Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
AnotherFemaleOne (anonymer Benutzer)
10.09.2011 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 1
Ich habe deine Geschichte gerade entdeckt und sofort gelesen. Ich denke, dass es dir wichtig ist ein ehrliches Feedback zu bekommen.
Was mir an deiner Geschichte gut gefällt ist, dass du in den Dialogen die Erzählstimmen (also die Art, wie jeder einzelne Charakter spricht. Ein Arzt spricht beispielsweise anders, als ein junger Hip-Hoper) sehr gut wieder gibst (Paloma nennt Anna in der Serie häufig "Süße", während Bruno das nicht tun würde). Ích bin auch gespannt wie deine Geschichte weitergeht, da der Anfang ja noch recht offen ist und es für mich als Leser noch nicht ersichtlich ist in welche Richtung diese gehen wird. =)

So, und jetzt die andere Seite. An einer Geschichte ist nicht nur der Inhalt wichtig, sondern auch, dass sie gut zu lesen ist. Ein flüssiger Erzählfluss erleichtert dem Leser einfach das lesen (blöder Satz, ich weiß^^). Was dazu auch gehört sind Absätze. Ich an deiner Stelle, würde zwischen den Dialogen und den einzelnen Erzählpassagen Absätze einbauen.

Manche Autoren verraten manchmal "Kniffe", wie sie schreiben. Einer dieser Grundsätze lautet "Zeigen, nicht beschreiben!", was bedeutet bestimmte Dinge durch eine Situation darzustellen, anstatt nur über sie zu berichten. Ich mache mal ein Beispiel anhand deiner Geschichte (Zitat):"Karla ist eine, die lässt sich von keinem etwas sagen und zieht ihr ding durch, egal wer dadurch zu schaden kommt. Sie arbeitet gerne mit David Darcy zusammen. Er steht mit Natascha und Jonas und Gerrit auf Kriegsfuß"(Zitat Ende)
Hier berichtest du. Du sagst das Carla ihr Ding durchzieht und mit David Darcy gegen Natasha und co. arbeitet. Anstatt zu berichten, ist es meist besser darzustellen. Du könntest den Satz weglassen und zum Beispiel einen Konflikt zwischen den Personen einbauen. So würde der Leser ebenfalls gleich bescheid wissen.

Es wäre vielleicht auch ganz gut, wenn du zu deiner Geschichte eine Kurzbeschreibung hinterlassen würdest. In deiner Geschichte kommen Charaktere vor, die bereits verstorben sind und auch die Figurenkonstelation ist eine ganz andere. Das verwirrt zu Anfang etwas.

Aber nicht das du mich falsch verstehst. Ich finde, dass deine Geschichte durchaus Potenzial hat und du sie fortsetzt^^.
23.08.2011 | 14:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ja, wie kat...äm... crazy guy schon gesagt hat, kennen wir uns ja nicht also kann ich auch ehrlich sein. Ich finde deine Geschichte gut, aber sie ist noch ausbaufähig.
Mit den Worten von Bruce Darnell : "Drama Baby! Drama!"

Hab dich lieb
Natalie 13
19.08.2011 | 18:32 Uhr
zu Kapitel 1
Also, dann fang ich mal an XD
Da wir uns ja überhaupt nicht kennen und ich zufällig auf deine Story gestoßen bin, kann ich ja offen meine Meinung sagen- hust hust.
Das erste Kapi ist schon ganz gut, ich würde nur noch mehr TEILSTÜCKE reinbringen ( dank sei Paddy ^^)( und Hr. Hofmann- bester Mathelehrer aller Zeiten XD), sonst gäbe es diese Erfindung nicht ^^
Bin schon gespannt wies weiter geht.

HDL

GLG

crazy guy


PS: Treppe: dipdipdip- ich liebe diese Stelle