Autor: LastInLine
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
14.01.2012 | 01:23 Uhr
zu Kapitel 5
Eigentlich ist es unmöglich, dies zu reviewen.
Aber nachdem ich das gelesen habe, mich daran abgekämpft habe (denn es war nicht leicht und ich war mehrmals nahe daran aufzuhören, aber ich konnte nicht), kann ich auch nicht einfach schweigend verschwinden und mich anderen Dingen zuwenden, ohne etwas hier zu hinterlassen.
Es war in jedem Fall sehr berührend, aber das ist eigentlich auch überflüssig zu sagen, das versteht sich von selbst.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute in deinem weiteren Leben.

Ganz liebe Grüße
Chrizine