Fan von Wolfs Rain, nicht im Geringsten, aber das ist klasse. Einfach wundervoll. Es ist so unglaublich schwer zu beschreiben, was du dir da von der Seele geschrieben hast, mit mehr oder weniger Mühe.

Da ich auch keine sehr guten Reviews schreiben kann, lasse ich dir einfach ein dickes, fettes Daumen Hoch da und bitte dich, immer so weiter zu machen. Du hast viel Talent! =)
Ich lasse dir als Lob ein Lied da, das mich sehr stark an deine FF erinnert. Es ist zwar nicht damit vergleichbar, aber es erinnert mich an sie.
/watch?v=OCzr6vjYBL8&feature=player_detailpage
Kel-chan~!

Antwort von misanthrop am 08.10.2012 | 14:49:02 Uhr
oh, lumerié, du bist fantastisch, weißt du das eigentlich? eigentlich wollte ich dir eine mail schreiben und es dir persönlich sagen, aber nein, nein, du bist fantastisch. ♥ jetzt hab ENDLICH wieder motivation gefunden, um mich an mein neues pitel zu setzten, gosh, ich brauch einfach viel zu lange-
leider hab ich kaum zeit um dir zu antworten, ich muss nämlich noch dein neues pitel lesen, haha. :D aber dafür ist immer zeit... für ein richtig fettes DANKE. ehrlich. nicht nur, weil ich wieder einen antrieb und wirklich LUST auf ein neues pitelchen bekommen hab, nein. sondern ganz einfach, weil du meinen tag pefekt gemacht hast. ♥ was gibt es besseres als einen tag, an dem du nach hause kommst und 4 neue alerts vorfindest ? davon eins zu meiner lieblingsgeschichte. ♥ als ich dann auch noch gesehen hab, dass es neue reviews für zerrissen gibt ... ich dacht ich werd nicht mehr! :D du machst mich so glücklich, weißt du das? :D
aber kommen wir mal schnell zu deinem fantastischen review. ♥ haha, oneshot, jetzt hab ich lachen müssen. :D das witzige ist, dass ich selbst nicht genau gewusst hab, wie ich überhaupt weiter machen will. jaja, ich hab dagehockt, nachdem ich komplett ohne mir eine story auszudenken, das erste pitel gepostet hatte, und NACHGEDACHT. xD harte arbeit aber ich bin stolz auf das was bei rausgekommen ist. ♥ es freut mich echt wahnsinnig, dass meine geschichte bei euch so gut ankommt, ihr seid alle so toll zu mir, wisst ihr das? x'D oh, danke, danke. (: soviel lob auf einmal, du solltest mich sehen! meine mundwinkel sind meilenweit auseinandern und gehen einfach nicht mehr zusammen! :DD ehrlich, ich bin so glücklich, ach, ich bekomm es nicht mal hin, mich gescheit bei dir zu bedanken! jaa, so langsam kennst du mich doch bestimmt, was? :D
thehe, du hast so recht, weißt du das? so schnell ging selten mit der aufklärung [*hust* zweideutig, ignoriers. :D] ich den späteren piteln hab ich immer mehr cliffhanger gemacht, also genau sowas, wie du mir in letzter zeit immer antust. xD
habibi, werd wolfs rain fan, ich schwörs dir, du verpasst den besten anime aller zeiten! ♥ und - oh mein gott, du behauptest immer, du könnest keine reviews schreiben! wie kannst du sowas nur behaupten? :D ich bedank mich einfach nochmal bei dir, für dieses gigantische review, die motivation und versuch jetzt mal damit aufzuhören, meinen laptopbildschirm so bescheuert anzugrinsen. :D
Liebe, Liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
Amethystkatze (anonymer Benutzer)
13.08.2012 | 20:47 Uhr
zu Kapitel 22
Hi!^^

Ich finde die FF soweit ich grade bin ( Kapi 8 oder soo q_q) sopertollig ^_^
Du hast einen tollen Schreibstil und ich kann mich kaum noch vom Bildschirm lösen *kleb*
Ich werd auf jeden Fall heute noch weiterlesen und mich irgentwann nochmal zu Wort melden :)

LG, Tsuto

Antwort von misanthrop am 19.08.2012 | 15:56:33 Uhr
Hey :D ! Ein neues Gesicht, freut mich sehr. :D Danke für deine Review und deine lieben Worte. :) Freut mich total, dass du meinen Schreibstil so toll findest. :) Haha, du klebst am Bildschirm ? Das ist ja mal niedlich. :D Danke, ich freu mich jetzt schon auf weiteres Feedback und wünsche viel Spaß beim weiterlesen. :D
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shınıshı ♥
05.08.2012 | 19:13 Uhr
zu Kapitel 22
Hallali auch XD

Mal wieder faszinierend, wie du eine eigentlich relativ kurze Szene derart ausschlachten kannst - Hut ab! (Wenn ich einen hätte. Ich bin nich so Behütet...)
Wirklich sehr spannend geschrieben, man hatt genau verstanden, wie die Charas gefühlt und gedacht haben...
Das ist ein Vorteil deiner erzählweise. Ich kann ja immer nur vermutungen anstellen, was angesichts Kibas äußerlicher emotionalen Versteinerung manchmal echt zum Mäusemelken ist...

Jedenfalls hat mir das Kapi sehr gut gefallen, und ich bin gespannt, wie Shinishi Gevatter Tod entkommen will.
So einfach wird das jedenfalls nicht, es sei denn, sie hatt eine Blume in der Tasche, die sie wieder gesundkrault...

Ooooder aber, sie gewinnt gar nicht. Das wäre natürlich auch ein sehr interessantes Ende.
Ich lass mich überraschen XD

Zu deinem Vorschlag mit Shinishi x Tsume kann ich nur sagen, dass es dir überlassen ist. Vielen würde es natürlich gefallen, aber wenn dir das gegen den Strich geht, würde ich es definitiv lassen.
Aber gegen einen OS hätte ich auch nichts einzuwenden...

Des weiteren kann ich nur sagen, dass du wieder alle Charas super getroffen hast, vor allem Tsume.
Bei Kiba bin ich mir da nich so sicher, ich weiß ja nicht wie der tickt, wenn er mal nicht gerade einer Blume hinterherhechelt... (Hehe. Da habe ich für Mally auch schon eine hübsche Predigt zurechtgelegt *harharhar*)

Ich freu mich schon auf jegliche Art der Fortsetzung,
GLG, Dream Huntress

Antwort von misanthrop am 19.08.2012 | 15:54:09 Uhr
Hey, hey, hey und Herzlichen Glückwunsch, du hast doch tatsächlich die 9O. Review geschrieben *_* Ich kanns immernoch nicht glauben, danke, danke, vielen, vielen Dank *_* Oh Sorry, ich bin nur grade etwas aufgedreht. xD Um kurz zu klären, warum ich nicht früher geantwortet hatte: Urlauuub ~ :D Gut, dann wäre das ja geklärt, nicht wahr ? :D Erstmal ein dickes Danke für dein Liebes Lob [<-- Ach, es klingt immernoch beschissen. xD] Ja, ich neige dazu zu verdramatisieren [<-- Schreibt man das so ? O_o] aber ich versuche drauf zu achten, dass es nicht zuuu lang wird. Wenn sich alles immer so hinzieht kann ich das gar nicht leiden, aber bei Shinishi und Ihren Problemchen muss ich einfach immer ins Detail gehen. xD Ich freu mich, dass es dich nicht stört und verspreche, dass in den nächsten Pitels wieder ein bisschen Action reinkommt. ;D Mir kitzelt es schon richtig in den Fingern, ich hab da eine schöne Szene für Tsume und Shinishi, oder wie ich sie seid neuestem nenne: TSUNISHI. xDD [*Ich* Haha, das klingt ja wie Zucchini. :DD]

Hehe, keine Sorge, für das Ende der FF, wo dann endlich alles aufgelöst wird, hab ich mir schon ALLES genau überlegt. ;) Es wird einen großen Knall geben, den ich in einem Liegestuhl ausgearbeitet habe. :DDD Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf deine Reaktion. ;D

Ou Ja, der Tsunishi [ich kann es echt nicht mehr anders sagen, das Wort hat sich in meinen Kopf GEFRESSEN. xDD] OneShot. Ich freu mich jetzt schon drauf. :D Wird wahrscheinlich noch EWIG dauern, aber es wird sicher was für euch :] Naja, gegen den Strich gehen tut es mir nicht wirklich, nur vorstellen, kann ich es mir einfach nicht richtig ... Deshalb auch der OneShot. :D Ich versuche mich einfach mal dran. :)

Puhh und wieder Danke für dieses super tolle Lob. :) Es freut mich immer zu lesen, dass es euch allen so gut gefällt. :D Jaa, bei meinem [ja meinem, ich bin IMMERNOCH Besitzergreifend. xD] Tsume achte ich immer ganz besonders auf IC. :D Freut mich wirklich wahnsinnig, dass du das ganze Pitelchen als so gelungen ansiehst und ich freue mich schon jetzt endlich dein neues Pitel zu lesen. :D Review könnte dauern ^_^''
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shınıshı ♥
04.08.2012 | 22:07 Uhr
zu Kapitel 22
Dieses Kapitel ist wirklich eins der besten und gefühlsvollsten die ich bei dir je gelesen habe.
Also ich finde, dass dein Stil den du jetzt in diesem Kapitel benutzt hast wirklich sehr schön.
Ich würde mich sehr auf eine Fortsetzung von Zerrissen freuen!
Ich LIEBE deine Story einfach!
Und dein Schreibstil!
Wirklich ALLES an deiner FF ist fantastisch!
Ich finde die Beziehung zwischen Toboe und Shinishi wirklich wunderschön aber auch so traurig...
Die beiden haben finde ich eine großeschwester/kleinerBruder beziehung, nicht?
Ich freue mich schon auf die nächsten Kapis, und tut mir leid das ich solange keine reviews gegeben hab!

Wegen deiner FF just breathe...
Da gebe ich gleich einen Review, den ich die ja eigentlich schon lange versprochen hatte... ^^'
Ich hoffe jedenfalls, du schreibst schnell weiter!
LG
TDM♪

Antwort von misanthrop am 19.08.2012 | 15:36:24 Uhr
Oh Wow, gleich so ein fettes Lob, Danke, Dankeee *_* Ach, jetzt grinse ich wieder meinen Laptopbildschirm so bescheuert an. xD Yeih, jemand der für eine Fortsetzung ist. :D Ich hab schon so viel Geplant, ich weiß gar nicht wie ich dass alles umsetzten soll. :D Nur, ich hab immernoch Zweifel ... Ich will Wolf's Rain irgendwie nicht 'loslassen'. Mir würde da einfach was fehlen, wenn ich meine FF beendet habe. Aber ich will auch nicht so eine komische 'Neverending Story' draußmachen, immerhin wird immer das gleiche zu lesen ja auch in bissel Langweilig. xD Oh Mei Gosh, du muss einfach aufhören mich so zu Loben, ich bin so rot wie mein Koffer. xD [Nein, bitte nicht aufhören *_*] Ach, es freut mich so wahnsinnig, dass es dir so gut gefällt, es ist so toll einen so lieben Fan zu haben. :) Ja, genauso sehe ich die beiden auch. :D Macht nichts, Schreib wann immer du Zeit und Lust hast, freuen werde ich mich auf jedenfall. :D
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shınıshı ♥
Living in A Toy Box (anonymer Benutzer)
04.08.2012 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 22
Hallöle Shinishi x :)
Erstmal sorry, dass meine Review kurz ist,
Aber ich un nicht so viel Zeit. Kommen wir aber mal zum Kapitel ;)
Es war wirklich der Hammer. Toboe und Shinishi tun mir so leid....
Ich bin echt gespannt, was Tsume dann macht, wenn er wieder kommt.
Dein Kapitel war so toll, aber auch so verstimmt traurig... :(
Und: Jaaaaa *-* Bitte, mach einen One Shot *-* Und ich würde
Mich total freien, wenn du auch eine Fortsetzung schreiben
würdest, deine Geschichte und Ideen sind einfach immer super :)
Freue mich schon :)

~~~

JoKeR alias LiViNg In A TOy BoX

Antwort von misanthrop am 19.08.2012 | 15:26:34 Uhr
Hei. :D Sorry, dass meine Antwort so spät kommt :'D Ich war im Urlaub und es gab einen kleinen Zwischenfall ... Aber, hey, jetzt bin ich ja wieder da. :D Vielen Dank für das liebe Lob [<-- klingt irgendwie voll scheiße x'D] Ich hab mich total gefreut. :DD Ja, für Tsume hab ich mir schon was überlegt. ;D Und Danke für die Antworten, ich schau mal, was sich da noch so machen lässt. ;)
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
WolfAndFox (anonymer Benutzer)
04.08.2012 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 22
Heyho :3

Du schreibst so toll *-*
Armer To q-q
Muss der zweitgrößte Schock seines Lebens gewesen sein... Gleich nach der Tatsache, dass er seine Omi gekillt hat...
Ich bemerke gerade, dass mich irgendwie nichts mehr richtig berührt, was ich lese... Und wenn es noch so schön ist q-q
Muss wohl an meine Halsschmerzen liegen.. Ich habe es geschafft, mich mitten im Sommer zu erkälten :D
Das ist rekordverdächtig...
Du bist Meisterautorin :DD

LG Wolf
03.08.2012 | 19:58 Uhr
zu Kapitel 22
So da bin ich wieder mal angepirscht wie es sich gehört
ich kann nur sagen wunder bar einfach wunderbar du hast eine so tolle art alles zu beschreiben
mir fehlen ehrlich gesagt die worte dafür und das ist wie du weißt selten
mach weiter so bis zum nächsten kapi werde wie immer darauf lauern
LG
Okami
28.07.2012 | 10:23 Uhr
zu Kapitel 21
Hey
*Verwirrung*
Ich hab das Kapi doch schon gelesen? Hab ich vlt. vergessen zu Reviwen?
*nachguck* nö, hab schon geschrieben *uff*
Wie dem auch sei,
bis zum nächsten Kapi (bei mir dauerts z. Z. länger, hab kaum Zeit zum schreiben :´( )
GGLG, Dream Huntress

Antwort von misanthrop am 28.07.2012 | 12:22:44 Uhr
Auch ein Heychen ^_^ Ich kann mich nur wieder entschuldigen, ich weiß echt nicht, warum meine Geschichte ganz oben steht O.o Ich versteh es selber nicht xD Schade, ich freu mich nämlich schon aufs neue Pitel von dir :) Bei mir geht zwar wieder voran, ist aber ziemlich anstrengend. Aber wenigstes hab ich meine Ruhe, keine Schule :D Salute ! :D
Ganz Liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
WolfAndFox (anonymer Benutzer)
26.07.2012 | 22:35 Uhr
zu Kapitel 21
Hehey :)

War dieses Kap nicht schon vorher da?
Egal ^^
Du machst deine Arbeit einfach genial :3

LG Wolf

Antwort von misanthrop am 27.07.2012 | 14:39:02 Uhr
Hei :D Ich weiß auch nicht, was da los war O.o Ich hab kein neues Kapi geschrieben, aber trotzdem wurde irgendwie irgednwas hochgeladen O.o Nya, danke für das Kompliment ^_^ Keine Sorge, das nächste Pitelchen ist weiter in Arbeit und ich hab sogar schon Ideen für weitere 3 ;) Nochmal sorry, aber ich weiß echt nicht, warum dass so ist O.o
Ganz liebe Grüße,
Gez
Shinishi ♥
Laughing out Loud (anonymer Benutzer)
20.07.2012 | 20:49 Uhr
zu Kapitel 21
Sicher. Jetzt komme ich nicht nur zu spät, sondern vergesse sogar meine Review. Großartig. Dabei war dieses Kapitel das beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Mein voller Ernst. Mein Problem ist nur, dass ich viel zu faul bin, etwas dazu zu schreiben, nimm es bitte nicht persönlich, ja? : ) Schonmal ein Danke dafür, ich gehe einfach einmal davon aus, dass du mir vergibst ^^' Aber ich rede mal wieder um den heißen Brei herum... (wann genau habe ich mir das angewöhnt?)

So, einmal gleich zu Anfang alles zusammengefasst: Es war der Wahnsinn! Die ganze, zuerst wilde und angespannte und dann gedrückte und geschockte Stimmung. Ach, so brilliant : ) Und erstrecht für jemanden in deinem Alter. Ich bin immer wieder aufs neue von deiner Kreativität und deinem Ideenreichtum begeistert. Das Kapitel war großartig. Mehr kann ich einfach nicht sagen ^^

Ersteinmal der Anfang deines Kapitels. Auf deine fantastischen Einleitungen kam ich ja schon im 20. Kapitel zu sprechen : ) Allein deine Beschreibung dieser Hitze hat mich beeindruckt. Ich habe wirklich noch nie einen solch tollen einstieg gelesen : ) Ich bin wirklich baff, was du da wieder zustande gebracht hast. Ein bisschen Herzblut in die Geschichte einfließen lassen und die Wörter kommen von allein : ) Aber davon muss ich dir ja nichts mehr erzählen ^^

Ich komme mir wirklich blöd vor, dass ich jetzt erst schreibe. Ich könnte wieder sagen, dass ich keine Zeit hatte, aber wie gesagt - es wäre schlicht weg gelogen. Einfach keinen Bock etwas zu schreiben :' D Aber kommen wir mal wieder zurück zum Thema ^^ Ich hatte jetzt erwähnt wie super dir diese Einleitung gelungen ist, einfach großartig : ) Die beschreibung, von Shinishi's Körperhaltung hat mir auch sehr gefallen - du hast diese Typische Jagd - Haltung perfekt beschrieben, ich konnte es mir super vorstllen, wie sie da über den Boden schleicht : D

Hehe, dass sie sich sofort wieder mit Tsume anlegt... was hätte man anderes von einem Wesen wie Ihr erwartet ; ) Mir gefällt Ihre ganze Einstellung, Handeln und Ihr Charakter sehr. Sie ist einfach mal ein komplette neu Erfindung und verleit deiner Geschichte einen tollen Reiz. Selbst ich möchte jetzt wissen, wie Tsume und sie nun tatsächlich zu einander stehen, obwohl sonst immer strickt gegen irgendwelche Pairings bin ^^ Aber wie sagt man so schön 'Die besten Freundschaften (manchmal auch Beziehungen) entstehen aus tiefen Hass'. Es passt fantastisch : D

Die Jagd... Einfach Ohne Worte : ) Brilliant. Mehr kann ich einfach nicht dazu sagen : ) Ich konnte mir jeden Schritt des Opfers und der Wölfe vorstellen. Einfach fantastisch, wie du die Jagd originalgetreu rekonstruiert hast. Genau wie Wölfe jagen. Ach, mir gehen die netten Worte aus, um zu beschrieben wie begeistert ich bin!

Puh. Der Schluss... Ziemlich zwiegespalten... Armer Toboe. Er tut mir wirklich am meisten leid. Er hat - denke ich - am meisten mit der Situation zu kämpfen. Immerhin ist Shinishi ja fast eine Schwester für Ihn. Und aus diesem Grund bin ich wieder einmal unglaublich neugierig darauf, was im neuen Kapitel so auf mich bzw uns Leser so zukommen wird ; ) Ach, ich freue mich schon darauf : D Sehr sogar. Jetzt nachdem ich dich so ewig habe warten lassen, was meine Review betrifft, hoffe ich, dass das nächste Kapitel bald kommt ^^ (Sieh das einfach mal mehr als bitte als als Aufforderung ^^') Und ich freue mich nach wie vor auf die Bilder : ) Deine Songfic habe ich schon gelesen. Mal sehen wann ich meinen Arsch hochkriege und reviewe. Ebenso wie deine erste (^^' Es wird peinlich)

Ich war wieder einmal begeistert von deinem Kapitel und deinen Schreibkünsten die Hier einmal wieder aufs neue für Erstaunen bei mir gesorgt haben : ) Ich bin tief beeindruckt über deine wundervollen beschreibungen, wirklich. Fantastisch. Brilliant. Mehr kann ich einach nicht mehr sagen : )
Ich wünsche dir viel Spaß beim weiterschreiben und entschuldige mich für meine karge Review.

Allerbeste Grüße

Jared | Laughing out Loud