Autor: Hasenfussel
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
10.07.2011 | 18:21 Uhr
zur Geschichte
Wuhu!

Menno, wann geht es denn endlich mal weiter hier? ich höre ja gar nichts mehr von dir.
Hoffentlich ist dir nichts passiert oder so.
Würde mich sehr freuen, wenn du deine schönen Werke nicht unvollendet lässt.

Liebe Grüße,
Chemia

Antwort von Hasenfussel am 19.08.2014 | 16:30:52 Uhr
Hi <3

Es wird weiter gehen. Vermutlich in einem Schneckentempo, aber es wird weiter gehen.

Alle Geschichten die ich hier angefangen habe, werde ich hier auch beenden, das kann ich versprechen. Auch wenn es halt etwas länger dauern wird. Entschuldige, dass ich so lange brauche ><

liebe Grüße

Hasi :3
19.03.2011 | 18:15 Uhr
zu Kapitel 5
Hallihallo!

Schön dass es weitergeht (endlich). Und es freut mich, dass du etwas 'freies' planst, aber lieber Mal deine offenen Werke auf eines der zwei reduzieren, bevor du etwas neues anfängst^^ Dass du das Potenzial dazu hast habe ich dir ja schon des öfteren unter die Nase gerieben^^ Und lasse die Idee nur schön wachsen... Natürlich helfe ich dir gerne wenn du das überhaupt brauchst, aber entgegen vieler Meinungen (oft lese ich die letzte Seite eines Buches vor dem Rest =) ) lasse ich mich gerne überraschen! Außer in Sachen Namensgebung, wo ich wirklich ein absoluter Schussel bin, habe ich meinstens eine hoffentlich halbwegs hilfreiche Meinung ....

Was die Vergewaltiger angeht: natürlich gibt es Gründe warum man so etwas tut, in (fast) allen Fällen liegen die in der frühen Kindherit oder spätestens im Jugendalter und man höre und staune, wie banal und einfach diese manchmal sind. Ich möchte auch nicht sagen, dass eine Therapie oder andere Hilfen nichts bringen, aber wenn man in Sachen Sexualität in einer Schiene festgefahren ist, dann ist es eben so, man ist pädophil, homosexuall, heterosexuell .... Wenn Sex mal mit Gewalt verbunden wurde, dann wird sich das nicht so schnell ändern, wenn überhaupt und ALLEN Sexualtätern helfen zu wollen ist schlicht und einfach utopisch. Da reichen sämtliche Psychologiestudenten nicht aus, von der Dauer der 'Behandlung' mal ganz abgesehen.

So und nun zum neuesten Chap:

Erster Satz: es heißt Neonlampen und nicht Neolampen, hatte gerade vor ein paar Wochen mit diesem Gas zu kämpfen, es ist recht störrisch, dem Bakterienwachstum nicht sonderlich zuträglich, zudem wirkt es in höheren Dosen erstickend. Andere Geschichte.... =)

Jaja, wenn nicht mehr als fünf Stunden Schlafenszeit übrig sind, habe ich auch keine rechte Lust, ins Betti zu gehen. Dannach bin ich noch mehr KO als ganz ohne Schlaf^^
Zu wem gehörte dieser Einstieg ins Kapitel?

Und ja doch, ja, ich gebe es zu: Sei ist ein schlechter Vater, böser Paps, gaaanz schlecht, als wirklich nicht gut für so ein kleines Ding, trotzdem will ich ihn kuscheln, knuddeln, ..... ähe^^

Zitat:

...ein Kind in dem Glauben, ihr Paper würde sie lieb haben.

Böser Paper? hahaha

Och, Sei muss Sub über alles lieben, um von ihm getötet zu werden? Ich dachte, es reicht, ihn am meisten zu lieben? Aber ich bin natürlich für ersteres =)

Seishiro, der Stalker :)

Und ich glaube, der kleine Fratz wird noch eine wichtige Rolle spielen beim Verkuppeln. Den Verdacht, dass Sub es mögen könnte, wenn Sei gemein zu ihm ist, hatte ich schon öfters....


Es grüßt recht herzlich das zweite Mitglied im 'Wir lieben Seishiro Sakurazuka' - Fanclub!!

Bis dann!
ananym (anonymer Benutzer)
18.03.2011 | 23:01 Uhr
zu Kapitel 5
sehr schön und trotzdem bete ich bei jedem Kapitel, das Klarheit entsteht, das Seishiro seine wahren Gefühle durchblicken lässt und beide doch endlich klären was sie einander bedeuten- ich möchte gerne beide- aber vor allemSubaru lächeln und glücklich sehen!!!!
Sie sollen nicht so stur sein und endlich zueinander stehen und es klären.
Biiiiiiiiittttttttttttttteeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!
el coco loco (anonymer Benutzer)
18.03.2011 | 15:52 Uhr
zu Kapitel 5
SUPER, EIN NEUES KAPI!!^^
so lange wie das gedauert hat, war ich schon kurz davor wieder so einen dummen stress-kommentar zu schreiben!! WENN DAS NOCH MAL VORKOMMT, DANN - !!!
(eigentlich wäre ich eine gute sklaventreiberin geworden!!!)

wie dem auch sei, das kapi hat mir mal wieder sehr gefallen! ich finds toll, wie du seis gedanken immer beschreibst, das kommt alles richtig gut rüber!
aber es is echt fies, dass er der armen kleinen hotaru sagt, dass er sie nich lieb hat... ach gottchen, und dann weint sie auch noch! IS DAS FIES!!! .... aber so ist er nunmal.... :D
bin jedenfalls sehr gespannt, wies weitergeht, also lass dir dieses mal um himmels willen nich so viel zeit! XD

lg coco loco
21.02.2011 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 4
So, nun das neueste Kapi! Die Story gefällt mir bis hierher wirklich gut, ich habe nichts zu meckern. Subaru hast du gut hingekriegt, er ist ein wenig schwermütiger als gewohnt, aber immer noch der niedlich schüchterne Subaru. Und Seishiro kommt dafür etwas freundlicher rüber, was vielleicht auch durch sein süßes Töchterchen bewirkt wird. Wenn man das mal weglässt, ist Sei eigentlich stinkig wie immer, ich kann dich also beruhigen xD

Und wer ist der Junge Mann, der den Tod seiner Freundin betrauert? Ich glaube, ich brauche dringend Aufklärung bei den kurzen Einstiegen in deine Kapitel.... Den Prolog verstehe ich jetzt ja, wer der kleine Junge, dessen Mama Sei getötet hat, ist, weiß ich nicht so recht und bei diesem Einstieg hier kenne ich mich auch nicht so richtig aus, zumal es ja in der dritten Person geschrieben ist. Aber recht hast du, mit deinen Ansichten. Aber nee, Vergewaltiger brauchen meiner Ansicht nach keine Hilfe. Ne Kugel oder Häfen oder so was schönes.... man kann sich doch bitteschön beherrschen....aber ist ein anderes Thema, nicht passend um hier ausgeführt zu werden....

Und dann lese ich doch tatsächlich, dass er den Kleinen getötet hat!! Um Himmels Willen! Ich meine, er hätte ihn doch adoptieren können oder so!! Whoa, bin sprachlos..... hassen kann ich Sei nicht wirklich, aber weh tut es schon; irgendwie. *schnief*

Dann kam mir die Idee, dass die ermordete Frau vielleicht die Mama von Seis Töchterchen ist. Umsonst wirst du das ja nicht eingebracht haben.... Aber dann bliebe sie ja bei ihm....

Und die arme kleine ist krank! Ich hasse kotzen, aber wer tut das denn nicht? *bääääh*

Ich finde überhaupt, dass du Emotionen und solche Sachen, wie Gesten und Bewegungen und Seis Denken darüber sehr gut aufbereitest. Ich würde gerne mal eine Story lesen, die du selber erfunden hast. Allem Anschein nach schreibst du ja lieber Fanfics, aber vielleicht in einigen Monaten, wenn du noch viel mehr geschrieben hast, dann kommt dir vielleicht eine ausbaufähige Idee....würde mich darüber freuen.....

Wenn Sei nicht ihr Vater wäre.... in der Dusche, ich weiß ja nicht. Das sind ziemlich leicht verletzbare Seiten, die du da spannst, vor allem bei der heutzutage schon fast allgegenwärtigen Pädophilie da draußen in der großen weiten Welt. Ich stehe dem generell skeptisch gegenüber, aber die Szene hat mich nicht angeekelt, nein gar nicht, von daher kann ich dir auch Entwarnung geben. Das Vater-Tochter- Verhältnis hat Überhand gewonnen und allem ein bisschen die Schärfe genommen. Vielleicht kommt Sei etwas zu lieb rüber... kann es sein, dass sein herziges Töchterchen sein eiskaltes Herz ein wenig erweicht hat? Wundern würde mich das nicht....

Bin gespannt, wann er wieder auf Subaru trifft.... die Story wird ziemlich lang, oder?

Also dann bis zum nächsten Mal. Ich werd gucken, dass ich SM die Woche noch lese, es ist ja schließlich sowas wie mein Baby oder zumindest mal mir gewidmet, was ungefähr aufs selbe hinausläuft xD

Liebe Grüße,

Chemia
21.02.2011 | 19:13 Uhr
zu Kapitel 3
Und er mordet ja schon wieder, meine Güte. Pro Kapitel ein Toter, du machst dem Manga bald ernsthaft Konkurrenz^^

Das ist seine Tochter? Ochhh quietsch wie niedlich knuddel So ein süßes Ding aber auch! Gratuliere, Seishiro! Hast du gut gemacht! Sagt man das so? *gg*

Und dann geht er so grieß grämig mit ihr um, tse. Die muss aber nicht auch mal eine Zukamori (hießen die Mörder nicht so?) werden, oder? Aber Sei liebt ja Sub am meisten (auch wenn er es noch nicht weiß) und dann muss ja er der nächste werden, was auch nicht viel schöner ist.....

Nein nein, Sei, du würdest deine Tochter nicht töten! Er legt sich nur Ausreden zurecht, jaja, Ausreden sind das! Und beide in knackiger Badehose! *lechz* *sabber* *hechel* *träum* *schweb* xD

Die Kleine wird ja immer niedlicher! Und ich will Seishiro auch mit Eis an patzen, ich will auch!!

Zitat:
Bis jetzt machte sie das nämlich klasse.

Muahahha xD

Zitat:
„Hotaru-chan, dir ist hoffentlich klar, dass, wenn du mich nervst, deine Chancen auf ein gemeinsames Spielen mit mir schwinden, oder?“

So was verstehen kleine Kindchen nicht, Seishiroleinchen! Aber ansonsten ist er echt ein toller Papi xD

Und dann taucht Subaru auf. Ich mag es nicht, wenn er schlecht aussieht.....
Und die beide Ladys haben jetzt ja ihren Hahn im Schwimmbecken gefunden, wie nett. Heute ist echt nicht Seis bester Tag, nicht?? xD

Chemia
21.02.2011 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 2
Ja doch!

Schande über mein Haupt!! Ich sollte mich schämen!! Mich vor dir verstecken! Mir mein eigenes Grab schaufeln!! Schämst du dich, Chemia?? Ja, murmelt sie ganz klitzekleinlaut. xD

Ok, Schande beiseite^^ Die Uni hat mir mein Hirn einigermaßen weichgekocht und zermatscht, aber zum Glück aber ich zumindest diese Woche frei (sooo lange, och wie schön^^ tse) und werde mir Mühe geben, mich wieder auf den neuesten Stand zu lesen... also los geht´s .....

Ich hab ja schon mal geschrieben, dass mir die Idee ganz gut gefallen hat, auch wenn ich mich nicht so ganz ausgekannt habe^^ und immer noch nicht tue, zumindest was den Prolog angeht....

Und ich war natürlich gespannt was du daraus machst. Dann fing es gleich mit dem äußerst unverschämt gut aussehenden und obendrein leidenschaftlich mordenden Seishiro an!! Ja! ich gebe offen, aus freien Stücken und aus den Tiefen meines Herzens zu, dass ich Seishiro einfach abgöttisch liebe (wenn er gerade tötet)! ähem hehe *hüstel* xD

Ich war überrascht, diese Szene hast du schreibtechnisch wirklich gut aufgefasst! Und dann der kleine Junge, moi! Das ist wieder so typisch von Sei, dass er mit ihm spielt. Und dann hast du einfach die Szene abgebrochen, du Schlingel du!!

Und hast das du geschrieben?? Hab fast keine Fehler gefunden, nur zwei kleine... du wirst, was Grammatik angeht, immer besser, meine Liebe^^

Zuerst dachte ich, Sei sei der Kellner! Seishiro als Kellner?? Womit hat der gutaussehende, leidenschaftliche Massenmörder wohl diese Strafe verdient?? Aber dann guckte ich mir den Nachnamen noch mal an hmmm , neee, Chemia, Sei heißt nicht so^^ Ich bin noch etwas langsam von Begriff, aber ich habe mich in Sachen Nachnamen wieder aufgefrischt (nein, du musst jetzt nicht den Notarzt holen^^)

Wobei .... Sub gefällt mir eigentlich ganz gut so. Ich würde zuerst heiße Schokolade bei ihm bestellen, ihn mir dann selbst als leckere Schokolade vorstellen und ihn dann letztendlich wollüstig vernaschen!! muahahaha xD

Du siehst, meine Fantasie geht wieder mit mir durch^^ Aber trotz meiner vermurksten Vorstellungen ist er ganz glaubhaft rübergekommen. Du hast deine Geschichte ja ganz anders aufgebaut, ohne dieses Endzeitdings da.....

Subarus Gedankengänge waren auch ganz lieb... er ist und bleibt ein Süßer, da kann er machen was er will xD Und dass er schon 31 ist? Wie alt ist dann Sei? Im Manga und im Anime war Subaru ja so um die 25, wenn mich nicht alles täuscht und Seishiro natürlich einige Jahre vorraus.

Dann kam mir der Gedanke, dass der kleine Junge Subaru gewesen sein könnte.... aber dann scheibst du ja die ganze X-Geschichte neu. Außerdem kam ja Hokuto vor und Sei hat Sub ja unter nem Kirschbaum „kennengelernt“, also hab ich den Gedanken wieder verworfen. Wobei … so eine frühzeitige Begegnung passt einfach zu ihnen, weil sich dann ihre Lebensbahnen unweigerlich wieder kreuzen müssen. Und Subaru scheint ja auch des Öfteren an ihn zu denken....

Und bei asiatischen jungen Frauen kann ich nieeeee sagen, wie alt sie sind, echt nicht!

Gut, ich mach dann gleich mal weiter, obwohl irgendwie so ein bisschen Angst vor langen Kapis habe, weiß nicht warum... wahrscheinlich lese ich zu viel kurzes Zeug^^

Verdammt, da ist ne Mücke! Meine Güte, es ist Februar, ihr solltet alle TOT sein, Tooooot!! *sich wie Sei aufführt*

Ok, bis gleich!

Chemia
el coco loco (anonymer Benutzer)
01.02.2011 | 15:33 Uhr
zu Kapitel 4
Oi, nächstes Kapi!!
da schreib ich doch gleich mal nen kommi!^^

also, ich kann nicht oft genug sagen, wie genial ich die idee mit hotaru finde!^^
einfach voll süß!
und die szene im wartezimmer.... XD zu geil! und der alte mann, der sich lustig macht! (auch wenn ers vielleicht nich böse meint)... der war ziemlich realistisch, des kommt nämlich oft vor, dass so alte leute meinen, sie müssten irgendnen blöden kommentar abgeben (so wie ich hier gerade! XD), bitte versteh mich jetz hier keiner falsch, ich hab keinesfalls was gegen alte leute, ich fand nur die szene einfach gut, weil ich mir das richtig gut vorstellen konnte... ich hoffe, dass man mich jetz nich gleich verurteilt!^^

also nochmal: lob, lob, lob!^^

lg coco contento!! ^^
el coco loco (anonymer Benutzer)
24.01.2011 | 14:52 Uhr
zu Kapitel 3
Okay... also, hallo erstmal!!^^

juhuuuu! gleich zwei neue kapis!! da macht mein herz doch gleich einen sprung!
und, hey, das ist wirklich mal etwas anderes! XD
aber ich finds mal wieder genial!! :D
vor allem die stelle hier:

„Hotaru-chan, dir ist hoffentlich klar, dass, wenn du mich nervst, deine Chancen auf ein gemeinsames Spielen mit mir schwinden, oder?“
Verwirrt sah sie zu mir hoch. „Hä?“

MUAHAHA!! XD
das hat mich iwie erinnert an... kennst du "die drei fragezeichen"?? ....so stellen, wenn justus einen seiner supersätze loslässt und niemand was versteht XD.... wenn du's nich kennst, is egal, auf jeden fall hats mich voll dran erinnert!!^^

also, mal wieder mein standardsatz:
weiter schreiben, aber zz (ziemlich zügisch)!! XD

lg, coco impaciente ^^

Antwort von Hasenfussel am 28.01.2011 | 19:11:14 Uhr
schön das es dir gefällt, ich hatt ernsthaft sorge, dass seishiro viel zu liebevoll und väterlich erscheint...wobei eigentlic könnte ic in noc nict mal als eiskaltes arschloch darstellen... ><' acuh wenn ich es am liebsten gescrieben hätte....aber T_T das kann ic der kleinen dann woh doc nicht antun

XDDD jaaa doch kenn ic noc, allerdings weiß ich nicht mehr, wer wer ist. aber es war lustig xD und es weckt kindeitserinnerungen xD

jaa das näcste kapitel ist fast fertig xD

danke für deinen kommi ♥
20.01.2011 | 22:53 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo meine Liebe =)

Tut mir schrecklich leid, dass ich mich bei SM (tehehhe wie das klingt^^) immer noch nicht durchgelesen hab *sich mit dem Gummihammer selbst den Kopp verhau* aber ich hab sooo viel zu tun und ich will ja gar nicht, ich will viel lieber lesen, aber als ich gesehen hab, wie lang das dritte Kapi ist, hab ich am Sonntag gleich wieder das Handtuch geworfen und jetzt ist es immer noch nicht so weit und nächsten Montag fangen schon die Monsterprüfungen an *kreisch und davonlauf* Na ja, irgendwann ist es mal so weit... nur hab ich Angst, weil ich nicht weiß, was du machst, was führst du im Schilde, was heckst du aus, du stellst irgendwas an, aber dazu muss ich mal alles lesen! Vielleicht finde ich das WE mal Zeit, mal kucken....
Aber jetzt zu dem hier(367 Wörter schafft Chemia gerade noch^^):

Und auf Teufel komm raus, ich wusste gar nicht, dass es hier auch eine Sparte zu TB gibt! Hab ich eben erst durch dein Vorwort erfahren, die semiblinde Chemia kuckt halt nur bei X rein, alles andere wird anscheinend übersehen^^Aber der letzte Post ist dort ja auch schon lange her...freut mich umso mehr dass du so produktiv bist *knuddel*

Jetzt hätte ich fast geschrieben: was für ein schöner Titel für deinen OS. Chemia hat aber aus ihren Fehlerchen gelernt und gleich mal in die Zeile da oben gekuckt, wo sie gesehen hat dass es sich mal wieder um keinen OS handelt (wie komme ich bloß da immer drauf?!?) Schön ist der Titel trotzdem! Aber 300 Worte sind dann schon fast wieder erschreckend kurz... aber wehe man will unbedingt 300 Worte schreiben! ... stell dir mal vor, du musst etwas mit 10 000 Wörtern schreiben: es hat ja kein Mensch eine Ahnung wie schlimm es ist, die Worte von 9 700 bis zur Vollendung zu schreiben...Das wird dann richtig zäh. Ich merke gerade, dass ich mal wieder abschweife, wie bin ich jetzt wieder darauf gekommen? tse

Zuerst mal kannte ich mich gar nicht aus. Das arme Chemia saß vor deinem Oneshot der keiner ist und hat sich gefragt: hu? Hä? War Subaru schwanger? Böser Seishiro!

Nein ok, Spaß bei Seite =)
Als du unten geschrieben hast, dass Subaru nicht auftaucht und happy family spielt, dachte ich, dass die Erzählperson nicht Sub sein kann. Auch kenne ich es nicht, dass Sub sich schminkt, also gehe ich davon aus dass es sich um eine Frau in der Erzählperspektive handelt (Ich hoffe ich bin nicht schon mit meinen ersten tapsigen Vermutungen auf die Schnauze gefallen^^). Der Mann mit dem Tomatenhemd könnte Sei sein. Und unten steht "unser" Kind, also hat Sei mit irgendeiner Frau ein Kind. Ich bin gerade total verwirrt...Und Sei soll auf sein Kind aufpassen....

Ich frage mich auch, wohin du dich da führst/führen lässt. Wenn es so ist wie ich es vermute, dann wird das ja echt was anderes...ganz was anderes sogar...meine Unterstützung hast du!

Uff, das war gerade zu viel Anstrengung für mein Hirn glaub ich.... ich sollte weniger denken und mehr lernen...Hä?

Ok, bis dann... ich bin gespannt...das ist echt neu *sicher noch drei Stunden darüber nachdenk*

Liebe Grüße, Chemia
el coco loco (anonymer Benutzer)
17.01.2011 | 18:17 Uhr
zu Kapitel 1
huch, ich bin ja die erste... da krieg ich ja lampenfieber! XD

schon wieda was neues von dir! du gehst ja ab wie n schnitzel!!^^
auch wenns ziemlich kurz is... -.-
aber ich muss sagen (sry, ich bin eben etwas doof XD) ich versteh nich so ganz, wer wer is... wer bringt wessen kind zu wem und wer ist der ich-erzähler?? tut mir leid, ich hab nun mal einfach ne lange leitung.. aba da kann ich nix für, das sind meine gene! XD

kurzer einschub zu somebody's me:
mir is es egal, ob du sei "versaust"... oder es "zu" kitschig wird, denn um ehrlich zu sein finde ich das toll!! XD
aber wenn du selbst ein problem damit hast, kann ich wohl leider nichts machen... aber lass dir gesagt sein: es is super!!! :D

lg, coco loco :)

Antwort von Hasenfussel am 21.01.2011 | 14:10:39 Uhr
xD na lampenfieber ist nie so schön xD Kekse?

hm Shcnitzel ist aber nicht so lecker xD *hust* nein ich weiß was du meinst - aber ich wollte ml was anderes schreiben. etwas...wo die beiden Männer...anders miteinander umgehen xD aber das wird sich noch zeigen.
und jaaa es ist kurz, tut mir leid. aber ch wollte nicht mehr verraten. xD das kommt noch.

also der Ich-erzähler is eine Frau und heißt Setsuko - sie hatte mit Seishiro mal zutun, eigentlich unwichtig. und der andere Mann ist Seishiro. Mehr mag ich aer noch n icht erklären - ich hoffe es reicht xD weil sonst müsste ich sachen erklären, wie es zu dem Kind gekommen ist und das wird noch in der ff dargestellt xD'

xDD echt?
also ich werde sie auf alle fälle noch beenden, das ist klar. aber ich muss mal schauen, wiei ch das anstelle. *hust*