Autor: Epienne
Reviews 301 bis 325 (von 325 insgesamt):
05.12.2011 | 14:50 Uhr
zur Geschichte
Edit:
Ich hatte vergessen, das zu schreiben, aber Howe (senior, natürlich!) ist so ein SCHWEIN! Ich hatte Tränen in den Augen, als Nate das von seinem Welpen erzählt hat :( Das arme Tier... das ist so grausam. Ich habe selbst einen Hund und würde ihn nie, nie, niemals schlagen. Wie kann man nur? Oh Gott, mir kommt gleich das kalte Kotzen, dieses Howe-Schwein hat wirklich bekommen, was er verdient hat. Und Nates Entwicklung dahingehend, dass er mittlerweile seinen Vater nicht mehr auf dem Thron sitzend sieht, sondern Zweifel bekommt, gefällt mir ausgesprochen gut. Der arme kleine Welpe :(
24.11.2011 | 09:33 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne, meine Süße!
Ich hab dir doch gesagt, du bekommst heute ein Review, und taa-daaaa! Da ist es!
Das Kapitel war wirklich toll... ich bin vor Freude im Dreieck gesprungen, als ich gesehen habe, dass es schon oben ist ^.^ Und habe es sofort verschlungen, obwohl es schon spät ist und eine gewisse Person mich damit genervt hat, dass ich ins Bett gehen soll...^^ Aber das ging nicht, denn ich war total gefesselt.
Endlich konnte ich wieder Nate ansabbern! *schnurr* Nate ist neben Fenris mein absoluter DA-Liebling geworden, oh Gott, ich habe ihn vermisst... ^.^ Schön, dass es hier endlich weitergeht!
Hehe, ich kann Elinor so verstehen... Nate beim Holzhacken, oberkörperfrei, seine Muskeln spannen und wölben sich, Schweiß lässt seine gebräunte Haut glänzen... *sabber* Ich glaube, ich wäre auch erstmal dagestanden, mit offenem Mund, und hätte einfach nur gesabbert und geschmachtet.
Gott, ich bin so froh, dass es hier eine Nate-Geschichte gibt! Sonst sieht man hier nur Alistair, Zevran, Fenris, Anders... (die sind alle vier toll, aber Nate ist auch toll, und er hat es verdient gewürdigt zu würden und TUST es! ^.^) Äh, ich schweife ab...^^
Jedenfalls, Pelins Wut kann ich schon irgendwie verstehen, ein bisschen verantwortungslos ist es schon von Elinor, sich zu betrinken, wenn da eine kleine Tochter darauf wartet, dass sie sich um sie kümmert. Aber El tut sich immer noch damit schwer, Muttergefühle für die Kleine zu entwickeln. Und sie fühlt sich deswegen schrecklich schuldig, die Arme :(
Und Leliana ist wieder da! ^.^ Ich mag sie. Und du hast sie echt getroffen, perfekt, ich konnte mir das alles total gut vorstellen, Kopfkino! Und sie hat Elinor gleich mal in Sachen Babys aufgeklärt. Und Elinor hat den Vater in dem Baby erkannt und weiß jetzt, dass es Alistair ist. Aber richtig kann sie sich nicht drüber freuen :( Oh je... sie tut mir ehrlich leid, Thedas ist aber auch scheiße ungerecht, die armen Elfen... das ist doch unfair, wie die behandelt werden. Als ob Elfenblut Elinors Tochter entadeln würde oder so... *würg* Gut, dass Nate da war und Elinor ein bisschen auf dem Tief geholfen hat. Die beiden gefallen mir wirklich gut zusammen :) Warum sollten sie es nicht miteinander versuchen? Elinor kann ja nicht ewig alleine bleiben, und Nate grollt es ihr ja nicht mehr, dass sie seinen Vater getötet hat... Außerdem würde es Elinor gut tun, Nate ist ein anständiger (und sehr heißer!) Kerl und ein toller Freund noch dazu.
Und die Kleine hat endlich einen Namen, die Kleine hat endlich einen NAMEN! Ich hab's dir ja schon per PM geschrieben, aber mir gefällt der Name wirklich sehr. Amber hat einen sehr schönen, warmen Klang. Und er passt, finde ich, wirklich sehr gut! Amber... ich mag den Namen :) Und Bernstein mag ich auch :D Jetzt muss Elinor die Kleine auch nicht "Du da!" nennen, wenn sie mal groß ist^^ Sehr gut!
Mit der Romantik im nächsten Kapitel hast du mich jetzt aber... Ich will weiterlesen! Jetzt! >.< Ohgottogott... wie kannst du so fies sein und sowas ankündigen? >.<
Schreib bitte schnell weiter, lass mich nicht hängen, ja? Das ist ein Befehl!
Danke für dieses tolle Kapitel, an dem ich wirklich nichts kritisieren kann.
mlg
Andauril

P.S.: Ok, ich mag Fenders auch, aber nur, wenn es plausibel geschrieben ist... es wird nie passieren, auch, wenn die Vorstellung übelst heiß ist...^^ Also will ich eine plausible Erklärung, wie, warum und wodurch! Und wenn es aufhört, sich wie eine Rivalry-Romanze zu lesen/zu fühlen, bin ich auch ganz schnell weg. So viel dazu.

Antwort von Epienne am 24.11.2011 | 15:29:53 Uhr
Waaaah! Andaurlichen! Mein Herzchen jauchzt vor Feude bei so einem gewaltigen Review! :)

Ich bin so froh, dass es dir gefallen hat! Ich habe es also doch noch nicht verlernt. xD
Hihi, da bin ich ja voll froh, dass er dir mittlerweile auch so ans Herz gewachsen ist. Ich muss zu meiner großen Schande gestehen, dass ich ihn eigentlich mittlerweile auf meinem DA-Chara-Ranking auf Platz eins erheben könnte. Blöd für Alistair. xD Aber ich glaube die zwei prügeln sich wahrscheinlich um Platz eins und ich bin mir nicht ganz sicher, wer letztendlich verlieren wird.
Ich hab ihn übrigens auch vermisst, kann also voll nachvollziehen, wie du dich fühlst. ;)
Omnomnom... der Gedanke kam mir, als ich mich mit Camael über den Rotkäppchen-Film unterhalten habe und wir über diesen Holzfäller geschwärmt haben. Da stand für mich fest, dass ich Nate auch unbedingt mal Holzhacken lasse. xD Aber ich glaube übrigens nicht, dass Nate gebräunte Haut hat. Im Spiel ist er ja ein ziemlicher Käse. xD Aber mir gefällt das ehrlich gesagt ganz gut. Solche Schokoriegel wie Zevran gefallen mir ja nicht ganz so. Alistair ist noch so die Obergrenze für mich. ^^
Achjaaa...... Elinor ist da wirklich ein bisschen unverantwortungsvoll, wenn es um die Kleine geht. Irgendwie hat sie echt ein gestörtes Verhältnis zu dem Kind. Aber ich hoffe, dass ich das bald beseitigen kann. ;)
Leliana musste einfach mal wieder her. Sie hat ja noch so eine große Rolle in der Dragon-Age-Welt, deswegen kann sie leider nicht ganz so lange bleiben. Aber sie musste El einfach mal die Augen öffnen. Und sie hat noch eine wichtige Nachricht für sie. Aber das kommt erst im nächsten Kapitel zur Sprache. ^^
Jaaa! Endlich wissen nun alle, wer der Vater ist. Hurra! ^^ Hat lange gedauert, aber was lange währt wird endlich gut, nicht wahr? Und es wird ja so fatal, wenn Alistair davon erfährt, aber gut.. ich darf ja nicht zu viel verraten. xD
Ich freu mich, dass dir der Name gefällt. Echt! Ich war mir ja immer noch sehr unsicher, aber meine Unsicherheit ist glaube ich gerade sterben gegangen und jetzt bin ich nur noch mit meiner Wahl zufrieden. :) Bernstein mag ich auch. Du weiß ja, dass ich ein Problem mit Namengeben habe (wie Elinor auch), und dann ist mir aufgefallen, dass ich ja nicht umsonst Geologie studiere. Demnächst werde ich einfach alle neu eingeführten Charas oder irgendwelche Tiere nach Mineralen benennen. xD Problem gelöst. xD
Hehe, hast gemerkt, dass ich den "Du da"-Witz von dir mit reingenommen habe?^^ Irgendwie nehme ich immer viele Sachen in die Geschichte auf, die wir zwei mal besprochen haben. Voll schlimm. xD Du prägst mich, Andaurilchen! <3
*salutier* Verstanden! ^^ Am Wochenende kommt sogar vielleicht schon das neue Kapitel. Wenn nicht, dann nächste Woche. Aber ich will jetzt wieder regelmäßiger hochladen. Die Geschichte muss ja auch mal ein bisschen weiter voran getrieben werden. ^^
Achso ja, Fenders mag ich auch nur Rivalry. Das wäre ja auch zu blöd, wenn sich Fen und Anders gegenseitig ins Ohr sülzen wie süß der jeweils andere ist. xD

Allerliebste Grüßchen! *gaaaaanz doll umarm* Hast mir gefehlt, meine Liebe! <3
23.11.2011 | 22:28 Uhr
zur Geschichte
Hallo,

ich hab mich echt über dieses Kapitel gefreut, alles liegen und stehen lassen und sofort gelesen...
Und was soll ich sagen? Zwei Monate waren lang, aber es hat sich gelohnt!
Elinor ist in ihren GEdanken so herrlich schräg, aber eben doch auch ernst, sie gefällt mir. Und Nathaniel hast du auch sehr gut getroffen bisher, die Male, wo er gelacht hat, hab ich ihm ach wirklich abgenommen.
Aber das Allerbeste: Sie hat einen Namen! Und dazu einen so wundervollen, Amber ist wirklich ein sehr passender Name, erst recht, wenn sie die Augen ihres Vaters bekommt.
Und was diese Herkunft noch mit sich bringt, da steckt genug Konfliktpotential für mehrere Leben drin. ;)

Obwohl es die Wartezeit wert war, hoffe ich nach DEM Versprechen doch, dass es bis zum nächsten Kapitel nicht so lange dauert. Ein bisschen Romantik tut ienfach gut.

Alles Liebe und mach weiter so, das macht viel Spaß zu lesen,
Dragonscale

Antwort von Epienne am 23.11.2011 | 23:33:22 Uhr
Hi Dragonscale!

Wow! Das freut mich total, dass dich meine Geschichte so begeistert! Ich glaube ein größeres Lob gibt es wohl kaum für einen Schreiberling. ;)
Hihi! In Elinor ist natürlich auch viel von mir eingeflossen. Das ließ sich schlecht vermeiden, auch wenn ich wirklich vesucht habe einen viel ernsthafteren Charakter aus ihr zu machen. Aber ich bin froh, dass sie trotzdem gut ankommt. (Sie will und will nicht richtig erwachsen werden. Sowas blödes aber auch. Das muss wohl wirklich an der bescheuerten Autorin liegen. xD)
Dankeschön! Nathaniel geht mir langsam (obwohl er so ein schwieriger Charakter ist) recht leicht von der Hand. Ich bin wirklich froh, dass sein Lachen authentisch rüberkommt. Mir ist übrigens aufgefallen, dass er in Awakening kein einziges Mal lacht. Er lächelt ab und zu, aber richtig lachen liegt wohl einfach nicht in der Bandbreite seiner sozialen Interaktionsmöglichkeiten. xD
Ja, endlich einen Namen! Das wurde wirklich Zeit. Und ich bin wirklich, wirklich froh, dass er dir gefällt. :D
Und du ahnst es schon ganz richtig. Da steckt wirklich verdammt viel Konfliktpotenzial drin. Oja, herrlich! ^^ Mehr kann dazu allerdings leider noch nicht sagen. Aber es wird dreckig. xD
Ich glaube, dein Hoffen wurde erhört. Das nächste Kapitel ist sogar schon fertig geschrieben. Es muss nur noch einmal von mir korrigiert und von meiner Freundin, die ab und zu betaliest und ihren Senf dazugibt, abgesegnet werden. Ich hab die lange Zeit jetzt auch ein bisschen genutzt, um auf Reserve zu schreiben, damit ich immer ein Pufferkapitel habe, was ich hochladen kann, wenn es mal stressig für mich ist und damit ihr nicht so lange warten müsst. :)

Dir auch alles Liebe! Und vielen, herzlichen Dank für dein großartiges Kommi! :D
Epienne
09.10.2011 | 11:56 Uhr
zur Geschichte
Ich melde mich hier auch mal regelmäßiger zu Wort, habe jetzt endlich augeholt und erwarte mit Spannung das nächste Kapitel.

Kann meinen Vorredner nur zustimmen, die Geschichte die Elinor erzählt ist super :D WAs hab ich gelacht...

Und du schaffst es echt gut, die Spannung mit Nate und Alistair aufzubauen. Ich bin ja immer noch für Alistair...
Und will auch wissen, von wem denn das Kind nun ist. Obwohl, vielleicht doch nicht... Devan war mir anfangs noch sympatisch, aber seit er sich Loghain angeschlossen hat, war er unten durch. Und hat sich auch nicht rehabilitieren können. Ich weiß genau, wie man sich fühlt, wenn man nen Char einführt, den man selbst mag und gut findet, aber bei den Lesern stößt er auf Antipatie. Dennoch konnte ich zumindest nachvollziehen, warum er das getan hat.

So, bevor ich mich jetzt zu sehr über Devan auslasse, hinterlasse ich lieber schöne Grüße, einen schönen Urlaub im Harz und viele kreative Momente, die die Schreibarbeit voranbringen :)

LG
Fawks

Antwort von Epienne am 12.11.2011 | 22:50:09 Uhr
Hi Fawks!
Endlich, endlich komme ich mal dazu dir auf dein tolles Review zu antworten! Ich hatte in den letzten Wochen so verdammt viel um die Ohren. Normalerweise bin ich recht häufig bei FF.de und uploade auch recht regelmäßig. Dass du mich gerade in so einer blöden Zeit erwischst, ist echt Pech. Aber ich denke mal, dass es jetzt wieder hier weitergehen wird.
Erst einmal vielen, lieben Dank für dein großes Lob! Das bedeutet mir wirklich viel! Und auch Danke für deine Favos! Ich hab mich wirklich gefreut! Vor allem, da ich dir so lange nicht geantwortet hab. >.< Ich schreckliches ich!
Nun tja. Mal sehen ob Alistair dein Vertrauen nicht missbraucht. Er hatte ja eigentlich seine Chance und hat sie vergurkt. Aber natürlich wird er bei Elinor immer an erster Stelle stehen. Also wer weiß... ^^
Die Vaterschaftsfrage wird bald geklärt sein. Dass Devan so sehr auf Antipathie stößt ist eigentlich gar nicht so schlimm. Er war ja darauf angelegt, dass der Leser nie so recht wissen sollte, woran man bei ihm ist. Und dass er sich letztendlich von Elinors Freund zu diesem verbitterten Mann verwandelt hat, der wegen seiner Liebe sogar seine Mutter verkauft hätte, war ein notwendiges Übel. Auch wenn ich mich jetzt im Nachhinein verfluche, dass ich seinen Tod nicht "spektakulärer" dargestellt habe. Aber naja... man kann ja nicht alles haben. xD
Ich danke dir nochmal sehr für dein Review! Und es tut mir wirklich Leid, dass ich so ewig nicht dazu gekommen bin zurückzuschreiben.
Ich hoffe, du liest trotzdem weiter.
Liebste Grüße! Und danke für deine Geduld! :)
16.09.2011 | 03:01 Uhr
zur Geschichte
Huhu, Epienne!

Das ging ja jetzt aber schnell? Prüfung schon durch? habe mich jedenfalls sehr gefreut, als ich es eben noch gesehen habe..yay! Ich fand es unterhaltsam genug, auch wenn nicht viel passiert, also keine Sorge!. Ich muss ja gestehen, ich mag auch einfach mal nur Alltagszenen lesen (wenn sie gut gemacht sind- wie deine eben ^^)
Au, Mist...Velenna lebt! Ob das wirklich eine gute Idee ist, jemanden aufzunehmen, den man nicht leiden kann? Aber du lässt sie dann wahrscheinlich beim Kampf um Vigils Wacht sterben, oder? ..räusper...Schon fies, wie man auf den Tod der Hexe hofft...hust...Kommen wir zu was Schönerem: Elis Baby hat blonde Locken? Süß! Ich sehe das mal als ein positives Zeichen, was die Vaterschaft angeht..hehe. Und jau, Cailan ist wieder da! freue mich, dass du den Köter wieder auftauchen lässt. Ohne sein Frauchen war der doch schon ganz depressiv...
Hmm, Nate und Elinor können auch so gar nicht mehr ohne den anderen, oder? Ich muss ja gestehen, dass ich in der Klopfszene beinahe gehofft hatte, er würde sie nach dem Eintreten packen und von innen an die Tür drücken, um sie hemmungslos zu küssen...moment, habe ich das jetzt gerade geschrieben? Ähm...ich meine, es wäre natürlich toller, wenn Ali das gemacht hätte, aber wenn er nicht zur Verfügung steht....Jedenfalls war das eine sehr...heiße Szene, die ich mir gut vorstellen konnte. irgendwie fand ich es auch sehr sehr süß, dass sich Nate für das Baby interessiert. "Fast so süß wie Ihr?"...Oh Mann, Elinor, was hätte aus dieser Situation alles entstehen können? Ich dachte, sie wollte es herausfinden...Tja, Chance vertan!
Es blieb ja dann doch den Rest des Kapitels ziemlich zurückhaltend zwischen den beiden (kann man das so sagen???). Bin echt gespannt, wann es wirklich ernst wird...oder springen sie noch zusammen in die Quellen?
Nathaniels Familiengeschichte hat mir gut gefallen...klang sehr mysteriös. Dass Highever in einem Kampf zwischen Howe und Cousland an die Cousland fiel, erfährt man im Spiel, glaube ich, aber den Rest hast du dir ausgedacht, oder? Conobar kenne ich auch, aber der Bezug zu den Howes ist von dir? Ansonsten muss ich das verdrängt haben...Ist da jetzt Inzest gelaufen (im weiteren Sinne) oder wie muss ich das verstehen, dass die Mutter den selben Nachnamen hatte? Was mich ja auch brennend interessiert, ist die Frage, was da im Süden von den Dalish veranstaltet wird und ob du demnächst mal näher darauf eingehst?
Ich hoffe außerdem, wir erfahren bald, ob Zevrans und Fergus Beistand Alistair helfen und wie er sich denn jetzt so schlägt.. Und was für Frauen du dem Armen präsentieren willst.Du siehst, viele offene Fragen. Da bleibt nur eins: Schnell weiter machen! Ich würde mich freuen! Auf alle Fälle wieder ein schönes Kapitel, dass mir den Abend/die Nacht versüßt hat!

Ganz liebe Grüße
Tama

Antwort von Epienne am 17.09.2011 | 15:17:09 Uhr
Hi Tama! :)

Nein, die Prüfung kommt erst Ende September, deswegen hab ich mich jetzt so beeilt mit dem schreiben, damit ich jetzt noch "ordentlich" was schaffe, bevor ich wieder im Lernstress versinke.
Haha! Ja, Velanna lebt (leider) noch. Das Ding ist, dass ich jetzt noch gar nicht sagen kann, wer letztendlich bei der Schlacht um Vigils Wacht überleben wird. So sehr ich diese Baumhexe im Spiel auch hasste (ich hab wirklich versucht sie zu mögen, aber es ging einfach nicht xD), in meiner Geschichte entwickeln sich die Charaktere sowieso immer ein bisschen anders als im Spiel. Deswegen... wer weiß? Vielleicht werden El und Velanna noch beste Freundinnen. Nein... okay... das ist wirklich zu unlogisch. xD
Naja... eigentlich ist Alistair ja so rotblond. Vielleicht kommt das Baby aber auch einfach nur nach Elinors Mutter. ;) Aber keine Sorge. Bald wird das Rätsel aufgelöst. Ich hoffe zur Zufriedenheit aller. xD
Hihi, du hast ja Fantasien. Gefällt mir. xD Aber ich hab mir gedacht, das wäre noch zu früh für sowas. Aber das letzte Kapitel war ziemlich ausschlaggebend für die Entwicklung der Beziehung der beiden. Nate hat sich endlich eingestanden, dass es kein Sinn mehr macht in der Vergangenheit rumzurühren. Und vielleicht hilft ihm das, darüber hinwegzusehen, was Elinor mit seinem Vater gemacht hat. Aber leider, leider wird die Vergangenheit Nate irgendwann einholen.
Elinor will immer ausprobieren und rumtesten, aber weil sie immer noch relativ unerfahren im Umgang mit Männern ist, wird ihr sowas dann immer doch ziemlich schnell zu viel. ^^
Oh, Tama, du scheinst meine Gedanken zu lesen. Bezüglich der Quellen. xD Aber ich denke, das mit den Quellen wird noch ein Weilchen dauern. ;)
Also Nathaniels Familiengeschichte ist größtenteils nicht von mir, sondern hab ich mir aus Kodexeinträgen zusammengesammelt. (Ist immer ne ziemliche Fummelei, weil ich auch auf Englisch spiele.) Die Verbindung zwischen Conobar mit Flemeth und den Howes besteht tatsächlich. Also eigentlich ist alles aus dem Spiel, aber die sache mit dem Inzest hab ich mir zusammengereimt. In der Wacht findet man im Keller ja tatsächlich einige Bücher, die über den Verrat von Tarleton Howe berichten. Tarleton war Rendons Vater. Aber irgendwann erzählt doch Nate, wenn man ihm den Bogen schenkt, dass er seinem Großvater, Padric Howe gehört hatte, der auch ein Grauer Wächter wurde (bzw. beim Beitritt gestorben ist). Also hatte Nate zwei Großväter, die beide Howe hießen. Und Rendon hat sich für Padric immer geschämt, also muss es wohl der Vater von Nates Mutter gewesen sein, die Rendon ja wohl auch nicht mochte. Deshalb hab ich mir das mit dem Inzest zusammen gereimt. Schließlich waren die Howes ja ein ziemlich großes Geschlecht in Ferelden.
Da Nate und Delilah relativ "normal" wirken, gehe ich davon aus, dass Rendon und Nates Mutter nicht besonders nah verwandt waren. Aber wie gesagt.. das ist ja nur meine Spekulation.
Oh ja, auf die Aufstände im Süden geh ich auf jeden Fall noch ein. Ich weiß nur noch nicht genau wann... xD Momentan ist eher ein bisschen die Handlung um Elinor, Nate und Alistair geplant. Aber die Aufstände sollen, ich sage mal... Vorgeplänkel zur Haupthandlung des dritten Teils sein. ^^
Fergus' und Zevrans Beistand wird Alistair schon helfen, denke ich. Naja, wir werden sehen. ;) Schließlich ist Teagan auch gerade in Denerim. Höhöhö!^^
Mach ich! Ich gebe mir Mühe!^^
Danke für dein tolles Review, Tama! Hab mich sehr gefreut! ^-^
Allerliebste Grüße zurück! <3
05.09.2011 | 00:50 Uhr
zur Geschichte
Na toll!
Jetzt hab ich nen *Piep*Film in meinem Kopf laufen und müsste mich doch eigentlich konzenterieren...
Mensch Epienne, dieses Bild, dass du in meinen Kopf gesetzt hast is einfach *lechz*
Nathaniel *_______________*, der allertollste Badboy, denn es gibt ... Is doch so... Bei ihm finde ich sogar Brustbehaarung toll, solange es nicht zuviel ist
Dass Elinor nicht schwimmen kann finde ich wirklich sympathisch an ihr und dass sie sich trotzdem in den Eistümpel traut.... Tapferes Mädchen.. Ich will dich knuddeln...

Nya erstmal
Welcome back in der Welt von Dragon Age liebste Epienne, hast mir sehr gefehlt und natürlich auch deine fantasievollen Ergüsse XD

Nun endlich fertisch mit diesen doofen Silberitmienen, auch wenn ich die durchaus mochte, ganz im Gegensatz zu Velanna, das blöde Biest echt he.. Muss den ganzen Vorednern echt zustimmen, dass die Frau n Schuss hat >,<
Bleib weg von Nathaniel >,<

Du schreibst wirklich magisch, deine Kapitel fesseln mich immer mehr und ich kanns kaum erwarten bis es weitergeht<3<3

Liebste Grüsse
Aniron
Fühl dich geknutscht<3<3

Und immer schön von Iorveth träumen jah?

Antwort von Epienne am 05.09.2011 | 14:05:58 Uhr
Hähä!^^
Jap jap, Nate halbnackich und triefend ist ganz nett, wa?^^
Er ist wirklich der tollste Badboy den es gibt. <3
Jau, ich hab mir gedacht, dass es logischer ist, wenn El nicht schwimmen kann. Sie muss ja nicht immer alles können, nicht? *Elinor knuddelt Aniron zurück*

Yeah! Thanks so much! ^^ Die fantasievollen Ergüsse werden wohl bald wieder häufiger werden. Zumindest solange keine Uni ist. ;)
Ja, man! Velanna ist ne blöde Kuh! Und ich hätte sie auch im Spiel ganz gern mal unter ein paar herabfallende Steinbrocken geschubst. xD
Aaaawwww, dankeschön, meine liebe Aniron!! *knuddel* Vielen Dank für dein großes Lob! Bin voll gerührt! ^-^

Allerliebste Grüße zurück! *knutschi*
Epienne <3

Mach ich!! Aber du auch! ;-*
Berenice (anonymer Benutzer)
06.08.2011 | 00:18 Uhr
zur Geschichte
Hallo liebe Epienne,

Bin unglaublich froh, dass deine FF endlich weitergehr! Hab schon sehnsüchig darauf gewartet. Mir gefällt dein neue Kapitel übrigens sehr gut; wünschte ich könnte meine Kapitel auch an einem Tag ausdenken und niederschreiben; hänge momentan bei den Werwölfwn fest und komme nur zäh voran, naja......

Zurück zu deinem Kapitel: ich mag Nate, auch wenn er stur und bockig wie ein Maulesel ist, wirklich gerne. Er verkörpert halt nicht den strahlenden Held, hat Ecken und Kanten (toller Kerl). Sein einziger Nachteil ist, dass Bioware Alistair zuerst auf Mattscheibe gebracht hat. Gegen ihn anzukommen ist danach schwer. Ich hoffe ja immer nich auf ein Happy End....bitte, bitte, bitte!

Ansonsten liebe ich deine Darstellung vin Andres und Ohgren, einfach toll!
Hoffe es geht ganz bald weiter

LG Eva

Antwort von Epienne am 02.09.2011 | 17:16:41 Uhr
Hi Eva!

Vielen Dank für dein Kommi! Ja... was lange währt wird endlich gut, nicht wahr? Irgendwie macht es mir das schreiben ein wenig schwer, deswegen krieg ich das mit dem einen Kapitel an einem Tag auch nicht mehr so hin. xD
Yay! Noch ein Nate-Fan! Ich bekehre sie alle! ^^
Haha! Du sprichst mir aus der Seele! Ich mag Nate auch gerade, weil er nicht der strahlende Prinz auf dem weißen Pferd ist. Also nicht so wie Alistair. xD
Aber leider wünscht sich jedes Mädchen nunmal den strahlenden Prinz. Mal sehen, wer am Schluss das Rennen macht. Muhahaha!^^
Vielen, lieben Dank für dein Lob!
Das nächste Kapitel kommt spätestens morgen! :)
Liebste Grüße zurück!
05.08.2011 | 19:40 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne! :D
Also, dafür, dass du das Kapitel an einem Tag geschrieben hast ist es echt super geworden!
Ich habe einen solchen Hass auf Velanna, das kannst du dir gar nicht vorstellen, und Nate stellt sich wieder mal stur und unnahbar, das ist so typisch >.< Ich hoffe, die beiden kommen noch dazu, sich auch mal richtig zu küssen. Arme Elinor, irgendwie kommt es mir so vor, dass sie für jeden Schritt, den sie bei Nate weiterkommt, zwei Schritte zurück macht... Nate, jetzt schnapp sie dir und küss sie endlich, wir wissen doch alle, dass du das willst!
Velanna ist so ein Miststück, ich würde ihr auch die Gurgel gehen wollen, wie kann man so irre und gestört und gemein sein? Da würde ich auch austicken, arme Elinor. Anders war in dem Kapitel richtig cool, ich musste so lachen, als er den Kommentar mit dem Zirkel abgelassen hat... es ist so schön, ihn ohne Justice' Scheißeinfluss zu erleben. Er ist einfach der beste Freund, den Elinor bei ihrem Männerärger jetzt echt gut gebrauchen kann.
Was ist da jetzt eigentlich mit Elinors Blut los? Warum ist die Verderbnis in ihr so schwach, obwohl ihr Blut eig. stärker verderbt ist als das von den anderen? Mysteriös... oh Mann, ich brenne vor Neugier, bitte, klär das schnell auf!
Die Passage mit Alistair und Zevran war... heftig und komisch zugleich. Heftig, weil es echt schlimm ist, wie kaputt Alistair ist und wie sehr er sich gehen lässt, und lustig wegen Zevran und der Situationskomik (Cous-Cous...^^). Ich finde übrigens, dass er gar nicht so OOC ist, wie du mir gegenüber gesagt hast. Mach dich bitte nicht schlechter als du bist, das hast du echt toll hingekriegt. Aber Alistair muss wirklich über Elinor hinwegkommen, so ein bisschen kaputt ist er ja ganz süß, aber SO kaputt, wie er jetzt ist, das ist einfach nicht mehr gesund. Er hat ein ernstes Problem und er braucht Hilfe. Ich glaube, was Zevran da macht ist echt das beste, was er gerade tun kann, alleine schafft Alistair das nicht. Ich bin so stolz auf Zevran, dass er zu Alistair hält und für ihn da ist, ich stelle mir das wirklich nicht einfach vor, so, wie Al gerade drauf ist.
Ich freue mich jedenfalls schon irre drauf, wenn du in 2 Wochen wieder da bist und endlich wieder mehr Updates kommen :D
Und danke, dass du mich von meinem Nate-Entzug vorerst geheilt hast :D Das wurde langsam echt schlimm!
Bis dann, Süße! Und melde dich mal, wenn du kannst :)
mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 02.09.2011 | 17:13:12 Uhr
Hallo Andauril! ^^
Ja, ich antworte jetzt auch endlich mal auf dein Review. xD
Vielen Dank erstmal für dein Wahnsinns-Kommi! *freu*
Schön, dass du Velanna hasst. Wer hasst sie nicht? Und Nate ist zwar stur, aber sexy. Genau wie Fenfen. Und du weißt ja mittlerweile auch, dass es noch zu einem Kuss kommt. Muhahaha!
Das mit dem Schritt hin und zwei Schritte zurück kommt mir auch bekannt vor... Wo hab ich das nur schonmal gelesen? *Grins* :D
Aber ja... das wird wohl noch eine ganze WEile so sein. Nathaniel ist eben nicht einfach zu haben. Zumindest nicht für die glotzäugige Elfe, die seinen Vater umgebracht hat und die ihn jetzt versucht zu verhexen. xD
Ja! Das finde ich auch! Anders als Freund ohne Gerechtigkeit ist einfach mal cool! Und ich glaube, er und El werden noch richtig dicke. Vor allem muss sie sich bei ihm erstmal keine Sorgen machen, dass er sich in sie verliebt. Denn noch ist er ja nicht so verzweifelt auf Liebe angewiesen. So kam es mir jedenfalls immer im Spiel vor.
Die Sache mit Elinors Blut wird noch aufgeklärt, aber das wird noch ein bisschen dauern. Sie muss erstmal mit den Veränderungen klarkommen, die ihr Körper gerade durchmacht, also dass sie die Brut nicht mehr spüren kann etc. Ich glaube mit der Auflösung wirst du hoffentlich ganz zufrieden sein. ;) Ich hoffe nur, dass ich das einigermaßen logisch erklären kann. xD
Alistair ist wirklich arg schlimm kaputt. Elinor hat auch ziemlich gelitten, aber sie hatte ja mehr Zeit sich an die endgültige Trennung von Alistair zu gewöhnen, weil sie von Anfang an gewusst hatte, dass es kein Zurück mehr gibt. Alistair der Idiot hat noch zu hoffen gewagt und wurde dann ja eines besseren belehrt. Ich glaube, dass er wahrscheinlich wirklich so kaputt wäre und dem Alkohol verfallen würde, wenn er seine Geliebte verliert. Zumindest wenn man ihn nicht abgehärtet hat. Aber im Spiel wirkte er ja nach dem Landthing generell sehr kühl, daher kann ich es glaub ich doch nicht so bestimmt sagen....
Egal. Aber auf jeden Fall brauch der Gute jetzt wirklich Hilfe und die wird er auch bekommen. Zevran und Prinz Cous-Cous werden ihm dabei helfen. Ich glaube nämlich, dass auch Fergus ein echt guter Kumpel für Alistair sein könnte. Er hat schließlich auch die Frau verloren die er liebte. Hoffentlich hat dieses Bündnis zwischen den beiden keine Auswirkungen auf Nate. Naja.. wir werden sehen. ;)
Bis dennsen! <3
02.08.2011 | 19:38 Uhr
zur Geschichte
Du hast mir auch schon mal so ein Review geschrieben, jetzt kommt meine eiskalte Revanche! Muahaha!
Wann geht es endlich weiter? Bitte melde dich wieder! Und schreib weiter! Bitte!
Es ist schon über ein Monat vergangen seit dem letzten Update! Ich will wissen wie es weitergeht!
Schreib bitte wieder was, du weißt, ich liebe deine Story! Gib mir meine Dosis Nate! Ich flehe dich an!
So, das war's auch schon.
Ich hoffe, du schreibst bald weiter :)
mlg
Andauril
01.07.2011 | 00:49 Uhr
zur Geschichte
Hey, Epienne

So, bin jetzt auch endlich dazu gekommen, dein Kapi fertig zu lesen ^^ Also, da du in deinen Kommis weiter unten schon angekündigt hast, dass du was umschreiben willst, fasse ich mich jetzt mal kurz und gehe dann auf die Neufassung detaillierter ein...
Aber ich muss dir sagen, dass ich zumindest ab dem Teil, wo Olaf auftaucht, sehr sehr zufrieden bin. Ich finde es gut und spannend geschrieben und würde dort nicht sooo viel ändern.(meine Meinung)
In dem Teil davor ist es in der Tat etwas knapp und nüchtern ausgefallen. Die Männer werden recht kurz abgehandelt, ebenso wie der Baum. Aber, wie gesagt, danach wird es echt viel besser und gefällt mir gut. Vor allem die Szene zwischen Velenna und Elinor, Anders und Nate und die schmachtige Verarztungsszene finde ich sehr toll.
Letztlich musst du aber zufrieden sein und von daher erwarte ich gespannt, was du noch aus diesem Kapi raus holst ^^
Übrigens: Ich mag Velenna auch nicht...mag die überhaupt jemand? Sie hat nicht gerade einen gewinnenden Charakter...
Wünsche dir für deine Prüfungen viel Glück und danach hoffentlich etwas mehr Zeit!! Ich habe jetzt bis August noch etwas Freizeit und muss dann nochmal ran...heul

Liebste Grüße
Tamachan

Antwort von Epienne am 03.07.2011 | 20:23:23 Uhr
Hi Tama!

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie froh ich bin, dass du dich gemeldet hast. Ich dachte schon, du hast mich vergessen. ^^°
Ja, genau. Ich bin irgendwie ziemlich unzufrieden mit dem Kapitel, deswegen wird es noch einmal umgeschrieben. Vielleicht mache ich wirklich nur den Teil bis zu Olaf neu und lass den Rest so. Dass der erste Teil so schlecht abgehandelt wird, muss wohl daran liegen, dass ich mich echt schwer damit getan habe. Ich weiß auch nicht wieso... xD
Ich bin aber wirklich froh, dass dir der zweite Teil trotzdem so gut gefällt! :)
Ja, Velanna ist schon ein Miststück. Irgendwie mag sie tatsächlich niemand. Morrigan war auch irgendwie ein Miststück, aber man mochte sie trotzdem, weil sie so geistreich fies sein konnte. xD Und Velanna ist einfach nur... fies.
Vielen Dank! Und ich wünsche dir auch viel Glück bei deinen restlichen Prüfungen im August!
Ich schreib am 21. Juli meine letzte Prüfung, also bin genau dann erlöst, wenn du fast schon wieder ran musst. Du Arme. Du hast mein Mitleid, denn ich weiß, wie du dich fühlst. ;)
Wenn ich das neue Kapitel hochlade, dann ist das jetzige wahrscheinlich frisch überarbeitet. Zumindest hoffe ich das. ^^
Liebste Grüßchen zurück!
Epienne <3
19.06.2011 | 11:00 Uhr
zur Geschichte
Hallo noch mal...
Ich weiß, ziemlich sinnlos deswegen ein Review zu schreiben, aber mir ist was eingefallen, dass ich meinem vorherigen Review vergessen hatte zu erwähnen:
Die Stelle, als Anders Nathaniel und die Howes mit Magiern vergleicht, da musste ich so übelst lachen xD Ich glaube, das ist eines von diesen Partybantern, die tatsächlich in Awakening vorkommen, oder? Ich kann mich nicht mehr so richtig dran erinnern, seit ich Awakening gespielt habe ist schon eine Zeit vergangen (und jetzt kann ich es nicht spielen, weil es mir nicht angezeigt wird *fauch*), aber irgendwie habe ich das vage in Erinnerung...? Jedenfalls habe ich mich da so weggeschmissen an der Stelle, die war absolut köstlich. Auf so einen Vergleich kann aber auch nur Anders kommen *brüll* Aber ein bisschen dreist ist er ja schon, der arme Nate, aber er nimmt's gelassen, hehe. Ich glaube, wenn er es nicht gelassen genommen hätte, hätte der arme Anders das auch nicht überlebt, oder? xD
Also, jedenfalls, soviel dazu... Melde dich mal wieder, wenn du kannst ja, und mach schön weiter so :)
mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 20.06.2011 | 18:01:22 Uhr
Hallo, meine liebe Andauril! <3
Genau, das war eins von den Partybantern. Ich hab auch noch vor, mehr von denen einzubauen. Ich liebe die zwischen Anders, Nate und Oghren! Die sind so klasse. ^^
Hä, es wird dir nicht angezeigt? Inwiefern kann ich das denn verstehen? Vielleicht kann ich dir irgendwie helfen. Wenn nicht, dann kannst du ja einfach mal in meinen Favoriten bei Youtube stöbern. Da habe ich zwei drei Videos mit partybantern aus Awakening.
Die höre ich mir immer an, um mir Nates sexy Stimme ins Gedächtnis zu rufen. Miauuu!! <3<3
Und danke für dieses wundersüße, überhaupt nicht sinnlose Review! *schmatz*
Allerliebste Grüßchen! <3<3
Berenice (anonymer Benutzer)
01.06.2011 | 23:41 Uhr
zur Geschichte
Hi Epienne,

Dein neues Kapitel hab ich mal wieder regelrecht verschlungen, einfach klasse!!! Ich freu mich vidian und zev wiederzusehen!! Nath ist natürlich ein ganz heißes Eisen, ich kann El's Schwärmerei schon verstehen dennoch hoffe ich immer noch auf mein heiß ersehntes Happy End zwischen Al und El!!!!
Warte schon ganz gespannt auf die Firtsetzung

Lg Eva
Ps. Hab Dir übrigens ne Mail geschrieben.

Antwort von Epienne am 07.06.2011 | 17:50:57 Uhr
Hi Eva!

Danke für dein Review!
Naja, so als richtige Schwärmerei kann man das ja nicht gerade bezeichnen. Das ganze ist ja ziemlich schwierig. xD
Ich bin ja auch eher Happy-End-Fan. Also ich tu was ich kann. ;)

Liebe Grüße zurück! <3
10.05.2011 | 12:50 Uhr
zur Geschichte
Joar! Ich nochmal...

Da ist mir eine sache doch glatt durch die Lappen gegangen.
Ich habe ja mit einige gerechnet, aber ganz bestimmt nicht mit dieser Liebschaft zwischen Teagan und Isolde, vorallem, weil du Isolde ja so hasst und Teagan magst.
Du, ich war platt als ich das gelesen habe und dachte auch nur so - wie jetzt??! Teagan und Isolde? Kraahass!!! Finde ich aber echt spannend, muss ich gestehen, auch wenn mir Eamon leid tut.

Aber es stimmt schon, manchmal dachte ich mir auch wenn ich den Umgang von Isolde mit Teagan sah ... hmmm? Verdächtig... Sie wirkten sehr vertraut mitenande rund das war befremdlich. Auf jeden fall ein sehr interessantes Pairing mit Potenzial.

Nun hast du mich neugierig gemacht. Scheiße, das riecht nach Drama pur...

Antwort von Epienne am 10.05.2011 | 17:37:09 Uhr
Ach du nochmal! ^^

Achja... Isolde! Meine beste Freundin! xD
Nein, okay, Sorry! Ich versuche, sie wirklich etwas besser darzustellen. Auch wenn ich noch gar nicht so richtig weiß, wie ich das anstellen soll. Ich werde DAO wohl nochmal durchspielen müssen, um sie mir irgendwie netter zu denken. Aber ich fand diese Beziehung, die sie im spiel zu Teagan hatte auch etwas zu vertraut. Ich habe mich da wirklich sehr gewundert und dachte mir, hm.. wenn da mal nix im Busch ist. Dann hab ich das Thema einfach aufgegriffen und was draus gemacht. Ich will damit auch ein bisschen Habrens Situation aufgreifen und allen verständlicher machen, was beide erleben bzw. erlebt haben. Ich kann nicht zuviel sagen, aber ich habe versucht zu den Situationen der Hauptcharakter eine Art Spiegelbild zu erschaffen. Also nicht exakt natürlich, aber naja... eben zum besseren Verständnis.
Eamon tut mir nicht Leid. In meiner Geschichte zumindest geht er mir mittlerweile richtig aufn Sack. Naja... wahrscheinlich wirst du mich in fünf bis zehn Kapiteln verstehen. Irgendwann hört der Spaß aber auch auf, ey. xD

Nein, meine liebe Taz. Das riecht nicht nur nach Drama! Es stinkt danach! xD
08.05.2011 | 22:35 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne

Ich schon wieder :-)
Ich glaube halt immer noch an das Gute im Menschen...von daher hoffe ich gaaaanz doll, dass die beiden wieder zusammen kommen...Du bist nicht so fies!! (hoffe ich jedenfalls)
Nee, ich weiß es natürlich nicht, wohin du mit den beiden willst, aber man darf Daumen drücken, dass am Ende alles gut wird. Ich finde bittere Enden ja in Geschichten auch immer toll, weil das eher dem wahren Leben entspricht, aber irgendwie ist es nie so befriedigend. Also lass die beiden ganz fies leiden, wenn es denn am Ende alles vergessen ist, ist es egal :-) (Du weißt doch, ich will meine Reunion- Sexszene!)
Weißt du in etwa, wieviele Kapitel es insgesamt werden? Ich hoffe, dir gehen so schnell die Ideen nicht aus...

Also, schnell weitermachen!!!

Liebste Grüße
Tamahome

Antwort von Epienne am 09.05.2011 | 21:04:44 Uhr
Hallolo!^^
Wie schön! Noch ein Kommi von dir! *freu*
Ach wie schön, dass du so von mir denkst. Hoffentlich irrst du dich da nicht. ;)
Ich finde traurige Enden auch nicht befriedigend, deswegen kannst du ruhig weiter auf ein Happy End hoffen. Auch wenn ich glaube, dass es damit noch eine ganze Weile dauern wird.
Reunion Sex-Szene ist sowas von gebongt! Ich hab da auch schon so einige Ideen. Hähähä! xD
Noch weiß ich nicht, wie viele Kapitel es werden sollen. Wahrscheinlich viele! Sehr viele! ^^
Und mittlerweile ist mir klar geworden, dass ich um nen dritten Teil nicht drum rum komme. Zumal der dritte Satz aus dem Kodex der drei Bäume "Zusammen sind wir stärker als einer" lautet. Das würde so super passen! Und naja... hoffentlich denken jetzt nicht alle: "Oh gott! Die spinnt! Die will drei Teile schreiben? Die hat sie doch nicht alle? Zu viel Freizeit oder was?"
Also es ist zumindest noch nicht sicher, aber ich könnte es mir gut vorstellen. Denn wie du so schön hoffst, die Ideen gehen mir ganz gewiss nicht aus. Ich hab so viele tolle Ideen auch schon für den ersten Teil gehabt, die ich alle gar nicht umsetzen konnte. >.<
Noch nie hat mich ein Fandom so begeistert, wie Dragon Age! Das ist wirklich unglaublich. Sonst verlier ich immer so schnell die Begeisterung für irgendwas. ^^°
Jaaa!^^ Das nächste Kapitel ist schon zur Hälfte fertig und kann es, glaube ich, ganz beruhigt für den Mittwoch ankündigen. Zum Glück hab ich da immer frei. ;)
Bis dennsen! Liebste Grüßchen zurück! <3
Tamahome (anonymer Benutzer)
02.05.2011 | 14:45 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne,

Arggh...jetzt habe ich bei der ganzen Theorie über Babyaugen vergessen zu erwähnen, dass ich die heimliche "Liebschaft" zwischen Teagan und Isolde sehr spannend finde. Bin mal gespannt, ob die beiden ihre Liebe geheim halten können....finde ich jedenfalls sehr gut gemacht, denn im Spiel sind die beiden schon irgendwie seltsam zueinander...und im Vergleich zu Eamon schneidet Teagan auch deutlich besser ab(finde ich zumindest). Er sieht auch viel jünger aus, obwohl es nur acht ? (ganz sicher bin ich nicht mehr) Jahre sind, die die beiden trennen.
Eamon will Ali zu einer Rundohrfrau überreden/zwingen etc?? Ich hoffe, der Gute bleibt stur und standhaft!
Wie wohl Isolde inzwischen zu Alistair steht?? Ob sie ihn jetzt besser leiden kann, wo seine Herkunft geklärt ist?
Ich habe den Hochzeitsmod zu Ali auch- der ist super schön! Ein richtiger Abschluss eben, nicht nur so ein schnöder Text...
Naja, mach schnell weiter!

Liebste Grüße
Tamahome

Antwort von Epienne am 02.05.2011 | 16:18:12 Uhr
Hallo nochmal!^^

Hehehe! Ich find das ganze auch sehr spannend. Teagan ist eigentlich wirklich ziemlich süß. Und Isolde sollte sich ruhig mal glücklich schätzen, dass er auf sie steht. Aber naja, sie tuts ja wohl auch, diese treulose Tomate. Eamon nervt mich an und zwar aus genau den Gründen, die du da nennst. Ich hoffe auch das Al standhaft bleibt, aber es wird auf jeden Fall noch sehr dramatisch. Zwischen Al und El und auch zwischen Teagan und Isolde. Das übernächste Kapitel heißt dann "Wie Elinor zur Ehebrecherin wurde". xD Scherz!
Ich könnte mir vorstellen, dass sich Isoldes Haltung zu Alistair immer noch nicht sehr viel gebessert haben wird. Vor allem in meiner Geschichte muss die Abneigung ihm gegenüber ja nicht mal irgendwie Eifersucht als Grund haben. Also von wegen, dass er Eamons möglicher Bastard wäre. Sondern, dass er generell ein Faktor war, der die Ehe mit Eamon in Frage gestellt, wenn nicht sogar bedroht hat. Vor allem, da sie vielleicht schon damals Gefühle für Teagan hatte und niemand unter keinen Umständen etwas davon erfahren durfte und sie einen auf superglückliche Ehefrau gemacht hat. Verstehst du mein Geschreibsel?^^ (Ist vielleicht ein bisschen unverständlich.)
Ach egal, Isolde geht mir auf den Keks und ich will sie durch Teagan ein bisschen freundlicher machen. ^^
Ja, der Hochzeitsmod ist toll! Ich hab beim ersten Mal spielen geweint, weil der so toll war. Vor allem, wie Alistair einem entgegensieht, wenn man auf den Altar zuläuft. Oh gott, war das herrlich! >.<

Danke auch für dein zweites Kommi!
Allerliebste Grüße zurück!
Berenice (anonymer Benutzer)
21.04.2011 | 20:07 Uhr
zur Geschichte
Hi Epienne,

warte schn ganz gespannt auf deine Fortsetzung!!!
Wünsche Dir frohe Ostern

LG Evlain

Antwort von Epienne am 27.04.2011 | 19:35:52 Uhr
Boing! Es geht weiter!
Ich hoffe, du hattest auch schöne Ostern! ^^
Liebste Grüße zurück!
Berenice (anonymer Benutzer)
12.04.2011 | 10:51 Uhr
zur Geschichte
Hi Epienne,

Also mir hat dein kapi auch gut gefallen!!! Man merkt schön wie sich die beiden annähern!! Hoffe nur es bleibt bei freundschaft!!! Ich finde al und el sollten zum schluss glücklich vereint usw.... Das kennste ja alkes schon!!! Freue mich sehr auf dein nächstes kapi!!

Antwort von Epienne am 16.04.2011 | 13:51:00 Uhr
Hi Evlain!^^

Hm... ich will wirklich nicht zu viel verraten. Aber natürlich hoffe ich, dass ich es dir recht machen kann, mit dem weiteren Storyverlauf. Nathaniel wird wahrscheinlich ein großer Störfaktor in der Beziehung zwischen Al und El sein. Auf die eine oder andere weise. Allerdings denke ich, dass sich schlussendlich alles zum Guten enden wird. ;)

Vielen Dank für dein Kommi!
Liebe Grüße!
10.04.2011 | 15:36 Uhr
zur Geschichte
Ah so, ich bin froh, dass du uns nicht so sehr quälen willst :) Und ich hab auch noch was gelernt... Mit Geburt und Schwangerschaft hab ich mich nie so beschäftigt, weil das nicht so die Zukunft ist, die ich für mich sehe... *schuterzuck* Aber jetzt bin etwas schlauer...
Ich freu mich jedenfalls auf das nächste Chap... :) Spann uns aber nicht mehr allzu lange auf die Folter... ich glaube, da spreche ich für uns alle ;)
Und ja, ich mochte Nathaniel auch immer ein bissl mehr als Anders, fand aber auch, dass es ein bissl schnell ging mit dem Verzeihen... da hätte man mehr draus machen können. Wäre cool, wenn du mehr draus machst ;)
mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 10.04.2011 | 22:27:26 Uhr
Haha! Ja für mich seh ich das auch noch nicht so richtig. Was allerdings momentan damit zusammen hängt, dass ich glaube, dass alle Männer Idioten sind und ich niemals einen finden werde, der mir wirklich gefällt. Ich bin wohl ziemlich anspruchsvoll und naja... hab ein bisschen blöde Erfahrungen mit der Männerwelt gemacht. Aber wurst.
Kinder würde ich mir schon irgendwie irgendwann wünschen. Vielleicht adoptiert.^^
Den ganzen Schwangerschaftskram hab ich auch alles nur recherchiert. Sonst hab ich da auch keine Ahnung von.
Jedenfalls... your wish is my command. Ein neues Kapi kommt sofort. Auch wenns nur ein recht kleines ist. ;)
Oh... ja! Ich mach was draus. Ich hoffe nur, dass ich mich lange genug damit zurückhalten kann. Am liebsten würde ich... ach egal! ^^° Tralala!
Viel Spaß mit dem nächsten Kapi. ;)
Liebste Grüßchen zurück! :)
Evlain (anonymer Benutzer)
07.04.2011 | 19:23 Uhr
zur Geschichte
Hi Epienne,
tolles Kapi, schreit förmlich nach mehr, mehr und nochmals mehr!!!! Kann kaum auf die Fortsetzung warten!!!! Hoffe, dass Al bald wieder auf der Matte steht!!!!! nd das Els und Als Baby (grins) bald kommt......
LG Evlain

PS hast du mal über meine Story drübergeschaut??

Antwort von Epienne am 10.04.2011 | 12:30:13 Uhr
Hi Evlain!
Danke für dein Kommi! Das nächste Kapi ist bereits in der Mache, kann allerdings noch ein bisschen dauern.
Alistair wird wohl erstmal nicht so bald auftauchen. Zumindest nicht bei Elinor.
Das Baby wird wohl auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. ;)

An deine Story werde ich mich bald mal ransetzen, hab aber momentan echt wenig Zeit. Ich schreib leider noch ne Klausur nach und muss ab morgen wieder in die Uni. Aber ich denk mal, am Wochenende wirds was, da ich dann die blöde Matheklausur überstanden hab. :)

Liebste Grüße zurück!
Epienne <3
04.04.2011 | 18:35 Uhr
zur Geschichte
awwww my most beloved bad boy nathaniel... Huh wie toll, dass der jetzt auch mit von der partie ist.
Ich finde jetzt nicht, dass er howe sehr ähnlich sieht... Er hat was verruchtes an sich....
Darum mag ich ihn ja auch....
Huh xD
Alistair wirst du jetzt ein verkrackter alki oder wie sieht es aus?
Er muss sich wohl wirklich gekränkt gefühlt haben....
Ja ich denke anders könnte ein rivale werden, er hat auch so einen treudoofen blick drauf xD
Ich kann dem nie widerstehen....
Huh wann kommt ser naseweis? ich kann anders` reaktion kaum erwarten xD
Liebste grüsschen für de liebste epienne xD

Antwort von Epienne am 05.04.2011 | 20:00:19 Uhr
Yeah! Nathaniel der olle Chicksterminator is back!^^
Nein scherz!^^
Naja, ich finde schon, dass er Howe ähnlich sieht. Also natürlich ist er nicht sein abolutes Ebenbild, aber er sieht ihm eben so ähnlich, wie ein Sohn seinem Vater nunmal ähnlich sieht.
Vor allem die Nase. XD
Ja, stimmt. Er hat voll was verruchtes an sich, aber im Spiel ist er eigentlich voll der liebe Kerl. Ich werde das wohl ein bisschen ändern. Natürlich wird er jetzt nicht zu nem Arschloch mutieren, aber er wird eben ein bisschen... ambivalenter. Wenn man das so sagen darf.^^
Al hat da schon so ein paar Problemchen und Elinor ist auch nicht sein einziges. Jaja. Aber dazu in späteren Kapiteln mehr. ;)
Hehehe. Anders. Jaja... Der ist schon ziemlich kuhl. Und süß. Und lustig. <3
Aber irgendwie gefällt er mir in DA2 besser. Ich mag diesen dramatischen Zug an ihm mehr. Aber leider hat er da auch voll was psychopathisches an sich. "I would drown us in blood." oder was er da gesagt hat, war schon ein bisschen gruselig. ^^
Hach, ich weiß ja, dass du Anders-Fan bist. Und ich freu mich schon sehr darauf deinen Oneshot zu lesen. :)
Yeah, Ser Naseweis kommt bald. Keine Sorge. ;)
Allerliebste Grüßchen an die liebste Aniron zurück!! <3<3
29.03.2011 | 08:58 Uhr
zur Geschichte
Boah, Alistair, du Arsch... ist ja schließlich deine Schuld, du hast sie ja verlassen... und mit Morrigan geschlafen (auch wenn es nur war, um ihr und dein Leben zu retten), aber ehrlich, was erwartest du? Dass sie das locker wegsteckt, mit ihren süßen 20 Jahren? Sie ist nicht Isabela oder Zevran in weiblich... Ich will jetzt eine lange, lange Entschuldigung hören, in der du vor Elinor auf dem Boden kriechst und dich in aller Form und Länge und Ehrlichkeit für dein bescheuertes Verhalten entschuldigst. Zumal ja die minimale Chance besteht, dass das Kind doch von dir ist. Also verhalte dich wie ein erwachsener Mann und nicht wie ein gekränkter kleiner Junge, eh...

Ok, sorry, das musste raus. Aber Alistair ist einfach das letzte in dem Chap. Allerdings sehr schön geschrieben und ich leide mit Elinor. :( Das hat sie echt nicht verdient, wirklich, so behandelt zu werden. Ich mag sie doch, die kleine Elfin... Bin jedenfalls mal gespannt, was noch so passiert.

Hm, ja, Alistairs Kameo-Auftritt... er sah schon arg gealtert aus, so extrem hätte man das nicht tun müssen. Leliana sah ja auch noch aus wie sie selbst. Und Teagan hätte ich fast nicht wieder erkennt, die Nase war ja ganz anders... Zevran ging noch einigermaßen, aber die neue dt. Stimme dagegen gar nicht. Das ist nicht mehr mein Zevran... :( Aber Flemeths neues Design mag ich. In DA:O passte es, dass sie aussah wie irgendeine alte Schachtel, aber da sieht man sie auch in der menschlichen Gestalt zuerst. In DA2 taucht sie zuerst als Drache auf, und wenn sie sich dann in so eine alte Schachtel verwandelt, wirkt das seltsam. Da musste sie kriegerischer und beeindruckender erscheinen, also passt das neue Design, dass sie als alte mächtige Hexe zeigt, wiederrum sehr gut.

Und die Elfen in DA2 sehen nicht alle super aus, stimmt, ich mag das neue Design aber trotzdem, da sie sich jetzt mehr von den Menschen unterscheiden und nicht so aussehen wie kleine Menschen mit spitzen Ohren. Zumal es durchaus gut aussehende Elfen in DA2 gibt (Fenris <3... und Merrill natürlich auch). Fenris würde im DA:O-Style irgendwie... da würde dieses hagere, leicht wölfische an ihm nicht so gut rauskommen.

Ähm ja... schreib schnell weiter und tu mir den Gefallen, Alistair irgendwie zu erniedrigen, diesen Arsch... arme Elinor, ich will sie trösten und in den Arm nehmen... auch, wenn es scheiße von ihr war, mit Devan zu schlafen, das hat sie nicht verdient. Sie wollte ihm ja niemals wehtun... und es war ALISTAIR, der sie verlassen hat. Der braucht sich gar nicht zu beschweren, eh. Er hat Morrigan ja auch ein Kind gemacht. Sie sind quitt. Punkt, Schluss, Aus, Ende im Gelände. - Ok, du siehst, ich kann mich über solche Leute wirklich richtig aufregen. Was aber für dich spricht, dass du das geschafft hast ;)

Also dann, bis zum nächsten Chap, oder ;)

mlg
Andauril

Antwort von Epienne am 31.03.2011 | 14:35:53 Uhr
Woah! Ich mag deine Reaktion! Genaus das wollte ich erreichen! Yeah! ^^

Richtig! Er hat mit Morrigan geschlafen! Ich glaube, ihm ist gar nicht so richtig bewusst, was Elinor dabei gefühlt haben mag. Wahrscheinlich ist, dass er es eher als Heldentat angesehen hat. Naja. Schwierig schwierig. Aber ich glaube nicht, dass es so bald zu einer richtigen Aussprache zwischen den zwei kommt. Mal sehen.
Ich find das echt voll süß, wie ihr alle hofft, dass es doch von Alistair ist. Sehr süß, sehr naiv. xD (Genau wie ich.^^°)

Ach dankeschön!^^ Ich hab mir gedacht, dass Alistair ja auch mal arschig sein muss. Er kann ja nicht immer nur der liebe kleine Chantryboy sein. Im Spiel da kannst du noch so fies zu ihm sein, er nimmt es entweder sehr selbstironisch auf oder aber er sagt nur sehr wenig dagegen. Selbst wenn er dich hasst, bleibt er trotzdem bei dir. Also wollte ich mal das absolute Gegenteil zeigen von dem Alistair den wir kennen. ^^

Ich könnte mir gut vorstellen, dass Teagan von jemandem die Nase gebrochen bekam, so wie der aussah. Glücklicherweise konnte ich Alistairs schreckliches Aussehen in DA2 mit einem Mod wieder beheben. Herrje... Stimmt die Stimmen waren auch alle für den Popo. Ja, du hast recht was Flemeth angeht. Ich mag ihr Styling auch mehr, wie es in DA2 ist, aber ich verstehe nicht, wie sie so schnell ihr aussehen ändern konnte. Ich meine, es vergehen doch höchstens ein paar Tage zwischen dem Treffen von ihr mit dem Wächter und Alistair in DA1 und dem Treffen von ihr und Hawke in DA2. Ein bisschen strange ist das schon.

Hmm... ich kann mir nicht helfen, aber das Elfendesign mag ich in DA2 wirklich nicht. Du hast zwar Recht, dass die Elfen sich jetzt deutlicher von den Menschen abheben, was auch gut ist, aber wenn bei der Charakterentwicklung soviel Liebe gesteckt wurde wie bei Fenris und Merril, dann sehen die Elfen nunmal echt scheußlich aus. Z.B Orana oder wie sie hieß.

Haha! ^^ Alistair erniedrigen?? Wie das? Na mal sehen, was sich so einrichten lässt. Aber.. ach wirst schon sehen. ;)
Bis dennsen! ;)
Allerliebste Grüße zurück!
Epienne
28.03.2011 | 21:10 Uhr
zur Geschichte
hach jetzt muss ich auch einfach mal schreiben ^^
erstmal....den ersten Teil fand ich einfach krandios zuende gebracht und die Geschichte war sowieso genial :D
ich war so geschcokt, als Alistair sich doch von Elinor trennte....das geht doch nicht! *sniff* ich hätte ihn verkloppen können ù.u"
Und Elinor dann...sie war ja fast zerbrochen ._. musst du sie nur immer so leiden lassen?? xDD Das arme Mädel hat doch schon so viel durchgemacht *Trostkeks geb*
Nene Alistair hat da echt den Vogel abgeschossen...warum blieb er nur nicht einfach Grauer Wächter, die Krone ist doch egal! wollte er eh nie D: hach ne...

Zev und Vid sind jedoch....ach die entschädigen das dann (teilweise) *gg* Niedliches Pärchen ohne zweifel
So und auf die Fortsetzung bin ich jetzt soweiso mehr als denn je gespannt^^
Und da es ja soweiso eine Romanze ist *hehe*
Mal sehen ob der Architekt vorkommt, den mag ich defibitiv mehr, als die irre Mutter xDDD



Hast du auch schon DA2 gespielt?^^ Als ich Alistair und Zevan sah....OMG ich meine klar der Zahn der Zeit nagt ja bei allen...aber.....das...und Teagan auch*lol* die sahen hässlich aus *umfall*
Ansonsten fansd ich das Spiel toll...Anders und Fenris sind genial *_* Beide haben geniale Geschichten und Beweggründe

Nun ja ich bin einfach mal gespannt, wie es nun in deiner Geschichte weitergeht :D *riesen Schokokeksberg hinstell*
Ganz liebe Grüße von Ayu x3

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 21:43:22 Uhr
Heyho Ayulein!^^

Vielen Dank für dein tolles Kommi!
Achja, das tut mir Leid, aber ich lasse meine Charas eben gern leiden. Ich bin mies, ich weiß. xD
An sich hast du Recht, was Alistair betrifft, aber andererseits ist er auch tierisch pflichtbewusst, deswegen war es eiegntlich klar, dass er die Krone übernehmen würde, Außerdem wäre er wohl oder übel am Strang geendet, hätte Elinor nicht rechtzeitig eingegriffen.
Tja. doof, aber nicht zu ändern.^^°

Zev/Vid-Fans gibts ne Menge. Ich weiß gar nicht woher die alle kommen xD
Ja, genau Romanze! Das steht jetzt zumindest im Vordergrund. ^^

Jau, habs schon gespielt.
Jaaaa. während Alistair und Zevran immer älter und hässlicher werden, wird Flemeth die hässliche alte Kröte plötzlich zu ner richtig geilen Bitch. Holla die Waldfee, hat die Frau plötzlich Brüste! Nathaniel und Anders sehen doch in DA2 auch nicht so kacke und alt aus. Leliana auch nicht. Also was soll das, ey? Generell waren die Elfen alle hässlich in DA2. Aber das liegt wohl am neuen Style. Alistair hat vermutlich die letzten sieben Jahre als König die ganze Zeit nur Käse gegessen und sieht deshalb soooo aus. Teagan ist nur ein Double. Anders kann ich mir das gar nicht erklären. xD

Anders und Fenris sind logischerweise auch meine beiden Lieblinge. Das ist so seltsam. Bei DA1 war ich immer mehr der Alistair-Typ. Aber bei DA2 kann ich mich wirklich nicht entscheiden. xD

Juhuuuu! Schokikekse!! x3
Danke für dein tolles Kommi! Und allerliebste Grüße zurück!! <33
Berenice (anonymer Benutzer)
28.03.2011 | 15:01 Uhr
zur Geschichte
Hallo Epienne,

Ich habe Anfang letzter Woche angefangen deine tolle Geschichte zu lesen und hatte den ersten Teil in einer Nacht durch!! Einfach fantastisch!! Danke dafür!
Dein zweiter Teil wird von mir gespannt erwartet ( bzw. dein nächster upload)

Liebe Grüße
Evlain

Ps habe auch mal angefangen mit schreiben!! Wäre froh über deine Meinung

Antwort von Epienne am 28.03.2011 | 17:41:29 Uhr
Hi Evlain!

Du meine Güte! In einer Nacht?? Das hab ich bis jetzt... nur zwei Mal geschafft! (Kleiner Scherz am Rande! xD)
Nee, ich bin wirklich beeindruckt.
Das neue Kapi kommt heute! ^^
Danke für dein Kommi! Ich werd mir mal deine Story angucken!

Liebste Grüße zurück!!
Epienne <3
moira (anonymer Benutzer)
26.03.2011 | 11:10 Uhr
zur Geschichte
Hi,

kann kaum erwarten, dass es weitergeht!! Bin total gespannt!! Habe wieder Dragon age origins angefangen zu spielen weil mich deine Geshichte so fasziniert hat!!!!
Spiele zum ersten Mal eine Elfe!!
nochmals Danke für den tollen Lese-Spass!!!

Liebe Grüsse

Antwort von Epienne am 26.03.2011 | 14:21:43 Uhr
Hi Moira!^^

Danke für dein Review! :)
Das nächste Kapitel kommt heute. ;) Oh danke, das ist ja voll süß von dir. Und Elfen sind schon cool, was?^^
Bittebitte, hab ich doch gern gemacht. ;)

Allerliebste Grüße zurück!
Epienne <3
25.03.2011 | 07:03 Uhr
zur Geschichte
siehst du mal, ich bin noch so benebelt von Deiner Geschichte, dass ich mein Review nicht nochmal durchgelesen habe, bevor ich es gepostet habe... :-)
Wollte eigentlich schreiben, dass ich Deine erste Geschichte noch nicht ganz durchgelesen habe. Nur die ersten 3 Kapitel...