Autor: Wassail
Reviews 1 bis 25 (von 27 insgesamt):
03.05.2012 | 23:21 Uhr
habe mich eigentlich in der Suchfunktion vertippt, ich wusste gar nicht, dass es zu dem Buch auch fanfiktion gibt. Ich muss gleich anfangen zu lesen, das war nämlich mal eines meiner Lieblingsbücher .
Little Liz (anonymer Benutzer)
20.03.2012 | 18:12 Uhr
Aber lass den armen Esca bitte mal ein Mädel finden.
Der tut mir so Leid, weil er keine feste Freundin hat.
Little Liz (anonymer Benutzer)
18.03.2012 | 18:25 Uhr
Hey, also gutes neues Kapitel das war wirklich spannend.
Und ne Frage... Ist Esca in deinem Fanfiktion jetzt schwul oder nicht?
(wegen alexander u.s.w.)

Antwort von Wassail am 18.03.2012 | 22:16 Uhr
Nein, Esca ist nicht homosexuell. Alexander ist nicht sein love interst. Die stell ich im nächsten Kappi vor.^^
18.03.2012 | 16:11 Uhr
Jetzt kommts ja richtig zur Sache.
Egal, was du machst, in deiner Geschichte wirds einfach nicht langweilig.
Weiter so!!

jenny
18.03.2012 | 14:47 Uhr
Ein Mädchen?
Na, was kommt denn da auf den Leser zu? Ich kann mir die enttäuschten Esca-Fans bildlich vorstellen (hihihi).
Alexander find ich lustig. Hast du für den auch ein love interest? Hat mir gefallen, wie du seinen Typ Mann beschrieben hast.
Ich bin mir zwar nicht hundertprozentig sicher, aber ich glaube, die Beschreibung schon irgendwo einmal gehört zu haben....
Schreib schnell weiter!
liebe Grüße
La Roque
Little Liz (anonymer Benutzer)
13.03.2012 | 19:07 Uhr
Ich finde du kannst total gut schreiben.
I hoff du bringst endlich mal das nächste Kapitel raus den ich wart schon total lang drauf also mach bitte mal endlich weiter. OK?
02.01.2012 | 23:56 Uhr
Die Gladiatoren sind ja richtig nett zu Esca.
Bin schon gespannt, was Pugnus mit den restlichen Kelten angestellt hat.
Wenn ich raten müsste, würd ich sagen, dass er sie an ein Bordell verkauft hat. Ich will ja jetzt niemanden diskriminieren, aber die Römer waren ja doch recht... ähem.
liebe Grüße
La Roque
02.01.2012 | 21:41 Uhr
Das war ja ein toller Start ins neue Jahr.
Jetzt wirds ja richtig spannend bei dir. Mal schauen, was sich da so zusammenbraut.

jenny
28.11.2011 | 19:05 Uhr
Hey,
hatte eigentlich gerade was anderes zu tun, doch als ich gesehen habe, dass wieder ein neues Kapitel von dir reingestellt wurde, habe ich mich gleich daran gemacht. Ja, was soll ich sagen. Super Leistung.
Escas Kameraden sind echt gut getroffen. Ein Kampflustiger, ein Friedensstifter, einer, der mit der Sprache nicht zu gut zurechtkommt...
Du hast einfach alles dabei.
Dann bis zum nächsten Kapitel (hoffe bald).

:) jenny
26.11.2011 | 13:42 Uhr
Da hat Pugnus ja ein multikulturelles Trüppchen.
Aber wieso sind es immer die Iren, die den Arsch voll kriegen? Hörst du? Finn soll Leon so richtig birnen!
Super Schreibstil, wie ich´s von dir gewohnt bin.
liebe Grüße
La Roque
PS. Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden :-)
24.10.2011 | 12:27 Uhr
Hi,
nachdem ich mir deine Story schon seit einer Weile abgespeichert habe, bin ich heute endlich mal dazu gekommen, ein Kapitel zu lesen und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht!
Bin echt gespannt, wie es den beiden in Rom ergehen wird und ob Esca seine Ehre wieder erlangen kann!
Hab ja noch ein paar Kapitel vor mir, dein Schreibstil gefällt mir gut, und ich hoffe, dass du noch weiter schreibst!
So, das war meine erste Einschätzung,
LG Morgaine
05.10.2011 | 19:25 Uhr
Bin voll happy, dass du weiter geschrieben hast.
Auch dieses Kapitel war super. Ich habe wieder voll lachen müssen.
Eric! Hahaha. Find lustig, dass der sich keine Namen merken kann (ich auch nicht).
Un diesen Alexander mag ich auch total. Ein guter Kumpel.
Hier muss ich den anderen Fans deiner Geschichte zustimmen. Ich fände es super, wenn du es weiter schaffen würdest Esca oder Marcus nicht mit irgendwelchen anderen Kerlen oder untereinander zu verkuppeln.
Super!!!! :)

jenny
30.09.2011 | 16:19 Uhr
Na, wer so mit seinem Personal umspringt, darf sich nicht wundern, wenn er es totpeitschen lassen muss. Armer Ire...
Wie ich´s von dir gewohnt bin, war das Kapitel super.
Ich hoffe nur, dass Esca dem Typ bald den Arsch aufreißt (wenn du meine Ausdrucksweise entschuldigen willst).
Schreib schnell weiter
liebe Grüße
La Roque
Pollux (anonymer Benutzer)
27.09.2011 | 19:53 Uhr
Schön geschrieben, auch wenn man hier und da noch etwas an den Unterhaltungen feilen könnte. Aber die Geschichte ist sehr spannend. Weiter so!
Und ein großes Lob an dich, dass du Esca und Markus nicht verkuppelst. Das kann ich nämlich gar nicht leiden. ^^;
26.09.2011 | 16:07 Uhr
Ich bin voll überwältigt.
Coole Idee. Find gut, dass es mal richtig und Esca geht (mein Lieblingscharakter).
Du hast einen echt genialen Schriebstil, hört sich fast original wie aus dem Buch an. Allerdings finde ich gut, dass die beiden doch etwas umgangsprachlicher und moderner untereinader reden. Das macht das alles noch glaubwürdiger. Bin mal gespannt, wie es mit der Gladiatorenschule weitergeht, und mit einer eventuellen Freundin, für unseren Briganten.
Noch eins: Find gut, dass du Cub mit reingenommen hast. Den hab ich im Film vermisst!
Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben. Bitte beeil dich, ich kann es gar nicht mehr abwarten.
Daumen hoch!!!

jenny
20.09.2011 | 16:37 Uhr
Offenes und ehrliches Gesicht? Die Formulierung gefällt mir. Ich würds zwar anders ausdrücken, aber... :-)
Hui, jetzt wird´s spannend.
Nur fürs Protokoll: ich bin stark dafür, dass jemand dem Boss der Gladiatorenschule so richtig den Saft aus der Birne prügelt.
Wusste gar nicht, dass man Sklaven die Ohren gekerbt hat. Tut sicher mehr weh als sich Ohrlöcher stechen zu lassen.
liebe Grüße
La Roque
20.09.2011 | 15:43 Uhr
<3 Das kapitel gefällt mir echt gut :d <3
Da ich neulich den Film sah :d <3
Freu mich schon wie es weiter geth :D

Gruss PrincessLisa5 ^^.
10.06.2011 | 16:48 Uhr
Ohhh....armer Esca, jetzt wieder ein Sklave zu sein =(
Deine Story ist echt der Hammer!!!
Hoffentlich gehts bald weiter =D
09.06.2011 | 19:36 Uhr
Hahaa, wie zwei Tourusten!
Ich will auch so ein Haus, hörst du?
Schreib flott weiter!!!!!!!!!!!!!!!!!!
glg
La Roque
07.06.2011 | 20:07 Uhr
Hallo
Ich finde deine Story echt toll! Ich liebe sowohl das Buch als auch den Film und finde du hast die Charaktere echt gut getroffen. Es macht Spass deine Story zu lesen. Ich hoffe, dass bald ein neues Kapitel kommt.
Lg
25.05.2011 | 13:26 Uhr
Was? Keine heiße Sexszene? Jetzt bin ich aber enttäuscht :-))
Aber Esca braucht ein Mädchen, find ich.
"Die spinnen, die Lutetier." Geil! Jaja, Städter sind schon gestört....
glg
La Roque
Tapfer (anonymer Benutzer)
27.04.2011 | 11:25 Uhr
Schöne Idee, da kann man viel erwarten! Mach weiter so.
26.04.2011 | 00:11 Uhr
Ciao,
Ich muss wirklich sagen, klasse Story. Mir geällt schon allein die Hauptidee, weil Esca einfach mein Lieblingscharakter ist ;) Aber auch so hat die Geschichte echt was, ich werd da auf jeden Fall dranbleiben. :D
22.04.2011 | 15:15 Uhr
Aloha
Mutig von Esca, das auf sich zu nehmen. Hoffentlich kann ihn Marcus im Notfall wirklich raushauen.
Groß genug is er ja :-).
Bin schon gespannt, wie sich die beiden in einer Großstadt schlagen...
Liebe Grüße und Frohe Ostern
La Roque
15.04.2011 | 10:15 Uhr
Hi,
die Geschichte ist gut geschrieben.
Die Hauptdarsteller sind glaubwürdig.
Und obwohl ich mehr ein Fan des Films als des Buches bin,
gefällt mir Deine Geschichte.
Ich bin gespannt, was als nächstes passiert.