Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
15.11.2011 | 21:17 Uhr
Hallo

Du zeigst hier wieder mal, dass du dir viele Gedanken über das machst, was du schreibst. Das Gedicht ist tiefsinnig und gefühlvoll.
Eine gute Arbeit, finde ich.

Liebe Grüße
Laura
mewthree (anonymer Benutzer)
29.08.2011 | 11:45 Uhr
Höö^^
also Kriege...die gab es,gibt es und wirds wohl leider immer geben..
Aber wie du es beschrieben hast,wunderschön,so viele innere Fragen und gefühl
wir hoffen alle,das die Kriege mal aufhören...
LG;mewthree
15.08.2011 | 21:53 Uhr
Wunderschön :)
Und so wahr und doch traurig.
Wie oft man diesen Satz doch zu hören bekommt...
und wann trifft es schon mal zu? .. :/
Schön geschrieben, dickes Lob an dich :)
Alles liebe
Kilala
Fairy Juvia Loxar (anonymer Benutzer)
13.08.2011 | 21:09 Uhr
MIt viel Gefühl geschrieben
es ist wirklich wahr
das der Mensch sich
selbst ein Gefängnis
aus Schmerz, Leid und Tot baut
Wunderschön geschrieben


Deine Miku-chan♥
Black73 (anonymer Benutzer)
13.08.2011 | 06:30 Uhr
Im Krieg gibt es nie GBewinner,
2011 und immer noch toben Kriege,
leider,
sehr schön hast Du geschrieben,mit viel gefühl:)
Milchkaffee (anonymer Benutzer)
12.08.2011 | 22:09 Uhr
:) Wirklcih ein schönes Gedicht! Du hast den Inhalt gut rübergebracht. Und wieder wundere ich mich warum du keine Reviews hast... Giebt es eigentlich auch Gedichtwettbewerbe? Du machst bestimmt den ersten Platz ;D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast