Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MariLuna
Reviews 1 bis 25 (von 67 insgesamt):
05.12.2018 | 17:39 Uhr
Rape (wenn auch angedeutet) stehe ich skeptisch gegenüber... Auch wenn es als "Aufhänger" der Story genommen wird... *seufz*
Dennoch ist die Story wieder einmal super... Überall ist Liebe und Lust in der Luft... Ach ja... *mit Texie und BS am liebsten kuscheln würde*

Antwort von MariLuna am 05.12.2018 | 19:02 Uhr
Na nun... wär auch ein Hammer, wenn dir Rape gefallen würde. ^^
Ich steh eben auch auf schwierige Themen.
Jepp, und das wollte einfach geschrieben werden...
27.05.2016 | 22:38 Uhr
Also das ist ein echt netter Beweis und ich vermute mal das, wenn sie die frage eher an ihn gestellt hätten er evtl doch noch auf das Angebot eingegangen ist. aber die frage ob er wieder Planet-Marshall werden will, war spätestens nach der Frage eines Beweises dafür das er nicht sein Feind seien will doch ein wenig aus der Welt.

Und das er eben seine neue Wohnung einweihen will, ok das ist dann auch ne Nummer XD
27.05.2016 | 22:28 Uhr
Es ist schon schön wie sich da alles aufzuklären beginnt und wie der doch etwas ältere dem jüngeren ein wenig zeigt wie weit er ihm in Erfahrung voraus hat.

Nunden dann bin ich gespannt wie er das dann beweisen wird. Vor allem weil ja jetzt die Fronten doch weitgehend geklärt sind ^^
27.05.2016 | 22:15 Uhr
Also sie treffen sich in der Wüste und Feiern irgendwie Tex "Geburtstag" Und letztlich pennen beide ein um dann in ihren Sachen steckend oh man das ist mir fast zu hoch ^^
Wobei es ja durchaus sehr möglich ist. Aber schön das Brave Starr sich so zumindest soweit zurückhalten konnte. auch wenn es in den Klamotten wohl echt eklig sein muss dann aufzuwachen *grusel*
27.05.2016 | 22:03 Uhr
Also ja ich hatte doch irgendwie recht. Es geht Tex ziemlich nahe und er versucht es bewusst zu überwinden und macht eher sich als Brave Starr Vorwürfe. und wie es eben so ist scheint er ihn auch noch zu mögen was dem ganze die Krone aufsetzt. Aber eben nichts an den Schuldgefühlen ändert.

Und ja es ist auch eine echt beschissene Situation gewesen, den wenn Brave Starr es nicht so gemacht hätte und gewartet hätte ob Tex nachdem er ihm alles erklärt hat gewartet hätte bis dieser aus der "Ruhigstellung" wieder fit genug gewesen wäre damit er selber entscheiden hätte können hätte es entweder zu spät oder eben so sein können das dieser per Teletortation das weiter gesucht hätte.

Angst um jemanden den man nicht verlieren will ist immer ein schlechter Ratgeber und hier kann man nur sagen hatte er ja noch Glück. ich bin mal gespannt wie lange die beiden noch brauchen und was dann den Ausschlag gibt *Popkorn holt*
27.05.2016 | 21:50 Uhr
Es ist irgendwie seltsam da ist Tex einmal so wie er ist und dann zwischendurch weicht er Brave Starr so aus das er dessen Schuldgefühle nur wieder so schürt.
Aber sowohl die Tatsache das Tex das Rotlichtviertel komplett führt als auch die Sache mit dem durch treten können des Schutzkreises um Starr Peak sind schon Dinge die seltsam sind.

Aber auch dieses Nach hause begleiten wie ein Date ist echt eigen.

Aber ich bin echt neugierig wie das endet, also derzeit ist es ja gefühlt sehr sehr kompliziert.
27.05.2016 | 21:31 Uhr
Irgendwie ist es Rache, aber eher die die nicht böswillig ist sondern eher im Sinne das er ihn dezent auch aufzubauen versucht. Eigentlich schon sehr nett.
27.05.2016 | 21:22 Uhr
Also es ist wirklich seltsam zu sehen wie die beiden da so quasi nebeneinander sitzen und sich besaufen. Aber was wirklich gut ist ist das Tex als Brave Starr definitiv sehr voll ist genau diese Frage stellt.
Und es zeigt das eben dieser noch nicht wirklich mit sich im reinen ist was die Antwort ist bzw es immer noch nicht bewusst überdacht hat.

Und ja ich schätze da ist einer eher weniger auf Rache sondern eher an einer Revanche bzw Wiederholung aber ohne Betäubung interessiert ^^
27.05.2016 | 21:08 Uhr
Tja, also da war jemand vielleicht darüber nicht glücklich nicht direkt gefragt worden zu sein, aber nun ja wenn es auf Gegenseitigkeit beruht sich eben so sehr schützen zu wollen XD

Also langweilig werden die nächsten Kapitel wohl nicht vor allem weil ich dann doch vermute das Brave Starr doch schon ahnt wie sich Tex "Rächen" möchte.
Wobei ich wohl recht in der Annahme habe das ihm die tiefere Bedeutung vermutlich nicht bewusst ist ^^ Also Tex ist in ihn verschossen und so?
27.05.2016 | 20:54 Uhr
Tja da kann Brave Starr echt vom Glück reden das Tex zum einem sein leben doch etwas wert ist und das er den Marshall eben so versteht wie der ist. Und das einzige was man Brave Starr echt vorwerfen kann ist da er ihm ja tatsächlich keine Wahl gelassen hat obwohl auch das einiges über ihn aussagt.

Leiber will ich das du böse auf mich bist als das du so oder überhaupt Stirbst ^^
27.05.2016 | 20:41 Uhr
Ok Tex steht auf der Seite von brave Starr, was ja irgendwie zu hoffen war nachdem er schon direkt so aufgetreten ist. Aber der Rechtsbeistand von Brave Starr ist entweder dumm oder sehr Pfiffig wenn er das jetzt anspricht was auch immer es ist.

An dem was ich vorher gesagt habe ist jetzt immer noch nichts zu rütteln nur das es wohl keine Vergewaltigung war wie ich jetzt annehmen auch wenn Brave Starr es vermutlich selber als solche sieht, da es wohl wenn nicht in Absprache etc abgelaufen ist.

Aber das Tex tatsächlich eher getötet hätte werden sollen bei lebendigen Leib das Herz raus schneiden ist schon krass.

Antwort von MariLuna am 27.05.2016 | 20:54 Uhr
Danke^^
Ja, ist krass, aber das kommt davon, wenn ich grad nen Bericht über die Azteken gelesen hatte... :)
viel Spass noch
GLG ML
27.05.2016 | 20:28 Uhr
Ok das Brave Starr da vor Gericht steht war mir tatsächlich recht schnell klar. Nur weswegen genau da scheiden sich bei mir die Geister wobei ich irgendwie die irrwitzige Vorstellung habe das er Tex irgendwie nun ja Vergewaltigt haben kann. Aber wie gesagt das ist so seltsam vor allem mit der doch noch vorhandenen Ruhe das ich das irgendwie nicht in Betracht ziehe.

Also was auch immer Brave Starr gemacht hat ich Glaube nicht das es so etwas war, aber irgendetwas was ähnlich eingreifend ist wird es wohl gewesen sein. Da bin ich ja echt mal gespannt.

Und ja der Gedanke das selbst seine Vorgesetzen nicht glauben können was er und seine Leute schaffen und eben auch seine Gegner ist ein erfreulicher Vorteil wenn sie sich aus dem Staub machen werden ^^
08.12.2011 | 19:59 Uhr
Hi,

*grins* Und Du findest meine Vipra und ihren Tex merkwürdig? Dein BS geht ja noch viel weiter als meine Vipra. Aber genau deswegen finde ich diese Geschichte suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper!!!!!!!!!!! 1 A mit Sternchen.

Liebe Grüsse

Daira
10.02.2011 | 15:10 Uhr
Das ist so ein tolles Ende!
Danke wieder einmal für eine weitere wundervolle Geschichte!

*dich kräftig durchknuddelt*
10.02.2011 | 12:01 Uhr
Süüüüßßßßßß ^^ Das ende war wirklich süß und ich freu mich, dass sie am ende doch noch zusammen gefunden haben und alles gut aus gegangen ist.

Bye ^^

Antwort von MariLuna am 10.02.2011 | 13:01 Uhr
Danke.
Du kennst doch meine Geschichten - da gibt es selten ein Sad End - und wenn, deute ich das vorher an :-)
ich kann die beiden einfach nicht richtig leiden lassen :-)
LG ML
08.02.2011 | 14:03 Uhr
Huhu^^

Also sooo offen ist das Ende aber auch nicht geworden (und ich bin dir sehr, sehr dankbar dafür!).
Das Kapitel war einfach der Höhepunkt und ich finde Brave Star und Tex Hex einfach zu ulkig!

Auf jedenfall hat es mich gefreut, an deiner FF teilhaben zu dürfen und sie regelmäßig mitverfolgen zu können!
Dein Schreibstil ist wirklich bewunderswert, denn er nimnmt den Leser einfach mit und "zeigt" ihm die Geschichte.
Es hat sich auf jeden fall gelohnt, deine FF gelesen zu haben >///<
Vielleicht lesen wir uns ja mal wieder.

LG Water-Jill

Antwort von MariLuna am 10.02.2011 | 13:00 Uhr
Danke, das ehrt mich sehr *verbeug*
vor allem, da ich immer versuche, stilistisch nicht zu gleichmäßig zu wirken, mit Zeiten und Perspektiven experimentiere etc.
LG ML
08.02.2011 | 12:51 Uhr
Da hat sich jemand aber mit einer sehr eindeutigen Geste gehört, was ihm auf einem Silbertablett angeboten worden ist.

Schade, dass die Geschichte aus ist, aber es hat sich wieder gelohnt mitzulesen. Vielen Dank für deine Mühe.

Knuddel, Val

Antwort von MariLuna am 08.02.2011 | 13:02 Uhr
Danke dir für die wie immer schönen Reviews und daß du immer noch so fleißig mitliest :-)
ich dachte mir, ich bringe diese Geschichte zum Ende, solange es noch irgendwie glaubwürdig rüberkommt *lach*
*knuddel*
08.02.2011 | 09:42 Uhr
Hach was für ein tolles Ende. Wenn die beiden sich nicht unglaublich lieben, dann weiss ich auch nicht mehr.
Abegesehen davon - das finde ich mal einen guten Liebesbeweis.
*knuddel* Meg

Antwort von MariLuna am 08.02.2011 | 11:27 Uhr
Ja, finde ich auch - was den Liebesbeweis betrifft, meine ich. Zu dem anderen auch in der Öffentlichkeit zu stehen, da gibt es einfach nix, was ein größerer Liebesbeweis wäre...
Danke daß du dabei warst und auch immer so treu reviewt hast:-)
*knuddel*
07.02.2011 | 12:41 Uhr
"Wütend schnaube ich auf und werfe eine Handvoll Sand dorthin, wo er eben noch kniete."
Immer diese Jungs, die nicht ihren Willen kriegen *kicher*

Schön waren die beiden wieder und endlich hat BS mal klar gesehen... aber er hat sein Räppelchen nciht bekommen und ich hoffe, er bewegt sich bald mal, um es sich zu holen...*gg*

LG Val
07.02.2011 | 11:32 Uhr
Bin ja mal gespannt was der Herr Ex-Marshall sich einfallen lässt. Denn ich zweiflich keine Sekunde daran, dass er sein Texielein nicht eroben will.
Wobei ich zubeben muss, dass ich Tex' Rache eine gute Idee finde. Zudem wickelt er BS ganz schön um den Finger.
Freue mich schon mal vorab auf weitere tolle kaptel.
*knuddel* Meg

Antwort von MariLuna am 07.02.2011 | 12:07 Uhr
Es gibt leider nur noch ein Kapitel *g*
BS macht nämlich genau das Richtige, um seinen Tex zu erobern - nachdem er endlich geschnallt hat, was er selbst will *kicher*
und weil er sich Rat bei der richtigen Person holt, geht jetzt alles ratzfatz :-)
Danke für die lieben Reviews!
*knuddel*
07.02.2011 | 10:04 Uhr
*lol*
Ich sah Brave Starr gerade mit nem Sack voll Kerium antanzen...
Oder vor Tex auf den Knien.

Danke, für ein weiteres, tolles, süsses Pitel!

*doppel und dreifach knuddel*

Antwort von MariLuna am 07.02.2011 | 10:28 Uhr
Lach ... neeeeeee, kein Kerium und auch kein Kniefall, etwas schlichter, aber dafür wesentlich überzeugender ...
Danke für die Treue!
*knuddel zurück*
07.02.2011 | 08:30 Uhr
Huhu.

Also wieder ein einfach gigantischen Kapitel *kicher*
Der Anfang und der Mittelteil waren super, aber das Ende war bombastisch xD
ICh bin schon ganz gespannt, wie es Brave Star gelingen wird, Tex Hex zu beweisen, dass der nicht
mehr sein Feind ist o.Ô.
Auf jedenfall sind die beiden ja schon mal ein ganzes Stück weitergekommen >///<
Also dann bis zum nächsten Kapitel *wink*


Jill

Antwort von MariLuna am 07.02.2011 | 10:27 Uhr
Danke *strahl*
Da sich diese Geschichte zu einer open End-Story entwickelt, wird es wohl nur noch ein Kapitel geben, aber ich hoffe, das ist gefällt dir dann auch :-))
LG ML
06.02.2011 | 14:17 Uhr
Ohhhh, die beiden sind so süß ^^ Hat Tex sein Trauma jetzt endlich überwunden? Ich hoffe doch sehr ;-)

Bye^^
TexHex (anonymer Benutzer)
06.02.2011 | 14:03 Uhr
Tolles Pitel, ehrlich. Das macht Lust auf MEEEHR! ;)
04.02.2011 | 15:00 Uhr
HEy^^

OMG!!!! Das war sooooooooooooooooooooooooooooooooooo coooooooooooooooool! ICh hoffe bloß die beiden können sich auch ohne Alkohol dann endlich mal zusammenreißen -.-
Aber für`s Erste war das schon mal gar nicht schlecht, um nicht zu sagen wirklich delikat *hihi*
ICh finde die beiden einfach super sympathisch und dein Stil gefällt mir auch auf jeden Fall! Er ist sehr flüssig und nimmt einen einfach mit ;D

Lg
Jill

Antwort von MariLuna am 04.02.2011 | 19:11 Uhr
Dankedanke.
Jepp, ich mag die beiden auch - sogar im Original, merkt man wahrscheinlich *g*
LG ML
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast