Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MariLuna
Reviews 26 bis 50 (von 67 insgesamt):
04.02.2011 | 13:41 Uhr
Als ich liebe Brave Starrs "happy birthsday". Aber recht hat er ja und so viel wie Tex ihm zu bedeuten scheint.
Jedenfalls sind sie wirklich niedlich zusammen. So wies ausssieht sollten sie sich ruhig öffters mal draussen im nirgendwo treffen. Wenn sie sich nur nicht erkälten - in der Wüste soll es ja ziemlich kalt werden nachts. *Decken verteilt*
*knuddel* Meg

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 19:09 Uhr
Hm, ja, kalt stimmt. Aber ich sage mal, die haben sich gegenseitig gewärmt *g*
Danke fürs Review :-)
*knuddel*
04.02.2011 | 13:05 Uhr
Armes Texielein. Ob seine Konfrontationstherapie wirklich das richtige ist?! Jedenfalls lässt er die Berühungen von Brave Starr zu.
Ich bin wirklich gespannt wie es mit den beiden weitergeht. Aber eines ist klar, treffen werden sie sich wieder. Und wenn BS den ganzen Planeten absuchen muss. Der kommt ja gar nicht mehr los von Tex.
*knuddel* Meg

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 13:24 Uhr
Danke.
Und jaaaa - die zwei begegnen sich immer "ganz" zufällig *kicher*
Und die Konfrontationstherapie schlägt an - zumindest was BS betrifft :-)
*knuddel*
04.02.2011 | 12:48 Uhr
Wenn er jetzt nicht aus seiner Unwissenheit aufwacht, dann weiss ich es auch nicht...*gg*

Wunderschönes Kapitel hast du da geschrieben - da könnte ich noch sehr viel mehr von lesen *schmelz*

LG Val

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 13:23 Uhr
Dankeschön!
Und jetzt wacht er wirklich auf, er mag zwar naiv und etwas langsam sein, aber allzu blöd will ich ihn ja auch nicht darstellen *kicher*
das nächste Kapitel wird wieder etwas fluffig (wenn auch nicht so sehr), richte dich schon mal drauf ein ...
*knuddel*
04.02.2011 | 00:14 Uhr
Diese Beiden sind einfach nur zuckerig...
Und du bist mal wieder genial. In jeder Beziehung.

*knuddel*

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 13:20 Uhr
Na, dankeschön *eingebildet werd, aufblas und wie ein Luftballon zerplatzt* *g*
:-) *knuddel*
03.02.2011 | 21:59 Uhr
wow, das ging schnell mit dem neuen kapi O.O


nicht, dass ich was dagegen hätte ;)

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 13:19 Uhr
Danke fürs Lesen :-)
und manche Kapitel schreiben sich tatsächlich wie von selbst, andere eher nicht ... ich bemühe mich aber immer, meine Leser nicht länger als max. eine Woche warten zu lassen...
LG ML
03.02.2011 | 13:06 Uhr
Ja, ja - die alten Gewohnheiten, die wird man so schnell nicht los.

Nur die neuen Erkenntnisse, die BS da so zu haben scheint, werden ihm bestimmt noch einiges zu denken geben. So ein mega-schlechtes Gewissen ist nicht mal eben beruhigt, schon gar nicht, wenn man das "Opfer" so vor Augen bzw. im Arm hat und daran erinnert wird, was man getan hat.

Aber wie hast du gesagt: Unser lieber Herr Ex-Marschall soll ruhig mal durch die kleine Hölle gehen, bevor alles wieder gut wird - gleiches Recht für alle. *Tex einen dicken Trostknuddler rüberschieb*

LG Val

Antwort von MariLuna am 03.02.2011 | 13:14 Uhr
Ja, du hast recht, BS soll ruhig noch etwas tiefer aus seinem Elfenbeinturm fallen, die nächste Überraschung wartet nämlich schon auf ihn *g*
und Danke für die Reviews, deine Treue undundund ...
*knuddel*
03.02.2011 | 10:33 Uhr
Armer Tex!
Nu, der Marshall soll ihm gefälligst die Klamoten waschen... *g*
Und tex ist gut, mit seiner Therapie.
Ich mag die Idee immer mehr!
Aber klein Brave Starr nuss jetzt sehr vorsichtig und einfühlsam sein.

Danke für den angenehmen, tollen Start in den Tag!

*knuddel*

Antwort von MariLuna am 03.02.2011 | 13:01 Uhr
Vorsichtig und einfühlsam? Nun ja, er versucht es.Aber Tex neigt hier dazu, ihn zu verwirren *lach*
*knuddel* und: gern geschehen!
03.02.2011 | 10:21 Uhr
Uiii ^^

Konfontationstherapie? Da bin ich ausnahmsweise mal für Tex! (und nicht nur weil ich sleber gerade eine Konfrontationstherapie hinter mich bringe und zu meinem eigenen Erstaunen bis jetzt ganz gut^^)
Das Kapitel hat mir sehr gut gefallen!
DAs Gespräch der beiden war irgendwie total befreiend und die Situatiin war einfach zu lustig xD
Jedenfalls freue ich mich auf die nächsten Kapitel!!

Lg Jill

Antwort von MariLuna am 03.02.2011 | 13:00 Uhr
Danke fürs Review und daß du hier fleißig mitliest.
Konfrontationstherapie ist wenigstens etwas, wofür man nicht unbedingt die Anleitung eines Docs benötigt - manchmal hat man einfach keine andere Wahl als Augen zu und durch .-)
und mal sehen, was als nächstes kommt - die beiden überraschen mich selbst immer wieder *g*
LG ML
02.02.2011 | 13:30 Uhr
Hach, welch romatische Kapitelende.
Ich bin schon ganz neugirig wie es weitergeht. Wie sich BS in Mollys diensten so anstellt und auf das Zusammentreffen mit der Carrion Bunch wie in alten Zeiten...
*anschnurr*

Antwort von MariLuna am 02.02.2011 | 19:32 Uhr
DankeDankeDanke für all die vielen lieben Reviews.
Und in einem hast du recht - es wird ein wenig wie "in alten Zeiten" ... wenn auch nur für einen Moment ...
Danke für die Treue!
*knuddel*
02.02.2011 | 12:57 Uhr
Jetzt hat der arme Brave Starr noch mehr um sich den Kopf zu zerbrechen.
Ach und bei dem Tierchen, dass sich an Shaman Käutern bedient, sah ich spontan Tex mit Katzenöhrchen vor mir - sah wirklich niedlich aus. Schade, dass ich das nicht aufs Papier bannen kann, aber Tex krieg ich nie hin beim zeichnen.
*knuddel* Meg
02.02.2011 | 12:21 Uhr
jaja, alles einbildug Brav Starrchen. *kicher* Tex hat wohl schon seine Schlüsse gezogen und offenbar die richtigen. Zudem finde ich seine "Gesprächstherapie" auch irgendwie niedlich.
Ach es macht einfach Spass, diese Geschichte zu lesen.
*knuddel* Meg
02.02.2011 | 11:32 Uhr
Da ist der Mashall - ähm, ich meine Ex-Marshall, ja grad mal so davongekommen.
Und was Texies Rache angeht - ich denke mal die wird er ganz schön auskosten.
Zudem ist es wirklich toll, wie Tex sich abgesichert hat. Was auch immer jetzt noch auskommen mag - Brave Starr und ihm kann man nichts anhängen. Toller plan.
Meg
02.02.2011 | 11:04 Uhr
Ziemlich blöd, wenn die Zeit nur für solche Massnahmen reicht.
Irgendwie ist das richtig niedlich, wie Brave Starr immer wieder nach Texies Hand fasst oder fassen will.
Diese Kapitel ist so toll geschrieben. Man fühlt gleich mit beiden Männern mit.
*knuddel*
01.02.2011 | 17:12 Uhr
Was, zum Teufel, macht er da? Ist wohl die beste Frage die sich unser Brave Starr stellen kann. Ich fühl mich grad, als sässe ich mit ihm auf der Anklagebank.
Ich bin wirklich neugirig, was Texie da geplant hat. Immerhin ist er ja nicht dumm und wird sich schon genau überlegt haben, wie es für ihn stimmt - hoffe ich zumindest.
*knuddel* Meg
01.02.2011 | 16:58 Uhr
Wo ist der arme Marshall da blos wieder reingeraten... Aber etwas zu naiv und gutgläubig war er ja schon immer.
Und ein reisen Kopliment an dich und deine Schreibweise. Es ist immer wieder erstaunlich wie viel du verraten kannst und dennoch nichts konkretes sagst. Das macht die Geschichte noch interessanter als onehin schon.
*knuddel* Meg
30.01.2011 | 16:07 Uhr
Oh schade, doch nicht bis über die schwelle getragen ^^ Aber es wird langsam zwischen den beiden ;-)

Bye ^^
30.01.2011 | 15:52 Uhr
Ah ja, zumindest muss Tex jetzt nicht mehr einkaufen ^^ Hm, irgendwie sind die beiden doch süß, aber irgendetwas fehlt noch. Der letzte Funke ... ;-)

Bye ^^
30.01.2011 | 15:38 Uhr
^^ Blaue Pillen? Ne, sowas braucht unser Brave Starr net, vorallem net bei Tex ^^
Hm, würde mich aber wirlich mal interessiern, was für hobbys unser lieber Ex-Held hat.

Bye
30.01.2011 | 15:36 Uhr
Och, so schlimm is die Strafe doch net. eigentlich sollte er ja froh sein diesen dämlichen stressigen Job endlich los zu sein. ^^

Be ^^
30.01.2011 | 15:34 Uhr
Ha, ich hatte reeeehhhheeeeeecccchhhhtttt ;-) Aber jetzt mal ehrlich, so wirklich schlimm fand Tex das genze doch net, oder? Er kommt zumindest nicht so rüber.

Bye ^^
28.01.2011 | 11:20 Uhr
Hallo,

auch hierzu muss ich unbedingt ein Kommentar schreiben!

Es ist wirklich süß, wie du das Verhältnis der beiden beschreibst udn auch die Gedankengänge des Marschalls und seine Gefühle kommen sehr gut und offen rüber.
Tex Hex mag ich auch, irgendwie ist er mir total sypmathisch und ich finde die beiden einfach zum knuddeln xDD
ES macht sehr viel Spaß die beiden zu begleiten und deine Kapitel zu lesen!

Lg Jill
28.01.2011 | 08:40 Uhr
Das war ein sehr schönes Kapitel, dass einen weiteren guten Einblick in Tex gibt. Ich bin mal gespannt, wann BS es endlich schnallt, was das abgeht - immerhin wird er langsam aufmerksam, dass Tex viel mehr ist, als er sich jemals ausgemalt hat.

Herrlich war die Stelle, als Tex bemerkt hat, dass es jetzt, wo BS weiss, wer hinter der Rotlicht-Meile steckt, nur noch halb soviel Spaß macht. Das lässt auch sehr tief blicken.

LG Val

PS: Und bedank dich nicht immer dafür, dass ich deine tollen Geschichten mitlese - ich muss mich bedanken, dass du mich damit immer wieder von ekligen Dingen ablenkst und rettest *Knuddel*

Antwort von MariLuna am 28.01.2011 | 09:37 Uhr
Danke *g*
bevor ich BS zu seinen Gefühlen stehen lasse, muß er erst nocheinmal durch diese ganze Schuld-Hölle, so leicht lasse ich ihn nämlich nicht davonkommen ... darfst dich also noch auf das eine oder andere Kapitel freuen. :-)
und MICH freut es, wenn du aus meinen Geschichten immer einen Nutzen ziehen kannst, sprich: wenn es dich vom Alltag ablenkt und rettet (da fühl ich mich fast wie eine richtige Autorin) :-))
*knuddel*
28.01.2011 | 02:17 Uhr
Oje, oje, Tex gibt sich ja mehr als nur nen bisschen Mühe...
Aber unser Holzkopp schnallt mal wieder gar nichts.

Tolles Pitel! Ich mag ganz besonders die Stelle mit den Sternen.

*knuddel*

Antwort von MariLuna am 28.01.2011 | 09:32 Uhr
Ah ... nun ja, Tex gibt zwar viel von sich preis, jetzt kann er es ja gefahrlos, wo BS kein Marshall mehr ist, aber so ganz spurlos ist die Waschküchen-Geschichte auch nicht an ihm vorbeigegangen ... wie gut, daß ich DAS sowieso noch mal deutlich "ansprechen" wollte
*Psycho-Doc aufsetzt und weitertippt*
*knuddel*
27.01.2011 | 19:29 Uhr
Ohhhh.

Das ist ja komisch, das Treffen der beiden -.-
Irgendiwe kommen die zwei auch nicht voran *lol*
Aber das macht die ganze sache ja erst spannend ^^
freu mich auf das nächste kapitel!!!

LG
Jill

Antwort von MariLuna am 27.01.2011 | 19:37 Uhr
Danke für die lieben, vielen Reviews :-)
Es freut mich, daß es dir immer noch gefällt.
Und es dauert noch eine Weile, bis die beiden endlich da ankommen, wo sie sollen, noch steht ihnen zuviel im Weg ... ich gebe mir aber Mühe :-)

LG ML
27.01.2011 | 19:19 Uhr
Hihi >///<

Das ist soooo toooll! Du hast einen so einnehmenden Schreibstil. MIr gefällt es einfach unglaublich und dass ich den Comic nicht kenne stört mcih eigentlich gar nicht, denn dank deines Stils, kann man sich auch so super in die Gescihte einfinden *thumbs up*
ICh finde dieses Kapitel so geil, vort allem als die dann in dem ero-schuppen sind und Tex die frage stellt, warum das in der waschküche so problemlos ging xDD Ich musste so lachen (armer Marschall >.<)

Bis gleich
Jill
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast