Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MariLuna
Reviews 1 bis 25 (von 96 insgesamt):
13.11.2018 | 19:41 Uhr
Ich mag den Parder... xD

Mit diesem Ende habe ich nicht gerechnet... Ehr das ein heroischer Marshall seinen Tex bis aufs Blut vor Smith beschützt...

das DER Tex Smith bereits getötet hatte... wieso hat der andere Tex miterlebt, wie Smith die anderen Tex in den Multiversen getötet hat? das verwirrt mich etwas.... und fang bloss nicht mit irgendwelchen Quantenphysik - Kram an... x"D

ich arbeite mich jetzt weiter durch deine Brave Starr - Storys... *summ*

Antwort von MariLuna am 13.11.2018 | 20:39 Uhr
Hm... hat er doch gar nicht. Tex 1 tötet Smith in Notwehr, dabei gehen Smith' Erinnerungen auf Tex 1 über. Tex 1 erträgt das alles nicht mehr, stürzt sich von der Klippe, wird von Tex 2 gerettet, der ihm dabei, damit er ein Parder bleiben kann, alle Erinnerungen nimmt und sich selbst einverleibt. Darunter eben auch die von Smith. Er (Tex 2) hat die nur durcheinandergebracht und daher nicht geschnallt, daß Smith schon längst tot war...
Jesses, ich wundere mich, dass ich DAS immer noch zusammenkriege ... ^^
LG und ach ja: Danke fürs Review XD
LG ML
28.05.2016 | 02:00 Uhr
Ok ich lag also nur ein wenig Falsch. wobei auch diese Option dezent da war, aber da der letzte Erinnerungsschub sich auf Weiten Sprung bezog und du die ja vermutlich auch bewusst ein wenig durcheinander geschüttelt hast als Smith das erste mal auf New Texas landete, denke ich das ich nicht mal schlecht war mit dem aufspüren der Handlung ^^

Aber ja mir gefallen die beiden so, wobei ich die Vorstellung das da eine Gruppe ist die vielleicht hinter denen her seien könnte gruselig finde. Auch wenn die Vermutung nahe liegt das sie zu weit von dem Universum entfernt sind als das die sich da einmischen werden.

Aber ja der Pader ist klasse und schön das er so viel seiner Erinnerungen behalten hat um Tex ein wenig Frieden geben zu können. Eine echt schöne Geschichte.

Antwort von MariLuna am 28.05.2016 | 08:55 Uhr
okay, jetzt beseitige ich mal alle Irrtümer: Smith war schon vor Jahren auf New Texas und wurde vom dortigen Tex in Notwehr getötet. Dann sprang dieser Tex ein wenig später von der Felsnadel, weil er a) unglücklich verliebt und b) von den Erinnerungen des Toten in seinem Kopf total wirr war und c) sein Leben einfach nicht mehr wollte. Als er dann so tödlich verletzt am Boden lag, kam der neue Tex, der hat ihn erst seiner Erinnerungen beraubt (inklusive der vom Smith) und dann in einen Parder verwandelt. Demzufolge ist alles, was Tex jetzt befürchtet, schon seit Jahren gegessen, er hat das nur mit den verschiedenen Erinnerungen durcheinander gebracht. Kommt davon, wenn man sowas wegsperrt ans tatt es durchzukauen und zu reflektieren.^^
Danke für deine Kommis, auch wenn du am Ende durcheinander warst :)
GLG ML
28.05.2016 | 01:49 Uhr
so da es gerade frisch aufgetaucht ist, ich vermute wie schon zuletzt angedeutet der Smith Tex ist hier gelandet, weil er ja die Sprungweite ausgedehnt hatte. Wird dann zu Tex Hex und lebt eine weile auf New Texas und dann taucht Brave Starr hier auf ist aber eben dieser hier und nunja er verliebt sich wohl neu ihn diese bessere Figur dessen den er liebte. Dann Taucht wohl unter anderem der General auf, Shaman macht ihm zusammen mit Stampede das leben schwer und nunja Katerchen etc ^^

Zumindest reime ich mir das gerade so zusammen.

Deswegen die eine Rückblende das der Marshall ihm das nicht verzeihen wird. Ich bin echt gespannt vor allem weil ich noch am Anfang des Kapitels bin XD

Und ja der kleine Pader ist glaube ich sehr zufrieden mit sich und dem was da passiert XD

Japp ich glaube das könnte passen ^^
28.05.2016 | 01:36 Uhr
Ah der andere Tex hat schon einen seiner Verfolger hier unter die Erde gebracht oder wie darf ich das sehen? Oder ist vielleicht tatsächlich der kleine Desperado der den sie erwarten. Das wird mal wieder spannend. Aber ja die Szene wie die beiden im Bett liegen und Katerchen zu ihnen kommt um Tex zu wecken ist schon nett vor allem auch die Drohung bezüglich der Kastration XD
28.05.2016 | 01:24 Uhr
Also hat der General den Smith Tex irgendwie dazu getrieben weil er sich "Ersatz" beschafft hat. Und aus dem was ich gerade gelesen habe schlisse ich das er tatsächlich noch nicht bei ihnen ist. Ich hoffe nur das das Paderchen in Sicherheit ist und bleibt.
28.05.2016 | 01:14 Uhr
Smith ist auf New Texas angekommen und hat wohl einen Tex Hex erledigt. Dann de versuchte Selbstmord und letztlich wieder viiieel Zärtlichkeit, verlangen und nähe ^^

Und jetzt Katerchen suchen?
28.05.2016 | 01:02 Uhr
Es ist echt niedlich wie unersättlich die beiden sind und wie Tex quasi bettelt das sie nicht in der Küche übereinander herfallen XD
Zudem ist es interessant gewesen wie Shaman sich da eingemischt hat und den anderen Tex wohl mit in den versuchten Selbstmord getrieben hat. Ich habe fast angenommen das die Weihnachtsgeschichte da ein klein wenig anders aussah.
28.05.2016 | 00:46 Uhr
Also diese neue Erkenntnis ist auch mal was interessantes. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das Brave Starr dort älter zu seien scheint als Tex.

Aber dafür finde ich diesen Fluchtversuch aus dem bett auch wieder nur zu süß. ebenfalls das sie getrennt Duschen XD

Und ja die neckerreien sind klasse ^^
28.05.2016 | 00:36 Uhr
Das ist soo süß. Aber ja meine Vermutung das der andere Tex diesen Marshall auch geliebt hat stimmt wohl ^^
28.05.2016 | 00:28 Uhr
Rodeoreiten auf einem Mechanischen Bullen XD japp das ist interessant und das Tex entweder in einem anderem oder diesem leben, also ursprünglicher Tex mal Rodeoreiter war klingt spannend.

Nur schätze ich mal das sich Tex Zurückhaltung jetzt so langsam in grenzen halten wird, nachdem auch wenn leicht angeschickter ihm Brave Starr einfach mal küsst ^^
28.05.2016 | 00:18 Uhr
Also ich persönlich finde es interessant welche unterschiedlichen Leben Tex alles lebt und das da auch ein Kopfgeldjäger drunter ist schon spannend. Nur schade das dem guten nicht das Glück vergönnt ist sein leben einfach weiterleben zu dürfen.

Und nur allein deswegen ist es tatsächlich wichtig ihn aufzuhalten.

Und schön das sich die beiden auch dadurch irgendwie näher kommen ^^.
Und ja es ist süß wie sie miteinander umgehen.

Und ach ja ich bin gespannt welche Art von Action da gerade läuft ^^
28.05.2016 | 00:06 Uhr
Brave Starr ist echt süß ^^ Und Tex echt mal ne Nummer. Und ja ich glaube die beiden tänzeln noch ne weile echt nett umeinander herum bis das was wird XD aber hey.

Und es ist auf jeden Fall mal süß wenn das gleich so losgeht und sie nur mit gegnern von Außen klarkommen müssen.

Aber du hast echt Spaß daran den guten Brave Starr ein wenig zu verunsichern oder ^^
27.05.2016 | 23:51 Uhr
Es sind beides also Tex und Brave Starr nicht die selben wie die aus der Serie, aber es ist echt witzig wie die beiden da flirten und irgendwie versuchen sich näher zu kommen. Wobei ich aber doch stark annehme das Brave Starr noch ein wenig gehemmt ist in Bezug darauf eine grenze zu übertreten, die sich eben du Gesetzesbrecher ich Gesetzeshüter schlechte Kombination beinhaltet.

Aber es ist echt schön die mal so zusammen zu sehen.
27.05.2016 | 23:40 Uhr
Also ja ich finde diesen Tex echt spannend und auch die Tatsache mit den verschiedenen Universen mag ich aber hey ich mag Geschichten ^^

Und es ist auch nett wie Brave Starr darauf reagiert, da bin ich freudig gespannt wie es weitergeht wobei ja noch der ein oder andere Todesfall auf Tex wartet.

Ach ja auch wenn ich den Namen immer mal wieder vergessen habe, ist das der Name der Tatsächlich mit Tex mal in Verbindung gebracht wurde oder hast du ihn dir selber ausgedacht?

Antwort von MariLuna am 28.05.2016 | 08:57 Uhr
nein, Tex Hex richtiger Nachname wurde nie genannt, wenn da welche sind, hab ich mir die immer selbst ausgedacht *g*
Danke für deine Kommis^^
GLG ML
27.05.2016 | 23:24 Uhr
Es ist faszinierend deine neu aufgelegte Version von brave Starr wenn da ein paar Dinge anders gelaufen wäre anzusehen und ich hege den verdacht das der Tex aus diesem Universum auch irgendwie den guten Brave Starr mochte ^^

Aber die Entwicklung mit der Farm und so ist schon unterhaltsam und interessant. Ich bin gespannt wann er ihn auf diesen Verdacht anspricht ^^
27.05.2016 | 23:12 Uhr
Ok dieser Tex ist ein andere Tex als der der eigentlich hier war, ui das wird dann ja noch spannender als gedacht ö_ö

Dann ist das Katerchen wohl der Tex der hier ursprünglich sein Unwesen Trieb. also ja ich bin echt gespannt.

Und ja ich denke das er auch mal durch Zufall aus seinem Universum in diese gefallen ist. Da bin ich mal gespannt wie lange er damit hinterm Berg hält und was für ein "Ganove" der Doc bei ihm war, weil sonst kann ich mir sein verhalten ihm gegenüber echt nicht erklären ^^
27.05.2016 | 22:59 Uhr
Also ja, diese recht offene Flirt offensive ist schon witzig, vor allem weil sich brave Starr so gut in die Karten schaun lässt. ^^

Aber das dieser Smith nicht der Kater ist der da bei Tex rumstrolch ist dann wohl Anzeichen dafür das das Tierchen wohl ähnlich wie der Hund bei dem anderem Tex draufgehen wird, ich hoffe es irgendwie nicht.
27.05.2016 | 22:49 Uhr
Okay da bin ich echt mal gespannt was da noch an Geschichte auf mich zukommt ^^
27.05.2016 | 22:42 Uhr
Dieses Kapitel habe ich tatsächlich schon einmal angefangen aber dann nochmal zurückgesteckt, weil ich sicher seien wollte das ich keine Vorgeschichte dazu verpasse.

Und ich muss sagen das es auch wenn nur vage angedeutet ein echt schönes ist, weil es Frieden verspricht.
13.05.2015 | 10:27 Uhr
Ähm okay,
irgendwie finde ich diese Geschichte voll grusselig, aber das Ende war doch irgendwie überraschend (hätte nicht damit gerechnet).
Wieder eine super geschriebene Geschichte, mach weiter so!!

LG Dragonfire-1
17.06.2011 | 11:28 Uhr
Das ist ein Wundervolles Ende der Geschichte! Ich liebe es wirklich. Und die zwei Herren werden bestimmt einen Weg finden, wie sie ihre Zukunft gestalten möchten / können. Und der Miniprader scheit auch glücklich zu sein.
*knuddel* Meg
17.06.2011 | 11:06 Uhr
Endlich komme ich zum weiterlesen.
Bin ja gespannt wohin sie der Hinweis fürht. Und das Katzentierchen mag ich wirklich sehr. Sollte es ein neues Zuhause brauchen, neheme ich es gerne auf *g*
Tolles Kapitel.
03.06.2011 | 13:29 Uhr
Armes Texielein. Das muss Brave Starr jetzt wieder alles zurechtbiegen...
Das Katerchen war wirklch sehr gesprächig. Und daraus zeigt sich wie gut du dich mit solchen tierchen auskennst. Immerhin passten seine Kommentare immer sehr gut.
*mrau*
03.06.2011 | 11:30 Uhr
Natrülich habe ich sofort nachgelesen ob es dem Kleine Desperado auch gut ging - und ich bin äusserst erleichtert, dass es so ist. Hab mir wirklich sorgen gemacht.
Tex "Träume" werden immmer häufiger. Und es ist interessant, dass in mehreren eine Bindung zwischen dem Tex und dem BraveStarr dort bestehen.
01.06.2011 | 15:18 Uhr
Oh nein - genau DAS hatte ich schon bei Texies Vision befürchtet. Smith muss das Katerchen doch erwischt haben.
Armes süsses Tierchen.
Ich hoffe ja noch, dass ich mich irre und nur eine Mieze schuld ist...
*schnell weitereillt*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast