Autor: Nakago
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
Herkarior (anonymer Benutzer)
20.01.2016 | 13:02 Uhr
zu Kapitel 10
Tolle Geschichte, ich freue mich schon auf die anderen Teile. Ich fange gleich den zweiten an.

Schöne Grüße Herkarior

Antwort von Nakago am 20.01.2016 | 16:10:11 Uhr
Hoi!

- Tolle Geschichte, ich freue mich schon auf die anderen Teile. Ich fange gleich den zweiten an.

Juhuuu! Happy! Danke für das Lob und die Lesebestätigung! Das hat mich wirklich sehr gefreut. Noch viel Spaß mit den anderen Bänden.

Tschau
Nakago
SEELE01 (anonymer Benutzer)
22.01.2014 | 00:20 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo,

also ich verstehe das nicht. Keiner schreibt
auch nur in den letzten Jahren überhaupt
einen Review. Das ist, wenn ich so die Arbeit
am Text beurteile, eine Unverschämtheit.

Die Geschichte (eigentlich ja ein richtiges Abenteuer)
und die ganze Sache um D&D ist mir als solches genauso
wie DSA nicht so geläufig. Ich habe einfach probehalber
mit diesem ersten Band angefangen und dachte mir nichts
weiter dabei. Was ich jedoch feststellen musste ist, dass
diese Geschichte sehr ausführlich und detailreich beschrieben wurde.

An Rechtschreibung und Grammatik ist als solches nichts auszusetzen.
Jedoch ist die Resonanz für insgesamte Reviews einfach miserabel.
Alleine der Prolog fesselt einen und könnte mit ein paar größeren
Autoren mithalten. Ich wollte hier nur gleich am Anfang meinen
Eindruck schildern. Zukünftig werde ich erstmal weiterlesen
und ich denke nach jedem Band (sofern ich Zeit habe) werde ich
einen insgesamt längeren einzelnen Review schreib.

Mich würde einmal interessieren wie viele Hits du auf dieser
Geschichte z.B. hast. Ansonsten kann ich deine Arbeit echt nur
bewundern. Vielleicht werde ich mich in näheren Zunkunft noch
weiter mit dem D&D Universum auseinandersetzen.

Gruß


PS: Lieber einer der deine Arbeit zu schätzen weiß, als Leute
die deine Arbeit schlecht reden.

Antwort von Nakago am 22.01.2014 | 22:36:04 Uhr
Vielen Dank für dein liebes Review.

Tadhiel

Die Geschichte (eigentlich ja ein richtiges Abenteuer)
und die ganze Sache um D&D ist mir als solches genauso
wie DSA nicht so geläufig. Ich habe einfach probehalber
mit diesem ersten Band angefangen und dachte mir nichts
weiter dabei. Was ich jedoch feststellen musste ist, dass
diese Geschichte sehr ausführlich und detailreich beschrieben wurde.


Basiert auf unsere Spielsitzungen.

Tadhiel

An Rechtschreibung und Grammatik ist als solches nichts auszusetzen.
Jedoch ist die Resonanz für insgesamte Reviews einfach miserabel.
Alleine der Prolog fesselt einen und könnte mit ein paar größeren
Autoren mithalten. Ich wollte hier nur gleich am Anfang meinen
Eindruck schildern. Zukünftig werde ich erstmal weiterlesen
und ich denke nach jedem Band (sofern ich Zeit habe) werde ich
einen insgesamt längeren einzelnen Review schreib.


Das wäre echt Super!

Tadhiel
Mich würde einmal interessieren wie viele Hits du auf dieser
Geschichte z.B. hast. Ansonsten kann ich deine Arbeit echt nur
bewundern. Vielleicht werde ich mich in näheren Zunkunft noch
weiter mit dem D&D Universum auseinandersetzen.


Der erste Band hat jetzt etwas 1200. Alle zehn Bände knapp 7000 Hits.


Tadhiel
PS: Lieber einer der deine Arbeit zu schätzen weiß, als Leute
die deine Arbeit schlecht reden.


Das sowieso!