Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
11.02.2011 | 23:46 Uhr
wow... ein wirklcih schönes gedicht! schön, aber erschreckend und unheimlich... vor allem die stelle, an der erzählt wird, dass er seine eigene frau umgebracht hat.. *schauder*
stellenweise ist es etwas verwirrend (die sache mit dem vollmond zum beispiel), aber insgesamt ist es sehr, sehr schön!
lg
ruvena faladin
18.01.2011 | 18:49 Uhr
Heiii
Zu diesem Gedicht kann ich nur eins sagen : WOW!!
Du bist wirklich talentiert.
Mir sind beim durchlesen die Tränen in die Augen gestiegen.
xoxo
Bells
14.01.2011 | 23:17 Uhr
Wundervoll geschrieben, vorallem die englische Fassung gefällt mir sher gut. ich finde seine Gefühle werden richtig gut dargestellt.
Voller Respekt!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast