Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rose-de-Noire
Reviews 1 bis 25 (von 26 insgesamt):
Herkarior (anonymer Benutzer)
02.05.2019 | 16:13 Uhr
Tolle Geschichte, die Idee dazu finde ich gut. Mir hat es sehr gefallen.

Schöne Grüße Herkarior
Mettraux (anonymer Benutzer)
24.08.2017 | 15:36 Uhr
Hi

Open End? Wie gemein! ;-)
Aber gut, Seelenstriptease gab es wahrlich reichlich für Brave Starr.
Waren echt krasse Rückblicke in seine Kindheit.
Und dieser Hank ... also der war einfach nur mies.
Um es mal NETT auszudrücken.

Tolle Geschichte.
Hast einen wirklich schönen Schreibstil.

:D
22.04.2011 | 22:18 Uhr
Interessante Story! Bravestarr als misshandeltes Kind, darauf muss man kommen. Zudem ein toller Stil!
Und ich mag den Namen Raincloud.

Antwort von Rose-de-Noire am 23.04.2011 | 13:02 Uhr
Oh, danke, danke dür das Review!
Es tut immer so gut, zu lesen das mein Geschreibsel doch noch wem gefällt!
Greets Rose
09.02.2011 | 11:08 Uhr
Ich finde diese Ende klasse so. Immerhin habe sie sich nun gegenseitig gerettet. Da bleib es nur noch den Beiden für die Zukunft viel Glück zu wünschen und ich freue mich scho auf deine nächste Geschichte.
*kiss*
09.02.2011 | 08:39 Uhr
schon zu Ende ... schaaadeee ... dafür aber ein sehr, sehr schönes open End :-)
und ich bewundere mal wieder deine Fähigkeit, es kurz und informativ und spannend zu halten (meinereiner neigt ja zum Schwafeln) :-))
Danke für die schöne Geschichte!
*knuddel*
TexHex (anonymer Benutzer)
08.02.2011 | 20:45 Uhr
Armer Brave! Ich hoffe, dass Tex ihn da langsam mal rausholt.
08.02.2011 | 13:14 Uhr
Was da noch alles auftaucht. Ich hoffe nur Brave Starr erzählt endlich alles, damit die Konfrontationstherapie auch einsetzen kann.
Irgendwie habe ich das Gefühl die Decke müsse wie Tex richen. Schliesslich kommt sie doch von ihm.
Hoffe es geht bald weiter.
*kiss*

Antwort von Rose-de-Noire am 08.02.2011 | 22:32 Uhr
Und ja, die Decke riecht nach Tex!

Und ja, es geht bald weiter!

*knuddel drück*
08.02.2011 | 13:09 Uhr
Tex Hex - des Marshalls selbsternannter, absolut rabiater Psychiater ... hoffentlich schlägt er nicht immer nur auf dieselbe Wange, die wird sonst noch ganz rot ...
hui, das ist aber richtig niedlich mit der grünen Decke, vor allem, wie er sich mit ihr im Arm zusammenrollt
*auf Tex zeigt*: nimm doch gleich den da, der is größer und schön warm :-)))
ich danke dir für dieses schöne Kapitelchen - du hast meinen Tag gerettet!
*knuddel und dich anspring* (oder umgekehrt?) :-)

Antwort von Rose-de-Noire am 08.02.2011 | 22:31 Uhr
Ne ne, nich immer die selbe Wange!
Der Hinterkopf war ja auch schon dran! *gg*

Bitte, ich rette dir doch gerne den Tag!

*knuddel*
TexHex (anonymer Benutzer)
04.02.2011 | 21:59 Uhr
Hmm.. echt spannend. Armer Brave. Kindesmisshandlung ist echt übel.
03.02.2011 | 09:32 Uhr
*schauder* Wer möchte sich schon an sowas erinnern... Da war zu erwarten das Brave Starr irgendwann abbricht. Obwohl ich davon ausgehe, dass Tex noch nicht fertig mit den Fragen ist.
Ist das eigentlich ein Zufall, dass die Decke grün ist?
*kiss* Meg

Antwort von Rose-de-Noire am 03.02.2011 | 11:16 Uhr
Gibt es Zufälle? *lach*

Und ne, Tex is noch nich durch mit den Fragen.
Da kommt noch nen ganz dicker Hund!

Danke übrigens für ie vielen, tollen Kommis!!

*dich überschwenglich knuddelt*
03.02.2011 | 09:29 Uhr
Tex kann das ja unmöglich mit der grünen Schmusedecke wissen, aber jede Wette, BS wird ihm dafür sehr dankbar sein. :-)
Tex als Psycho-Doc - wer hätte das gedacht? Und er scheint sich verdammt nochmal sehr gut mit dem Thema auszukennen, daß er als erster seit Jahrzehnten BS dazu zwingt, darüber zu reden. Ich sag jetzt mal nix über all die anderen, die das versäumt haben wie Shaman und daß ich die Mutter nicht verstehe, weil sie bei dem Kerl blieb, aber das verstehe ich ja auch im RL nicht.
Danke für das schöne Kapitelchen, das mir - trotz des üblen Themas - den Tag erhellt.
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 03.02.2011 | 11:14 Uhr
Ja, Brave Starr wird sehr, sehr, sehr dankbar sein... Denn das ist Tex' höchstpersönliche Decke... *g*
Und Tex kenn sich mit der Materie aus. Wie war das mit selbst genug Narben haben? *zwinker*
Ah, Brave Starr hatte ne Therapie, aber die hat nix genutzt. Steht irgendwo.

Und was die Mutter angeht: Das versteht keiner. Zumeist noch nich mal die Mütter selbst.

Es ehrt mich übrigens ungemein, dir deinen Tag erhellen zu können!

*knuddel*
03.02.2011 | 09:17 Uhr
Jetzt haben sowohl der alte Shamane, wie auch Tex einiges zum grübeln.
Ich bin wirklich neugirig, welchen Weg Tex nun mit diesen Infos einschlagen wird. Immerhin dürfte sich nun so einiges für ihn ändern und ich bezweifle, dass er seine unsprünglichen Pläne noch weiterverfolgen will.
*knuddel* Meg
03.02.2011 | 08:44 Uhr
Hmm, Texie kriegt also wirklich so einiges raus. Und auch wenn er es sich vor Brav Starr (noch) nicht anmerken lässt, nimmt es ihn wirklich mit.
Die Geschichte ist wirklich sehr spannend und bewegend.
Meg
03.02.2011 | 08:15 Uhr
Jep, jetzt muss Tex wohl wirklich erst nachdenken.
Und Brave Starr kann einem nur leid tun.
Bin gespannt, was Tex noch alles aus ihm rauskriegt und was er schlussendlich mit all diesem Wissen anstellen will. BS zeigen was schmerzen sind, muss er ja offenkundig nicht mehr.
Meg
02.02.2011 | 19:17 Uhr
LOL - herrlich. Das Feuer scheint das einzige zu sein, wofür sich Shaman interessiert - der ist mir echt unsympathisch. ICH würde ja nie etwas über das Leben meines Sohnes stellen, sei er nur Ziehsohn oder adoptiert oder leiblich *entrüstet aufschnaubt*
Ich finde das SOOO cool, daß Tex hier soviel Macht hat und Shaman das jetzt bemerkt und noch viel cooler, daß dieser Tex so ist wie er ist *g*
damit ist die Frage des Alters von BS damals geklärt und ich bin wirklich gespannt, wie Tex jetzt mit dieser Info umgeht.
Danke für die schöne Lektüre am Abend!
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 02.02.2011 | 19:35 Uhr
Na, wie soll er denn schon gross damit umgehen?
Er setzt seine Fragestunde fort.
Und ja, Shaman hat grad nur das Feuer im Kopf. Ganz im Gegensatz zu Tex.
Danke, freut mich, dass es dir gefällt!

*knuddel*
02.02.2011 | 17:15 Uhr
Das ist eine zeimliche Überraschung für Tex. Ich bin mal gespannt, wie er nun vorgehen wird und wie sich seine Pläne nun ändern.
Die immer Erinnerungsfetzen von BS nehmen mich ganz schön mit beim lesen.
*knuddel* Meg
02.02.2011 | 17:00 Uhr
Eigentlich hätte es sich Brave Starr ja denken können, dass er da nicht so leicht wieder rauskommt. Immerhin ist Tex ja nicht so dumm und vergisst dessen Geisterkräfte...
*knuddel* Meg
02.02.2011 | 16:45 Uhr
Armes Pony - das ist gründlich schief gelaufen für ihn und den Marshall. Aber so neben der Spur wie Brave Starr war, hatte Tex bestimmt leichtes spiel
Nun fragt sich, was unser Oberschurke vorhat und weshalb er den Marshall entführt.
Meg
02.02.2011 | 15:48 Uhr
Du bist wirklich unglaublich. Nach wenigen Worten fühlt man bei dieser Geschichte schon so richtig mit. Habe meine Sympatie und antitpatie schon klar verteilt.
*kiss*
TexHex (anonymer Benutzer)
31.01.2011 | 22:28 Uhr
Sehr interessante Geschichte, intelligenter Plot - aber werden sie zusammenkommen?

Antwort von Rose-de-Noire am 01.02.2011 | 01:00 Uhr
Ui, nen Kommi!
Und dann gleich so nen netten!
*rumhüpft und freut, sich bei Tex bedankt*
Ob sie zusammen kommen?
S'ry, wird nich verraten! *gg*
31.01.2011 | 18:58 Uhr
Nette Art de Therapie *g* - ihm eine scheuern, weil er auch noch selbst davon überzeugt ist, es verdient zu haben ...
und schade für Tex, aber so einen zu quälen macht wirklich einfach keinen Spaß mehr ... und er ist sehr rücksichtsvoll, daß er lieber auf die Wand eindrischt und gut für Daddy Hank, daß der schon tot ist, würde ich sagen.
Hm ja, bin gespannt wann die Frage kommt, wie alt BS damals war.
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 01.02.2011 | 00:59 Uhr
Diese Frage lässt noch nen bisserl auf sich warten...
Erst ist Tex noch mal "lieb".
Ja, Daddy-Hank hat verdammt viel Schwein... Aber was dessen "Unfall" angeht... *spoilert*
24.01.2011 | 14:32 Uhr
irgendwie ... wird das zu einer netten, aber schon längst fälligen Therapiestunde für BS, oder? Ich gehe mal nicht davon aus (nicht bei seinem Benehmen), daß BS das je richtig verarbeitet geschweige denn drüber geredet hat. Niedlich ist das mit der GRÜNEN Schmusedecke ...
Danke für das schöne Kapitel!
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 24.01.2011 | 14:41 Uhr
Ja ja, die Schmusedecke...
Logisch, dass dir diese Farbe auffällt! *Schulter klopft*
Und was soll ich zu der anderen Sache sagen?
Am besten Nichts.
Danke für die Treue und den Kommi!
*knuddel*
21.01.2011 | 09:10 Uhr
Hm, selbst dieser Tex ist kein kaltherziger Bastard, so nah er auch aus der Serie ist. Denn sonst würde es ihn nicht interessieren, ob sich das Opfer zur Wehr setzt. Und die Narben würden ihn kaum interessieren. *g* Mal sehen, ob er unseren leicht geistig ramponierten Marshall danach ausquetscht...
Danke dafür, daß es hier jetzt weitergeht und ich sowas Schönes zum Frühstück bekomme!!
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 21.01.2011 | 11:05 Uhr
Ne, auch dieser Tex ist kein kaltheriger Bastard. Ist er nämlich in meinen Augen auch in der Serie nicht.
Hihi
Klar geht es auch hier weiter.
Aber ich gestehe: DIese Storyline ist sooo anstrengend... *lol* Aber ich MUSS sie schreiben.

Danke, dass du immer noch dabei bist!
*knuddel*
15.01.2011 | 09:15 Uhr
Danke *knuddel*
ich weiß das wirklich zu schätzen :-)
du bist ganz schön gemein zum armen Marshall, aber so mag ich das *fg*
mal sehen, wann und wie Tex hinter BS schlimme Kindheit kommt - denn so wie ich dch kenne, wird er das irgendwann, irgendwie ...
*sich in die Ecke setzt und Popcorn mampfend gespannt weiterzuschaut*
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 15.01.2011 | 17:29 Uhr
Tex kommt wahrscheihnlich bereits im nächsten Pitel dahinter.
Denn dann wird gefoltert und ich werd npoch vielk gemeiner zu unserem armen Schätzelchen!

*knuddel*
13.01.2011 | 18:53 Uhr
Warum nimmt BS sich nicht frei, wenn es ihm sch**** geht? Ts ... hat er nu davon.
Spannend bis zur letzten Zeile, und ja, ich hab geahnt, daß es BS ist - der Name seiner Mama war sehr verräterisch*g*
ich bin gespannt, wie es ihm so in Texies Gewalt ergeht :-)
Danke für die schöne Geschichte!
*knuddel*

Antwort von Rose-de-Noire am 13.01.2011 | 19:34 Uhr
Ihm gehts erst mal schlecht,
Das hier ist der "Serien-Tex Hex"...
Bis jetzt zumindest.
Bitte gerngeschehen mit der Geschichte!
Danke dir für deine Treue!

*zurückknuddelt*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast