Autor: Epienne
Reviews 301 bis 324 (von 324 insgesamt):
04.04.2011 | 18:35 Uhr
zur Geschichte
awwww my most beloved bad boy nathaniel... Huh wie toll, dass der jetzt auch mit von der partie ist.
Ich finde jetzt nicht, dass er howe sehr ähnlich sieht... Er hat was verruchtes an sich....
Darum mag ich ihn ja auch....
Huh xD
Alistair wirst du jetzt ein verkrackter alki oder wie sieht es aus?
Er muss sich wohl wirklich gekränkt gefühlt haben....
Ja ich denke anders könnte ein rivale werden, er hat auch so einen treudoofen blick drauf xD
Ich kann dem nie widerstehen....
Huh wann kommt ser naseweis? ich kann anders` reaktion kaum erwarten xD
Liebste grüsschen für de liebste epienne xD

Antwort von Epienne am 05.04.2011 | 20:00:19 Uhr
Yeah! Nathaniel der olle Chicksterminator is back!^^
Nein scherz!^^
Naja, ich finde schon, dass er Howe ähnlich sieht. Also natürlich ist er nicht sein abolutes Ebenbild, aber er sieht ihm eben so ähnlich, wie ein Sohn seinem Vater nunmal ähnlich sieht.
Vor allem die Nase. XD
Ja, stimmt. Er hat voll was verruchtes an sich, aber im Spiel ist er eigentlich voll der liebe Kerl. Ich werde das wohl ein bisschen ändern. Natürlich wird er jetzt nicht zu nem Arschloch mutieren, aber er wird eben ein bisschen... ambivalenter. Wenn man das so sagen darf.^^
Al hat da schon so ein paar Problemchen und Elinor ist auch nicht sein einziges. Jaja. Aber dazu in späteren Kapiteln mehr. ;)
Hehehe. Anders. Jaja... Der ist schon ziemlich kuhl. Und süß. Und lustig. <3
Aber irgendwie gefällt er mir in DA2 besser. Ich mag diesen dramatischen Zug an ihm mehr. Aber leider hat er da auch voll was psychopathisches an sich. "I would drown us in blood." oder was er da gesagt hat, war schon ein bisschen gruselig. ^^
Hach, ich weiß ja, dass du Anders-Fan bist. Und ich freu mich schon sehr darauf deinen Oneshot zu lesen. :)
Yeah, Ser Naseweis kommt bald. Keine Sorge. ;)
Allerliebste Grüßchen an die liebste Aniron zurück!! <3<3
Tamahome (anonymer Benutzer)
04.04.2011 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo, Epienne

Hehehe...Die Alistair-Szene ist ja der Hammer! Ich habe mich weggeschmissen...Sehr gut! Ich mag einen leicht gefallenen Alistair...grins. Ist wohl dem Alkohol etwas mehr zugetan, in der letzten Zeit. Aber die Rolle steht ihm...
Aber mein Verdacht, dass Anders der neue Rivale wird, verhärtet sich...naja, er sieht dem König ja auch ein wenig ähnlich. Also durchaus verständlich. außerdem ist er vor seinem Deal mit Gerechtigkeit ja auch ein netter Kerl...
Ich habe ja einen weiteren Verdacht, was das Baby angeht...hmm, mal sehen, ob ich richtig liege. Zum einen, könnte das Kleine durchaus ein Elf werden, wenn es von Ali ist. Zum anderen überlege ich, ob diese tolle Essenz vom Erzdämon auch wirklich Morrigans Balg gefunden hat und nicht eines, das viel dichter dran war...ich bin gespannt. Ich finde es ja überraschend, dass das Kleine immer gerade tritt, wenn Elinor mit oder über Alistair spricht.
Ohja, Teagan, hast du nichts besseres bekommen? Bei mir hat er immer Caitlyn geheiratet. Aber die Beziehung zwischen Isolde und Teagan war im Spiel ja schon immer etwas befremdlich...von daher, gut nachvollziehbar. Ich mag es ja nicht, wenn Leute verkuppelt werden, die per se einfach nicht zusammen passen, weil sie sich hassen, oder so. Aber das mit Isolde hat mich nicht wirklich überrascht. Armer Eamon, auch, wenn er selber recht herzlos sein kann (ich sag ja nur: Alistair)
Ich freue mich jedenfalls schon diebisch auf das nächste Kapitel. Ob der gute Ali Elinor bei der Geburt helfen darf?? Ist dein Studium wieder angefangen? Was machste denn? Wünsche dir viel Erfolg und hoffe, du kommst trotzdem zum schreiben...
Mach´s gut...

Liebe Grüße

Antwort von Epienne am 05.04.2011 | 19:52:07 Uhr
Hiho!^^

Dankeschööön. Ja, ich habe meine ganze Planung Alistair bezüglich über den Haufen geworfen. Zumindest was die nächsten Kapitel angeht. Deshalb gabs mal wieder eine kleine Dosis von ihm. Kann meine Leser ja nicht auf dem Trockenen sitzen lassen. ;)
Ich hab mir auch gedacht, dass das ganz gut zu ihm passen könnte. Er war ja schon immer ein bisschen weinerlich und wenn man mal das Ende von Dragon Age Origins bedenkt, wenn man ihn nicht zum König macht und Loghain rekrutiert, dann verfällt ja auch dem Alkohol und taucht übrigens in DA2 im gehängten Mann auf, wo er sich selbst bemitleidet und darauf pocht, dass er mal ein Prinz war. ^^
Zu Anders sag ich erstmal nichts. Ich will euch ja nicht den ganzen Lesespaß nehmen. ;) Aber du hast Recht, dass Anders (zumindest in Awakening) eine erschreckende Ähnlichkeit mit Alistair aufweist.
Dass das Kind ein Elf, da hab ich auch schon drüber nachgedacht, aber das würde einiges verkomplizieren und außerdem glaube ich, dass die in Thedas ne ganz andere Biologie haben als wir. Die sagten ja, dass Kinder von Menschen und Elfen immer Elfen werden und Alistair ist ja auch ein Mensch. Auch wenn er nur ein Elfenmensch ist. Und ach naja, wurst. Außerdem würden die Elfen viel mehr akzeptiert werden, wenn mehrere Menschen plötzlich elfische Kinder bekommen würden und soweit ich weiß ist das in Thedas nicht unbedingt der Fall.^^
Oh man... langsam glaube ich echt, dass du mein Tagebuch liest oder so. Ich hatte wirklich dieselbe Idee, dass die Essenz vom Erzdämon in Elinors Kind gebunden wird. Aber das wäre ziemlich schwer umzusetzen, da ich nicht weiß, was aus dem Kind wird, wenn es "fertig" ist und rauskommt. Und in der Weiterführung der Story wollte ich mir eigentlich noch alle Möglichkeiten offen halten und dem DA-Hauptplot einigermaßen treu bleiben.
Bei mir hat Teagan auch Caitlyn geheiratet. Aber ich wollte ihn mit Isolde verkuppeln, weil ich ein bisschen mehr Skandal in die Fereldanischen Adelshäuser bringen wollte. Außerdem geht es einfach nicht in meinen Schädel rein, wie Arl Eamon, dieser alte Sack, sone hübsche, junge, wenn auch ziemlich nervige, Frau abgekriegt hat. Isolde und Teagan würden viel besser zusammen passen und dann wäre Isolde vielleicht auch gar nicht mehr so blöd. ^^
Aaah! Schon wieder sowas! Woher weißt du diese ganzen Dinge??? Du machst mir Angst. *______*
Also entweder ich lass es so in meiner Planung oder ich schreib es um, nur um dich zu überraschen. ;)
Mein Studium fängt zwar erst nächste Woche an, aber ich muss am nächsten Montag Mathe nachschreiben und büffel schon wieder fleißig. u.u
Doch zum Schreiben nehm ich mir wenigstens abends Zeit. Ich studiere Geologie. Deswegen auch das "Ich mag Steine" in meinem Profil. ;)
Was studierst du? Hoffentlich was weniger naturwissenschaftliches. Ich hab immer noch keine Ahnung, wie ich mich da reingeritten hab. ^^°
Vielen Dank! Ich geb mir Mühe. ;)
Allerliebste Grüße zurück!^^
02.04.2011 | 03:14 Uhr
zu Kapitel 4
khaha Ohgren....
Ich lach mich jedesmal schief, bei der Rekrutierungszene...
"Was soll dieser Fingerhut? Spielt ihr auf meine Grösse an?"
Anders ist aber auch nicht schlecht... Was will der denn in Rivain? Hihi....
Bekommt er auch einen Ser Naseweis geschenkt?
Seine Passion für Katzen is einfach zu putzig.....^^

arme Elinor, schon wieder holt sie die Vergangenheit ein, mit dem tod von mhairi... auch wenn ich die Kuh nicht leiden kann >,<nDie ist mir echt unsympathisch...
nya heute fällt mir nich so viel ein, also lass ichs sein^^

Grüsse
Aniron

PS: Möchtest du sonst mal anschauen was ich bis jetzt geschrieben habe? Ist noch nicht viel aber jah^^

Antwort von Epienne am 02.04.2011 | 16:01:17 Uhr
Achja Oghren ist so super! Ich hab mir ersten Mal durchzocken auch gedacht: Der wird das Zeuch exen und dann einmal laut rülpsen. Mehr passiert bei dem doch nicht.
Und siehe da, ich hatte Recht. xD
Anders ohne Ser Naseweis? Das geht doch gar nicht! xD Klaro wird der Katzenmensch mit der Katze zusammengebracht. Sonst wäre die Geschichte ja wohl nicht original. ;)
Mhairi fand ich im Spiel jetzt auch nicht so wahnsinnig spannend. Naja, sie stirbt ja auch recht schnell und bla. Von daher... Ich hab sie auch nur eingebaut, damit jemand beim Beitritt stirbt und dan ganze Glaubwürdiger gestaltet wird. Bääääm!
Schreib es lieber erst zu Ende und schicks mir wirklich erst, wenn du fertig und wirklich zufrieden mit deiner Arbeit bist. ;)
Ist glaube ich besser so. <3

Allerliebste Grüßchen zurück!
Epienne
Tamahome (anonymer Benutzer)
01.04.2011 | 14:32 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo, Epienne

Wieder ein schönes Kapitel, es bleibt spannend! Hmm, ich bin ja ein bißchen am überlegen, wer denn der neue Rivale wird...Anders vielleicht? Ich finde, du triffst ihn wirklich sehr gut, hoffe aber, dass sich Elinor und Alistair wieder vertragen, irgendwann jedenfalls. Dass der Gute ein bißchen ausgerastet ist, ist ja eigentlich ganz süß. Ich mag böse Jungs, und er ist ja nicht wirklich böse...
Tja, das mit dem Kind...Ich hoffe ja, dass der liebe Gaider eines Tages mal ganz klar stellt, ob Alistair nun Fionas Sohn ist (ich denke es, wer sollte es sonst sein? Maric scheint kein läufiger Hund zu sein, der wahllos uneheliche Kinder produziert...), denn dann wäre der Gute ja auch von vorherein verderbt bzw. besitzt vielleicht Fionas Immunität oder wie auch immer man das nennen will, dass es verhindert, dass sie den Ruf hört. Könnte bei dem Baby dann also ähnlich sein, wenn es Alis ist.
Wie ist das mit dem Empfang in zwei Monaten? Ist Elinor dann nicht ziemlich hochschwanger?
Kommt Nathaniel auch noch? Ich mag die Wächter und hätte sie gerne weitergespielt. Dieses eindeutige Schwarz-Weiß finde ich auf Dauer langweilig. Die Wächter sind halt ziemlich grau, in dem was sie tun. Und das Duncan kalt war, fand ich nicht. Vielleicht abgeklärt, aber ich mag den alten Knochen (kenne halt die Bücher)...
Freue mich schon auf das neue Kapitel...will Ali zurück!!

Liebe Grüße

Antwort von Epienne am 02.04.2011 | 15:54:39 Uhr
Heyho Tamahome!^^

Vielen Dank für dein Lob! Hmm... ich glaube im nächsten Kapitel wird das vielleicht schon etwas deutlicher, wer der neue Rivale wird.
Ich mag böse Jungs auch ganz gern, aber Alistair ist da wohl die Ausnahme. ;) Al ist einfach nur enttäuscht und seinen kleinen Ausraster, kann man ihm schon verzeihen, finde ich. Auch wenn es natürlich ziemlich arschig Elinor gegenüber war. Aber naja. So ist das eben in der Liebe.
Ich glaube auch kaum, dass Maric noch mehr Bastardkinder hätte. Außerdem warum hätte Duncan sonst so auf Alistair aufgepasst? Es gibt zu viele Hinweise die eindeutig dafür sprechen, dass Alistair tatsächlich Fionas Kind ist. Was ich allerdings nicht verstehe, ist die Sache mit der Immunität? Hat sie nur diese Immunität entwickelt durch diese vorzeitig ausgelöste Veränderung durch den Architekt? Ich glaube ich muss das Buch nochmal lesen. Irgendwie gibt es generell noch so viele ungeklärte Sachen in der Vorgeschichte. Z.B dieses Versprechen, was Maric Flemeth gibt, als er mit Loghain in der Korcari-Wildnis ist. Ich hoffe wirklich, dass Gaider noch ein kleines Büchlein für uns schreibt. ^^
Weißt du was? Du hast mir da einen richtig guten Denkanstoß gegeben. Wirklich! Danke! :)
Ja, bei dem Empfang wird sie wohl hochschwanger sein. ^^ Hehehe! xD
Ich verrate nix! xD
Ich mochte Duncan auch! Vor allem, weil er als junger Kerl so stark an Alistair erinnert. Sein Job als Wächterkommandant muss den Guten einfach abgehärtet und abgeklärt haben. Ist ja ganz klar. Das merkt man wirklich wenn man mal den Duncan vergleicht, der sich um Marics zwei Söhne kümmert und seinen Orden leitet und die Verderbnis aufhalten will, mit dem Duncan, der nur gegrinst hat, als er sich selbst den Daumen ausgekugelt hat, als er mit gefesselten Händen in den Tiefen Wegen saß.
Ich hätte auch lieber die Gechichte des Wächters weitergespielt und ich hoffe von ganzem Herzen, dass es in DA3 mit dem Wächter weitergeht. Und wenn ich da an den letzten Satz im Epilog von Awakening denke, dann bin ich mir dabei sogar ziemlich sicher. ;)
Ich will ihn auch zurück!^^ Wird schon noch. ;)
Allerliebste Grüße zurück!! <3
01.04.2011 | 13:06 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo...
Oh ja, das ist Anders, bevor ihn Gerechtigkeit in einen getriebenen, hasserfüllten, wütenden, fanatischen Schatten seiner Selbst verwandelt hat... :/ Ich vermisse diesen Anders... und ich hasse Gerechtigkeit dafür, was er aus Anders gemacht hat... Aber du hast ihn gut getroffem, den alten Anders, sehr gut sogar! Mein Respekt!
Der Beitritt... ach du meine Güte, ich hasse dieses Ritual, das ist so barbarisch... *schluck* Meine Wächterin hätte Duncan damals am liebsten den Kelch ins Gesicht geschmettert und wäre abgehauen... aber sie war zu feige, nach dem, was mit Jory passiert ist... Deswegen kann ich die Wächter einfach nicht leiden, sie nehmen den Tod guter Leute in Kauf für ihre unsichere Sache und selbst dann, wenn die Verderbnis vorbei ist... Ich fand es schade, dass der Beitritt in Awakening im Vergleich zu Origins so harmlos dargestellt wurde... obgleich ich die Story von Awakening besser fand als die von Origins. Zumindest zeigt sich Elinor betroffen und wirklich traurig, nicht so wie Duncan, für den nach einem "Es tut mir Leid" alles in Ordnung war... das macht sie mir sympathisch. Denn man sollte einfach nicht vergessen, dass der Beitritt einfach etwas grausames ist, das Menschen-, Elfen- und Zwergenleben fordert... davon abgesehen, dass ich es abartig finde, dass Blut dieser Bestien/Darkspawn zu trinken... und die Sache mit den 30 Jahren Lebenszeit, die danach noch verbleiben ist ganz schön unfair...
Ich mache mir Sorgen um Elinors Kind. Wenn sie Glück hat, passiert nichts, aber es hat mind. ein verderbtes Elternteil... (also verderbt im Sinne von "Verderbtes Blut", nicht im Sinne von "Böse"), und ich frage mich, ob das wohl folgenlos für das Baby bleiben wird... es wäre ja schlimm, wenn es mit irgendeiner Krankheit oder als Ghul zu Welt kommt oder wenn es auch nur 30 Jahre zu leben hätte... In dem Fall würden Elinor und ihr Baby ja fast gleichzeitig sterben... Das bereitet mir Magenschmerzen, ich hoffe wirklich, das Kind kommt unversehrt und gesund zur Welt... Da wünsche ich mir sogar fast, dass Alistair nicht der Vater ist, da es dann ja sogar zwei Elternteile mit verderbtem Blut hätte... Das ist echt eine Zwickmühle, einerseits will ich es, andererseits nicht... ich will für Elinor, dass es Alistairs Baby ist, aber für das Kind, dass der Vater Devan ist... Armes Baby, ich drück dir die Daumen, dass du gesund und munter zur Welt kommst!
Jedenfalls sehr schön geschrieben und ich freu mich auf Kapitel Nr. 5. :) Und hoffe darauf, dass Alistair sich zusammen reißt und sich bei Elinor wenigstens entschuldigt... (Ja, immer noch!)
mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 01.04.2011 | 14:14:57 Uhr
Hiho!^^

Naja, so viel hab ich ja nu auch noch nicht über Anders geschrieben. Wofür ich mich wirklich sehr schäme, weil ich das echt noch vor hatte. Auch wenn Anders nicht soooo ne große Rolle spielen wird. Zumindest noch nicht. ;)
Ich mag das Ritual auch nicht und vor allem finde ich es wirklich schlimm, dass alles mit anzusehen, wenn man weiß, was passiert. Elinor muss da ja ihre Freunde quasi in den Tod schicken. Oghren und auch Anders... Ich find das auch voll schrecklich und mir gefällt das alles auch nicht besonders, andererseits hat Duncan da schon recht, dass sich wohl niemand freiwillig für den Beitritt melden würde, wenn man weiß, dass man sterben kann.
Schwierige Sache das.
Oh gott, ja. Die Sache mit dem Kind. Das ist auch sone Sache. Eigentlich will ich dem nicht so viel Schaden zufügen, in der Hinsicht dass es ja verderbt ist und alles. Und es ist ja tatsächlich verderbt, wenn man sich an Morrigans Worte zurück erinnert. Herrje. Ich bin mir auch noch nicht im Klaren, wie ich das lösen will. Aber es passiert ja noch was ganz anderes mit dem Kind, was vielleicht noch viel dramatischer ist. Aber um es vorneweg schonmal klarzustellen: Es stirbt NICHT. Das wäre ja viel zu berechenbar. Wenn der Autor einfach das Kind vom falschen Mann sterben lässt, weil es sonst die Liebesgeschichte der beiden Hauptcharaktere zerstören würde. Aber gut, noch grübelt ihr ja alle darüber, von wem das Kind nun wirklich ist und das freut mich richtig. Hahaha!^^
Ich bin echt gespannt, wie ihr reagieren werdet, wenn Ihr erfahrt, dass das Kind von Oghren ist. xD
Nein, kleiner Scherz am Rande. Das wäre ja auch ziemlich eklig. xD
W a h r s c h e i n l i c h kommt Alistair im nächsten oder übernächsten Kapitel vor. Und auch zusammen mit Elinor. Aber ob das zur gewünschten Aussprache führt? Wer weiß... ^^
Vielen Dank! ^^ Kapi 5 wird glaub ich ganz kuhl. Es kommt wohl noch jemand aus Awakening. Hurra! Darauf hab ich mich echt schon lange gefreut!^^

Allerliebste Grüße zurück!!
Epienne <3
evlain (anonymer Benutzer)
31.03.2011 | 18:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo Epienne,

kann's kaum erwaten wies weitergeht!!! Wann bekommt El eigentlich das Baby?? ...könnte stundenlang weiterfragen!!!
Liebe deine Gschihte

LG Evlain

Antwort von Epienne am 01.04.2011 | 13:59:12 Uhr
Hi Evlain,

Das nächste Kapitel kommt wahrscheinlich so morgen abend. ^^
Und Els Baby kommt schon ziemlich bald. Also brauchst du dich nicht mehr lange gedulden. ;)
Frag ruhig, frag ruhig. Aber zu viel spoilern will ich natürlich auch nicht. :)
Dankeschööön!^^

Liebste Grüße zurück! <3
29.03.2011 | 08:58 Uhr
zur Geschichte
Boah, Alistair, du Arsch... ist ja schließlich deine Schuld, du hast sie ja verlassen... und mit Morrigan geschlafen (auch wenn es nur war, um ihr und dein Leben zu retten), aber ehrlich, was erwartest du? Dass sie das locker wegsteckt, mit ihren süßen 20 Jahren? Sie ist nicht Isabela oder Zevran in weiblich... Ich will jetzt eine lange, lange Entschuldigung hören, in der du vor Elinor auf dem Boden kriechst und dich in aller Form und Länge und Ehrlichkeit für dein bescheuertes Verhalten entschuldigst. Zumal ja die minimale Chance besteht, dass das Kind doch von dir ist. Also verhalte dich wie ein erwachsener Mann und nicht wie ein gekränkter kleiner Junge, eh...

Ok, sorry, das musste raus. Aber Alistair ist einfach das letzte in dem Chap. Allerdings sehr schön geschrieben und ich leide mit Elinor. :( Das hat sie echt nicht verdient, wirklich, so behandelt zu werden. Ich mag sie doch, die kleine Elfin... Bin jedenfalls mal gespannt, was noch so passiert.

Hm, ja, Alistairs Kameo-Auftritt... er sah schon arg gealtert aus, so extrem hätte man das nicht tun müssen. Leliana sah ja auch noch aus wie sie selbst. Und Teagan hätte ich fast nicht wieder erkennt, die Nase war ja ganz anders... Zevran ging noch einigermaßen, aber die neue dt. Stimme dagegen gar nicht. Das ist nicht mehr mein Zevran... :( Aber Flemeths neues Design mag ich. In DA:O passte es, dass sie aussah wie irgendeine alte Schachtel, aber da sieht man sie auch in der menschlichen Gestalt zuerst. In DA2 taucht sie zuerst als Drache auf, und wenn sie sich dann in so eine alte Schachtel verwandelt, wirkt das seltsam. Da musste sie kriegerischer und beeindruckender erscheinen, also passt das neue Design, dass sie als alte mächtige Hexe zeigt, wiederrum sehr gut.

Und die Elfen in DA2 sehen nicht alle super aus, stimmt, ich mag das neue Design aber trotzdem, da sie sich jetzt mehr von den Menschen unterscheiden und nicht so aussehen wie kleine Menschen mit spitzen Ohren. Zumal es durchaus gut aussehende Elfen in DA2 gibt (Fenris <3... und Merrill natürlich auch). Fenris würde im DA:O-Style irgendwie... da würde dieses hagere, leicht wölfische an ihm nicht so gut rauskommen.

Ähm ja... schreib schnell weiter und tu mir den Gefallen, Alistair irgendwie zu erniedrigen, diesen Arsch... arme Elinor, ich will sie trösten und in den Arm nehmen... auch, wenn es scheiße von ihr war, mit Devan zu schlafen, das hat sie nicht verdient. Sie wollte ihm ja niemals wehtun... und es war ALISTAIR, der sie verlassen hat. Der braucht sich gar nicht zu beschweren, eh. Er hat Morrigan ja auch ein Kind gemacht. Sie sind quitt. Punkt, Schluss, Aus, Ende im Gelände. - Ok, du siehst, ich kann mich über solche Leute wirklich richtig aufregen. Was aber für dich spricht, dass du das geschafft hast ;)

Also dann, bis zum nächsten Chap, oder ;)

mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 31.03.2011 | 14:35:53 Uhr
Woah! Ich mag deine Reaktion! Genaus das wollte ich erreichen! Yeah! ^^

Richtig! Er hat mit Morrigan geschlafen! Ich glaube, ihm ist gar nicht so richtig bewusst, was Elinor dabei gefühlt haben mag. Wahrscheinlich ist, dass er es eher als Heldentat angesehen hat. Naja. Schwierig schwierig. Aber ich glaube nicht, dass es so bald zu einer richtigen Aussprache zwischen den zwei kommt. Mal sehen.
Ich find das echt voll süß, wie ihr alle hofft, dass es doch von Alistair ist. Sehr süß, sehr naiv. xD (Genau wie ich.^^°)

Ach dankeschön!^^ Ich hab mir gedacht, dass Alistair ja auch mal arschig sein muss. Er kann ja nicht immer nur der liebe kleine Chantryboy sein. Im Spiel da kannst du noch so fies zu ihm sein, er nimmt es entweder sehr selbstironisch auf oder aber er sagt nur sehr wenig dagegen. Selbst wenn er dich hasst, bleibt er trotzdem bei dir. Also wollte ich mal das absolute Gegenteil zeigen von dem Alistair den wir kennen. ^^

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Teagan von jemandem die Nase gebrochen bekam, so wie der aussah. Glücklicherweise konnte ich Alistairs schreckliches Aussehen in DA2 mit einem Mod wieder beheben. Herrje... Stimmt die Stimmen waren auch alle für den Popo. Ja, du hast recht was Flemeth angeht. Ich mag ihr Styling auch mehr, wie es in DA2 ist, aber ich verstehe nicht, wie sie so schnell ihr aussehen ändern konnte. Ich meine, es vergehen doch höchstens ein paar Tage zwischen dem Treffen von ihr mit dem Wächter und Alistair in DA1 und dem Treffen von ihr und Hawke in DA2. Ein bisschen strange ist das schon.

Hmm... ich kann mir nicht helfen, aber das Elfendesign mag ich in DA2 wirklich nicht. Du hast zwar Recht, dass die Elfen sich jetzt deutlicher von den Menschen abheben, was auch gut ist, aber wenn bei der Charakterentwicklung soviel Liebe gesteckt wurde wie bei Fenris und Merril, dann sehen die Elfen nunmal echt scheußlich aus. Z.B Orana oder wie sie hieß.

Haha! ^^ Alistair erniedrigen?? Wie das? Na mal sehen, was sich so einrichten lässt. Aber.. ach wirst schon sehen. ;)
Bis dennsen! ;)
Allerliebste Grüße zurück!
Epienne
28.03.2011 | 23:07 Uhr
zu Kapitel 3
eh jah edit
ich hoffe, nein ich bestehe darauf dass der eben eingetroffene Anders ist..
Jeah..
SOrry hab ich im anderen Kommi vergessen zu erwähnen..
*grübel*
Fenris färbt ab >,<^^

Antwort von Epienne am 31.03.2011 | 14:17:37 Uhr
Ich verrate nix! xD

Fenris, the broody elf! xD
Ich liebe ihn mittlerweile auch! Fenris rulez! <3
28.03.2011 | 23:02 Uhr
zu Kapitel 3
Stop stop...
irgendwas läuft hier nicht gut...
Alistair, was zum henkel ist nur los mit dem? der führt sich ja auf...
ich weiss schon, du magst es deine Charas leiden zu lassen... aber das ist echt etwas zuviel des guten, wie er mit Elinor umspringt
stimmt er hat alles für sie getan, sie auch noch verlassen....
Oh man >,<
Awakening rulez jeah, der archidekt ist echt voll crazy eh^^ XD

jah stimmt schon
Flemeth die alte, wird wieder jünger, und sexier...
mir gefallen sogar die Hörner...XD
wie konnten die nur?
Armer Teagan...>,< Ich leide mit dir....
Verdammte EA >,<

Arlessa Elinor...
das klingt gut..... Aber ich hoffe ihr Baby bleibt gesund...<3

Liebste Grüsschen^^
XD

Antwort von Epienne am 31.03.2011 | 14:16:43 Uhr
Ja, da läuft was echt nicht gut.
Es ist wirklich nicht leicht für ihn. Vor allem, da er sich ja noch nicht recht mit der Trennung abgefunden hatte. Ganz im Gegensatz für Elinor. Für sie war damals schluss, als er es ihr gesagt hatte. Aber Alistair hat sich da was ganz anderes gedacht. Und jetzt wird er da ganz schön grausam drauf gestoßen. Deswegen kann ich ihn da gut verstehen. Und Elinor tut mir auch ganz schön leid, auch wenn sie ne echt treulose nudel war. In der Hinsicht.

Wahrscheinlich hat Flemeth Morrigan gefressen und wird deswegen wieder jünger. xD
Nee, ach keine Ahnung.^^ Mir gefallen ihre Hörner auch. Hat was Qunarimäßiges.^^
Aber wirklich, EA! >.<

Danke für dein Kommi!^^
Allerliebste Grüßchen zurück! <3
28.03.2011 | 22:49 Uhr
zu Kapitel 3
*Bwahahaha* wenn das jetzt nicht Anders ist, ess ich einen Besen! xDDD
Ach du meine Güte...ich hab zwar grad erst einen Review geschreiebrn, aber wurscht *löl*

Also...das ist alles total dramatisch T___T Ich meine ich kann Alistair grad sowieso nicht ab, aber natürlich kann ich ihn auch verstehen. Da freudt er sich so auf Elinor und dann bekommt er die dicke Überraschung. Ich denk mal jeder Mann wäre da sauer. Und dann tiut er ja wirklich viel für Eli, will sie zur arlessa machen, damit er sie später doch noch heiraten kann....
Und Elinor...ich will sie einfach nur knuddeln. Irgendwie...ach die ärmste T.T

Und das kleine Baby...omg hoffentlich wirds ein Mädchen x3 aber ein strammer Junge ist natürlich auch nicht schlecht...ach ka hauptsache gesund ._. Obwohl ich mir da schon Gedanken gemacht habe, ob es bei einem verderbten elternteil gesund ist. Ich meine hat es dann auch ein verkürztes Leben? Schließlich fließet ja auch verderbtes Blut durch seine Venen. Vielleicht wäre es ja nicht so schlimm, wenn der Vater verderbt wäre und nicht die MUtter....argh ich denke schon wieder zu viel darüber nach xDD


Hehe Flemeth...sie sieht aus wie nach PIMP MY omma. Aber steht ihr trotzdem gut. Außerdem find ich sie jetzt westentlich cooler, als in Teil 1 ^^ Paar coole lockere Sprüche drauf. Ich vermute mal, sie wird im 3.Teil eine große Rolle spieln...weil egal was man tut, sie einfach nicht stirbt D:
Was mir auch aufgefallen ist...Teagan und Nathe haben plötzlich ihre Augenfarben gewechselt...grenz ja glatt an Zauberrei^^
Ich weiß auch nicht warum die plötzlich die geliebten DAO Charas so verunstalten...wollen die Leute von Bioware uns aufzwingen die neuen Charas zu lieben?? Nach dem Motto, alt ist hässlich xDD
Hehe...ich find irgendwie das Anders so bissl nach einem Nerd aussieht...stell ihn dir jetzt noch mit solchen Aschenbecher Brillengestell vor *löööl*
Und alistair...irgendwas muss er ja tun, außer zu regieren *fg*

Ich weiß auch nicht....Zev oder Fenris?? Hmmm...ich denk mal doch eher Zev. Ich bleib ihm treu, auch wenn er es ja niemals tut. Der Kurzauftritt sprach ja schon Bände (musst unbedingt mal Isabela mitnehmen) xDDD

Sooo...und da es jetzt ja auf Ostern zugeht, versteck ich mal ein Osterei *lol* omg, ich sollte weniger Kaffe trinken....*hust*

Also schreib schön weiter, find deinen Schreibstil großartig und die Geschichte soweiso^^
lg Ayu x3

Antwort von Epienne am 31.03.2011 | 14:10:26 Uhr
Ich verrate nix! xD

Achja, das mit Al und El ist so dramatisch. Furchtbar! >.<
Und wahrscheinlich wirds noch schlimmer. Na mal sehen.

Haha! Du bist ja süß! "Hoffentlich wirds ein Mädchen!" Du bist in der Hinsicht ja genauso schlimm wie ich. Egal, dass es von Devan ist und Alistair deswegen übelst den Rappel kriegt, aber Hauptsache Elinor kann dem Kindchen hübsche Kleidchen anziehen. xD
Die Sache mit dem Blut ist mir auch ein Weilchen im Kopf rumgespukt. Aber ich glaube, dass ich darauf nicht besonder eingehen werde. Das würde die ganze noch mehr verkomplizieren und das Hauptaugenmerk der Geschichte liegt ja hier eher bei der ganzen Beziehungskiste von Al und El.

Hihihi! Du hast Recht! Vielleicht haben sie Flemeth zu Xzibit geschickt. xD
Ich find Flemeth auch ziemlich kuhl, aber ich muss zugeben, dass ich schon ein bisschen mit zuckendem Mundwinkel vorm PC saß, als ich endlich gecheckt hab, dass man sie mit dem komischen Ritual auf dem Sunderhühel wieder zum Lebn erweckt, obwohl man sie in Origins erst so mühevoll umgebracht hatte. xD
Aber ich bin mir auch ziemlich sicher, dass in DA3 aufgeklärt wird, welche Rolle Flemeth und das komische Kind von Morrigan spielt.

Stimmt, bei Nate ist mir das auch aufgefallen. Obwohl es logischer wäre wenn er tatsächlich braune Augen hat, weil Rendon Howe auch braune Augen hat und Nate in Awakning graue. Naja wurscht. Ooooch nein! Sag so was nicht zu meinem Anders!! Buhuuuu... er ist doch so süß! x3 Mit seinem "I will break you heart"- Gedöhns. <3
Aber Fenris ist auch heiß. Ich kann mich nicht entscheiden. xD Aber wenns ums Vergleichen geht, da bin ich echt überfragt.^^

Oh ein Osterei! ^^
Mach ich! Dankeschön für dein tolles Kommi!! <3
Allerliebste Grüße!!! <3
28.03.2011 | 21:10 Uhr
zur Geschichte
hach jetzt muss ich auch einfach mal schreiben ^^
erstmal....den ersten Teil fand ich einfach krandios zuende gebracht und die Geschichte war sowieso genial :D
ich war so geschcokt, als Alistair sich doch von Elinor trennte....das geht doch nicht! *sniff* ich hätte ihn verkloppen können ù.u"
Und Elinor dann...sie war ja fast zerbrochen ._. musst du sie nur immer so leiden lassen?? xDD Das arme Mädel hat doch schon so viel durchgemacht *Trostkeks geb*
Nene Alistair hat da echt den Vogel abgeschossen...warum blieb er nur nicht einfach Grauer Wächter, die Krone ist doch egal! wollte er eh nie D: hach ne...

Zev und Vid sind jedoch....ach die entschädigen das dann (teilweise) *gg* Niedliches Pärchen ohne zweifel
So und auf die Fortsetzung bin ich jetzt soweiso mehr als denn je gespannt^^
Und da es ja soweiso eine Romanze ist *hehe*
Mal sehen ob der Architekt vorkommt, den mag ich defibitiv mehr, als die irre Mutter xDDD



Hast du auch schon DA2 gespielt?^^ Als ich Alistair und Zevan sah....OMG ich meine klar der Zahn der Zeit nagt ja bei allen...aber.....das...und Teagan auch*lol* die sahen hässlich aus *umfall*
Ansonsten fansd ich das Spiel toll...Anders und Fenris sind genial *_* Beide haben geniale Geschichten und Beweggründe

Nun ja ich bin einfach mal gespannt, wie es nun in deiner Geschichte weitergeht :D *riesen Schokokeksberg hinstell*
Ganz liebe Grüße von Ayu x3

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 21:43:22 Uhr
Heyho Ayulein!^^

Vielen Dank für dein tolles Kommi!
Achja, das tut mir Leid, aber ich lasse meine Charas eben gern leiden. Ich bin mies, ich weiß. xD
An sich hast du Recht, was Alistair betrifft, aber andererseits ist er auch tierisch pflichtbewusst, deswegen war es eiegntlich klar, dass er die Krone übernehmen würde, Außerdem wäre er wohl oder übel am Strang geendet, hätte Elinor nicht rechtzeitig eingegriffen.
Tja. doof, aber nicht zu ändern.^^°

Zev/Vid-Fans gibts ne Menge. Ich weiß gar nicht woher die alle kommen xD
Ja, genau Romanze! Das steht jetzt zumindest im Vordergrund. ^^

Jau, habs schon gespielt.
Jaaaa. während Alistair und Zevran immer älter und hässlicher werden, wird Flemeth die hässliche alte Kröte plötzlich zu ner richtig geilen Bitch. Holla die Waldfee, hat die Frau plötzlich Brüste! Nathaniel und Anders sehen doch in DA2 auch nicht so kacke und alt aus. Leliana auch nicht. Also was soll das, ey? Generell waren die Elfen alle hässlich in DA2. Aber das liegt wohl am neuen Style. Alistair hat vermutlich die letzten sieben Jahre als König die ganze Zeit nur Käse gegessen und sieht deshalb soooo aus. Teagan ist nur ein Double. Anders kann ich mir das gar nicht erklären. xD

Anders und Fenris sind logischerweise auch meine beiden Lieblinge. Das ist so seltsam. Bei DA1 war ich immer mehr der Alistair-Typ. Aber bei DA2 kann ich mich wirklich nicht entscheiden. xD

Juhuuuu! Schokikekse!! x3
Danke für dein tolles Kommi! Und allerliebste Grüße zurück!! <33
Berenice (anonymer Benutzer)
28.03.2011 | 15:01 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne,

Ich habe Anfang letzter Woche angefangen deine tolle Geschichte zu lesen und hatte den ersten Teil in einer Nacht durch!! Einfach fantastisch!! Danke dafür!
Dein zweiter Teil wird von mir gespannt erwartet ( bzw. dein nächster upload)

Liebe Grüße
Evlain

Ps habe auch mal angefangen mit schreiben!! Wäre froh über deine Meinung

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 17:41:29 Uhr
Hi Evlain!

Du meine Güte! In einer Nacht?? Das hab ich bis jetzt... nur zwei Mal geschafft! (Kleiner Scherz am Rande! xD)
Nee, ich bin wirklich beeindruckt.
Das neue Kapi kommt heute! ^^
Danke für dein Kommi! Ich werd mir mal deine Story angucken!

Liebste Grüße zurück!!
Epienne <3
Tamahome (anonymer Benutzer)
28.03.2011 | 12:42 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,Epienne

Zuerst muss ich sagen, dass ich erst im Februar auf deine Geschichte aufmerksam geworden bin und schlichtweg begeistert war- sie ist eine der besten Geschichten zu DA:O, die ich bisher im Netz gelesen habe. Wirklich echt top! Du triffst die Charaktere ziemlich gut, klasse. Da ich früher selber viel geschrieben habe (seit dem Studium schwierig), weiß ich, wieviel Arbeit du investierst- der Umfang ist ja echt der Hammer! Mach weiter so!
Ich bin auch froh, dass du jetzt mit einem zweiten Teil weitermachst. Bin gespannt,wie es weitergeht. Hoffe, du greifst nicht zu viel auf DA2 zurück, ich mag das Spiel überhaupt nicht und werde Bioware niemals verzeihen, was sie aus meinem Alistair gemacht haben- der hässlichste Typ im ganzen Spiel! Ich bin überzeugter Wardenfan und hoffe, dass sich deine Geschichte weiterhin um die beiden Wächter drehen wird. Ah, ich glaube ich schweife ab...
Ich mochte Devan übrigens auch. Vor allem die Rivalität mit Alistair hat mir gut gefallen. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft :-) Allerdings hoffe ich, dass Elinors Kind dann doch das lebende Abbild Alistairs wird...ich bin gespannt.
Deine Sexszene zwischen Vidian und Zevran fand ich großartig, hoffentlich bekommt Alistair auch noch eine so tolle Szene :-) vorzugsweise mit Elinor...
Hoffentlich geht es bald weiter, wünsche mir ein Wiedersehen mit Ali und den anderen...Mach weiter so!!

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 17:39:23 Uhr
Hi Tamahome! : )

Das ist wirklich das größte Lob, dass ich bis jetzt bekommen habe! Dankeschön! : )
Ich studiere momentan auch und hab auch nicht immer Zeit zu schreiben, aber ich versuche immer die Kapitel mit Puffer zu schreiben und wirklich dann, wenn ich wirklich richtig viel Zeit habe, so wie jetzt in den Ferien. Aber es stimmt schon. Wenn ich mal schreibe, dann mache ich auch den ganzen Tag nichts anderes. Haha! xD
Nun, ich werde höchstwahrscheinlich gar nicht auf DA2 zurückgreifen. Bin mir aber noch nicht so sicher. Eigentlich fand ich das Spiel ganz kuhl, auch wenn es nicht an Origins heranreicht. Aber ich stimme dir in dem Punkt absolut zu, dass sie Alistair in dem Spiel regelrecht vergewaltigt haben. Ich verstehe auch nicht, warum sie ihn so hässlich gemacht haben. Aber ich kann dir ja mal nen ganz dezenten Tipp geben. Wenn du die PC-Version hast, dann geh einfach mal auf Dragonagenexus.com und guck dir bei der Kategorie Hair and Face die Alistairmods an. Da haben sich Leute echt die Mühe gemacht, Alistair für DA2 wieder so herzustellen, wie er mal in Origins war. ;)
Jaaaa! Noch ein Devan-Fan! Hurra! ^^
Ich mag solche Eifersuchtsgeschichten auch total gerne. Deswegen kannst du dir sicher sein, dass in meinem Teil 2 auch viel geeifersuchtelt wird. ^^
Ja, sei gespannt.... ;)
Dankeschööön! ^^ Ich bin mir ziemlich sicher, dass es noch einige von diesen Szenen geben wird. ;)
Heute gibts das nächste Kapi. Und Al hat auch bald wieder seinen Auftritt.
Mach ich!

Liebste Grüße!
Epienne <3
27.03.2011 | 09:52 Uhr
zu Kapitel 1
Haudi!

Dann werde ich mich hier jetzt auch mal verewiegen, doch erstmal die beiden Chaps in einem Rutsch.

Durch das erste musste ich mich zwar erstmal etwas quälen, du weißt ja Slash und ich passt nicht so gut zusammen, bin da ja leider etwas geschädigt durch diesen ganzem Zwangsslash, was bei dir natürlich kein bisschen der fall ist, die Vorlieben von Vid und Zev sind und allen ja bekannt. Dennoch werde ich mich hier hinterklemmen und dir Arschtritte verpassen *g*

Darum werde ich jetzt ganz supjektiv an die erwartete Sexszene rangehen, aber bitte nimm das nicht all zu ernst, ja. Dafür das du noch in den Slashkinderschuhen steckst war das großes Kino, hab meine beste Freundin genötigt sich die auch mal anzutun, die liebt diesen ganzen Shonen-Ai kram und sie war sehr angetan. Also hast du das gut hinbekommen wie es scheint *smile* Was mir hier an der Form aufgefallen ist war dieses scheußliche Wort --> spreizen...
Das passt einfach nicht in deine sonst so schöne Umschreibung, das klingt zu mhja ... schmuddelig. Ich hoffe du weißt was ich meine.

Hier hättest du es vielleicht so machen können, nur in etwas natürlich
---> Erwartungsvoll zog Vid seinen Geliebten über sich bla, bla, keks" ---> das hätte Vidians Verlangen
und sein eh schon eher dominantes oder mutiges auftreten auch noch etwas unterstrichen.

Ansonsten finde ich ist Vid hier echt ne verdammte Nervensäge, ey, in beiden Kapiteln!! Natürlich kann ich ihn verstehen, er sorft sich um unsere Heldin, aber Herrgott!! Sie ist doch nur schwanger und nicht todkrank oder sowas. *Vid nen Nackenschlag verpasst*

Ich kann mir gut vorstellen das Elinor dort fast wahnsinnig wird, weil sie eben nichts zu tun hat. Ich könnte das auch nicht, den ganzen Tag nur rumsitzen und die Hände in den Schoß legen. Mein Gott, sie ist eine Kämpferin uund nicht aus Glas! Ein paar Jagdausflüge tun niemandem weg, außer den Beutetieren natürlich, aber das ist ja ne ganz andere Geschichte...

Schön das Zev zurück ist und Vidian etwas ausbremsen kann. Fandest du ihn in DA2 eigentlich auch so häßlich? Ich war geschockt... *schüttel* Überhaupt sahen die Elfen seeehr gewöhnungsbedürftig aus. Zum Glück war das bei Fen und Merrill nicht zu arg. Aber ich schweife ab, sorry!

Das zweite Kapitel war auch schön zu lesen. Elinors Zerrissenheit (ist das überhaupt ein Wort) war sehr gefühlvoll wiedergegeben, ich merke schon in welche Richtung das abdriftet, aber ich will nicht zu voreilig sein und lese einfach mal weiter. Mal gucken wie viel Drama ich ertragen kann. Übrigens schön das sie endlich ehrlich mit Vid war, wer der richtige Vater des Kindes ist. Devaaan...T.T Ich hab emir edacht demnächst mal eine Zeichnung von Dev zu machen so a la "in memoarium Devan... ähm... hatte der überhaupt einen Familiennamen. Hab auch schon n paar Skizzen - gefallen mir aber alle nicht so recht, ich kann zur Zeit net zeichnen... *knurrt* voll das krea-TIEF... *doppelknurr*

Schön das Elinor jetzt wiede reine Aufgabe hat, aber deine Worte am Schluß geben mir Anlass zu einer drohenden Magenverstimmung. Das nächste Chap wird also übelst böse ja - uuhh und ich hab eeine gaaanz böse Vorahnung. Elinor verliert das Kind, stimmts. Ich weiß, ich weiß, du willst net spoilern aber du kennsr meine PM *g* Jedenfalls befürchte ich das, weil na ja... ach vergessen wir das... Ich lass mich überraschen.

ganz liebe Grüße
Taz

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 17:26:49 Uhr
Josen Hosen, Taz! ^^

Au ja, mach das mal. Arschtritte sind was feines. Ich bin ein kleiner Masochist, weißte ja. ;)
Ich weiß ja, dass du keinen Slash magst. Ich persönlich mags jetzt auch nicht sooooo besonders. Also nur so als Manga. Aber geschrieben ist es wieder was anderes. Ich bin da mit Hetero Beziehungen in Storys auch besser bedient. ;)

Jau, Aniron hat mich auch schon darauf aufmerksam gemacht. Aber irgendwie hatte ich in dem Moment echt keine passender Umschreibung parat, für das, was die beiden Herzchen da gemacht haben. xD
Ich werde mal gucken, ob ich das noch irgendwie korrigieren kann. Mich hats ja selber auch gestört.

Haha! Der arme Vid! Aber du hast Recht, was die Nervschiene betrifft. Das war auch ganz klar meine Intention. Zum einen muss Vidian ja auch mal aus sich rauskommen und seine Pol-zu-Pol-Veränderung durchmachen. Sonst war er ja immer der ruhige, schüchterne und jetzt dreht er ein bisschen auf. Was auch gut ist, da Elinor sich im Laufe der Geschichte wohl immer mehr zurückziehen wird, vor allem was Alistair betrifft und da wird dann Vidian den treibenden Part übernehmen. Sozusagen. Naja, wirst sehen. ;)

Ich freu mich auch, dass er wieder da und JA, ich fand ihn auch so mega derbe hässlich! Oh gott!!! Was haben die den Elfen angetan??? Die sehen aus, wie ne Mischung aus Aliens und Na'vi (die Viecher aus Avatar)! Oh gott, das gibts doch gar nicht! Was hat sich Bioware dabei gedacht? Vor allem Alistair und Bann Teagan sahen ja auch total zum Kotzen aus. Was besonders lustig war, dass Teagan seinen eigenen Namen nicht aussprechen kann. xD
Und warum haben die eigentlich andere Synchronsprecher genommen? War es denn so schwer die alten noch einmal zu engagieren? Ich meine, Alistair wird im englischen in Origins, sowie Awakening als auch in 2 von Steve Valentine synchronisiert. Ernsthaft! Was ist denn daran so schwer, dass im Deutschen genauso zu machen??
Okay, genug aufgeregt. u.u
Damit hast du bei mir echt n schwachen Punkt getroffen. T.T

Ja, Zerrissenheit ist ein richtiges Wort. ;)
Oh wie süß von dir! Ich fühle mich geehrt, meine Liebe! ^///^ Devan hatte eigentlich noch keinen Nachnamen, aber ich muss sagen, dass es ziemlich schwierig ist, sich im DA-Universum Nachnamen auszudenken. Selbst Elinor hat noch keinen. xD
Wenn du irgendwie was fertiges hast, in Sachen Zeichnungen, dann schick mir nen Link oder so. Ich freu mich! <3

Uaaah! Das wäre doch ganz schön grausam, wenn ich das Kind gleich im dritten Kapitel sterben lassen würde, oder? Nein, so was müsste ich mir wenn schon denn schon fürs zwanzigste Kapitel aufheben, oder so. ^^
Ich verrate einfach mal nichts. Aber du denkst momentan noch in viel zu großen Dimensionen. Ich sagte ja auch, dass es hässlich werden würde und nicht übelst böse. Also... naja. xD

Allerliebste Grüße zurück! Und vielen Dank für dein super-ausführliches Kommi!! <3
Epienne : )
26.03.2011 | 17:06 Uhr
zu Kapitel 2
Ja Hoi^^

Der liebe Vidian betüdelt die gute Elinor wirklich sehr...
Als sei er der Vater...
Das ist iwie niedlich. aber wirklich......
Der Awakeningeinfluss ist toll, das ist eines der besten Addons, das ich je gespielt habe..
einmal wegen Anders und Nathaniel, andersweitig ist die geschichte toll, mal als Arl/lessa zu fungieren
Du schreibst wirklich total spannend... und Cliffis magst du wohl wirklich^^

apropos.....
das wegen der Rivality Romance als Magier zu fenris..
ist das überall so...?
oder wieder mal nur auf pc?
da gibts ja diese mods
aslo in origins....

Es würde mich mal wieder total nerven....^^
genug gerüsselt
ich warte auf den nächsten teill^^

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 17:07:52 Uhr
Heyho Aniron! ^^

Achja, bei Vidian kommt der große-Bruder-Komplex raus. Der gute hat ja seine kleine Schwester an die Templer verloren und versucht das ein bisschen bei Elinor wieder gut zu machen. Quasi.
Ja!! Anders und Nate! Die beiden sind super! Ich mochte Awakening auch total. Obwohl mir da schon wieder zu viel Dunkle Brut drin war. Aber ich werde wohl nicht drum rum kommen, den Architekten auch in die Geschichte einzubauen. Der Typ ist irgendwie auch ziemlich wichtig für den weiteren Verlauf. Aber mal sehen...
Ach dankeschöön! ^^ Ja, cliffis sind beste, wo gibt! xD

Ja, das ist überall so. Du kannst eben mit den leutchen romanzen haben, auch wenn sie mit dir rivalisieren, was ja letztendlich nur heißt, dass sie nicht deiner Meinung sind. Musstu mal ausprobieren. Und grad bei Fenris lohnt sich die "Rivalmance" tatsächlich. ^^
Mods sind klasse! Deswegen kauf ich mir auch immer die Pc-Versionen. Aber diesmal sprech ich nicht von nem Mod. ^^

Danke für dein Kommi! Allerliebste Grüßchens! <3
Epienne <3
moira (anonymer Benutzer)
26.03.2011 | 11:10 Uhr
zur Geschichte
Hi,

kann kaum erwarten, dass es weitergeht!! Bin total gespannt!! Habe wieder Dragon age origins angefangen zu spielen weil mich deine Geshichte so fasziniert hat!!!!
Spiele zum ersten Mal eine Elfe!!
nochmals Danke für den tollen Lese-Spass!!!

Liebe Grüsse

Antwort von Epienne am 26.03.2011 | 14:21:43 Uhr
Hi Moira!^^

Danke für dein Review! :)
Das nächste Kapitel kommt heute. ;) Oh danke, das ist ja voll süß von dir. Und Elfen sind schon cool, was?^^
Bittebitte, hab ich doch gern gemacht. ;)

Allerliebste Grüße zurück!
Epienne <3
25.03.2011 | 23:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)
Also, ich bin mit dem ersten Teil nicht ganz durch (ich meine, 70 Kapitel... sehr, sehr viel!), aber ich musste doch mal was schreiben, denn man muss ja eig. nur DA:O kennen, um diese Story hier zu verstehen... natürlich auch dein ersten Teil, aber --- ok, ich denke, du weißt, was ich meine ;) ich war halt neugierig...
Ich finde, Vidian und Zevran sind süß zusammen. Die ganze Szene war sehr süß und liebevoll geschrieben. Du kannst es doch! ;)
Und, wie ich merke (Profil und Reviews und so) stehen wir in DA2 wohl auf denselben Kerl... böses Mädchen! Das ist meiner! Im Ernst, ich spiele gerade meinen 2. Durchgang und Fenris ist schon wieder meine Romanze oO. Und irgendwie bringe ich es nicht übers Herz, ihn zum Feind zu machen... Ich jage alle Magier zum Teufel, sogar als Magierin... bin ich echt so schwach? Das hat nicht mal Zevran bei mir geschafft, dass ich so sehr nach seiner Pfeife getanzt bin... oO Ich werde dem schärfsten Ex-Sklaven von ganz Thedas jedenfalls eine Destiny spendieren, die Erste, wie es aussieht *schleichwerb*
Öhm ja, deine Story fängt jedenfalls gut an, und dein Schreibstil hat sich sehr toll entwickelt, wenn ich diesen Anfang mit dem Anfang von deinem ersten Teil vergleiche, bemerkt man, dass du immer ausgereifter schreibst ;) (Nicht, dass du im Prolog von "Der Weg des Pfeils" schlecht geschrieben hast, ich wollte damit nur sagen, dass du dich steigerst, das war ein Kompliment. Keine Feindschaftspunkte deswegen, bitte!)
mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 26.03.2011 | 14:20:16 Uhr
Heyho!^^

Jau, verstehe ich schon. So weit entfernt ist meine Story nicht vom Spielgeschehen, deswegen kannst du dir Teil 2 zu Gemüte führen, ohne unbedingt Teil 1 gelesen zu haben. ^^
Ach Dankeschön! Wenn es dir gefällt, dann kann es wirklich gar nicht so schlecht gewesen sein, wie ich befürchtet hatte. :)
Äh ja nein.^^
Nicht wirklich, also das ist so. Eigentlich hat es mir Anders doch ein klein wenig mehr angetan. Schon seit Awakening fand ich ihn super! (Obwohl Nathaniel mein Favorit aus Awakening war. (warum gibt es keine Romance-Option ins Awakening? Warum, Bioware? WARUM????)) Also hab ich bei meinem ersten Spieldurchgang mit Anders angebandelt und saß mit Herzchen-Augen vorm PC, als er ständig davon faselte, er würde mir das Herz brechen und pipapo. Und dann hab ich Anders zuliebe die Magier unterstützt, obwohl ich Schurke war. In meiner Standardparty hatte ich immer Varric, Fenris und Anders (also perfekt ausbalanciert^^) und durch die ganzen Entscheidungen während des Spiels hatte ich immer häufiger Konflikte mit Fenris. So von wegen "Magier sind böse. Ihr könnt ihnen doch nicht allen ernstes helfen!" Also war ich immer gegen Fenris, auch wenn ich ihn cool fand und alles.
Wir waren am Ende voll die Rivalen. Aber wir waren trotzdem befreundet und er hat auch am Ende beim Kampf gegen die Templer zu mir gehalten und alles war schick.
So, dann dachte ich mir jetzt beim zweiten Durchlauf, ich mach einen Magier und romance (ja, das soll ein Verb sein xD) Fenris. Denn man kann ja in DA2 auch ne RivalryRomance haben. Man muss bei den Leuten nicht unbedingt auf Freundschaft setzen, um mit ihnen ne Romanze zu haben. Musst du mal ausprobieren.^^
Keine Sorge, ich hab mir fest vorgenommen, deine Destinys (hab dein Profil auch schon angeguckt xD) zu lesen, wenn du sie on stellst. Auch wenn ich bei deinem "Fluch verderbten Blutes" irgendwie einfach nicht so richtig zum lesen komme, hab ich mir das auch mal vorgenommen. Ich mag Zevran-FFs. ^^
Und nein, du bekommst jetzt keine Rivalry Points.^^ Ich hab das schon als Kompliment aufgefasst. Und was für eins! Dankeschön! Echt ich freu mich richtig, wenn du das so siehst. Muss aber ehrlich zugeben, dass mir das auch schon aufgefallen ist mit dem Schreibstil. Übung macht den Meister und so. ^^

Allerliebste Grüße und vielen Dank für dein supertolles Kommi! : )
Epienne <3
25.03.2011 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 1
Sie hat es getan, sie hat es getan. :) *freu*

Bin jetzt noch ganz hin und weg, ehrlich. Dafür, dass es wie du ja sagst das erste Mal ist,
dass du sowas schreibst ist es wirklich super geworden.
Hach, das ist irgendwie... romantisch. Auch wenn ich nicht gedacht hätte, dass ich das im Zusammenhang mit dem guten Zev
jemals schreiben würde. *grins*

Auf jeden Fall steh ich ja auch wie ich gesehen habe mit meiner Meinung nicht alleine da. :)

Was Alistair angeht bin ich mal total gespannt was du dir da noch so ausgedacht hast.
Ob unser kleiner Bastardprinz wohl doch eine garstige, andere Seite hat??? Wir werden es erleben. :)

Auf jeden Fall bin ich von deinem ersten Kapitel wieder einmal hellauf begeistert und freu mich schon riesig aufs Nächste.

Ganz viele liebe Grüße
die Witchqueen

P.S. Fenris ist ja mal nur genial. Hab ihn beim ersten Durchgang gleich als Romance gehabt, das war sooo toll.
Der Kerl ist echt sowas von hot.(Und ja, ich steh auf männliche Elfen) *grins*

Antwort von Epienne am 26.03.2011 | 13:48:28 Uhr
Oh Dankeschööööön! ^////^
Achja... hast schon recht, das seine Gedanken manchmal ein bisschen Zevran-untypisch sind. Aber irgendwie müssen sich die beiden ja mal emotional annähern. xD
Obwohl ich glaube, dass Zev durchaus romantisch sein kann. Auf seine Art. So von wegen Massage und so. x3

Ooohh... jaaaa. also hm... Alistair. Ich verrate nix! xD Aber naja, er hat sich eben verändert. Der Gute. <3

Dankeschööön! Das nächste Kapitel werde ich heute hochladen. Natürlich möglichst gut korrigiert. xD

Ähm ja, Fenris ist wirklich ein Hottie. Aber irgendwie muss ich zugeben, dass Anders es mir ein bisschen mehr angetan hat. Wie gesagt Fenris ist bei mir erst jetzt im zweiten Durchlauf dran. ^^
Ich mag seine dunkle Art und im englischen hat er so eine geile, tiefe Stimme. Rawwrrr.. x3 Ich glaue im Deutschen hat er die Synchronstimme von Alex Karev aus Greys Anatomy. Deswegen mochte ich ihn beim ersten Mal durchzocken noch nicht sooo richtig. (beim ersten hab ich auf deutsch gehabt und dann im zweiten auf englisch gestellt, weil mich F!Hakes Stimme so aufgeregt hat.) Okay, genug Off-Topic. ^^

Allerliebste Grüße zurück!
Epienne <3
25.03.2011 | 15:16 Uhr
zu Kapitel 1
Hey ja liebste Epienne^^
Du hast einen Wunsch für mich in erfüllung gehen lassen..
*_______*
Ich mag deine slashszene, auch wenn ich finde dass ein satz etwas metrkwürdig klingt.

'Endlich gab Vidian seine Proteste auf und spreizte sich für ihn. '

Ich meins nicht böse, aber mit diesem satz habe ich etwas mühe..... ^^
Aber der Rest war wirklich wubderbar zu lesen, auch der Rest vom slash...<3<3
*______*
Also was Alistair sich dabei denkt, jetzt mit sowas zu kommen weiss ich auch nicht....
er ist halt ein liebenswerter Trottel *knuffz*

Wie ich sehe hast du dein Profik aktualisiert..
hihi
du magst fenris also auch^^ XD
love<3<3

liebe Grüsschen
Aniron
weiter so...^^

Antwort von Epienne am 25.03.2011 | 15:41:30 Uhr
Klaro, hab ich ja auch nur für dich gemacht! ;-*
Ich bin wirklich froh, dass es dir so gefällt. Puuh... u.u°
Ja, bei dem Satz hab ich mir schon gedacht, dass es da Verständigungsschwierigkeiten geben würde.

Ich werde das jetzt mal ganz anatomisch erklären. u.u *räusper*
Um ganz ehrlich zu sein, hab ich mir "Inspiration" bei Yaoi-Mangas aus dem Internet geholt und naja... jedenfalls gab es da Szenen, wo die sich von hinten genommen haben und eben auch von vorne. Und mir hat die Variante von vorne ganz gut gefallen, weil es eben mehr Intimität bietet. Man sieht sich an, kann sich küssen und so weiter. Jedenfalls heißt dieses "sich spreizen" nicht, dass Vidian seinen Popo aufmacht (^////^) sondern, dass er seine Beine breit macht. (also er liegt dabei auf dem Rpücken) Und da ich nicht schreiben wollte: "Endlich gab Vidian seine Proteste auf und machte seine Beine breit", hab ich eben "spreizen" genommen, um das ganze ein bisschen netter zu umschreiben. Ich hab da eben noch keine großen Erfahrungen.
Ich meine, ein Mann muss seine Beine dabei ja richtig festhalten. Ne Frau würde die Beine einfach nur um den Partner rumschlingen. Ach schwierig. x3

Naja, was Alistair betrifft, hast du im Allgemeinen Recht, aber in meiner Geschichte würde ich mich echt nicht mehr darauf verlassen. Jetzt kommt die dunkle Seite von Alistair zum Vorschein. Muhahaha! xD

Ja, nach deinem Vorbild. ;) Fenris find ich auch echt kuhl. Ich mag kaputte Charaktere ganz gern. Deswegen mochte ich Devan auch so. Alistair ist da wohl die Ausnahme, aber ich glaube, das wird sich wie gesagt in der Geschichte noch ändern. Was ich am Ende von DA2 echt blöd fand, war dass Fenris sich auf die Seite der Templer stellen wollte, aber Gott sei Dank hab ich ihn dann noch bequatscht, dass er für unsere Sache kämpft. Und da hats dann ein bisschen gefunkt. xD

Bei meinem nächsten Playthrough werd ich wohl ihn romancen. Und zwar als Magier. xD Gott ich steh auf die Möglichkeit eine Rivalry Romance mit den Charas zu haben. Das ist so schön... düster und dramatisch. Ich liebe sowas! <3

Allerliebste Grüße zurück und vielen Dank für dein tolles Kommi! Hab mich wie immer seeeeehr gefreut! <3
Epienne <3<3<3
25.03.2011 | 07:03 Uhr
zur Geschichte
siehst du mal, ich bin noch so benebelt von Deiner Geschichte, dass ich mein Review nicht nochmal durchgelesen habe, bevor ich es gepostet habe... :-)
Wollte eigentlich schreiben, dass ich Deine erste Geschichte noch nicht ganz durchgelesen habe. Nur die ersten 3 Kapitel...
25.03.2011 | 06:49 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
so, erstmal tief durchatmen! Was wollt ich denn... ach ja, Review schreiben!! Bin noch ganz "weg" von Deinem Kapitel. Hat mir wirklich seeeehr gut gefallen. Die Sexszene hast Du wirklich super hingekriegt. Kann mir vorstellen, dass es unheimlich schwer ist, sowas zu schreiben, ohne dass es dabei billig rüberkommt. Aber ich finde, Du hast es wirklich klasse geschrieben. Dein Schreibstil gefällt mir wirklich sehr gut.
Ich muß gestehen, dass ich den ersten Teil Deiner Geschichte noch gar nicht gelesen habe, aber das werde ich (nach dem tollen Kapitel) jetzt mal nachholen.
LG Dani

Antwort von Epienne am 25.03.2011 | 15:25:19 Uhr
Heyho Dani!^^
Danke für dein tolles Kommi! Hihi, wie süß von dir!
Ich bin wirklich zufrieden, dass dir die Sexszene gefallen hat, auch wenn ich damit echt nicht soooo zufrieden bin. Aber gut.^^
Ach da freue ich mich aber. ;) Aber ich hätte mir auch denken können, was du meinst. Ich kann mich ja an dein anderes Kommi noch gut erinnern. :)
Allerliebste Grüße zurück und danke für deine beiden Reviews! *freu*
Epienne <3
24.03.2011 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 1
Erstens: Juhu, juhu es geht weiter!
Zweitens: ZEVRAAAAAN *dich mal doll knuddeln tut*

Danke dass du so schnell ans Werk gegangen bist! Der Teil ist wirklich super geworden!
Beim *öhmm* Intermezzo der beiden wurde mir richtig warm ums Herz (^^)'

Bitte schnell weiter und einen lieben Gruss

Arava

Antwort von Epienne am 24.03.2011 | 21:42:31 Uhr
Hehehe!^^
Ja, Zevran ist wieder da! Hurra! ^^
Uaaah! *zurückknuddel* <3
Dankeschön für dein Lob. Achja... das mit dem Intermezzo muss ich glaub ich noch üben. Aber ich geb mir Mühe. Miau!^^
Mach ich!

Allerliebste Grüße zurück!
Epienne <3
Moira (anonymer Benutzer)
24.03.2011 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 1
Ich liebe deine geschichte!!!!!!!

Teil 1 war schon spannend, bewegend und sehr herzzerreißend!!! Es waere so schoen wenn sich alles zum guten wenden koennte!!!! Danke fuer diesen wundervollen Lesegenuss

Lg moira

Antwort von Epienne am 24.03.2011 | 21:40:11 Uhr
Dankeschööön! Ich freu mich, dass du das sagst!^^

Das ist wirklich lieb von dir! *freu* Alistair und Elinor haben jetzt noch mal 70 Kapitel Zeit endlich ausm Potte zu kommen. ;)
Allerliebste Grüße zurück!
Epienne <3
24.03.2011 | 18:43 Uhr
zu Kapitel 1
So und da bin ich schon....
Tolles (erstes) Kapitel.
Ich freu mich riesig, dass Zevran wieder da ist und jedenfalls irgendwer glücklich wird.
Was halt auch ein wenig schade für Elinor ist, da sie ja zur Zeit niemanden hat.

Also wegen der Sex-Szene:

Ich muss sagen..... echt gut hinbekommen.
Ich bin jetzt nicht grad der größte Fan von Sex zwischen 2 Männern, aber du hast es recht erträglich hinbekommen.
Meinen Respekt hast du!!!

Freu mich schon auf das neue Kapitel

Grüße Filzmatte

Antwort von Epienne am 24.03.2011 | 18:49:48 Uhr
Heyho!^^
Dankeschön!
Haha, gut ausgedrückt. Aber ich kann ja schon mal an der Stelle vorwarnen, dass diese Geschichte nicht unbedingt die Glück-ausstrahlendste Geschichte ist.
Kann man sich ja auch vorstellen. Ich meine, Alistair hat Elinor verlassen und alles. Ein bisschen Depri wirds wahrscheinlich schon, aber naja. Ich geb mir Mühe, dass es nicht allzu depri wird.

Ja, das hab ich mir schon gedacht. ^^ Aber alle haben mich ja geradezu beharkt, dass ich so was schreibe und jetzt habe ich es gemacht. So. Fertig.
Ich lese sowas zwar schon ganz gern, aber naja... schreiben... ist nicht gerade so meins.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich sowieso erstaunt bin, wie du dich durch meine Geschichte quälst, die ja durch und durch Schmalz und Romantik ist. xD
Aber ich bin beeindruckt! ^^

Die ersten paar Kapitel werden voraussichtlich recht flott hochgeladen, da ich ja immer mit Puffer schreibe.
Also bis denn! Allerliebste Grüße! ;)