Autor: Kontrapunkt
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
03.06.2020 | 19:51 Uhr
Guten Abend Kontrapunkt,

zu diesem One Shot haben mich zwei Dinge geführt. 1. die Tatsache, dass mein Bruder mir letzte Woche den Film "Watchmen" empfohlen hat. Und 2. Der Fakt, dass ich von dem Film so geflasht war, dass ich genau diesen OS beim Stöbern bei jemand anderem in Bücherregal habe stehen sehen!

Machen wir es kurz! Was Du geschrieben hast, die Sichtweise über die Cola-Falsche, ist absolut genial! Jeder Charakter hier hat mich total überzeugt, da Du es wirklich geschafft hast, die vielen Aspekte und Gedanken der einzelnen Figur wiederzugeben. Es gibt nicht eine Stelle, wo sich sagen würde, dass es nicht voll und ganz IC war. (Mit ein Grund, warum auch ich diesem tollen Text einen Buchrücken spendiert habe.)

Und so lustig das Ende auch ist – ja, der Comedian schafft es doch irgendwie lustig zu sein – hat mir der Text von Rorschach am besten gefallen. Diese kurzen, abgehakten Gedanken, sein strenger schwarz-weiß Blick und die ungezügelte Gewalt, die in ihm steckt – all das hat mich vom Hocker gehauen. Wow. Wirklich ein wahnsinnig guter Text!!

Viele Grüße
Ramona
26.08.2019 | 10:10 Uhr
Hey : D
Wow der OS hat mir wirklich gefallen.
Vom Titel bis zum Ende habe ich nichts, worüber ich mich beklagen könnte.
Allein die Idee einen Alltagsgegenstand zu nehmen und ihn dann sozusagen durch die Köpfe der Watchmen "wandern" zu lassen, fand ich spitze.

Dies hast du dann auch noch passend zu jedem Charakter umgesetzt und es ist beeindruckend wie abwechslungsreich du dabei warst.
Auch die Tatsache, dass jede Sicht mit "Eine Colaflasche" begonnen hat, war ein gelungenes stilistisches Mittel.

Tatsächlich war ich aber nicht überrascht, dass der Comedian derjenige war, welcher die Cola "nur" als Cola betrachtet hat.

Wirklich ein fantastischer OS.
LG, Nymphen
the doctor (anonymer Benutzer)
30.08.2014 | 18:19 Uhr
oh ich hab was vergessen^^
ich wollte noch sagen, wie gut dieser titel passt. cola trinkt man zwar beinahe überall,
aber es bleibt einfach amerikanisch, und ich mag green day, also muss mir der titel ja gefallen;)
lg, mary

Antwort von Kontrapunkt am 14.09.2014 | 23:49 Uhr
Ayyyy danke für so viel nettes Lob, ich habe mich wirklich darüber gefreut!

Es ist immer schön & beruhigend, zu wissen, dass die Charaktere gut getroffen sind. Und ich liebe ja Rorschach als fiktive Persönlichkeit, muss wohl aber auch zugeben, dass mir der Kerl sowas von gegen den Strich gehen würde, wäre er real :D

Nochmals vielen Dank für deine positive Review, es ist echt ein super Gefühl, zu wissen, dass jemand das liest, was ich schreibe - und es sogar noch mag.

Liebe Grüße auch zurück an dich und lass' mir gerne mal wieder was da!
the doctor (anonymer Benutzer)
30.08.2014 | 18:15 Uhr
hey:)
das war ein wirklich guter oneshot, er hat mich zum lächeln gebracht und am ende sogar zum lachenxD
der abschnitt über veidt und rorschach war verdammt gutxD
ich finde sowieso, dass du all diese genialen charaktere sehr gut getroffen hast,
und so eine kleine szene sagt ja sehr viel über den ganzen charakter aus.
ich habe bei der kurzbeschreibung fast ein drabble oder so etwas erwartet, aber das war um längen besser^^
rorschach vor allem wird wieder einmal so metaphorisch und zynisch, genau wie es zu ihm passt.
lg, mary
Lirith (anonymer Benutzer)
29.06.2014 | 01:06 Uhr
Hey Kontrapunkt,
die Idee ist echt cool, vor allem bei Veidt und
Rorschach musste ich echt lachen. ;)
Die Verbindung zwischen den zwei "Geschehnissen" finde ich
echt cool, das ist etwas, womit zumindest ich nicht gerechnet habe.
Und es war einfach so klar, dass der Comedian einfach mal so handelt.
Na ja, man soll sich nun mal treu bleiben. :D
GLG Lir

Antwort von Kontrapunkt am 27.07.2014 | 17:07 Uhr
Hi Lir,

freut mich, dass dir der Oneshot gefallen hat - Veidt ist mir etwas schwergefallen, bei ihm ist es schwierig, nicht ins Karikative abzurutschen ;)

Danke für deine lieben Worte und lass mir gerne mal wieder was da!
29.04.2014 | 19:25 Uhr
Wow. Wirklich gut. :)
Ich bin wirklich Watchmen-Fanatikerin und finde, Du hast sie wirklich alle getroffen:
Laurie, die abweisend und zickig wird, wenn sie etwas belastet.
Daniel, der untätig den "guten alten Zeiten" nachtrauert, immer mit diesem gewissen Maß an "Fantasiewelt" in seinem Denken.
Jon in seiner Gleichgültigkeit und Ermüdung.
Adrian, der es tut, einfach, weil er es kann und der trotz aller Logik und allem Durchblick doch wieder zum falschen Schluss kommt.
Und natürlich Rorschach, den ich persönlich extrem gern habe und den Du perfekt eingefangen hast. Überwältigend!
Der Comedian, der das Leben so nimmt, wie es ist.

Wirklich eine tolle Idee und eine geniale Umsetzung. Danke dafür!

Antwort von Kontrapunkt am 26.07.2014 | 00:44 Uhr
Vielen Dank für deine lieben Worte!

Freut mich sehr, dass dir der Oneshot so gut gefallen hat - Watchmen hat mich schon sehr beeinflusst und da ist es beruhigend, dass ich mit den Charakteren anscheinend ganz gut umgehen kann ;)

Nochmals vielen Dank für deine Kritik, so ein freundliches Lob kann man nicht mehr übertreffen :)

Lass mir gerne mal wieder was da.
Chinatsueatsyou (anonymer Benutzer)
10.02.2014 | 22:57 Uhr
Wow die FF war nun sehr interessant und teilweise auch sehr lustig besonders der Comedian war wie die Faust aufs Auge getroffen :D
Und dein Rorschach Part hat mich wieder ein wenig zum Fangirlen gebracht xD

Danke für die tolle FF war echt was neues :3

Antwort von Kontrapunkt am 15.03.2014 | 23:27 Uhr
Freut mich, dass du Gelegenheit gefunden hast, dich zu amüsieren ;)
Und yay mein OS bringt neue Fangirl-Generationen hervor!
Es war mir ein Vergnügen - vielen lieben Dank für dein Feedback.

Lass mir gern mal wieder was da,
Ness
19.12.2013 | 13:40 Uhr
Nach langer Zeit mit viel Interesse und wenig Zeit, hab ich's jetzt endlich geschafft, die Graphic Novel mal zu lesen. Und stolpere hinterher glatt über deinen One-Shot!

Ich kann mich den anderen Reviewschreibern/-schreiberinnen nur anschließen. Du hast die Charaktere der Figuren in jeder Hinsicht getroffen. Eine wundervolle Arbeit.

Antwort von Kontrapunkt am 29.12.2013 | 11:36 Uhr
Hi Alex,

heyyyy freut mich ja, dass es da noch jemanden gibt, der sich für Watchmen interessiert.
Und mit der Lektüre der Graphic Novel hast du schon mal mehr Fleiß bewiesen als ich, da hinke ich noch hinterher ;)

Vielen Dank für dein Lob! Vor allem, dass ich die Charaktere deiner Meinung nach gut getroffen habe, bedeutet mir viel - Charakterstudien sind meine Schwachstelle, verrat's niemandem.

Lass mir gerne mal wieder was da - ich freu' mich auf Kritiken von dir,
Vanessa
17.11.2011 | 20:30 Uhr
schön geschrieben

es macht spass jeden charakter in diesen kurzen
stücken wieder zu finden,
du hast das so realistisch rüber gebracht
das ich dir sogar abkaufe das es die personen sind die sie darstellen sollen.
Das ist selten, viele würden übertreiben oder die charakter falsch interpretieren.

Sehr guite arbeit

Antwort von Kontrapunkt am 16.12.2011 | 19:19 Uhr
Oh Gott ich antworte fast einen Monat zu spät... Tut mir leid... Bitte hau mich nicht - Ich hatte scheißviel zu tun.
Aber hey, ich freue mich sehr, dass der kleine One-Shot dir gefallen hat.
Schön, dass ich alle gut getroffen und nicht überspitzt habe.
Und vielen lieben Dank für dein lobendes Review!
Lass mir gern mal wieder eins da.
Veto :)
14.10.2011 | 21:17 Uhr
Ich bin schon seit Langem Fan dieses Comics (beziehungsweise der Novel) sowie dem Film.
Und ich muss sagen, dieser Oneshot war wirklich knackig! Er hat mir sehr gefallen. (: Da muss ich mich den Vorgängern anschließen.

Vor allem, was für Denkanstöße eine Flasche Cola anrichten kann. Dass sie nicht gut für die schlanke Linie ist, dass sie an gute und alte Zeiten erinnert, dass sie uninteressant ist, dass man auf dessen Etikett sein Gesicht abbilden könnte, dass man damit sogar jemanden erschlagen könnte... oder, dass man davon auch noch trinken könnte!
Außerdem hast du die Charaktere hervorragend gut getroffen. Zum Beispiel bei Laurie, dass sie ja die Anweisungen ihrer Mutter befolgen muss.
Ich habe zwar auch keinen richtigen Lieblingsteil, aber ich mag die Szenen mit Dr. Manhattan, weil die so cool beschrieben ist und die von Veidt, weil er mein totaaaaler Lieblingscharakter ist. Ach, und die vom Comedian, das kam so plötzlich und ich musste echt lachen xD Ach was, ich mag alle °__°

Leider fällt mir momentan nicht mehr ein. Auf jedenfall finde ich diesen OS total coool. °^° Er gefällt mir sehr.

Liebe Grüße
Freitod

Antwort von Kontrapunkt am 16.10.2011 | 10:35 Uhr
Ich habe den Comic nie gelesen (Schande über mich!) ... Aber der ist so TEUER!
Oooh, es hat dir gefallen :D
Am Schluss habe ich mich doch selbst ein bisschen gewundert, dass es nur einen gibt, der die Cola... naja, trinkt. xD
Ich bin froh, dass ich die Charaktere passend beschrieben habe - das fällt manchmal wirklich schwer.
Vielen Dank für das Lob!
Dr. Manhattan fiel mir verhältnismäßig schwer, weil der Kerl ja... ALLES weiß - ist teilweise ein bisschen schwierig, das auszudrücken.
Ach, du bist Veidt-Fan? Ich fangirle ja eher ein bisschen Richtung Rorschach ;)
Nochmals vielen lieben Dank und ich hoffe, ich lese mal wieder was von dir,
Veto
P.S: Aha, Sherlock Holmes Fan?
P.P.S: Und Supernatural?
P.P.P.S: Waaas, IB auch noch?! Lass dich knutschen :D
Lizella (anonymer Benutzer)
07.08.2011 | 07:44 Uhr
Wow, das war echt gut, sehr interessant und sehr realistische Sichtweisen, danke, wow

Antwort von Kontrapunkt am 16.10.2011 | 10:28 Uhr
Hi Lizella,
Schön, dass es dir gefallen hat und du mir ein Review geschrieben hast.
Ich freue mich, dass dir die Story gefallen hat :D
Vielleicht lese ich ja mal wieder was von dir?
Bis dahin liebe Grüße,
Veto :)
17.07.2011 | 17:32 Uhr
Hey :)

Hab grad das erste Mal den Film gesehen, und verdammt, ist dieser OS geil :D
Passt einfach nur richtig gut zu den Charakteren, und es ist eigentlich total absurd...
So etwas Banales wie eine Colaflasche, und sofort kriegt man einen Einblick in die Charaktere und deren Denkweise.

Hast du toll gemacht, auf so eine Idee muss man erstmal kommen :D
Kann noch nicht mal sagen, welcher Teil davon mein Liebling war...
Weil alle auf ihre eigene Art einfach perfekt sind :)

Amüsant, aber doch auch ein wenig tragisch, wie der Film...
Klasse... *thumbs up*
11.07.2011 | 08:37 Uhr
Schade. Hier steht noch nichts.
Wird geändert. JETZT!

Es ist klasse.
Also... WIRKLICH klasse.

Alles ist relativ.
Selbst eine einfache Cola!