Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
AlexFan (anonymer Benutzer)
07.06.2013 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 1
Ich hätte gedacht, OneShots sind langweilig, wenn ich ehrlich bin. Aber deiner war es nicht! Im Gegenteil, obwohl du einfach nur beschreibst, wie Alex die letzten Meter zum Auto und die ersten Meter darin zurücklegt, lässt du eine ganze Gedankenwelt in seinem Kopf entstehen, und diese Gedankenwelt finde ich sehr authentisch, verständlich und gelungen! Du nimmst auf, was Alex erlebt hat, was ihn erwartet - und, was mich immer wieder überrascht, nach all diesen Büchern, dass das alles nur einenhalb Jahre auseinanderliegt. Aber du nimmst auch auf, dass das, was er erlebt hat, nicht einfach enden wird, und das gefällt mir, denn ich finde, das ist im Original zu kurz gekommen. Wer weiß, wer etwas von ihm will und was, aber wer mit 14 Jahren anfängt, für den MI6 zu arbeiten, wird dieses Leben nie wieder los. Du stellst Alex' Zerrissenheit und all seine Gefühle sehr schön dar und ich mag deinen Stil auch sehr. Die kurze Geschichte ist wirklich sehr gut gelungen!

Antwort von Tintenzauberin am 08.06.2013 | 17:40:49 Uhr
Vielen vielen Dank! :D Freut mich riesig zu hören, dass es dir gefallen hat ;)
AnaeMi (anonymer Benutzer)
06.05.2013 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 1
Heyy :)

nach Ewigkeiten komm ich mal wieder bei FF.de on und da finde ich dein OS :) Ich war ja einer der ersten mit Alex Rider FF's aber mir Ff's hatte ich es nie, weil ich sie nie beendet habe, aber dein OS hat mir sehr gut gefallen, er ist toll geschrieben und sehr gut auf die Situation passend.

Ich habe die anderen REviews auch gelesen und habe viel Kritik zu dem Ende von Anthony Horowitz gehört. Ich muss sagen, ich war da nicht sonderlich enttäuscht, da er seinem Stil treu geblieben ist, er hat immer den gleichen Stil beibehalten und wenn er so eine emotionale Szene geschrieben hätte wie du wäre es veruntreut geworden, aber dein OS finde ich unglaublich gut gelungen, da es ein sehr gutes Bild in Alex Gefühlsleben gibt. Das gefällt mir. Auch wenn es für mich persönlich kein alternatives Ende darstellt, aber das liegt auch daran dass Anthony Horowitz einer meiner größten Vorbilder ist und ich ihn unglaublich (schon regelrecht) bewundere.

BIn gespannt auf weitere Geschichten von dir :)
Liebe Grüße,

AnaeMi
30.04.2013 | 20:08 Uhr
zu Kapitel 1
Hi, also ich muss sagen dein One Shot ist viel besser als das richtige Ende von Horowitz. Es ist einfach ein wunderschöner Abschluss und ich bin echt froh, dass meine Freundin (Handy) mir diese Geschichte empfolen hat.
Ich weiß, dass es schon eine Weile her ist das du die Geschichte veröffentlich hast.
Aber ich MUSSTE einfach eins schreiben weil ich es so unglaublich gut fand. Und du es mit deinem echt mega-hammer-tollen Schreibstil richtig toll schaffst Alex Gefühle auszudrücken!!
Damit ist glaub ich auch alles gesagt, was ich sagen wollte...
Naja man liest sich...
LG, Casey ;)
19.09.2012 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 1
O.O
Wow.
Das war echt ... unglaublich gut! Ich habe den letzten Band selbst erst vor 2 - 3 Wochen ausgelesen (den 8. habe ich noch vor mir :) Aber danach gibt es nichts neues mehr, bin aber trotzdem froh, noch was neues zu haben) und habe mich seitdem schon oft gefragt : Und weiter !? Das ist zwar keine Fortsetzung, aber es ist trotzdem so dermaßen gut...
Dank an Seryna Layson :) (von ihr die Empfehlung, diese Geschichte mal zu lesen --> ES HAT SICH GELOHNT !!!)
Wirklich unglaublich, du hast die Gefühle so dermaßen gut getroffen und auch dein Schreibstil ist toll! Du hast mich jedenfalls nicht zu Tode gelangweilt :)
Wäre toll, wenn du irgendwann mal eine Fortsetzung zu AR 9 schreiben würdest!

Noch mal zusammenfassend: Das ist eine sehr, sehr gute Geschichte. Vorallem Alex' Gefühle sind toll rübergebracht, auch, das mit "Er warf einen Blick durch die offene Tür, die zur Küche führte und erwartete fast, Jack würde ihren Kopf zu ihm herausstrecken; sie habe jetzt keine Lust zum Kochen, sie würden sich etwas vom Chinesen bestellen." usw. Das fand ich richtig toll :)

LG Elisabeth
18.09.2012 | 21:28 Uhr
zu Kapitel 1
Ich habe vor ein paar Tagen den letzen Band zu Ende gelesen und ich fand ihn spannender und packender als alle Anderen. Ich mag deine Geschichte sehr ,denn auch ich hatte nach dem Buch noch viele Fragen wie es wohl weiter geht. Also, tolle Story und ein fettes Lob von mir!
liebe Grüße
Seryna
Zerosrose (anonymer Benutzer)
24.05.2012 | 22:13 Uhr
zu Kapitel 1
Habe den letzten Band gestern nun endlich fertiggelesen. :)
Ich muss sagen, dass mich das Buch sehr traurig gemacht hat... auf eine komische Art und Weise.
Als ich es weggelegt habe, hat so eine seltsame Stimmung von mir Besitz ergriffen. Es war... seltsam.
Ich bin nicht besonders zufrieden mit dem Ende des Serie, muss ich sagen. Also, ja, das Buch war gut, wie immer, aber... das Ende hat mir nicht gefallen.
Na ja, entschuldige, dass ich dich mit so 'nem Stuss vollabere. ;) Aber das ist irgendwie mein Statement dazu.
Dein OS hat mir sehr gut gefallen. Er hätte genauso am Ende des Buches stehen können.
Ich würde mir jedoch schon fast wünschen, dass du eine Fortsetzung schreibst. Dein Schreibstil hat es mir nämlich irgendwie angetan. :)

Liebe Grüße
30.04.2012 | 16:22 Uhr
zu Kapitel 1
ich fand das Kapitel echt toll.
Ich fand das Ende echt.... beschissen wenn ich das sagen soll.
Zu offen und zu sehr ohne Gefühle.
Ich bin ein großer Fan von der Serie.. und dann das.
Aber irgendwie wusste ich schon das Jack stirbt als ich den 9. Band angefangen habe.
Naja ich lenke ab..

deine story war echt toll.. bin fast den Tränen nahe ^^
Echt supi mach weiter so :D

Und ich würde mich freuen wenn du weiterschreiben würdest!
Auch wenns ein One Shot war...


LG EckiChan
Yorsh (anonymer Benutzer)
14.04.2012 | 17:09 Uhr
zu Kapitel 1
wolte kurz rein schauhen wie es so ist und
habe dan doch alles gelesen echt gut weiter so!
21.01.2012 | 13:00 Uhr
zu Kapitel 1
Also Scorpia Rising hab ich noch nicht gelesen * schäm*, weiß aber trotzdem wies ausgeht *hust*

Das Horowitz so wenig die Gefühle beschreibt, ärgert mich auch ziemlich-.-'
Aber dafür legst du das Ganze ja super dar! Wirklich sehr schön geschrieben...und ich weiß schon jetzt, dass ich enttäuscht sein werde, wenn ich das Buch lese und diese Stelle nicht finde...naja:/

Auf jeden Fall hat mr das gut gefallen und ich hoffe du schreibst weiterhin solche tolle OS's!:))

Viele liebe Grüße,
Chanisan;D
15.12.2011 | 16:43 Uhr
zu Kapitel 1
ZU Tode gelangweilt?
Sicher nicht!
Das war wunderschön.
Toll geschrieben und hat mir geholfen dieses schreckliche, wenn auch, du hast Recht, passende, Ende zu verarbeiten.
Vielen Dank dafür, und schreib weitere solcher tollen Geschichten.
Du bist wirklich ein wahrer Tintenzauberer
Mit lieben Grüßen
Tisi x)
applepie (anonymer Benutzer)
20.11.2011 | 13:16 Uhr
zu Kapitel 1
hey, die story ist voll cool!!!!
ich hab den letzten allerdings noch nicht gelesen!!!!!!!
aber ich liebe die story und deinen schreibstil
lg
Rue13 (anonymer Benutzer)
10.10.2011 | 00:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hi !
Ganz ehrlich:
Auch ich fand das Ende zu offen...ich hab´s mir irgendwie anders vorgestellt :(
Naja eigentlich wollt ich nur sagen , dass dein Text gut ist :)
Ich hätte auch Spaß dran das zu schreiben so nachdem er nach Amerika gegangen ist
schreib weiter! ich würd´s auch tun aber jetzt hast du angefangen und das ist ja auch ganz gut so
und ich will ja nichts nachmachen :)
Das ist all das, was Anthony Horowitz nicht geschrieben hat, ich wünschte er würde es schreiben...
auch was da für Gerüchte in der Schule rumgegangen sind oder so wäre bestimmt auch interessant :)(das schreib ich eventuell xD)
Also : Bitte schreib weiter ! Ich werds auf jeden fall lesen :)
Achso, wann ist das Buch eigentlich auf Deutsch rausgekommen?
Ich hab es auf englisch gelesen und in England im Frühjahr gekauft...

LG Rue13
Keronkenken (anonymer Benutzer)
03.07.2011 | 16:29 Uhr
zu Kapitel 1
Ach, der 9. band ist in england schon draußen? Hätte nicht gedacht dcas es nach dem 8. noch ne fortsetzung gibt...warum verlässt er britannien wohl?
02.05.2011 | 20:18 Uhr
zu Kapitel 1
nach jahren habe ich es nun endlich geschafft,
erst das buch zu lesen und dann das hier.
und zurück bleibt ein armer, kleiner alex, der auf der suche des sinns des lebens ist.
da wünsche ich ihm mal viel glück.
sonst wie immer sehr schön.
lg bis morgen
bücher
12.04.2011 | 17:13 Uhr
zu Kapitel 1
Heyy!
Ich habe den 9. Teil noch nicht gelesen, werde ihn mir aber sofort besorgen!
Also ich finde du hast das echt verdammt gut geschrieben!
Ich weißt nicht wann, warum und wie es dazu gekommen ist, aber das was ich gelesen habe war echt gut,
wenn ich genaueres weiß bekommst du noch ein Review von mir! Dann habe ich einen besseren Kontext!
lg
Handy
03.05.2011 | 20:34 Uhr
zur Geschichte
Heyy!
So, jetzt habe ich den 9. Teil auf Englisch durch! :)
Und ich fand ihn genial, aber gleichzeitig auch mega traurig. Ich wusste ja was auf mich zu kommt.
Ich fand, dass der Tod von Jack im Buch ein wenig zu kurz gekommen ist, vielleicht war dem nicht so, ich kann Englisch noch nicht so perfekt! Hier ist nocheinmal so richtig hervorgehoben worden, dass es vorbei ist. Dass Jack tot ist. Wie er unter ihrem Tod leidet. Das hat man im Buch nicht so wirklich bemerkt, und du hast das total schön beschrieben, auch wenn ich es gleichzeitig auch mega traurig finde.
Ich fände es schön wenn du hier doch noch das ein oder andere Kapitel schreiben würdest, zum Beispiel wie er in Amerika lebt, wie er danach Jack´s Tod verkraftet, wie es mit Sabina weiterläuft und das alles eben! Ich fände das total Toll, da ich deinen Schreibstil einfach nur mega super finde!
Eine Anmerkung hätte ich noch: In einem Satz hast du geschrieben: "...14 Jahre alt? Spion?..." Im 9. Band ist Alex schon 15 Jahre alt, vielleicht war das auch Absicht, da er bei acht von neun Missionen vierzehn war. Wollte es nur mal gesagt haben!
lg
Handy

Antwort von Tintenzauberin am 03.05.2011 | 20:51:51 Uhr
Danke für dein zweites Rev *freuuu*

Ja, ich finde, dass Anthony Horowitz sich mit Gefühlen im Allgemeinen arg zurückhält... mir war das auch zu wenig, deswegen hab ich das hier geschrieben^^

Ich habe darüber nachgedacht, vielleicht noch weiterzuschreiben, ich schreibe nur so schon ziemlich viel (zwei Fanfiktion Projekte, und eigenes Geschreibsel), aber womöglich geht es hier weiter, wenn ich meine andere FF fertig habe - je nachdem ob meine Inspiration dann noch da ist und wie das Ganze ankommt. Lust hätte ich schon.

Das mit dem Alter hab ich irgendwie aus den Augen verloren Oo Danke für den Hinweis! Ich denke, ich werde es trotzdem lassen, weil er mit 14 eben angefangen hat... joa :D

Noch mal vielen Dank, schönen Abend noch!

Tintenzauberin