Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 52 insgesamt):
24.09.2020 | 18:56 Uhr
Hey
Ich habe deine Geschichte durch zufall gefunden, oder auch nicht, habe nach Geschichten mit Data gesucht. Und habe dabei deine gefunden.
Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Wirklich eine tolle Geschicht.
Ich hätte gehofft auch deine Fortsetzung zu finden, die dir im Kopf schwebte.
Hätte mich wirklich interessiert wie es weiter geht^^
Hat mich jedenfalls sehr gefreut die Geschichte zu lesen ^^

LG
10.07.2019 | 11:08 Uhr
Hi

Schade das ich die Geschichte erst jetzt gefunden habe sie ist echt toll


Gibt es irgendwann eine Fortsetzung
27.12.2015 | 13:03 Uhr
hi

eine schöne Geschichte.
Es wäre toll wenn du eine Fortsetzung schreiben würdest

byby
10.12.2015 | 19:15 Uhr
Ich finde diese FF einfach nur Grandios.
Ernsthaft sie ist klasse.
Schade das sie schon vorbei ist, ich hätte gerne mehr gelesen.
Mehr darüber wie Picard und Data ihre Beziehung führen.

LG Moka
Data-fan (anonymer Benutzer)
19.10.2013 | 10:55 Uhr
Deine FF ist echt klasse. ^^
Es hat Spaß gemacht sie zu lesen. ^^
Lg
22.09.2013 | 01:24 Uhr
Heyyo!
Hab deine Story gestern gelesen und wollte dir unbedingt noch sagen
wie toll ich sie gefunden hab. Vorallem das Ende!
Mir gefällt es auch, dass alles so harmonisch ist.

Es ist total süß, aber nicht schnulzig! Finde ich echt Klasse!

Ein großes + und ein riesen GEFÄLLT MIR!

LG, Jul!
Damned Ruby (anonymer Benutzer)
30.04.2013 | 19:43 Uhr
Und wieder ein liebes Hallo von mir :)

Eine Bemerkung zum Schluss, von der ich mir wünschen würde, dass du das änderst:

"Er ist auch ein Borg.", kam es Deanna. Alle Blicke richteten sich auf die. "Captain Picard könnte man inzwischen beinahe als shizophren bezeichnen. Er wechselt zwischen Borg und Mensch. Er ist zur einen Hälfte eine gefährliche Maschine, zum anderen der Mensch, den wir kennen."

Das, was du in diesem Absatz meinst, ist eine dissoziative Persönlichkeitsstörung, nicht Schizophrenie. Obwohl das Phänomen multipler Persönlichkeiten in einer Person im Volksmund als Schizophrenie bezeichnet wird, ist diese Bezeichnung unzutreffend. Vor allem im Hinblick darauf, dass es Deanna, die Psychologin ist, die diese Aussage macht, fände ich es schön, wenn du das abändern würdest. Im Sinne des Wahrheitsgehalts und der Charaktertreue :)

Und jetzt zu deinem Kapitel:
Kirks Auftritt auf der Enterprise und sein Charme waren großartig, es hat mir wirklich ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Besonders schön fand ich Kirks Versicherung "Sie stehen unter Schweigepflicht, oder?" :D
Alles in allem fand ich das Kapitel bedauernswerter Weise etwas zu kurz, doch es war so gut, dass es nicht allzu schlimm ist- ich habe mich sehr darüber gefreut, wie naturgetreu du Kirk dargestellt hast, mit seinen Redensweisen, seinem Charme, allem!
Weiter so!

Mit lieben Grüßen,
Die Katze mit Krawatte
Damned Ruby (anonymer Benutzer)
28.04.2013 | 20:40 Uhr
Hallihallöhallöchen :)
Bin geraaaaaade durch mit dem letzten und dem jetztigen Kapitel und muss gerade feststellen, dass ich zu dem dritten und vierten keine Rückmeldung gegeben habe, Schande über mich! O.o
Naja, ich habe gerade ein bisschen Zeit und werde das nachholen :)
"Glücksspiele": Ich fand die Idee von einer betrunkenen Besatzung der Enterprise ziemlich lustig, es hat mit gut gefallen. Ich mag deine Beschreibungen des Ablaufs zwischen Data und Picard sehr gerne und das, womit sich Data während Picards Schlaf beschäftigt hat, fand ich sehr glaubwürdig, das war sehr gut.
Zwar finde ich das Ganze an manchen Stellen noch einen Hauch zu kitschig, aber damit kann ich gut leben und es tut mir nicht weh :)

"Die Schweden kommen": Hm. Da weiß ich noch immer nicht, was mir der Titel sagen soll *grübel* aber naja :D
Die Sache mit dem Zettel war fabelhaft und dass der um den ganzen Tisch herumgegangen ist wirklich lustig :D Pluspunkt! Und bei dem ganzen Herumgeknutsche zwischen Picard und Data musste ich ganz stark schmunzeln:) Wobei mich dieses ständige "mein Captain" ein wenig gestört hat. Aber das war nur wieder mein übersensibler Kitschalarm :)
Der Rest des Kapitels war ziemlich spannend, besonders gut gefallen hat mir der letzte Satz "Wir freuen uns auf dich"- da bekam ich allen Ernstes Gänsehaut und schwankte stark zwischen "Yeay, es wir spannend" und "Ach du Schande, bitte nicht!". Also allesin allem perfekt und mein liebstes Kapitel bis hier hin :)

"Verrat an Romulus": "Data war sich nicht sicher, ob er richtig gehört hatte, doch der Ton machte ihm Angst." Dieser Satz ließ mich stutzig werden, weil es doch ein bisschen sehr OOC kam. Mit seinen Gefühlen für Picard kann ich in der Hinsicht des OOC noch umgehen, aber eines der Dinge, die Data so ausmachen, ist die Tatsache, dass er sich eigentlich immer sicher ist- es sei denn, ihm fehlen irgendwelche Informationen.
Und arme Beverly! Ich kann mir ihren Schock nur allzu gut vorstellen, dass Jean-Luc auf einmal was Data hat :D In meinem Kopf sind die beiden das perfekte Paar und ich würde Gene Roddenberry gerne in den Hintern treten dafür, dass die beiden als Paar nur so kurze Momente hatten. Aaaaber c'est la vie, ne c'est pas? Und hier geht es um Jean-Luc und Data, nicht Jean-Luc/ Beverly.
Dass Data auf einmal so viel Ahnung davon hat, was der Nexus ist, und vor allem, dass Kirk darin gefangen ist, kam mir ausgesprochen seltsam vor. Da hätte mir eine Erläuterung sehr weiter geholfen, damit es kein so großer gedanklicher Sprung wäre. Doch die Szene zwischen den beiden Spocks und Kirk war wirklich lustig, und Spocks Gefühle dabei sehr schön und ein großes Plus an dem Kapitel- ich konnte mir die beiden nie als Paar vorstellen, aber hier war das wirklich wunderbar. Aber mir ist aufgefallen, dass du wohl einen Hang dazu hast, autoritäre Personen ein bisschen zu schwächen und tiefromantisch darzustellen, hab ich Recht? :D
Noch ein letzter Punkt, bevor ich das ellenlange Review beende: Dass du zwei der größten Feinde der Föderation, nämlich die Borg und die Romulaner einbaust, gefällt mir wahnsinnig gut. Vor allem das mit den Romulanern! Das steigert die Spannung und ich bin bereits begierig darauf, weiter zu lesen, auch wenn ich heute wohl nicht mehr die Zeit dafür finde :(

Mit lieben Grüßen,
Die Katze mit Krawatte
Damned Ruby (anonymer Benutzer)
20.04.2013 | 12:24 Uhr
Hallöle :)
Ich bin jetzt mit dem zweiten Kapitel durch und habe eigentlich nicht sehr viel mehr zu sagen, als dass es mir wieder sehr gut gefallen hat :)
Ich fand es sehr schön, dass du die Sache mit Kamala eingebunden hast, das verschafft trotz der etwas schrägen Situation eine Verbindung zur Serie, und so etwas liebe ich! Außerdem gefiel mir das Gespräch zwischen Deanna und Picard wunderbar, vor allem, dass sie ihn so lieb beraten hat, ohne, dass es ihr übermäßig wichtig war, in den sich der Captain verliebt hat. Das entspricht ziemlich ihren Charakter, und auch so etwas ist wahnsinnig gut- zwar sind Data und unser herzallerliebster Jean-Luc ein wenig OOC, aber das ist unter diesen Umständen verständlich ;) Mir gefällt es einfach, wenn man in einer Fanfiktion nicht allzu weit, bzw. plausibel von dem Original abweicht, deswegen bin ich begeistert von deiner :)
So viel also zu meiner Meinung zu dem zweiten Kapitel- bis zum nächsten!

Mit lieben Grüßen,
Die Katze mit Krawatte
Katze mit Krawatte (anonymer Benutzer)
19.04.2013 | 14:18 Uhr
Oh. Mein. GOTT!
OhmeinGottOhmeinGottOhmeinGott! :D
Sorry für diesen Gefühlsausbruch, doch ich denke, ich arbeite nun wieder gemäß meiner Parameter ;)
Bei der Kussszene ist mir ganz ehrlich der Mund aufgeklappt, weil ich es mir einfach so deutlich vorgestellt habe! Aber das gilt auch für den Rest des ersten Kapitels, denn dein Schreibstil ist unglaublich gut und kreiert ganz wunderbar Bilder im Kopf :) Zwar bin ich definitiv kein Fan des Pairings Data/Picard (weil in meinem Kopf Picard für Beverly reserviert ist, haha:D), aber in dem Fall finde ich es gar nicht so übel.
Besonders gut gefallen hat mir, dass du die Borg eingebracht hast, weil ich die Beziehung zwischen Picard und den Borg wahnsinnig spannend finde- da hattest du mich endgültig eingefangen :D

Nur ein kleiner Kritikpunkt :"Datas Kopf bewegte sich. "Nein, Sir, das haben Sie nicht. Ich werde immer bei Ihnen sein." Es war dumm, es war töricht, doch in diesem Moment trösteten Datas Worte ihn mehr als er sagen konnte. "Ich möchte nicht, dass Sie traurig sind, Captain." Das war ein Satz, den Picard niemals von Data erwartet hätte. "Warum?" Picard merkte es kaum, aber er hielt vor Aufregung die Luft an. "Weil Sie mir zu viel bedeuten."
Das hätte man meiner Meinung nach ein bisschen kürzer machen können, dann wäre es nicht ganz so kitschig gewesen, aber das ist nur meine Meinung, die ich zwar Romantik liebe, Kitsch aber hasse :) Diese wenigen Sätze tun der Qualität deiner Story keinerlei Abbruch, ich werde sie mit Vergnügen weiterlesen- ich bin gespannt, wie's weitergeht :)
Bis zum nächsten Kapitel, KrissyNightwish!

Mit lieben Grüßen,
Die Katze mit Krawatte
14.12.2012 | 08:04 Uhr
Hallo

Picard und Data? Was für eine herrliche gewagte Kombination.^^

Aber die Geschichte ist wirklich sehr gut. Spannend und auch logisch aufgebaut. Gefällt mir. Und auch wenn es stellenweise schon reichlich kitschig war, konnte ich persönlich ganz gut damit leben. Hauptsache die Zwei haben ihr persönliches Happy End bekommen.

In diesem Sinne vielen Dank für die Geschichte.

Gruss Esther
06.09.2012 | 13:04 Uhr
Hallo :)

Ich bin (wie irgendwie verdammt viele hier :D) seit ungefähr... lass mich nicht lügen... etwa einer Woche Star Trek Fan (was man nach einer Woche so „Fan“ nennen kann :D) und schei** verdammt, ich liiieebe Data!!

Dann fand ich deine FF, es kam wie es kommen musste und nun...haaach... bin ich fertig *schnief*

eine wirklich schöööne Geschichte! Und irgendwie... ist es schon was ziemlich besonderes für mich, da ich eigentlich nicht unbedingt ein großer Kitsch-Verfechter bin, nicht als Autorin und auch nicht als Leserin. Aber diene Story hat es mir wirklich angetan.
Die wuuundervollen Szenen zwischen Picard und Data waren sehr klasse, generell die Atmosphäre auf der Enterprise hast du sehr sehr gut übernommen!

Hin und wieder stolpert man zwar über einen Rechtschreibfehler und manch kleine Handlungsstränge gingen mir dann doch zu schnell, aber im Großen und Ganzen fand ich die Geschichte echt klasse und wäre auch von eine Fortsetzung sehr angetan. Da du allerdings auf deinem Profil angegeben hast, demnächst nichts mehr zu schreiben... bin ich traurig... Oh Gott, wie das klingt :D

Naja, jedenfalls eine echt schöne Geschichte. Spannend, romantisch, einfach ein wenig zum genüsslichen „aaawww <3 machen“ :) Danke dafür!

Liebe Grüße, Angel
16.08.2012 | 12:33 Uhr
Hey! Hab gerade deine Geschichte gelesen! Einfach Toll! :) Würde mich über eine Fortsetzung freuen! LG Titziana
15.08.2012 | 04:46 Uhr
Hi,

eine sehr spannende und emotionale Geschichte. Hat mir sehr gefallen.

LG

Salmandria
Trekkie (anonymer Benutzer)
07.06.2012 | 12:35 Uhr
Hey :)
Auch wenn das pairing Data x Picard ZIIIIEEEEMLICH gewöhnungsbedürftig ist, und ich nicht allzu begeistert davon bin (auch wenn es al eine interessante Idee ist),
ist die Geschichte spannend geschrieben. Es ist viel Abenteuer, Action, und Humor drin und macht neugierig auf mehr :)

Allerdings muss ich als angehende Pädagogin etwas loswerden ;)

In diesem Kapitel steht an einer Stelle geschrieben "....blablabla von wegen irgendwas mit: Man könnte den Captain als schizoprhren (schreibt man mit sch und nicht mit sh) bezeichnen"

Schiezophrenie ist nicht dasselbe wie eine Multiple Persönlichkeitsstörung, wie im Falle deiner Geschichte. Schizophren bedeutet lediglich, dass man sich etwas einbildet, das nicht da ist, wie z.B.
wenn jemand immer glaubt er würde sehr schlecht riechen, obwohl das gar nicht stimmt, und dadurch einen waschzwang entwickelt.
Eine Multiple Persönlichkeitsstörung ist, wenn an quasi 2 Personen auf einmal ist, du weist was ich meine, du hast es ja angesprochen (= -geschrieben). Wird sehr oft miteinander verwechselt.

Nur als kleine Richtigstellung ;)

lg
madAlec (anonymer Benutzer)
06.05.2012 | 18:01 Uhr
Also erstmal muss ich mich für die Geschichte bedanken!
Ich bin erst seit kurzem vom Trekkie-Virus infiziert, aber vom ersten Moment an war Data mein absoluter Liebling. Und mit dem Captain gibt er einfach ein sehr gelungenes Pairing!
die Geschichte ist gut geschrieben, und ich mag sogar, dass die Borg drin vorkommen. Die Szenen mit Data und Jean-Luc in der Zelle waren herzzerreissend....

Mit all diesen Emotionen ist es gar nicht so arg ins Gewicht gefallen, dass es zwischen Data und seinem Captain nicht zu innigeren Szenen kam. Oder zwischen Jim und Spock, einem weiteren Lieblingspairing meinerseits.
Interessiert wäre ich aber trotzdem ;-)
Und auch daran, wie es z.B. mit Kirk und Spock auf der Enterprise weitergeht. Wie regelt man die Rangordnung, wenn zwei Captains, zwei erste Offiziere usw. mit an Bord sind..? Kommen die Borg wieder..?
Alles in allem: Ich wäre sehr hocherfreut, wenn es zu der Geschichte eine Fortsetzung gäbe ;-)

LG,
madAlec
Anonyma (anonymer Benutzer)
09.03.2012 | 22:53 Uhr
Aaaalso: Ich habe wegen dieser Geschichte geheult (weil ich gerührt war).
Die K/S-Einflechtgeschichte war besser als in manchen fanfics in denen K/S das Hauptpairing war, deshalb solltest du es vielleicht in der Beschreibung am Anfang erwähnen... so hätte ich diese Geschichte viel früher gefunden (Ich bin sozusagen darüber gestolpert, weil ich es heute zum ersten Mal geschafft habe, eine TNG Folge ganz anzusehen. Normalerweise langweile ich mich vor dem Ende so, dass ich Kanal wechsele (ich bin mehr ein TOS Typ XD).
Und... jep, gute Story. :D
Anonyma
17.02.2012 | 16:11 Uhr
hallo :D
zuerst einmal muss ich zugeben, dass ich erst seit ein paar tagen fan von star trek tng bin *mich schäm* ich habs durch zufall gefunden und mir angesehen und mich sofort in data verliebt ♥
dazu muss ich noch erwähnen, dass ich ein fan von slash storys bin und die combo aus beidem... fantastisch!
da ich mich noch nicht so gut damit auskenne, kann ich auch nicht so viel darüber sagen, außer, dass du es wirklich wunderschön geschrieben hast! du hast einen sehr schönen schreibstil und gehst auch sehr geschickt mit stilmitteln um.
über das pairing picard/data hab ich anfangs gar nicht nachgedacht, aber in dieser ff passen sie wirklich so unvorstellbar gut zueinander... gott, jedes mal wenn ich jetzt tng schau, verkuppel ich die beiden heimlich x) dank dir!
vielen, vielen dank, dass du das geschrieben hast und ich es lesen durfte! über eine fortsetzung würde ich mich sehr freuen :)
liebe grüße, qu
Bibo (anonymer Benutzer)
16.02.2012 | 22:31 Uhr
Hey,
Ich habe mir gerade deine Ff durchgelesen, in einem Rutsch.
Ich fand sie wirklich toll, besonders weil du auch noch die Beziehung zwischen Kirk und Spock eingebaut hast (Die Worte eines K/S-Fanatikers) und weil die Story sich größtenteils auf Data konzentriert, meinem mehr oder weniger heimlichen Liebling bei TNG (Dabei will ich Picard nicht schlecht reden, er ist nur nicht so niedlich wie unser Android ;-)).
Deine Schreibweise mag ich sehr, sie ist flüssig geschrieben und alles, vom Handlungsablauf, als auch von den Charakteren und ihren Eigenschaften, ist klar verständlich. Auch hast du die perfekte Mischung aus Tragik und Romanze gefunden, ein weiterer Pluspunkt.
Ich finde es schade, dass deine Geschichte nicht mehr Reviews hat, denn das hätte sie auf jeden Fall verdient.

Liebe Grüße

-Music

PS: Es würde mich sehr glücklich machen, wenn du eine Fortsetzung schreiben würdest und ich bin mir sicher, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine bin.
PPS: Kümmer dich auch noch um deine Classic-Ffs! ;-D
Kalira (anonymer Benutzer)
03.09.2011 | 21:10 Uhr
Einhe wunderbare Geschichte welche leider viel zu wenige Reviews bekommen hat bis jetzt. Da muss ich doch wenigstens auch eine schreiben.
Du hast mir einen einsamen Samstag Abend verschönt, weil ich Deine Geschichte lesen durfte. Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen
und freue mich schon auf weitere Star Trek Geschichten von dir. Die Kombination Data/Spock finde ich wirklich sehr amüsant. und auch das etwas
ungewöhnliche Paar Data/Picard ist wunderbar geworden. Du bist trotz allen noch sehr nahe an den Personen in der Serie und den Filmen.

Vielen Dank und weiter so Kalira
Giggy (anonymer Benutzer)
19.07.2011 | 11:25 Uhr
Liebe Krissy,

ich bin auf jeden Fall für eine Fortsetzung. Mir hat die FF gut gefallen auch wenn die letzten Kapitel doch kürzer waren als die ersten. Gut gefallen hat mir die Annäherung von Picard und Data, obwohl ich das "offensichtliche" Geturtel vor der Crew nicht für so...realistisch halte wo doch Picard eher zurück haltend ist. Aber es machte mir unglaubliche Freunde zu lesen wie beide sich mit Ihren Gefühlen (besonders Data) herumschlagen und doch zueinander finden. Ehrlich gesagt hätte ich auch nichts gegen Lemon in der nächsten FF. Genauer gesagt gibt es dich FFs um diese Seiten auch hervor zu bringen. ^_^ Außerdem begrüße ich eine gehörige Portion Tragik, da dass das Happy-End immer "happier" macht, wenn man erst Schmerz und Entbehrung ertragen muss.
Bitte schreibe eine Fortsetzung und vielleicht kannst du ja auch auf die folgenschwere Nacht von Worf und Dianna in irgendeiner Weise eingehen?

Vielen Dank für dieses gute Unterhaltung ich würde mich freuen mehr von dir zu lesen !

Grüße
Giggy
one of four (anonymer Benutzer)
03.07.2011 | 22:09 Uhr
Eine interesannte Geschichte
Auf so etwas wäre ich nie gekommen!
Aber irgendwie für mich nicht vorstellbar!
Akropolis (anonymer Benutzer)
20.06.2011 | 01:21 Uhr
SCHNIEF! *Tempo rauskram*

Weis ehrlich gesagt gar nicht was ich schreiben soll........

Natürlich würde ich mich über eine Fortsetzung oder eine neue Geschichte über die Beiden sehr freuen!!!

Ansonsten nochmal vielen lieben Dank für die beste FF!!!!
*tief verneig*

LG
Der Hase (anonymer Benutzer)
16.06.2011 | 10:16 Uhr
Hallo,
Ui ist das gruselig! Der arme Data, da hat er seine erste Liebe und die ist nun total in Gefahr! Na wie das wohl ausgeht! Ich hätte ja gedacht, dass nun Data der Captain wird, aber Kirk ist auch eine gute Partie (Doppelhochzeit :-)). Auf jeden Fall ist alles sehr spannend und ich finde es im Übrigen ganz toll, dass du für deine Geschichten so fleißig recherchierst. Weiter so!
15.06.2011 | 18:14 Uhr
Ooooh, verdammt!
Das war so wunderschön *seufz*
Echt ich hätte fast zweimal geheult:
Das erste Mal als ich erfahren habe dass die Story beendet wurde
und das zweite Mal als ich sie gelesen habe.
Fuck, die beiden sind aber auch einfach nur zum herzzerreissen niiiedlich^^!
Und das Schöne war, dass man auch alles ganz locker und entspannt lesen und sich in die Situatuion reinfühlen konnte.
Also, bitte schreib eine Fortsetzung *bettel*!
Ich brauch umbedingt ein Lemon mit den Beiden in Deutsch!
Lg screwball
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast