Autor: Mariko-chan
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
Gobblin21-1412 (anonymer Benutzer)
20.04.2018 | 16:28 Uhr
Sie haben wie ich finde vergessen das: Saya nur gesagt hat das sie leben möchte, wenn keine Chiropteran mehr leben, oder mit dennen krieg geführt wird!!!

Ihr Gobblin21-1412
25.03.2014 | 18:11 Uhr
Halli Hallo
Ich habe mir deine FF durchgelesen und ich mag die schon richtig.
Am meisten, wie Saya drauf ist, schade das sie abgebrochen ist.
Ich hoffe, das du vielleicht doch noch weiter schreibst.
LG Wolf Rubin
13.03.2013 | 16:45 Uhr
juhu^^ es geht weiter^^
und ein ganz tolles kapitel
ich bin gespannt darauf, ob miccael ein chevalier divas ist?
und wie saya wohl kämpfen wird?
und wo divas kinder geblieben sind?
ich bin gespannt und freu mich auf mehr
lg funnymarie
11.03.2013 | 14:05 Uhr
huhu
ich hab mir mal wieder deine geschichte durchgelesen und bin einfach begeistert
daher würde ich mich freuen, wenn du bald weiter schreiben würdest
lg funnymarie
17.05.2012 | 18:36 Uhr
schön, dass es weiter geht^^
das kapitel war spannend und das die russen saya anscheinend kennen, gefällt mir und wer wohl dieser mann mit der blauen rose ist?
und wie es wohl den nichten von saya ergangen ist bisher
kritik habe ich keine, außer das ich das lange warten nicht so mag
ich freu mich auf die fortsetzung
lg funnymarie
16.05.2012 | 22:48 Uhr
Sehr schöne Geschichte, gut geschrieben und mehr als nur interessant freu mich das es weiter geht.
lg und schreib schnell weiter bitte
Schandmaulkim (anonymer Benutzer)
18.07.2011 | 21:09 Uhr
Hey klasse Kapitel;). Als ich Kate las dachte ich auch sofort an NCIS ich liebe die Serie auch.
Ich mag wie du die Handlung aufbaust und nicht schnell voranstürmst, dabei aber auch nicht zu langatmig wirst.
Du trifst genau die Mitte. Perfekt!!! Ich freu mich auf deine Fortschritte*Daumen hoch*
hdl Kim
Schandmaulkim (anonymer Benutzer)
06.07.2011 | 17:34 Uhr
K-L-A-S-S-E weiter so ich werde deine Fortschritte und vorallem deine story weiter verfolgen!!!!
lg Kim
21.05.2011 | 23:25 Uhr
Guten Abend! ^^

So, da melde ich mal wieder und ich muss zunächst gestehen,
dass ich es glatt verpennt habe, dass du inzwischen wieder ausgestellt hast! Oo
Nun ja, besser zu spät als nie, nicht wahr? ;D (Mann...ich rede ständig um den heißen Brei herum <.<...)
Also...meines Erachtens nach hätte das Kapitel sogar ein bisschen länger sein können, aber diese Entscheidung
hängt ja ganz von dir ab xD...da kann ich dir nicht reinreden.
War dieses Mal ja ein regelrechter Gefühlsausbruch von Hagi, zumindest gedanklich, was ich eigentlich ziemlich gut finde,
da der werte Herr seine Gefühle nicht gerade im Gesicht spazieren trägt und eine Labertasche ist er auch nicht xD.
(Apropos, ich schau mit den Anime gerade zum zweiten Mal an und da meine Schwester den noch nicht gesehen hat,
hab ich sie dazu gebracht, ihn mit mir zusammen zu gucken, und die ist immer ganz erstaunt, wenn Hagi mal mehr als zehn Sätze
pro Folge sagt und letzte Folge hat er sogar gelächelt! Oo Wunder...und Erstaunen seitens meiner Schwester xP...ich weich schon wieder ab <.<.)
Gut jedenfalls, dass du wenigstens gedanklich seine EMpfindungen zu Sprache bringst!
Was mich allerdings ein bisschen verwirrt hat....kennen sich Julien und Hagi gar nicht? Was hat Hagi denn während dieser ganzen dreißig Jahre getrieben,
dass er nich einmal Zeit hatte bei David und den anderen vorbeizuschauen??? :D
Auch hat es mich gefreut, dass endlich Divas Töchter mit aufgegriffen wurden, wobei ich doch gleichzeitig anmerken möchte, dass mich diese Stelle ebenfalls
ein wenig verwirrt hat, da Kai mit Saya redet und plötzlich aber wieder Hagis Gedanken beschrieben werden. Da du nur "er" dort stehen hattest, dachte ich, damit wäre Kai
gemeint. Doch dann kam plötzlich die Verblüffung von Hagi, dass Kai Sayas Veränderung augenscheinlich gar nicht kümmert...vll. könntest du dort einmal ein "Hagi" einfügen ^-^
Aber wer weiß, vll. bin ich einfach nur zu blöd, um es zu verstehen xD.
Ungeheuer niedlich und witzig fand ich den Satz, in dem das Schwert über den Boden schleifte und zwar "kreischend"; interessante Wortwahl.
Ich muss bei dem Wort nämlich immer intuitiv an panische und hysterische Menschen denken, die wild kreuz und quer durch die Gegend laufen xDDD.
Deshalb hat das Schwert in meiner Vorstellung geschrieen wie irgendein verängstiger Mensch, weswegen ich leicht schmunzeln musste x).
Soll jetzt aber keine Kritik an deiner Wortwahl sein! ôo Nicht falsch verstehen, fand ich nur total amüsant =P
Damit verabschiede ich mich! =)
Bis dann
Mleko

P.S. Funktioniert dein Laptop wieder? ^-^
08.05.2011 | 18:44 Uhr
Hally Hallo Hallöchen
super sauoer tolles kapitel
frue mich darauf wie es weiter eght
04.05.2011 | 17:23 Uhr
Huhu! =)

So da melde ich mich wieder, und sorry, dass ich es erst jetzt tue. ^^
Also...ich fühle mich ja richtig geehrt, dass du mich am Ende des Kapitels abgesondert erwähnst
und für meine Kritik dankst. xD Es reagieren bestimmt nich alle auf konstruktive Kritik so und fahren anstelle sogleich
die Krallen aus, von wegen "Angriff ist die beste Verteidigung". Danke!
Aaaaber kommen wir zum Wesentlichen =):
Also, du hast die Punkte, die ich bemängelt habe, ja klasse umgesetzt; wirklich!
War richtig schön variantenvoll geschrieben und die Beschreibungen waren ebenso gut!
Wo mir jetzt nur noch zu sagen bleibt: " Siehst du, du kannst es doch ausgezeichnet =P"
Ich konnte mich durch die Beschreibung viel besser in die Szenerie und die Charaktere hineinversetzen.
Einmal - in einer kurzen Stelle - war ich jedoch leicht verwirrt, da ich nicht genau wusste, wer da gemeint war.
Ich glaube, erst hast du von Hagi geschrieben und dann sah es so aus, als würde das Kai oder Julien machen.
Es war im unteren Drittel, glaub ich. (Tut mir leid, dass ich die Stelle jetzt nicht genau benennen kann).
Jedenfalls bin ich sichtlich gespannt, wie es jetzt weitergeht und wie Julien so ist ^-^
Wie hat er sich überhaupt die Narbe zugezogen? Wahrscheinlich durch einen Chiropteran, nicht??? x)
Bis dann
Mleko =)
26.04.2011 | 11:20 Uhr
Also ich finde deine Geschichte klasse und freue mich auf weitere Kapitel, falls weiter geschrieben wird.

lg Verona-mira
Xazi-Chan (anonymer Benutzer)
24.04.2011 | 17:50 Uhr
HEy^^ Ist ganz gut geworden! Ich finde es noch einbissel wenig..aber ich habe genau daran gedacth...also mit Kreig und so...Habe eben letzt Folge gesehen...gut angesetzt kopliment! WAs mir net so gut gefällt ist Julien ^^' Denn so wie du ihn beschreibst sieht er wie ein klassenkamerad aus. Aber was solls. Rechtschreibfehler habe, ich zumindst, keine gesehen.
Lg Xazi-Chan

Antwort von Mariko-chan am 24.04.2011 | 18:01 Uhr
Was ist wenig?? Die Kapitellänge? *gomnasai* das versuch ich noch zu ändern ^^
Danke für den Review & hab Spaß beim weiterlesen xD
Lg
Sal
20.04.2011 | 00:19 Uhr
Juhu endlich eine neue Blood+ story *freu*
Ich finde es so toll das du nach dem Anime ansetzt und die Geschichte weiter erzählst.
Ich freu mich auf mehr!
16.04.2011 | 11:09 Uhr
SupiDupi
ein neues Kapitel
Endlich
juhu ^^

echt toll
na die paar unreihmheiten egal
echt supi
15.04.2011 | 22:03 Uhr
Hallöle
Entschuldigung vielmals, dass ich erst jetzt ein Review zukommen lasse!
Irgendwie habe ich das volkommen verpeilt
Ich finde deine Geschichte wirklich toll
muss ich schon sagen
und ich würde mich ierisch freuen, wenn du weiter schreiben würdest
es gibt nur so wenige Blood+ ff und dies ist voll traurig
15.04.2011 | 18:08 Uhr
had das erste kapi gelesen und es ist recht gut geworden
schreib bitte schnel weiter
bye carolin
08.02.2011 | 15:11 Uhr
unbedingt weiter schreiben
bitte danke
lg deathflower
Neko- (anonymer Benutzer)
05.01.2011 | 22:16 Uhr
Hm.....ich kenne die vorgeschichte eig nicht, aber der prolog klingt iwie cool ;D un ich mag lange haare(unnötig, aber wahr^^) also hat saya(?) schon mal pluspunkte...

naja, ich les auf jeden fall mal die andere geschichte weiter und hab dich ja als favorit gespeichert also denk ich, müsst informiert werden, wenns weitergeht also mal sehn wies weitergeht...man muss dpch nicht UNBEDINGT die vorgeschichte kennen,oder?

lg Tatjana
20.12.2010 | 20:57 Uhr
Guten Abend! ^^

Also zunächst muss ich sagen, dass ich deine Idee, die Geschichte fortzusetzen
durchaus gut finde und mich es auch am Ende des Animes bzw. Mangas interessiert hat,
wie es mit allen weitergeht, ganz besonders, da in Sayas dreißigjährigem Schlaf
viele Veränderungen stattfinden können, also nicht nur rein an den äußeren Erscheinungen
der Charaktere..heheh ;D
Aber das gleich ein neuer Weltkrieg ausbricht..<.<...und die beiden Zwillinge an den
verschiedenen Fronten stehen...wie ist es bloß dazu gekommen? Oo
Hat Kai etwa nicht sorgfältig auf sie ausgepasst?
Jedenfalls hat es mich tierisch gefreut, dass Kai in Erscheinung getreten ist, auch wenn er mittlerweile um die 50 sein müsste. (Er ist neben Moses nämlich meine Lieblingsfigur)
Allerdings hat mich seine Reaktion bei Sayas Erwachen etwas...nun ja erstaunt, sag ich mal.
Er schien so abweisend und gefühlskalt, dabei liegt in Saya doch so am Herzen...da hätte ich ein bisschen mehr Gefühl erwartet.
Ja...es ist Krieg, aber ein bisschen Widersehensfreude wäre bestimmt da gewesen.
Auch bei Hagi hätte ich mir mehr Reaktion gewünscht. Er zwar nicht gerade der Typ Mann, der seine Gefühle im Gesicht spazieren trägt, allerdings liebt er sie ja und es waren ja immerhin 30 Jahre, in denen sie sich nicht "gesehen" haben. Da hätte ich zumindest seine innerliches Befinden mehr ausgeschmückt (lässt sich auf auf Kai übertragen)
Des Weiteren möchte ich anmerken, dass du ruhig mehr auf Details bezüglich der Beschreibung der Mimik, Gestik, Szenarie ect. eingehen könntest, da der Leser dadruch vollkommen in die Geschichte eintauchen kann.
Ich weiß zwar, dass ich die letze bin, die das sagen dürfte, da ich früher selbst synonymsüchtig war, jedoch...die Leute haben wunderschöne Namen xD Nehme Gebrach von ihnen!
Zumindest ich hatte das Gefühl, dass im Großteil des Textes eher "Der Schwarzhaarige" zu lesen war, als Hagi.
Ach, und es muss auch nicht immer "meint" stehen, es gibt viele andere schöne Begriffe, wie "drängte" beispielsweise.
Denk jetzt aber nicht, dass dies nur Kritik ist und ich deine Geschichte runtermachen möchte! Oo Keineswegs! Wie bereits vorher erwähnt, ich finde die Idee gut und ich werde sie mal weiter verfolgen.
Schönen Gruß
Mleko =)